Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht

Verdacht der schweren Brandstiftung

Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Westend, der von der Feuerwehr in der Nacht zum 12. Januar gelöscht wurde. Ersten Informationen zufolge hatte ein 26-jähriger Anwohner der Knobelsdorffstraße gegen 23.15 Uhr Rauchentwicklung im Keller des Wohnhauses festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Alle Bewohner des Hauses mussten evakuiert werden und konnten erst nach der Beendigung der Löscharbeiten in ihre Wohnungen...

  • Charlottenburg
  • 13.01.22
  • 30× gelesen
Blaulicht

Gartenhäuschen in Brand gesetzt

Charlottenburg. Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung an einer Gartenlaube ermittelt seit 19. Januar ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Bisherigen Ermittlungen zufolge hörte ein Zeuge gegen 20 Uhr eine Explosion in einer Kleingartenkolonie in der Rönnestraße und sah kurz darauf eine Gartenlaube in Brand stehen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer, durch das niemand verletzt wurde. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen derzeit davon aus, dass der Brand...

  • Charlottenburg
  • 20.01.21
  • 92× gelesen
Blaulicht

Im Wohnhaus gezündelt

Charlottenburg. Ein Unbekannter legte am 20. Juli dreimal Feuer in einem  Wohnhaus in der Holtzendorffstraße. Eine Mieterin hörte gegen 4.15 Uhr ungewöhnliche Geräusche vor ihrer Wohnungstür, öffnete diese und entdeckte ihre brennende Fußmatte. Sie löschte die Flammen und alarmierte die Polizei, da sie einen Verdächtigen aus dem Haus in Richtung Kantstraße flüchten sah. Die 40-Jährige blieb unverletzt. Einsatzkräfte der ebenfalls alarmierten Feuerwehr entdeckten im Treppenhaus noch eine weitere...

  • Charlottenburg
  • 21.07.20
  • 86× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Dachstuhlbrand

Charlottenburg. Am 30. Juli brannte eine Dachgeschosswohnung. Ein unbekannt gebliebener Zeuge entdeckte das Feuer gegen 15.10 Uhr an dem Wohnhaus in der Holtzendorffstraße und alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer bekämpfte. Die Dachgeschosswohnung brannte komplett aus. Das gesamte Vorderhaus musste wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Die betroffenen Bewohner kamen bei Verwandten unter. Im Zuge der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 2 wurde der 56-jährige Mieter der Brandwohnung...

  • Charlottenburg
  • 31.07.19
  • 641× gelesen
Blaulicht

Auto in Brand gesetzt

Charlottenburg. Nach Angaben der Polizei ist am Morgen des 27. Februar ein Auto, das unter der Brücke über die Lewishamstraße stand, in Brand gesetzt worden. Eine 59-jährige Passantin beobachtete gegen 5.30 Uhr einen Mann, der einen brennenden Gegenstand, womöglich eine Matratze, auf einen VW-Polo legte. Das Feuer beschädigte zudem das davor stehende Auto, ehe es durch Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr gelöscht werden konnte. Polizeibeamte konnten den 61-jährigen Tatverdächtigen noch am...

  • Charlottenburg
  • 28.02.19
  • 101× gelesen
Blaulicht

Krad und Auto abgefackelt

Charlottenburg. In der Nacht zum 8. Oktober ist ein in der Schustehrusstraße abgestelltes Motorrad abgebrannt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge um 2.20 Uhr das brennende Krad bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach den bisherigen Ermittlungen wird von Brandstiftung ausgegangen. Das Feuer griff auf ein Auto über, das ebenfalls ausbrannte. Ein dahinter abgestellter Pkw wurde durch die Flammen beschädigt. Auch ein Fahrrad, das an einer Laterne angeschlossen war, wurde durch die Hitze...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Wieder brennende Autos

Charlottenburg. In der Nacht zum 10. Oktober wurden 16 Autos durch ein Feuer stark beschädigt. Gegen 0.30 Uhr hörte laut Polizei eine Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes einen Knall und sah zunächst einen brennenden Pkw auf dem Gelände eines Autohauses in der Gutenbergstraße. Von diesem griffen die Flammen auf andere geparkte Fahrzeuge über. Die Feuerwehr löschten die Flammen. Die Autos wurden stark beschädigt, brannten zum Teil vollständig aus. Der Polizeiliche Staatschutz beim...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Brandstiftung an Fahrzeug

Charlottenburg. In der Nacht vom 13. März wurde ein Fahrzeug in Brand gesetzt. Gegen 2.40 Uhr bemerkte ein Anwohner an einem in der Treseburger/Ecke Quedlinburger Straße abgestellten Pkw Flammen und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Der Pkw brannte im vorderen Bereich vollständig aus. Ein links neben dem Fahrzeug geparkter Wagen wurde durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt. Die weiteren Ermittlungen wird ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt...

  • Charlottenburg
  • 14.03.18
  • 25× gelesen
Blaulicht

Dieb vernichtet Land Rover

Grunewald. Als der Erfolg ausblieb, ergriff ein gescheiterte Dieb in der Nacht zum 28. Juli infernalische Neigungen. Er zündete einen Geländewagen vom Typ Land Rover, der in der Humboldtstraße parkte, kurzerhand an – und zwar, um die Spuren der missglückten Tat zu verwischen, wie die Polizei vermutet. Sie spricht in solchen Fällen von einem „Verdeckungsbrand“. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, war der Pkw nicht mehr zu retten. Sie stellte nur noch einen Totalschaden fest. tsc

  • Charlottenburg
  • 03.08.15
  • 45× gelesen
Blaulicht

Benzin im Flüchtlingsheim

Westend. Erneuter Zwischenfall in einer Unterkunft für Asylbewerber: In der Nacht zum 12. Juni ist der mutmaßliche Versuch, das Heim in der Soorstraße anzustecken, gescheitert. Hauseigene Sicherheitskräfte bemerkten gegen 2 Uhr Benzingeruch, stellten im Erdgeschoss brennbare Flüssigkeit fest und alarmierten die Polizei. Zu den Hintergründen des Vorfalls ermittelt seitdem der Staatsschutz. tsc

  • Charlottenburg
  • 19.06.15
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.