Boulevard Kastanienallee

Beiträge zum Thema Boulevard Kastanienallee

Bauen

Neue Spielflächen und ein schönerer Platz
Umbau des Boulevards Kastanienallee hat begonnen

Die Umbauphase des Boulevards Kastanienallee, ein Projekt des gleichnamigen Quartiersmanagements, hat begonnen. Geplant ist die Erneuerung der Spielplätze, die Aufwertung des zentralen Platzes am Boulevard und die Errichtung von Bewegungs- und Aufenthaltsflächen. Das Projekt wird mit 300 000 Euro aus dem Baufonds „Sozialer Zusammenhalt“ gefördert. Weitere 300 000 Euro stellt die Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen für die Umgestaltung der Außenflächen zur Verfügung. Dabei soll am Ende ein...

  • Hellersdorf
  • 20.09.20
  • 60× gelesen
Soziales
Franziska Wiemer und Raik Berger gehörten zum Team des Quartiersmanagements, dass montags bis freitags zur „Draußensprechstunde“ vor dem QM-Büro am Boulevard Kastanienallee einlädt.
2 Bilder

Ein Plausch vor dem Stadtteilbüro
Quartiersmanagement bietet Sprechstunden an

Das Büro des Quartiersmanagements (QM) Boulevard Kastanienallee ist wieder durchgehend besetzt. Als erstes im Bezirk führte das QM-Team wieder Sprechzeiten ein. Diese Sprechzeiten sind jedoch noch anders als zuvor. Das Büro selbst ist weiter für Außenstehende tabu. Aber von montags bis freitags kann jeder jeweils von 11 bis 14 Uhr mit seinen Anliegen zum Stadtteilbüro kommen und mindestens mit einem der Mitarbeiter reden. Die Sprechstunden finden draußen vor dem Büro statt. Deshalb...

  • Hellersdorf
  • 20.05.20
  • 103× gelesen
Kultur
Magdalena Knapik hofft, dass Theaterbesucher schon bald wieder im Veranstaltungsraum des Laienpuppentheaters am Boulevard Kastanienallee Platz nehmen.
3 Bilder

Neustart in Corona-Zeiten
Magdalena Knapik will Puppenbühne wiederbeleben

Das Laienpuppentheater am Boulevard Kastanienallee hat nicht nur wegen Corona schwere Zeiten hinter sich. Unter einem neuen Namen will der Verein einen Neustart beginnen. Um die Bühne ist es in den zurückliegenden Monaten still geworden. Die Tür zu den Theaterräumen am Boulevard Kastanienallee war meist geschlossen. Aufführungen fanden weder hier noch wie sonst üblich in Kitas statt. Im Frühsommer 2019 kam es im Verein des Laienpuppentheaters nach anhaltenden Spannungen zum Zerwürfnis. Die...

  • Hellersdorf
  • 16.05.20
  • 123× gelesen
Kultur
Barbara Klage, Conny Kahl, Evelin Paap, Lutz Reineke und Rosel Juhl (v.l.n.r.) gehören zu den Anwohnern, die sich an dem Projekt „Die Pampa lebt“ beteiligen.
3 Bilder

Senat sicher Förderung nur für 2020
Hellersdorfer Initiative bangt um Fortbestand der Station urbaner Kulturen

Die Station urbaner Kulturen am Boulevard Kastanienallee wird es voraussichtlich auch 2020 geben. In jedem Fall wird aber die Arbeit an dem QM-Projekt „Die Pampa lebt“ fortgeführt, mit dem Schwung in den Kiez gebracht werden soll. Erst kurz vor Weihnachten beendete der Senat die erneute Zitterpartie um die Station urbaner Kulturen und bewilligte wie schon im Vorjahr quasi in letzter Minute Finanzmittel. „Wir haben, so viel ich weiß, die schriftliche Förderzusage noch nicht‘“, sagt Adam Page...

  • Hellersdorf
  • 13.01.20
  • 173× gelesen
Bauen

Straßenleuchten defekt

Hellersdorf. Das Bezirksamt soll sich für eine zügige Reparatur der defekten Straßenleuchten am Boulevard Kastanienallee einsetzen. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen. Die Leuchten gehören der Deutsche Wohnen AG. Der Boulevard sei eine wichtige Verbindung zwischen dem Zentrum Helle Mitte und anliegenden Wohngebieten, heißt es in der Begründung. Doch schon seit Oktober seien einige Straßenleuchten defekt. hari

  • Hellersdorf
  • 16.12.19
  • 46× gelesen
Bauen

Grundsteinlegung für Gebäudekomplex
Baubeginn für umstrittenes Hochhaus am Boulevard Kastanienallee

Für das umstrittene Bauprojekt am Boulevard Kastanienallee fand am 29. August die Grundsteinlegung statt. 149 neue Wohnungen entstehen hier. Vorgesehen ist ein frei stehender Winkelbau mit sieben Geschossen und ein Hochhaus mit 14- und neun Geschossen sowie einer Tiefgarage mit Zufahrt von der Stollberger Straße. Beide Gebäude wird ein quadratischer Innenhof mit Grün- und Spielflächen für Kinder verbinden. Die Hälfte der Wohnungen wird mit staatlichen Fördermitteln gebaut. In diesen...

  • Hellersdorf
  • 05.09.19
  • 647× gelesen
Kultur
Die „Station urbaner Kulturen“ schließt nach zwei Jahren am Boulevard Kastanienallee ihre Pforten.
2 Bilder

Kleinod am Rande der Stadt
Künstlerinitiative schließt Station am Boulevard Kastanienallee

Die „Station urbaner Kulturen“ ist eine der interessantesten Veranstaltungsorte für Kultur im Bezirk geworden. Nach zwei Jahren am Boulevard Kastanienallee schließt sie mit einer  letzten großen Ausstellung ihre Pforten. „Station urbaner Kulturen“ ist die Bezeichnung für den Treffpunkt, die Werkstatt und den Veranstaltungs- sowie Ausstellungsort der Künstlergruppe „Kunst im Untergrund". Die Künstlergruppe gehört der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst an und setzt eine aus der DDR...

  • Hellersdorf
  • 02.12.18
  • 62× gelesen
Bauen

In die Höhe oder in die Breite?
Streit um geplantes Hochhaus auf dem Boulevard Kastanienallee

Die alte Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee sollte eigentlich längst abgerissen sein und der Bau eines Hochhauses an der Stelle im Herbst beginnen. Erste Vorbereitungen für den Abriss wurden getroffen, aber um den Bau des Hochhauses wird in der Bezirkspolitik gestritten. Der Grundstückseigentümer und Investor, die Haberent Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, will anstelle der Kaufhalle ein Hochhaus bauen. Ggen den im August gestellten Bauantrag hat das Bezirksamt prinzipell keine...

  • Hellersdorf
  • 27.10.18
  • 275× gelesen
Soziales

Quartiersmanagement lädt zur Gebietskonferenz ein
Was läuft am Boulevard Kastanienallee?

Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee veranstaltet am Mittwoch, 12. September, die zweite Gebietskonferenz. Dabei geht es um die Umsetzung von Projekten und  die Wahl zum Quartiersrat. Auf der ersten Gebietskonferenz im Januar vergangenen Jahres konnten Bewohner des Quartiersmanagementgebietes Projekte für den Boulevard Kastanienallee vorschlagen. Das Quartiersmanagement legt nun Rechenschaft über den Stand der Umsetzung ab und nimmt am 12. September neue Projektvorschläge...

  • Hellersdorf
  • 03.09.18
  • 77× gelesen
Bauen
Die Berliner Wasserbetriebe erneuern derzeit eine Wasserleitung vor der Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee.

Abriss der Kaufhallen-Ruine nach den Ferien
Investor plant am Boulevard Kastanienallee Bau von rund 130 Wohnungen

Nach den Sommerferien beginnt der Abriss der alten Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee. Die Anwohner werden darüber und auch über die Neubaupläne zuvor informiert.  Laut Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) sei diese Vorgehensweise mit dem Investor so vereinbart. Nach ihren Informationen plane der Bauherr an der Stelle der Kaufhallen-Ruine ein zwölfgeschossiges Punkthochhaus. Dahinter werde ein Winkelbau mit sechs bis acht Geschossen plus einer Tiefgarage mit Zufahrt von der...

  • Hellersdorf
  • 25.07.18
  • 798× gelesen
Soziales

Kandidaten für Quartiersrat gesucht

Hellersdorf. Das Quartiersgebiet Boulevard Kastanienallee wählt vom 27. August bis 12. September einen neuen Quartiersrat. Die Wahl findet turnusmäßig alle zwei Jahre statt. Das Gebiet umfasst den Bereich zwischen Hellersdorfer Straße, der Riesaer Straße, der Nossener Straße und der Carola-Neher-Straße. Für das Gemium werden wieder engagierte, motivierte und kommunikative Bewohner gesucht, die mindestens 16 Jahre alt sind, im Quartiersmanagementgebiet wohnen und ihre Ideen in die Arbeit des...

  • Hellersdorf
  • 18.07.18
  • 54× gelesen
Wirtschaft
Der Metzgerladen und Imbiss „Neuenhagener Wurstspezialitäten“ ist einer der Treffpunkte am Boulevard Kastanienallee. Mit dem Aushang „Kastaniengeflüster“ und der Festlegung einer Treffzeit hoben die Studentinnen Tatjana Schwab (links) und Maren Hinze diesen Charakter hervor.
3 Bilder

Schaufenster als Kunstobjekte
Der Boulevard Kastanienalle als Ausstellungshalle

Der Boulevard Kastanienallee ist bis Ende des Jahres eine Ausstellungsmeile. Auf Vorschlag und Mithilfe von Studenten der Hochschule für Bildende Künste Hamburg haben die Gewerbetreibenden ihre Schaufenster neu gestaltet. Die Ausstellung erstreckt sich den ganzen Boulevard Kastanienallee entlang und besteht aus den umdekorierten Schaufenstern und Hausnummerschildern in Weiß auf Schwarz. Ziel ist es, einen neuen Impuls für das Geschäftsleben und das Zusammenleben im Kiez zu geben. Es gibt...

  • Hellersdorf
  • 13.07.18
  • 309× gelesen
Soziales
Die Wünsche der Anwohner wurden gesammelt. Ganz hoch im Kurs steht ein Wasserspielplatz.
4 Bilder

Feiern auf dem Boulevard : Beteiligungsprojekt zieht Bilanz

Hellersdorf. Am 8. September wird es bunt auf dem Boulevard Kastanienallee. Die Nachbarschaft ist von 14 bis 17 Uhr auf den Platz vor der alten Kaufhalle zu einem Fest eingeladen mit Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Das Fest ist der Abschluss der ersten Etappe des Beteiligungsprojektes zur Umgestaltung des Boulevards Kastanienallee. Fünf Aktionen rund um Boulevard hat der Träger des Projektes, der bwgt. e. V., seit dem Start am 1. April dieses Jahres organisiert. Es wurde eine...

  • Hellersdorf
  • 29.08.17
  • 79× gelesen
Soziales

Schloss-Aktion am Boulevard

Hellersdorf. Die Firma „articipate!“, eine Bürogemeinschaft von Stadtplanern und Sozialarbeitern, startet am Montag, 14. August, am Boulevard Kastanienallee eine Ferienaktion für Kinder von zehn bis 14 Jahre. Treffpunkt ist der zentrale Platz an der leer stehenden Kaufhalle, bei Regen vor dem Café Interfix, Stollberger Straße 63. Bis zum 2. September werden von Mo bis Fr von 8.30 bis 16.30 Uhr ein Gartenhäuschen und ein Pavillon zu Schlössern verwandelt, um dort Ausstellungen zeigen zu können....

  • Hellersdorf
  • 07.08.17
  • 18× gelesen
Kultur
Lutz Reinike vom Kunstprojekt "Mitten in der Pampa" steht vor den verbrannten Resten der Kunstbaracke im Grünzug an der Carola-Neher-Straße.

Schuppen des Kunstprojektes abgebrannt

Hellersdorf. Seit einem Jahr gibt es im Boulevard Kastanienallee das Kunstprojekt „Mitten in der Pampa“. Die mitwirkenden Künstler nutzen für ihre Arbeiten vor allem die Grünfläche zwischen der Carola-Neher-Straße und dem U-Bahnhof Cottbusser Platz. Dort errichteten die Künstler einen kleinen Holzschuppen, um Materialien zu lagern. Der Schuppen ist in der Nacht zum Sonnabend, 17. Juni, abgebrannt. Die Polizei vermutet Brandstiftung und ermittelt. Text/Foto: KT

  • Hellersdorf
  • 24.06.17
  • 98× gelesen
Soziales

Frühjahrsputz am Boulevard

Hellersdorf. Im Quartiersmanagementgebiet Boulevard Kastanienallee findet am Freitag, 5. Mai, ab 15 Uhr ein Frühjahrsputz im Rahmen des „Aktionstages für ein schönes Berlin“ statt. Eine Gruppe trifft sich am Rondell vor der Fußgängerbrücke über die U 5 zur Zossener Straße. Sie will die Grünanlage zwischen Glauchauer und Hellersdorfer Straße von Müll und Unrat befreien. Eine zweite Gruppe trifft sich an der Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee, um sich der Grünpflege entlang des Boulevards zu...

  • Hellersdorf
  • 21.04.17
  • 35× gelesen
Bauen
Die leer stehende Kaufhalle soll noch vor den Sommerferien abgerissen werden.

Neuer Termin für den Abriss der Kaufhalle am Boulevard Kastanienalle

Hellersdorf. Die alte Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee soll nun doch bald abgerissen werden. Es gibt inzwischen auch die Aussicht auf einen Neubau. Wohnungen sollen entstehen. Der Abriss der alten, seit vielen Jahren leer stehenden Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee soll noch vor den Sommerferien beginnen. Ein Bauträger soll gemeinsam mit Architekten noch vor Ende April Vorschläge für die Bauplanungen machen. Idee und Ziel ist der Bau von Wohnungen. Dies teilte Bürgermeisterin Dagmar...

  • Hellersdorf
  • 30.03.17
  • 591× gelesen
Soziales

Auftakt zu Ideenrunden

Hellersdorf. Die Pläne zur Umgestaltung des Boulevards Kastanienallee werden den Anwohnern am Sonnabend, 1. April, von 15 bis 17.30 Uhr vorgestellt. Die Veranstaltung findet auf dem Platz vor der leer stehenden Kaufhalle statt. Dabei ist Gelegenheit eigene Vorschläge einzubringen und miteinander zu diskutieren. Im Herbst wird entschieden, welche Vorschläge umgesetzt werden. Mehr Infos zum Quartiersmanagement auf boulevard-kastanienallee.de. hari

  • Hellersdorf
  • 22.03.17
  • 44× gelesen
Kultur

Ausstellung der IG Modellbahn

Hellersdorf. Die IG Modellbahn Hellersdorf lädt am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. März, zu ihrer Frühjahrsausstellung ein. Zu bestaunen ist wieder auf einer Ausstellungsfläche von 120 Quadratmetern die H0-Clubanlage „Neunkirchen“, angelehnt an den Streckenalltag zu DDR-Zeiten. Neben der Club-Anlage werden noch weitere Anlagen gezeigt. Kinder und Erwachsene können Modelleisenbahnen auf einer Anlage selbst bewegen. An beiden Tagen sind die Clubräume der IG, Stollberger Straße 49, von 10 bis...

  • Hellersdorf
  • 11.03.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Abriss der Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee gestoppt

Hellersdorf. Die leer stehende Kaufhalle am Boulevard Kastanienallee wird vorerst nicht abgerissen. Der Eigentümer, die Streletzki-Gruppe, hat den bereits begonnenen Abriss stoppen lassen. Hoffnungen und Wünsche vieler Anwohner am Boulevard Kastanienallee bleiben vorläufig unerfüllt. Ihnen ist die leer stehende Kaufhalle schon seit Langem ein Dorn im Auge. Sie verschandelt das Bild im Boulevard. Im Sommer dieses Jahres verkündete der damalige Stadtrat für Stadtentwicklung, Christian Gräff...

  • Hellersdorf
  • 23.12.16
  • 162× gelesen
Soziales

Deutsche Wohnen AG und der Verein Kids & Co kooperieren

Hellersdorf. Das Wohnungunternehmen Deutsche Wohnen AG unterstützt künftig die Arbeit des Verein Kids & Co jedes Jahr mit 5000 Euro. Das ist ein zentraler Punkt einer von beiden Partnern unterzeichneten Vereinbarung zur Zusammenarbeit. „Die Mitarbeiter von Kids & Co sind mit viel Herzblut und Beharrlichkeit am Werk – das hat uns beeindruckt“, erklärt Stefanie Greske, Leiterin des Service Point Hellersdorf der Deutsche Wohnen Immobilien Management GmbH. Im Gegenzug zur finanziellen...

  • Hellersdorf
  • 23.12.16
  • 124× gelesen
Soziales
Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) überreichte den Regine-Hildebrandt-Preis an die Vereinsvorsitzende Steffi Märker im Beisein von Justizminister Heiko Maas   im Willi-Brandt-Haus.
5 Bilder

Der Verein Kids & Co ist mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet worden

Hellersdorf. Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis geht an den Verein Kids & Co. Mit der Auszeichnung würdigt die SPD das besondere Engagement des Vereins im sozialen Problemgebiet Boulevard Kastanienallee. Das spektakulärste Projekt des Vereins war der längste Picknicktisch der Welt, der Ende 2015 auf dem Boulevard aufgestellt wurde. 173,5 Meter lang war er. Unter Mithilfe der Alice Salomon Hochschule und der Jean-Piaget-Schule schaffte es Kids & Co viele Menschen zu einem gemeinsamen...

  • Hellersdorf
  • 03.12.16
  • 175× gelesen
  • 2
Soziales
Anwohner Siegfried Nord machte den Vorschlag, aus der leer stehenden Kaufhalle auf dem Boulevard Kastanienallee ein Kulturzentrum zu machen.
4 Bilder

Auftaktveranstaltung ohne Tabus

Hellersdorf. Nach holprigem Auftakt startet das Quartiersmanagement (QM) für das Gebiet um den Boulevard Kastanienallee jetzt richtig durch. Auf einer ersten Versammlung äußerten Anwohner ihre Ideen und Wünsche. Offiziell gibt es das QM im Gebiet Hellersdorfer, Riesaer, Nossener und Carola-Neher-Straße schon seit Anfang April. Rund 6000 Menschen leben hier in meist fünf- und sechsgeschossigen Häusern. Doch die Kiezbewohner haben das QM in den knapp vier Monaten kaum wahrnehmen können. Die...

  • Hellersdorf
  • 27.07.16
  • 103× gelesen
Soziales
Die drei Damen vom Quartiersmangement: Luzia Weber, Lisa Weiß und Daniela Hertel wollen den Kiez rund um den Boulevard Kastanienallee stärken.
2 Bilder

Quartiersmanagement "Boulevard Kastanienallee" hat seine Arbeit aufgenommen

Hellersdorf. „Boulevard Kastanienallee“ heißt das neue Quartiersmanagementgebiet (QM) in Hellersdorf. Rund 6000 Menschen leben hier. Ziel ist es, die Zustände im Kiez zu verbessern oder zumindest zu stabilisieren. Alle Bewohner können dabei mitarbeiten. Das Areal liegt zwischen Risaer, Nossener, Carola-Neher-Straße und U-Bahn-Trasse. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat die „Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft“ das Quartiersmanagement übernommen. Unterstützung...

  • Hellersdorf
  • 05.07.16
  • 431× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.