Anzeige

Alles zum Thema Brüder Grimm

Beiträge zum Thema Brüder Grimm

Kultur
Streetartkünstler Mr Cenz am Potsdamer Platz ein überlebensgroßes Feengraffito erschaffen.

Die böse Fee an der Wand: Der Potsdamer Platz wird attraktiver

Tiergarten. Der Londoner Streetartkünstler Mr Cenz hat auf 180 Quadratmeter aus der Sprühdose ein Porträt der bösen Fee aus dem Märchen „Dornröschen“ an eine provisorische Schallschutzwand in der Eichhornstraße 3 gezaubert. Das nicht nur wegen seiner schieren Größe beeindruckende Kunstwerk ist bis 30. September zu besichtigen. Danach wird die Wand samt „Maleficent“ wieder entfernt. Das Motiv wählte der Künstler wohl, weil die Gebrüder Grimm von 1847 bis 1863 in der benachbarten Linkstraße 7...

  • Tiergarten
  • 08.09.17
  • 88× gelesen
Kultur

Bezauberndes Puppenspiel

Schöneberg. Im Theater Hans Wurst Nachfahren am Winterfeldtplatz ist das Figurentheater Ute Kahmann mit einer bezaubernden Inszenierung des Märchens „Sterntaler“ nach den Brüdern Grimm zu Gast. Das Puppenspiel mit Tischfiguren ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. Aufführungen sind am 17., 18., 22. und 23. November jeweils um 10 Uhr, am 19. und 20. November um 16 Uhr. Karten zu sieben, für Kinder sechs Euro gibt es unter  216 79 25 oder an der Kasse. KEN

  • Schöneberg
  • 10.11.16
  • 7× gelesen
Kultur
Eine zeitgenössische Aufnahme von Auguste Grimm.

Friedhofsförderverein gedenkt einer Grimm-Tochter

Schöneberg. Der Alte St.-Matthäus-Kirchhof ist 160 Jahre alt geworden. Im Jubiläumsjahr, das den auf dem Friedhof beigesetzten Frauen gewidmet ist, wird nun eine Ungerechtigkeit beseitigt. Die wohl berühmteste Grabstelle auf diesem Friedhof an der Großgörschenstraße, meint Bertram von Boxberg, sei die der Brüder Grimm. „Hier liegen Jacob und Wilhelm Grimm und die Söhne von Wilhelm Grimm, Rudolf und Herman“, so der Pressesprecher für die Kirchhöfe der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde. Und auch...

  • Schöneberg
  • 15.06.16
  • 153× gelesen
Anzeige