Alles zum Thema Boulevard

Beiträge zum Thema Boulevard

Verkehr
Euine Mehrheit will die Maaßenstraße so nicht mehr haben. Doch der Umbau verzögert sich weiter.

SPD: ein dickes Ding
Neuerlicher Umbau der Maaßenstraße verzögert sich

Es knirscht in der rot-grünen Zählgemeinschaft in Tempelhof-Schöneberg. Zuletzt sind die entgegengesetzten Positionen in der Frage von Baumfällungen an der Urania bekannt geworden. Auch im Zusammenhang mit der Begegnungszone in der Maaßenstraße gibt es Ärger zwischen SPD und Grünen. Die Sozialdemokraten haben die grüne Verkehrsstadträtin Christiane Heiß als Zielscheibe für ihre Kritik ausgesucht. Worum geht es in der Sache? Die Senatsverkehrsverwaltung hatte die im Oktober 2015...

  • Schöneberg
  • 13.05.19
  • 140× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Weihnachtlicher Boulevard
Unternehmer-Initiative beleuchtet wieder den Te-Damm

Zum fünften Mal leuchtet in diesem Jahr der Tempelhofer Damm zur Weihnachtszeit. Bürgermeisterin Angelika Schöttler hat die Lichtinstallation am 26. November vor dem Tempelhofer Hafen eingeschaltet. Dank vieler Unterstützer konnte die Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm erneut 40 große Leuchtelemente montieren lassen. Wie in den Vorjahren erleuchten diese die gesamte Strecke vom Ullsteinhaus bis zur Stadtautobahn. „Ohne viel Überzeugungsarbeit leisten zu müssen, beteiligten sich...

  • Tempelhof
  • 27.11.18
  • 21× gelesen
Verkehr
Begegnungszone Maaßenstraße: Die Bürger wollen eine klare räumliche Struktur, mehr Abwechslung beim Sitzen, mehr Grün und am liebsten auch ein Wasserspiel.

Begegnungszone könnte Boulevard werden
Maaßenstraße: Bürger wollen auch mehr Grün

Die Begegnungszone in der Maaßenstraße hat viele Anhänger. Sie hat aber auch zahlreiche Kritiker, seit sie Ende 2015 fertiggestellt worden ist. Nun soll sie umgestaltet werden. Viele Bürger haben sich für eine Boulevard-Lösung ausgesprochen. Nach Befragungen von Anwohnern, Besuchern und Gewerbetreibenden zu Funktionstüchtigkeit und Akzeptanz der umgestalteten Straße zwischen Nollendorf- und Winterfeldtplatz und Debatten in der Bezirksverordnetenversammlung untersucht die Senatsverwaltung für...

  • Schöneberg
  • 18.10.18
  • 101× gelesen
Verkehr
Die Michelangelostraße muss in absehbarer Zeit sowieso saniert werden.

Gutachter schlagen Varianten für einen Neubau der Michelangelostraße vor

Prenzlauer Berg. Wie soll das künftige neue Wohngebiet an der Michelangelostraße erschlossen werden? Das untersucht zurzeit im Auftrage des Bezirksamtes das Büro LK Argus. Bevor mit konkreteren Bauplanungen begonnen werden kann, muss erst einmal geklärt werden, wie die verkehrliche Erschließung des Wohngebietes erfolgen soll. „Ebenso wichtig ist die Frage: Wo findet der ruhende Verkehr Platz?“, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Die Verkehrsfachleute...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.04.16
  • 341× gelesen
KulturAnzeige

COOKIES SHOW Kids Casting

Im Juli wird es eine neue internationale Kindermesse - COOKIES SHOW - im Rahmen der Berliner Fashion Week auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof geben. Dort wird auch eine tägliche Kindermodenschau stattfinden, für die Fashionshow werden jetzt noch Kinder gesucht und am 30. Mai findet ein offenes Casting statt. Gerne können alle interessierten Eltern mit ihren Kindern im Alter von ca. 3 bis 11 Jahren (Konfektionsgröße 98, 104, 116, 128, 134, 140), idealerweise in ihrem...

  • Steglitz
  • 21.05.15
  • 199× gelesen
Bauen

Straße soll am 19. Dezember freigegeben werden

Mitte. Die südliche Fahrbahn des Boulevards Unter den Linden wird voraussichtlich noch im Dezember für den Verkehr freigegeben.Gute Nachrichten für Autofahrer. Die südliche Fahrbahn wird wieder geöffnet. Der geplante Termin am 15. Dezember konnte zwar nicht gehalten werden, aber ab 19. Dezember soll der Verkehr auf drei Spuren wieder rollen, wie Oliver Turner von der Senatsbauverwaltung mittelt. Die Südfahrbahn war seit Juli 2012 zwischen Charlotten- und Glinkastraße wegen der U5-Baustelle...

  • Mitte
  • 11.12.14
  • 71× gelesen
Kultur

Die Linden im Lichtermeer

Mitte. Bis zum ersten Januar leuchten 220 Bäume auf dem Boulevard Unter den Linden. Für den Lichterzauber wurden 60 Kilometer Lichterketten um die Bäume verlegt. Dank moderner LED-Technik leuchten die Linden seit 2012 effizienter, wie die Stromfirma Vattenfall sagt. Sie sponsert bereits zum zehnten Mal die weihnachtliche Beleuchtung. Dirk Jericho / DJ

  • Mitte
  • 27.11.14
  • 39× gelesen
KulturAnzeige
So schön leuchtet es jetzt wieder Unter den Linden.

Vattenfall Beleuchtung Unter den Linden 2014

Der Boulevard Unter den Linden ist Berlins bekannteste Prachtstraße. In diesem Jahr feiert Vattenfall mit der Weihnachtsbeleuchtung ein kleines Jubiläum.Bereits sein 10 Jahren macht Vattenfall den Berlinern dieses leuchtende Geschenk während der Weihnachtszeit. Vattenfall zeigt hier die Verbundenheit mit der Stadt, indem eine Aktivität unterstützt wird, an der die Menschen vor Ort teilhaben können. Natürlich ist die Vattenfall Weihnachtsbeleuchtung nicht nur für die Berliner ein Highlight...

  • Mitte
  • 20.11.14
  • 55× gelesen