Brückenneubau

Beiträge zum Thema Brückenneubau

Verkehr
Über den Brückenneubau fließt jetzt jeweils einspurig der Verkehr in beide Richtungen.
2 Bilder

Neubau der Spreequereung wurde vorfristig fertig
Salvador-Allende-Brücke wieder auf

Seit dem 22. November haben die Köpenicker ihre wichtigste Spreequerung wieder. Gegen 14 Uhr wurde der erste Bauabschnitt der neuen Salvador-Allende-Brücke dem Verkehr übergeben. Ursprünglich war geplant, dass eine Brückenhälfte bis zur Freigabe des Neubaus den Verkehr aufnehmen sollte. Damit war am 24. Januar Schluss. Weil sich bei Abrissarbeiten am bereits gesperrten Brückenteil ein Widerlager der zweiten Brückenhälfte gesenkt hatte, musste auch diese Spreequerung innerhalb von Stunden...

  • Köpenick
  • 23.11.19
  • 502× gelesen
  •  2
  •  1
Verkehr

Brücke komplett neu gebaut
Während der Bauzeit fließt der Verkehr auf der Bucher Straße über eine Behelfsbrücke

Im Zusammenhang mit dem Neubau der A114 wird die Bucher Straße eine neue Brücke erhalten. Die Bauarbeiten begannen vor wenigen Tagen und sollen voraussichtlich Ende 2021 abgeschlossen sein. Damit der Verkehr auf der Bucher Straße während der Abbruch- und Neubauarbeiten möglichst wenig behindert wird, soll eine Ersatzbrücke gebaut werden. In Vorbereitung auf die anstehenden Bauarbeiten wird dieser Tage bereits die Verkehrsführung auf der Bundesautobahn A114 in Höhe der Anschlussstelle Bucher...

  • Pankow
  • 24.10.19
  • 403× gelesen
Bauen
Die Tiefwerder Wiesen sind ausgewiesenes Landschaftsschutzgebiet an der Havel.
4 Bilder

Brückenneubau in den Tiefwerder Wiesen
Warten auf die neue Steganlage

Die marode Steganlage in den Tiefwerder Wiesen wurde Ende Januar abgerissen. Bis eine neue gebaut werden kann, wird es noch eine Weile dauern. Betritt man derzeit den Rundweg der Tiefwerder Wiesen, macht ein Hinweisschild des Bezirksamtes auf die Sperrung am „Nord-Süd-Steg“ aufmerksam. Dieser ist Anfang des Jahres wegen maroder Holzbodenkonstruktion abgerissen worden. Eine neue Steganlage sollte nicht nur stabiler, sondern auch barrierearmer werden: ohne Treppen und mit einer...

  • Wilhelmstadt
  • 28.07.19
  • 356× gelesen
Bauen

Drei statt zwei Zugänge:
Die Deutsche Bahn hat neue Pläne für den S-Bahnhof Zehlendorf

Der S-Bahnhof Zehlendorf soll statt einem weiteren gleich zwei neue Zugänge erhalten. Dazu muss die S-Bahnbrücke verlängert werden. Beide Maßnahmen sind gleichzeitig geplant. Die jetzige Brücke über den Teltower Damm misst 14 Meter, sie soll auf 19,5 Meter „aufgeweitet“ werden, wie Steffen Klatte, Projektleiter bei der Deutschen Bahn AG erläutert. „Dadurch gewinnen wir mehr Raum unter der Brücke und können einen zweiten neuen Zugang bauen.“ Dieser Zugang läge dann auf der Seite von Radio...

  • Zehlendorf
  • 01.06.18
  • 821× gelesen
Bauen
38 Betonpoller schützen seit September 2012 die Moltkebrücke am S-Bahnhof Botanischer Garten vor parkenden Autos. Bald dürfen sie nicht einmal mehr die Brücke passieren und Fußgänger nicht mehr die Gehwege betreten.
2 Bilder

Moltkebrücke am S-Bahnhof Botanischer Garten wird abgerissen

Lichterfelde. Seit September 2012 verhindern Betonpoller auf der Moltkebrücke das Parken und Befahren der Gehwegbereiche. Bei einer Routinekontrolle war festgestellt worden, dass die Tragfähigkeit des Bauwerks erheblich eingeschränkt ist. Jetzt wurde entschieden, die Brücke abzureißen. Das Aufstellen der 38 sogenannten Schildkrötenpoller rief damals bei Passanten und Bezirkspolitikern Unverständnis hervor. In seltener Einigkeit beschwerten sich Fußgänger und Radfahrer über die halbrunden...

  • Lichterfelde
  • 09.03.17
  • 1.006× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.