Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht

Nach Sachbeschädigung und Brandstiftung an Testzentrum
Polizei bittet um Mithilfe

In Zusammenhang mit mehreren zwischen dem 2. April und 5. April 2021 begangenen Sachbeschädigungen und einer Brandstiftung an der Corona-Teststelle „CoronaFreepass“ am Lützowplatz 17 sucht die Polizei nach Zeugen. In dem besagten Zeitraum haben Unbekannte an der Teststelle mehrere Werbeplakate zerschnitten und das Zelt der Teststelle in Brand gesetzt. Die Kriminalpolizei fragt:· Wer hat zwischen dem 2. und 5. April 2021 im Umfeld des Lützowplatz 17 verdächtige Beobachtungen gemacht? · Wer kann...

  • Tiergarten
  • 08.04.21
  • 14× gelesen
Blaulicht

Brandstiftungen und Sachbeschädigungen an Testzentrum

Tiergarten. An einem Corona-Testzentrum stellte am 5. April eine Mitarbeiterin mehrere Brandschäden und weitere Sachbeschädigungen fest. Die Mitarbeiterin des Testzentrums am Lützowplatz hatte gegen 7.30 Uhr die durch Feuer entstandenen Schäden an einem zum Testen aufgestellten Zelt sowie einem Container entdeckt und daraufhin die Polizei verständigt. Das Feuer war offenbar von selbst erloschen. Sechs auf dem Gelände aufgestellte Werbebanner waren außerdem mittels eines scharfen Gegenstandes...

  • Tiergarten
  • 06.04.21
  • 32× gelesen
Blaulicht

5000 Euro Belohnung

Tiergarten. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung in Höhe von bis zu 5000 Euro ausgelobt für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, die zwischen August 2014 und Pfingsten dieses Jahres Brandsätze am Reichstagsgebäude und am Paul-Löbe-Haus, an der Bundeszentrale der CDU in der Klingelhöferstraße sowie am Schloss Bellevue gelegt haben. Die Tatzeit war jeweils immer zwischen 1 und 3.30 Uhr früh. Zu den Anschlägen hat sich eine obskure Gruppierung namens "Deutsche Widerstandsbewegung"...

  • Tiergarten
  • 01.06.15
  • 76× gelesen
Politik

Ordnungsamt mit Elektroautos

Mitte. Der Außendienst des Ordnungsamts bekommt im August zwei neue Elektroautos. Damit ist nur noch ein Fahrzeug Benziner. Auch dieses soll nach Auslaufen des Leasingvertrags durch ein Elektrofahrzeug ersetzt werden. Damit wolle der Bezirk das Thema e-mobility unterstützen, sagte der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU). Geleast werden zwei Renault Kangoo Z.E. Vergleichbare deutsche Modelle waren zu teuer. Zukünftig will Spallek auch die Fahrzeugflotte des Straßen- und Grünflächenamts auf...

  • Mitte
  • 28.05.15
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.