Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht

Feuer am Kleinen Müggelsee
Brand in Lagerraum eines Lokals gelöscht

Große Aufregung am Vormittag des 9. April: Über das Internet wurden Meldungen über einen Brand in einem Gasthaus in Müggelheim verbreitet. Dort war am frühen Morgen im Lagerraum des Lokals „Trattoria di Mare“ ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit 60 Rettern an, brachte vier Menschen in Sicherheit und löschte die Flammen. Für Aufregung sorgte die Anfangs über Internet und im Rundfunk verbreitete Falschmeldung, das Traditionslokal „Neu-Helgoland“ hätte in Flammen gestanden. Dort...

  • Müggelheim
  • 10.04.19
  • 475× gelesen
Blaulicht

Auto wird durch Feuer zerstört

Müggelheim. Am 18. Dezember ist ein Pkw im Krampenburger Weg durch Feuer zerstört worden. Der Besitzer des Audi hatte gegen 0.55 Uhr knallende Geräusche gehört und Flammen an seinem Fahrzeug gesehen. Die Feuerwehr löschte, konnte jedoch die komplette Zerstörung des Fahrzeugs nicht mehr  verhindern. Ein in der Nähe abgestellter Pkw wurde beschädigt. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts. RD

  • Müggelheim
  • 18.12.18
  • 39× gelesen
Verkehr

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo

Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem Maßnahmenplan, der derzeit noch erstellt wird, kann eine verlässliche...

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 441× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Wirtin Dagmar Tabbert vor dem beschädigten Restaurant: "Wir bauen 'Neu-Helgoland' wieder auf!"
7 Bilder

Wirtin Dagmar Tabbert: „Neu-Helgoland“ wird wieder aufgebaut

Müggelheim. Am 18. Juli hat es in der Traditionsgaststätte „Neu-Helgoland“ gebrannt. Eine Woche später besuchte Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher die Brandstelle. Wirtin Dagmar Tabbert läuft in Gummistiefeln durch das Gebäude. Tische und Stühle sind ausgeräumt, der Bodenbelag entfernt. Auf dem Boden stehen Auffangbecken, von der Decke tropft Wasser. „Die meisten Schäden haben das Löschwasser und der Regen der letzten Tage angerichtet“, erzählt Wirtin Dagmar Tabbert. Im Hintergrund flitzen...

  • Müggelheim
  • 27.07.17
  • 6.219× gelesen
  •  1
Blaulicht

Verlagerung rechter Vorfälle von Schöneweide nach Köpenick und Adlershof

Treptow-Köpenick. Der Bezirk hat seit Jahren eine offene rechte Szene und mit der NPD-Bundeszentrale den Stammsitz der größten rechtsextremen Partei. Das Register Treptow-Köpenick dokumentiert schon länger eine Zunahme rechts motivierter Vorfälle. 2014 gab es 231 aufgezeichnete Vorfälle mit einem rechtsextremistischen Hintergrund (Vorjahr 214). Dabei ist noch nicht klar, ob es wirklich mehr Vorfälle gab, oder ob die Bereitschaft, Hetzaufkleber, Pöbeleien oder Angriffe auf Nazigegner zu melden,...

  • Köpenick
  • 27.05.15
  • 1.049× gelesen