Brand

Beiträge zum Thema Brand

Soziales

Mehrere Räume beschädigt
Brand im Flüchtlingswohnheim

In der Flüchtlingsunterkunft an der Alfred-Rand-Straße hat es am 10. September gebrannt. Gegen 17 Uhr hatten Rauchmelder angeschlagen. Bei der Kontrolle wurde der Brand in einem der Wohnräume entdeckt. Bewohner und Mitarbeiter vom Sicherheitsdienst griffen zu Feuerlöschern. Gelöscht werden konnte der Brand dann aber erst von der alarmierten Feuerwehr. Ursache soll der unsachgemäße Anschluss eines Kühlschranks über mehrere hintereinander geschaltete Steckerleisten gewesen sein. Drei...

  • Köpenick
  • 12.09.19
  • 65× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

feuer zerstört nebengebäude
Feuer auf Gutshof in Malchow

Am späten Samstag Abend kam es, in Malchow, zu einem Feuer in einem Nebengebäude eines Gutshofes. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Nach ersten Informationen konnten sich die Bewohner des Hauses vor Eintreffen der Feuerwehr selber in Sicherheit bringen, haben sich aber durch das einatmen von Rauch eine leichte Rauchgasvergiftung zu gezogen. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Dorfstraße in Malchow zwischen Wartenberger Weg und Blankenburger Pflasterweg...

  • Malchow
  • 08.09.19
  • 1.261× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Proberaum hat gebrannt
Feuer in einem Proberaum in Marzahn

Brand eines Proberaumes. Heute Vormittag kam es in der Marzahner Frank-Zappa-Str. zu einem Feuer in einem Proberaum. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten dort Einrichtungsgegenstände, im ersten Obergeschoss, eines Siebengeschossigem Miets und Geschäftshauses in Brand. Mitarbeiter der Mahlke GmbH , die gegenüber des Hauses ihren Sitz haben, wurden auf das Feuer in dem Haus aufmerksam und haben versucht mit einer Leiter und Feuerlöschern erste Löschversuche zu unternehmen, dies gelang aber...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.08.19
  • 1.116× gelesen
Blaulicht

zwei wohnungen ausgebrannt
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Nachmittag kam es in der Köpenicker Lindenstraße zu einem etwas größeren Feuer. Nach ersten Informationen gerieten auf einer Terrasse, eines Mehrfamilienhauses, mehrere Möbel in Brand, was sich auf zwei Wohnungen ausbreitete. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehr gerettet und vom Rettungsdienst gesichtet aber in ein Krankenhaus mussten Sie nicht. Für ein Haustier kam jede Hilfe zuspät. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Lindenstraße, in Richtung Köpenick, komplett...

  • Köpenick
  • 25.08.19
  • 14.055× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

feuer zerstört Wohnung
Heftiger Wohnungsbrand in Hohenschönhausen

Am Abend kam es in der Zingster Str., in Berlin Hohenschönhausen, zu einem Wohnungsbrand. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Durch das schnelle eintreffen und der schnellen Brandbekämpfung, durch die Feuerwehr, konnte ein ausbreiten auf andere Wohnungen verhindert werden. Zum jetzigen Kenntnisstand gab es keine Verletzten Personen.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.08.19
  • 6.450× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Wirt Rickmer Goed auf der Baustelle des neuen Cafés Evelin.
5 Bilder

"Evelin" ensteht nach Brand neu
Für Mai 2020 ist die Eröffnung des Eiscafés geplant

Wer von der Salvador-Allende-Brücke auf das Spreeufer hinabschaut, kann es nicht übersehen. Die ersten Wände für das neue Eiscafé Evelin stehen bereits. Im Frühjahr 2020 soll der Wiederaufbau abgeschlossen sein. Die Berliner Woche trifft auf der Baustelle den gut gelaunten Wirt Rickmer Goed. Der stand am 21. August vorigen Jahres vor einem Trümmerhaufen. Gegen 4 Uhr hatte ein Anwohner Flammen gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Sie löschte mit fünf Löschfahrzeugen, konnte aber das 1984...

  • Köpenick
  • 22.08.19
  • 887× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

PKW BRAND
Pkw brennt in Hohenschönhausen

Am Abend kam es in der Falkenberger Chaussee zu einem Fahrzeugbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache ging auf einem Parkplatz ein PKW VW in Flammen auf. Durch das schnell eintreffen der Feuerwehr konnte ein ausbrennen verhindert werden dennoch entstand ein Wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.08.19
  • 226× gelesen
Blaulicht

Auto in Britz angezündet

Britz. Unbekannte haben am 31. Juli um kurz vor 4 Uhr ein Auto an der Parchimer Allee angezündet. Anwohner hatten zunächst einen Knall gehört und anschließend einen älteren Audi in Flammen stehen sehen. Der Wagen brannte fast vollständig aus. Zwei weitere Fahrzeuge wurden durch die Flammen stark beschädigt. Die Polizei hat inzwischen auf die vielen Autobrände – seit Beginn des Jahres waren es fast 300 – reagiert. Ende Juli kündigte sie an, die Ermittlergruppe „Nachtwache“ zu gründen, die sich...

  • Britz
  • 05.08.19
  • 51× gelesen
Blaulicht

Geparktes Auto brannte aus

Staaken. Erneut ist ein geparktes Auto ausgebrannt. Diesmal am Sonntagmorgen, 4. August, im Reimerweg. Ein Passant hatte das Feuer gegen sieben Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen, verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. uk

  • Staaken
  • 05.08.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Auto steht in Flammen

Wilhelmstadt. An der Lutoner Straße stand ein Auto in Flammen. Ein Zeuge hatte den brennenden Wagen am frühen Morgen des 1. August bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die konnte das Feuer löschen. Ein daneben parkendes Auto wurde von den Flammen ebenfalls beschädigt. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. uk

  • Wilhelmstadt
  • 02.08.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Feuer in der Batteriefabrik

Oberschöneweide. In der Batteriefabrik BAE in der Wilhelminenhofstraße hat es am 29. Juli gebrannt. Die Brandmeldeanlage der Firma hatte um 7.44 Uhr ausgelöst. Die eintreffenden Retter fanden ein Feuer in einer 15 Meter langen Absaugleitung vor, dort brannten Schmiermittelrückstände. Die Mitarbeiter des Unternehmens hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit gebracht. Ein Feuerwehrmann erlitt beim Löschen leichte Brandverletzungen. Eine Umweltgefährdung konnte nicht...

  • Oberschöneweide
  • 31.07.19
  • 42× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Dachstuhlbrand

Charlottenburg. Am 30. Juli brannte eine Dachgeschosswohnung. Ein unbekannt gebliebener Zeuge entdeckte das Feuer gegen 15.10 Uhr an dem Wohnhaus in der Holtzendorffstraße und alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer bekämpfte. Die Dachgeschosswohnung brannte komplett aus. Das gesamte Vorderhaus musste wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Die betroffenen Bewohner kamen bei Verwandten unter. Im Zuge der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 2 wurde der 56-jährige Mieter der Brandwohnung...

  • Charlottenburg
  • 31.07.19
  • 504× gelesen
Blaulicht

Verdacht der Brandstiftung

Wilmersdorf. Wegen des Verdachts der Brandstiftung an zwei Fahrzeugen  ermittelt seit der Nacht zum 26. Juli ein Brandkommissariat. Eine Anwohnerin der Geisbergstraße hatte gegen 2.20 Uhr Brandgeruch bemerkt und wenig später gesehen, dass auf einem Mieterparkplatz ein Mercedes und ein Citroen brannten. Die Frau alarmierte die Rettungskräfte und die Feuerwehr löschte die brennenden Fahrzeuge, die jedoch komplett ausbrannten. Verletzt wurde niemand. my

  • Wilmersdorf
  • 26.07.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Feuerwehr löschte Wohnungsbrand

Märkisches Viertel. Eine Wohnung im achten Stock eines Hauses am Wilhelmsruher Damm ist am Nachmittag des 24. Juli im Brand geraten. Die Feuerwehr machte sich mit 52 Einsatzkräften auf den Weg dorthin. Nach 17 Uhr war der Brand gelöscht. Die Brandbekämpfer retteten zwei Personen aus der Wohnung, die vor Ort medizinisch versorgt wurden. CS

  • Märkisches Viertel
  • 25.07.19
  • 55× gelesen
Bauen
Bei einem Großbrand am 16. Juli wurden große Teile der früheren Gaststätte Gesellschaftshaus zerstört.
2 Bilder

Brandschäden am Baudenkmal
Denkmalschutzbehörde stimmt teilweisem Abriss vom Gesellschaftshaus zu

Das Gesellschaftshaus Grünau, auch vor dem Brand vom 16. Juli eigentlich eine Ruine, darf zumindest teilweise abgerissen werden. Das hat die Untere Denkmalschutzbehörde des Bezirks festgelegt. Der Teilrückbau, wie der Abriss von Teilen des beschädigten Gebäudes von der Verwaltung genannt wird, ist nach deren Angaben zur Gefahrenabwehr und zur Vermeidung des Einsturzes verbliebener Gebäudeteile unvermeidlich. Folgende Gebäudeteile sind betroffen: straßen- und innenhofseitige Fassade unter...

  • Grünau
  • 24.07.19
  • 195× gelesen
Blaulicht

Zwei Autos bei Brand am Tempelhofer Weg beschädigt

Britz. Ein Mercedes, der am Tempelhofer Weg stand, wurde am 12. Juli bei einem Brand völlig zerstört, auch ein daneben geparkter Ford bekam etwas ab. Gegen 2.55 Uhr hatten Passanten Rauch gesehen und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Das Landeskriminalamt ermittelt. sus

  • Britz
  • 19.07.19
  • 23× gelesen
Blaulicht
Nachlöscharbeiten mit Schaum von der Drehleiter aus am Dachbereich der Gaststätte "Gesellschaftshaus".
4 Bilder

Berliner Baudenkmal in Flammen
Geplanter Bau der Seniorenresidenz ist wohl nicht gefährdet

Große Aufregung in Grünau. Am 16. Juli brannte das frühere Ausflugslokal „Gesellschaftshaus“ an der Regattastraße. Das Innere des straßenseitigen Flügels wurde dabei zerstört. Kurz vor 3 Uhr hatten Feuerwehrleute die Flammen entdeckt, als sie gerade einen von mehreren Kleinbränden in der Nähe löschten. Unter anderem waren Papiertonnen, Müllcontainer und sogar Waldboden an der Büxensteinallee vorsätzlich in Brand gesetzt worden. Die Feuerwehr gab mehrfachen Alarm. Da das Haus...

  • Grünau
  • 17.07.19
  • 214× gelesen
Blaulicht
Bis in die Nachmittagsstunden war die Feuerwehr mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.
2 Bilder

Feuer am Ufer der Dahme
Altes Ausflugslokal abgebrannt

Das ehemalige Ausflugslokal "Gesellschaftshaus" ist bei einem Brand am 16. Juli stark beschädigt worden. Der Dachstuhl und die Holzbalkendecken mehrerer Etagen stürzten in das Erdgeschoss. In der Nacht hatte es im Umfeld mehrere kleine Brände gegeben, unter anderem an Müllbehältern und Kleidercontainern. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Ob sie für die Brandstiftungen an den Containern verantwortlich sind und ein Zusammenhang  mit dem Brand der ehemaligen Gaststätte besteht, wird derzeit...

  • Grünau
  • 16.07.19
  • 185× gelesen
Blaulicht

Kellerbrand am Hofzeichendamm

Karow. In der Nacht vom 13. auf den 14. Juli brannten vier Mieter- und zwei Fahrradkeller in einem Mehrfamilienhaus in Karow. Ein 36-jähriger Mieter hatte die Feuerwehr gegen 2.10 Uhr in den Hofzeichendamm gerufen, nachdem er Qualm und Brandgeruch aus dem Keller wahrgenommen hatte. Die Kräfte der Feuerwehr konnten die Flammen löschen, bevor diese auf Wohnungen übergriffen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Jetzt ermitteln Mitarbeiter des Brandkommissariats beim Landeskriminalamt...

  • Karow
  • 16.07.19
  • 110× gelesen
Blaulicht

Fünf Autos brannten

Charlottenburg. Am 15. Juli stellte eine Zeugin Flammen an Autos fest und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die eintreffenden Kräfte konnten gegen 3.15 Uhr die brennenden Autos in der Guerickestraße löschen. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen. my

  • Charlottenburg
  • 15.07.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

Großaufgebot an Feuerwehr
Kellerbrand in Karow

Am Sonntag morgen kam es im Karower Hofzeichendamm, im Bezirk Pankow, zu einem Kellerbrand. In dem Keller des 4 Geschossigem Wohngebäude brannten mehrere Kellerverschläge. Auf Grund der schwierigen Zugänglichkeit gestaltete sich die Brandbekämpfung sehr schwierig. Hinzu kam das die Trupps, nach kurzer Zeit, durch die hohe Wärmebelastung, den Keller wieder verlassen mussten. Erschwerend war auch die Rauchausbreitung im Gesamten Treppenhaus. Zwei Personen wurden über die Drehleiter vom Dach des...

  • Karow
  • 14.07.19
  • 475× gelesen
Bauen
Mit Planen bedeckt und eingezäunt: der abgebrannte Kiosk.
2 Bilder

Nach dem Brand
Imbiss am U-Bahnhof Dahlem-Dorf soll wieder aufgebaut werden

Am 19. Juni brannte der Kiosk gegenüber des U-Bahnhofs Dahlem-Dorf vollständig aus. Derzeit zeigen sich die Reste des Asia-Imbisses eingezäunt und mit Planen abgedeckt. Der Kiosk war Eigentum der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Das Gebäude mit Reetdach wurde im historisierenden Stil aufgebaut, um zum unter Denkmalschutz stehenden Bahnhofsgebäude zu passen. Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt, die Kriminalpolizei ermittelt, auch wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Die...

  • Dahlem
  • 09.07.19
  • 196× gelesen
Bauen
Blick von der Mittelbruchzeile auf das durch einen Brand beschädigte Gebäude Hausotterstraße 6.
2 Bilder

Einst Schaltwerk der Elektrizitätswerke
Ausgebranntes Denkmal

An der Hausotterstraße 6 wird ein Haus wieder hergerichtet, das in der vergangenen Silvesternacht bei einem Brand erheblich beschädigt wurde. In der Silvesternacht musste die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand an der Hausotterstraße 6 ausrücken. Verletzt wurde niemand, da das Haus unbewohnt war. Jetzt wird es wieder aufgebaut, da es sich um ein Denkmal handelt, dessen Geschichte viel über die Vergangenheit des Kiezes rund um die Residenzstraße erzählt. Auffallend war das Gebäude...

  • Reinickendorf
  • 07.07.19
  • 114× gelesen
  •  1
Umwelt
Revierförsterin Ulrike Lucas und Forstamtsleiter Klaus Pogrzeba begutachten die Brandschäden.
3 Bilder

Nach den Flammen im Jagen 67
Rund 6900 Hektar Wald in Treptow-Köpenick sind von Bränden bedroht

Am 27. Juni gegen 16.30 Uhr. Bei der Berliner Feuerwehr geht ein Notruf ein. Ein Spaziergänger meldet einen Waldbrand im Jagen 67 im Forstrevier Grünau. Schon Minuten später rasen Feuerwehrleute aus dem Südosten zum Adlergestell und von dort in den Wald und nehmen die Brandbekämpfung auf. Erst 72 Stunden später sind die Flammen gelöscht und die Feuerwehr zieht die letzte Brandwache ab. Schäden werden begutachtet Die Brandstelle befindet sich in der Nähe von Freibad Grünau und Krummer...

  • Grünau
  • 05.07.19
  • 541× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.