Anzeige

Alles zum Thema Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

Bauen
Der Verkehr auf der Brücke der Märkischen Allee über die Wuhletalstraße wird derzeit in beiden Richtungen jeweils einspurig über die stadteinwärts führenden Fahrbahnen geführt.

Staugefahr auf der Märkischen Allee
Die Brücke über die Wuhletalstraße muss saniert werden

Die Märkische Allee ist auf Höhe der Wuhletalstraße schon seit April Baustelle. Die beiden stadtauswärts führenden Spuren sind seither gesperrt. Der Verkehr wird derzeit über die stadteinwärts führenden Fahrbahnen geleitet. Berliner Woche-Leser Klaus Gaebelein ärgert sich, dass bisher aber keine Bautätigkeit zu erkennen ist. Auf Nachfrage der Berliner Woche erklärt Baustadtrat Johannes Martin (CDU), dass die Senatsverkehrsverwaltung die Sanierung der Brücke plane. Bei letzten...

  • Marzahn
  • 15.06.18
  • 242× gelesen
Verkehr
Der Ersatzneubau der Rudolf-Wissell-Brücke nach Plänen des Ingenieurbüros LAP fächert die Fahrtrichtungen in zwei Überbauten auf.
2 Bilder

Wettbewerb zum Neubau der Rudolf-Wissell-Brücke entschieden

Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) ertüchtigt im Auftrag des Senats die A 113 und die A 100. Sportlichste Aufgabe ist der Ersatzneubau der überlasteten Rudolf-Wissell-Brücke. Jetzt wurde das Ingenieurbüro vorgestellt, das diese Herausforderung annimmt. 185 000 Fahrzeuge am Tag muss die Rudolf-Wissell-Brücke ertragen. Dieser Verkehrslast ist das 1961 fertiggestellte Bauwerk auf Dauer nicht mehr gewachsen. Im Zuge der Fahrbahnsanierung im vergangenen Sommer hatte...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.05.18
  • 187× gelesen
Verkehr

Wasserleitung wird erneuert

Karow. Unter der S-Bahnbrücke Karow wird bis Mai 2018 die Fahrbahn zwischen Pankgrafenstraße 26 und Hubertusdamm gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe. Diese finden im Zusammenhang mit der bevorstehenden Baumaßnahme des Straßen- und Grünflächenamtes Pankow und der Deutschen Bahn AG Netze zur Erneuerung der Straße und der Bahnüberführung Pankgrafenstraße am S-Bahnhof Karow statt. Bis Mai erneuern die Wasserbetriebe die 75 Zentimeter starke Trinkwasserhauptleitung unter...

  • Karow
  • 19.03.18
  • 279× gelesen
Anzeige
Verkehr

Rhinstraßenbrücke wird erneuert

Die Rhinstraßenbücke am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost wird erneuert. Schon bei den vorbereitenden Arbeiten ist mit erheblichen Verkehrseinschränkungen und Staus zu rechnen. Von Montag, 12. März, bis voraussichtlich Dienstag, 27. März, finden bauvorbereitende Arbeiten statt. In dieser Zeit stellt die BVG die Straßenbahn auf den eingleisigen Verkehr um. Im Bereich der Einmündung der Seddiner Straße in die Rhinstraße kommt es zu Verkehrsbehinderungen in alle Richtungen. Die BVG richtet einen...

  • Marzahn
  • 13.03.18
  • 240× gelesen
Verkehr
3 Bilder

Autobahnbrücke (A111) über Siemensdamm bröckelt auf Fußgänger und Radfahrer

Achtung Fußgänger!  Achtung Radfahrer! Die Autobahnbrücke der A111 über die Straße Siemensdamm, direkt neben dem Kreisverkehr am Jakob-Kaiser-Platz, bröckelt seit längerer Zeit schon vor sich hin. Bei näherem hinschauen muß man sich doch schon langsam ein paar Gedanken darüber machen, wann der erste Fußgänger oder Radfahrer von den herunter fallenden Betonstücken getroffen wird.

  • Charlottenburg-Nord
  • 01.03.18
  • 21× gelesen
Soziales

Hatun Sürücü als Namensgeberin

Neukölln. Seit dem 7. Februar weht wieder die Fahne „Selbstbestimmt leben – gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ vor dem Neuköllner Rathaus. Sie erinnert an die Deutschtürkin Hatun Sürücü, die 2005 von ihrem Bruder ermordet wurde, weil sie sich dem strengen Lebensstil der Familie nicht unterordnen wollte. Bis zum weltweiten Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen „One Billion Rising” am 14. Februar bleibt die Fahne hängen. Außerdem kündigt das Bezirksamt an, dass die Autobahnbrücke...

  • Neukölln
  • 08.02.18
  • 6× gelesen
Anzeige
Verkehr
Die Kreuzritterstraße verläuft über die Fischgrundbrücke.
4 Bilder

Eine Brücke verbirgt ihre Identität: Verbindung zweier Ortsteile

Sie ist sehr breit, und wird zumindest außerhalb des Berufsverkehrs selten befahren: Die Fischgrundbrücke. Frohnau wird von der S-Bahn von und nach Oranienburg durchschnitten. Außer der Brücke am S-Bahnhof Frohnau gibt es noch eine zweite Möglichkeit, die Schienen zu überqueren: über die Fischgrundbrücke. Seit 1985 gibt es diese Möglichkeit. Im Brückengeländer eingelassen ist der Name, der auch auf die nahe gelegene Straße Im Fischgrund verweist. Damit soll an ein ehemaliges Gewässer...

  • Frohnau
  • 29.01.18
  • 161× gelesen
Verkehr
Fahrradfahrer first: Verkehrssenatorin Regine Günther und ihr Staatssekretär Jens-Holger Kirchner waren die ersten, die auf ihrem Fahrrad die neue Spreebrücke überquerten. Kurz vor Weihnachten wurde die neure Spreequerung eingeweiht.
4 Bilder

Neue Brücke verbindet Baumschulenweg und Oberschöneweide

Kurz vor Weihnachten gab es ein ganz besonderes Geschenk für alle Berliner, die auf gute Verkehrswege angewiesen sind: Am 21. Dezember wurde die Minna-Todenhagen-Brücke für den Verkehr frei gegeben. Das 420 Meter lange Bauwerk stellt eine kurze Verbindung zwischen der Köpenicker Landstraße und der Rummelsburger Straße dar und verbindet die Ortsteile Baumschulenweg und Oberschöneweide miteinander. Für den Fahrzeugbvrkehr stehen je Fahrtrichtung zwei Spuren, außerdem separate Spuren für...

  • Köpenick
  • 27.12.17
  • 1074× gelesen
Blaulicht
Die Brücke deckte das komplette Busdach ab.

Bus wird zum Cabrio: Spandau: Doppeldecker bleibt an Brücke hängen

Ein Reisebus ist in die Brücke an der Klärwerkstraße gerauscht. Verletzt wurde niemand, der Bus aber zum Cabrio. Der Flixbus-Fahrer hatte anscheinend die Höhe der Eisenbahnbrücke falsch eingeschätzt. Beim Versuch, am 4. Dezember abends durch die Brücke zu fahren, prallte das Oberdeck des Busses gegen die Brücke und riss das komplette Dach ab. Dabei warnt ein Schild an der Brücke, dass die maximale Durchfahrtshöhe 3,40 Meter beträgt. Der Reisebus aber war knapp vier Meter hoch. Der Fahrer...

  • Spandau
  • 06.12.17
  • 124× gelesen
Verkehr

Potsdamer Brücke gesperrt: Autofahrer hielten sich nicht an Verbot

Tiergarten. Die Potsdamer Brücke wird umfassend saniert. Jetzt musste das aus dem Jahr 1966 stammende Bauwerk für den Autoverkehr voll gesperrt werden. Grund war verkehrsgefährdendes Verhalten von Autofahrern. An der Baustelle haben Autofahrer die Verkehrsführung so massiv und vorsätzlich missachtet, dass die Berliner Verkehrslenkung (VLB) sich gezwungen sah, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Das geschah in Absprache mit der Polizei. Trotz Schrammborden, Markierungslinien und zusätzlicher...

  • Tiergarten
  • 31.08.17
  • 144× gelesen
Verkehr

Brücke wieder befahrbar

Pankow. Die Schönerlinder Brücke an der B 109 über die Autobahn A 114 ist wieder befahrbar. Die Brücke war seit April aufgrund von Schäden an der Brückenkonstruktion gesperrt. Die Asphaltdeckschicht musste erneuert werden. Schäden an der Brückenkonstruktion wurden beseitig. Alle Fahrbahnen auf der A 114 sind wieder voll befahrbar. KT

  • Französisch Buchholz
  • 23.08.17
  • 51× gelesen
Bauen
Die fast 35 Jahre alte Brücke über den Gosener Kanal muss durch einen Neubau ersetzt werden.
3 Bilder

Wieder Zeitverzug beim Brückenbau: Arbeiten an der Neuen Fahlenbergbrücke erst 2019

Müggelheim. Wen man mehrmals das Gleiche fragt, bekommt man nicht immer gleiche Antworten. Das konnte jetzt Abgeordnetenhausmitglied Tom Schreiber (SPD) erleben. Auf eine aktuelle Anfrage zum Baubeginn für die Neue Fahlenbergbrücke bei Gosen war jetzt der Baubeginn für das Jahr 2019 in Aussicht gestellt worden. In der Antwort auf eine ähnliche Anfrage im vorigen Jahr hatte der damals zuständige Staatssekretär Christian Gaebler (SPD) noch den Baubeginn für 2018 in Aussicht gestellt. Davon ist...

  • Müggelheim
  • 07.08.17
  • 492× gelesen
Verkehr
Sanierung und Neubau der Rudolf-Wissell-Brücke werden die Nutzer der A 100 noch eine ganze Weile beschäftigen.
9 Bilder

Sanierung der Rudolf-Wissell-Brücke läuft: DEGES-Zeitplan passt

Charlottenburg. Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) liegt mit der Fahrbahnsanierung der Rudolf-Wissell-Brücke im Zeitplan. Das machte Bereichsleiter Andreas Irngartinger bei einer Ortsbegehung am 2. Juli deutlich. Um überhaupt das sportliche Ziel realisieren zu können, die 930 Meter lange Überfahrt auf den Fahrspuren von Süden nach Norden innerhalb der Sommerferien wieder vernünftig befahrbar und verkehrssicher zu machen, setzt die DEGES auf ein innovatives...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.08.17
  • 267× gelesen
Verkehr
Das sieht nach Stau aus: Die Rudolf-Wissel-Brücke wird saniert.

Staus programmiert: Arbeiten an der Rudolf-Wissel-Brücke ab 12. Juli

Charlottenburg. Die Rudolf-Wissell-Brücke ist marode – ein neues Bauwerk muss her. Bis es so weit ist, soll sie verkehrssicher bleiben. Deshalb wird ihre Fahrbahn über die Sommerferien saniert. Das gab die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs und -bau GmbH (DEGES) am 6. Juli bekannt. Die DEGES übernimmt Aufträge ihrer Gesellschafter, also der Bundesrepublik Deutschland und einem Dutzend Bundesländer. Für das Land Berlin wickelt sie die Sanierung von 13 Kilometern der A111 und A100 ab – von...

  • Charlottenburg-Nord
  • 10.07.17
  • 2047× gelesen
Verkehr
Die Autobahnbrücke über den Britzer Verbindungskanal ist für Fußgänger und Radler tabu. Für sie müsste ein separater Übergang geschaffen werden.

Bezirksverordnete fordern Neubau und Öffnung von Kanal-Überführungen für Radler

Britz. Bau einer neuen und Wiedereröffnung einer alten Kanalbrücke an der Stadtautobahn A 113: Das wünschen sich die Bezirksverordneten. Auf ihrer jüngsten Sitzung beschlossen sie deshalb zwei Anträge. Hintergrund: Hunderte von Radlern sind täglich auf dem Mauerweg neben der Autobahn zwischen Rudow und Britz unterwegs. Doch während die Autos am Hafen Britz-Ost über eine Brücke den Britzer Verbindungskanal queren und ihre Fahrt Richtung Norden fortsetzen können, ist hier für die Radler Schluss....

  • Britz
  • 29.06.17
  • 73× gelesen
Verkehr

Weg am Kanal wieder offen

Lichterfelde. Der Weg unter der Brücke an der Krahmerstraße ist wieder offen. Die Berliner Wasserbetrieben hatten hier zwei Hauptleitungen erneuert. Die Unterführung war daher für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Für Radfahrer und insbesondere Menschen, die mit Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs sind, bedeutete das erhebliche Strapazen. Sie mussten weitläufige Umleitungen in Kauf oder, wenn möglich, die Treppe nehmen. Jetzt haben alle wieder freie Fahrt unter der Brücke hindurch....

  • Steglitz
  • 24.05.17
  • 20× gelesen
Bauen
Tim-Christopher Zeelen und der Bezirksverordnete Björn Wohlert (CDU) an der Stelle, wo einst die Brücke über den Packereigraben war.

Neue Brücke über den Packereigraben: Provisorischer Weg entsteht zunächst

Waidmannslust. Vom einen auf den anderen Tag war sie weg – ohne Vorwarnung. Die Brücke über den Packereigraben am Höllentalweg wurde im vergangenen Spätsommer abgerissen. Jetzt soll es provisorischen Ersatz geben. Ursprünglich verband der Steg den Höllentalweg mit dem Oraniendamm. Seit er fort ist, müssen die Leute aus der Gegend beachtliche Umwege in Kauf nehmen. „Die Brücke bot vielen Anwohnern eine hilfreiche Abkürzung“, sagt der CDU-Abgeordnete Tim-Christoper Zeelen. „Der Abriss hat...

  • Waidmannslust
  • 12.05.17
  • 269× gelesen
Blaulicht

Gegenstand auf Bus geworfen

Schöneberg. Unbekannte haben am 30. Januar gegen 4.15 Uhr von der Werdauer-Weg-Brücke einen Gegenstand auf einen Linienbus geworfen. Dabei ging die vordere elektronische Anzeige zu Bruch. Verletzt wurde niemand. Der Bus war auf einer Betriebsfahrt auf der A 100 unterwegs. KEN

  • Schöneberg
  • 02.02.17
  • 6× gelesen
Verkehr

Lindenhofbrücke wird neu gebaut: Fertigstellung im Juni geplant

Französisch Buchholz. Die Lindenhofbrücke, die sich im Straßenzug der Schönerlinder Straße (B109) befindet, wird neu gebaut. Die vorbereitenden Arbeiten seien so weit vorangeschritten, dass jetzt mit der Herstellung des eigentlichen Brückenbauwerks begonnen werden könne, informiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Für die Montage sind am letzten Januarwochenende die 36 Meter langen Verbundfertigteilträger angeliefert worden. Dabei handelt es sich um eine Kombination...

  • Französisch Buchholz
  • 02.02.17
  • 178× gelesen
Bauen

Kreuzgraben wird weiter ausgebaut: Neue Brücke und Spielfläche entstehen

Niederschönhausen. Für die Erweiterung und teilweise Neugestaltung des Grünzugs Kreuzgraben haben die Arbeiten begonnen. Das Straßen- und Grünflächenamt weist darauf hin, dass im Zuge der Arbeiten auch eine Pappel gefällt werden muss. Geplant ist unter anderem, dass eine zusätzliche Erschließung zur Dietzgenstraße gebaut wird. Weiterhin wird eine Fußgängerbrücke über den Kreuzgraben entstehen. Diese Brücke schließt am vorhandenen Spielplatz im westlichen Teil der Grünfläche an. Im östlichen...

  • Niederschönhausen
  • 13.01.17
  • 55× gelesen
Blaulicht

Farbeimer auf Auto geworfen

Nikolassee. Ein Autofahrer, der am Mittwoch, 4. Januar, auf der Avus unterwegs war, erlitt gegen 4 Uhr einen heftigen Schreck. In Höhe der Fußgängerbrücke am Rosemeyerweg hörte er plötzlich einen lauten Knall auf seinem Autodach. Es gelang ihm, sein Auto unter Kontrolle zu halten, am Fahrbahnrand anzuhalten und die Polizei zu alarmieren. Erste Untersuchungen ergaben, dass ein Unbekannter von der Fußgängerbrücke einen Farbeimer auf das Fahrzeug geworfen hatte. Die Kriminalpolizei der Direktion 4...

  • Nikolassee
  • 06.01.17
  • 13× gelesen
Bauen
Die denkmalgeschützte Lange Brücke über die Dahme wurde 1892 fertig gestellt.
2 Bilder

Neubau für Lange Brücke: bisher kein Zeitplan bei der zuständigen Senatsverwaltung

Köpenick. Die Lange Brücke ist in die Jahre gekommen. Der 1892 fertiggestellte Bau muss ersetzt werden. Einen konkreten Zeitplan gibt es dafür noch nicht. Bereits von 1995 bis 1998 war das denkmalgeschützte Bauwerk für 8,5 Millionen Mark saniert worden. Schon damals hatten Experten vorgeschlagen, das historische Bauwerk durch einen Neubau zu ersetzen. Aus Denkmalschutzgründen war das abgelehnt worden. Weil auch die sanierte Brücke das stark angestiegene Verkehrsaufkommen zwischen Innenstadt,...

  • Köpenick
  • 31.12.16
  • 382× gelesen
Verkehr

Allende-Brücke

Ende 2016 sollte der Abriss des Westteils der maroden Allende-Brücke beginnen. Als häufiger Nutzer der Brücke kann ich derartiges nicht feststellen. Wann erfolgt denn nun tatsächlich der Abriss als Voraussetzung für einen Neubau?

  • Friedrichshagen
  • 29.12.16
  • 55× gelesen
Verkehr
Mit diesem Gutachten zum Gleimtunnel hat Jens-Holger Kirchner gut lachen: „Der alten Lady geht es gut.“
4 Bilder

Die alte Lady Gleimtunnel: Mit über 110 Jahren ist das Brückenbauwerk fitter als gedacht

Prenzlauer Berg. Der Gleimtunnel könnte am 23. Dezember wieder für den Autoverkehr geöffnet werden. Dann sollen die Straßenbauarbeiten an seinen beiden Enden und in der Unterführung beendet sein. Bei einem Unwetter am 27. Juli war der Gleimtunnel überflutet worden und musste komplett für den Autoverkehr gesperrt werden. Nur Radfahrer und Fußgänger dürfen ihn derzeit passieren. Die Suche nach Schäden zog sich in die Länge. „Für den Westteil des Tunnels war das kein Problem“, sagt der bisherige...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.12.16
  • 226× gelesen