Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht

Club niedergebrannt
Brand im legendären Club der Visionäre

[Kreuzberg] Am Samstagmorgen, gegen acht Uhr, wurde die Berliner Feuerwehr zu einem Feuer gerufen. Im Club der Visionäre, der Am Flutgraben liegt, sollte es brennen. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Der Außenbereich des Clubs stand im Vollbrand. Mitarbeiter des Clubs haben besonnen und instinktiv gehandelt und alle Clubbesucher schnell aus dem Club geführt, dadurch kam es auch zu keinen verletzten Personen und durch erste Löschversuche wurde das Feuer so eingedämmt, das ein Übergreifen auf den...

  • Kreuzberg
  • 15.06.19
  • 66× gelesen
Blaulicht

Brand im Klassenzimmer

Kreuzberg. Die Reinigungskraft einer Schule an der Ritterstraße bemerkte am 31. März einen ausgelösten Brandmelder und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Löschkräfte entdeckten in einem Gebäudeteil eine gewaltsam aufgebrochene Klassenzimmertür und ein bereits erloschenes Feuer an einem Lehrertisch. Die weiteren Ermittlungen hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 01.04.19
  • 17× gelesen
Blaulicht

Brennende Kinderwagen

Kreuzberg. In der Solmsstraße wurden in der Nacht vom 9. zum 10. Februar zwei Kinderwagen angezündet. Das erste Feuer entdeckte eine Mieterin gegen 23.45 Uhr, nachdem sie zuvor Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen hatte. Wenig später brannte ein weiterer Wagen in einem anderen Wohnhaus. In beiden Fällen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 11.02.19
  • 11× gelesen
Blaulicht

Probleme beim Löschen

Kreuzberg. In einer Wohnung an der Lausitzer Straße war am Morgen des 27. Januar ein Feuer ausgebrochen. Der Brandherd stellte die Feuerwehr vor einige Probleme. Er befand sich im zweiten Stock eines Seitenflügels. Zudem waren die Räume stark vermüllt und mit Möbeln voll gestellt. Die Flammen griffen außerdem auf zwei weitere Wohnungen über, und wegen erhöhter Kohlenmonoxid-Konzentration musste ein angrenzendes Gebäude evakuiert werden. Drei Menschen wurden leicht verletzt. Mehr als 80...

  • Kreuzberg
  • 28.01.19
  • 18× gelesen
Verkehr

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo

Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem Maßnahmenplan, der derzeit noch erstellt wird, kann eine verlässliche...

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 441× gelesen
  •  1
Blaulicht

Taxi angezündet

Kreuzberg. Anwohner bemerkten am 21. August gegen 3.20 Uhr Flammen an einem geparkten Taxi auf der Neuenburger Straße. Sie wurden von der alarmierte Feuerwehr gelöscht. Wahrscheinlich war das Auto angezündet worden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 22.08.17
  • 15× gelesen
Blaulicht

In ein Atelier gerast

Kreuzberg. Ein Autofahrer kam am 10. Juni an der Kreuzung Stallschreiber- und Oranienstraße aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er raste über die Einmündung hinweg auf den Gehweg und von dort in das Schaufenster eines Ateliers. Kurz nach dem Aufprall begann der Wagen zu brennen. Alarmierte Feuerwehrmänner holten den schwer verletzten 85-jährigen Fahrer aus dem Auto. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 13.06.17
  • 5× gelesen
Blaulicht

Zwei Tote innerhalb weniger Stunden: Fenstersturz und Feueropfer

Kreuzberg. Am 8. und 9. Juni hat es in Kreuzberg zwei tödliche Unglücksfälle gegeben. Das erste Opfer war ein vierjähriges Kind, das am Donnerstag gegen 13.30 Uhr aus dem achten Stock einer Wohnung in der Wilhelmstraße gefallen ist. Das Mädchen konnte zunächst vor Ort von Rettungskräften reanimiert werden, erlag aber kurz darauf im Krankenhaus seinen Verletzungen. Wie es zu dem tödlichen Sturz kommen konnte, war zunächst unklar. Etwa 15 Stunden später starb eine 49 Jahre alte Frau bei einem...

  • Kreuzberg
  • 12.06.17
  • 82× gelesen
Blaulicht

Ausgebranntes Auto

Kreuzberg. Eine Anwohnerin hat am 8. April kurz nach 6 Uhr Flammen an einem Fahrzeug in der Ruhlsdorfer Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Wagen brannte aus. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 10.04.17
  • 8× gelesen
Blaulicht

Warum wurde nicht geräumt? Brand in der Hauptmann-Schule

Kreuzberg. In der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße ist am 29. Januar ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen wurden kurz vor 7 Uhr von einem Wachmann im zweiten Stock des Mittelteils entdeckt. Zwei Wohnungen sind nach ersten Angaben vollständig zerstört. Die Ursache war zunächst noch unklar, möglicherweise handelt es sich um eine fahrlässige Brandstiftung, etwa hervorgerufen durch eine glimmende Zigarette. Eine Sicherheitsmitarbeiterin brachte Menschen aus dem Haus und...

  • Kreuzberg
  • 30.01.17
  • 73× gelesen
Blaulicht

Brandstiftung im Keller

Kreuzberg. An mehreren Stellen im Keller eines Wohnhauses in der Monumentenstraße haben Unbekannte in der Nacht zum 8. Juni Feuer gelegt. Die Flammen wurde kurz nach Mitternacht bemerkt. Während der Löscharbeiten mussten die Bewohner das Haus verlassen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. tf

  • Kreuzberg
  • 09.06.16
  • 17× gelesen
Blaulicht

Containerbrand im Hausflur

Kreuzberg. Im Flur eines Hauses in der Wassertorstraße brannte am Abend des 9. März ein Container, der unter einer Holztreppe abgestellt war. Mitarbeiter einer im Gebäude ansässigen Firma versuchten zunächst die meterhohen Flammen unter Kontrolle zu bringen. Das gelang aber erst der alarmierten Feuerwehr. Wahrscheinlich wurde der Container vorsätzlich angezündet. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 14.03.16
  • 9× gelesen
Blaulicht

THW-Fahrzeug in Brand

Kreuzberg. Ein Fahrzeug des Technischen Hilfswerks (THW) ist am frühen Morgen des 10. Oktober an der Blücher-/Ecke Zossener Straße durch einen Brand stark beschädigt worden. Ein Zeuge entdeckte gegen 2.35 Uhr Flammen an den Reifen und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Zu den Hintergründen ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Kreuzberg
  • 12.10.15
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizei vermutet Brandstiftung

Kreuzberg. Am Abend des 22. August ist in einem Rohbau am Eberhard-Roters-Platz im Viktoriaquartier ein Feuer ausgebrochen. Auf einem Zwischendach brannte diverses Baumaterial, das aber schnell gelöscht werden konnte. Wegen der großen Hitze explodierten auch zwei Gasflaschen, die auf dem Dach standen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. tf

  • Kreuzberg
  • 27.08.15
  • 51× gelesen
Blaulicht

Wieder Zündler unterwegs

Kreuzberg. Am Paul-Lincke-Ufer sind am frühen Morgen des 17. Juli zwei Autos ausgebrannt. Eine Anwohnerin bemerkte die Flammen gegen 3.10 Uhr und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Durch die Hitze wurde auch ein daneben geparktes Fahrzeug beschädigt. Der Staatsschutz prüft, ob ein politischer Hintergrund für die Brandstiftung vorliegt. tf

  • Kreuzberg
  • 20.07.15
  • 76× gelesen
Blaulicht

Auto angezündet

Kreuzberg. Unbekannte setzten am 7. Mai gegen 3.30 Uhr in der Mariannenstraße einen Toyota Cruiser in Brand. Das Fahrzeug sowie ein daneben stehendes Auto und auch ein Baum wurden durch die Flammen stark beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt. Thomas Frey / tf

  • Kreuzberg
  • 11.05.15
  • 87× gelesen
Blaulicht

Wohnmobil brannte

Kreuzberg. Anwohner entdeckten am 30. April gegen 18.30 Uhr Feuer an einem Wohnmobil mit ausländischem Kennzeichen, das am Leuschnerdamm abgestellt war. Das Fahrzeug wurde durch die Flammen völlig zerstört. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Sie prüft auch, ob ein technischer Defekt für den Ausbruch des Brandes verantwortlich war. Thomas Frey / tf

  • Kreuzberg
  • 04.05.15
  • 84× gelesen
Blaulicht

Cannabisfund nach Brand

Kreuzberg. In einer Wohnung in der Liegnitzer Straße war am Abend des 6. Februar ein Feuer ausgebrochen. Der Mieter versuchte, den Brand selbst zu löschen. Warum, das wurde beim Eintreffen der von Nachbarn alarmierten Polizei deutlich. Die Beamten fanden eine Cannabisplantage. Die Pflanzen wurden gesichert und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 51-Jährige musste zunächst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er hatte sich beim Löschen eine Rauchgasvergiftung zugezogen. Ursache des Feuers...

  • Kreuzberg
  • 09.02.15
  • 189× gelesen
Blaulicht

Neue Erkenntnissse über den Brand in der Mevlana-Moschee

Kreuzberg. In einem Anbau der Mevlana-Moschee an der Skalitzer Straße ist am Abend des 11. August ein Feuer ausgebrochen. Einen Anschlag hatte die Polizei zunächst ausgeschlossen, diese Einschätzung aber inzwischen relativiert.Denn bei den weiteren kriminaltechnischen Untersuchungen wurden "Spuren einer brennbaren Flüssigkeit festgestellt", wie am 15. August mitgeteilt wurde. Die Ermittlungen werden jetzt von einer Sonderkommission, bestehend aus Beamten des Staatsschutzes und des...

  • Kreuzberg
  • 18.08.14
  • 29× gelesen