Britzer Garten

Beiträge zum Thema Britzer Garten

Kultur

Workshops im Lehmdorf

Britz. Bis zum 8. August lädt das Lehmdorf im Britzer Garten zu zwei kostenlosen Workshops ein. In „Unser Lehmdorf soll noch schöner werden“ können Teilnehmer ab acht Jahren dabei mithelfen, die Spieltürme zu erneuern. Es werden Steine gefertigt, gemauert und verputzt und die Oberflächen mit neuem und farbigem Lehm gestaltet. Im Kurs „Kreative Skulpturen formen“ können Mädchen und Jungen ab drei Jahren eine Stunde gemeinsam kreativ sein. Sie erstellen im Atelier ihre eigenen kleinen Häuschen...

  • Britz
  • 25.07.21
  • 10× gelesen
Kultur

Zauberhafter Ferienworkshop

Britz. Kinder zwischen sechs und zehn Jahren können am Donnerstag, 29. Juli, bei einem Workshop des Freilandlabors Britz mitmachen. Sie entdecken die Geheimnisse von unterschiedlichen Pflanzen und probieren sich in der Magie, basteln Zauberstäbe, brauen Zaubertränke und noch viel mehr. Treffpunkt ist der Parkeingang Buckower Damm um 10 Uhr. Der Workshop dauert bis 16 Uhr. Verpflegung ist mitzubringen. Die Teilnahme kostet acht Euro. Anmeldung unter Telefon 703 30 20 oder...

  • Britz
  • 15.07.21
  • 13× gelesen
Kultur

Note sehr gut
Fast jeder Parkbesucher würde den Britzer Garten weiterempfehlen

Im vergangenen Sommer hat der Britzer Garten rund 2000 Besucher befragt. Das Ergebnis ist erfreulich: 98 Prozent würden die Grünanlage weiterempfehlen. Erfasst wurde auch, woher und warum die Besucher kamen. Es zeigte sich: 92 Prozent sind Berliner, knapp ein Drittel wohnt in Neukölln, gut ein Viertel in Tempelhof-Schöneberg und jeder Zehnte in Steglitz. Zu den Gründen ihres Parkaufenthalts wurden am häufigsten „Ruhe und Erholung“ genannt (77 Prozent), gefolgt von dem Wunsch, sich die...

  • Britz
  • 17.06.21
  • 10× gelesen
Kultur
Platz zum Verschnaufen bietet der neue Vorplatz.

Blütenachse wieder offen
Fahrradbügel und ein neuer Vorplatz am Britzer Garten

Seit Mitte Mai ist der frisch sanierte Eingang Blütenachse zum Britzer Garten wieder geöffnet. Besonders Familien mit Kindern werden sich darüber freuen. Denn von dort aus kommen sie schnell an den beliebten Wasserspielplatz. Auch zum Parksee ist es nicht weit. Auf dem rund 1500 Quadratmeter großen Vorplatz gibt es nun Anlehnbügel für 70 Fahrräder und 17 Lastenräder. Zwei Rundbänke laden zum Verweilen und Entspannen ein. Robinien spenden Schatten und neue Pflanzflächen sind entstanden....

  • Britz
  • 20.05.21
  • 129× gelesen
Umwelt

Wasservögel im Britzer Garten

Britz. Im Außenbereich des Umweltbildungszentrums im Britzer Garten ist eine neue Ausstellung zu sehen. Ihr Titel lautet „Alle meine Enten … und andere Wasservögel“. Der große See im Park ist zu einem wichtigen Nahrungs- und Brutgebiet für Wasservögel wie Höckerschwan, Stockente und Blessralle geworden. Auch Haubentaucher, Graureiher brüten dort, sogar der Eisvogel ist manchmal beim Fischfang zu beobachten. Die Ausstellung läuft bis zum 15. August und zeigt mehr als 20 Vogelarten und ihre...

  • Britz
  • 30.04.21
  • 16× gelesen
Umwelt
Eine Freilftausstellung stellt die Ideen für den "Brtzer Garten 2030" vor.

Neue Ideen für den Britzer Garten
Ausstellung und Online-Veranstaltung informieren über Planungskonzept

In den kommenden Jahren soll sich einiges im Britzer Garten verändern. Ein Planungsteam hat mögliche Umgestaltungen und Angebote zusammengefasst. Jetzt ist das „Entwicklungskonzept Britzer Garten 2030“ in einer Freiluft-Ausstellung zu sehen – und es steht zur Diskussion. An den „Park-Armen“, also den langgezogenen Bereichen zwischen den Eingängen und dem Zentrum, ist Neues geplant. Wer vom Buckower Damm aus in den Garten kommt, könnte an den Hauptwegen künftig Bewegungsangebote vorfinden,...

  • Britz
  • 02.04.21
  • 132× gelesen
Kultur
Blickfang in der Dämmerung: das neue Umweltbildungszentrum, das im Herbst 2017 eröffnet wurde.

Neuer Rekord im Pandemiejahr
2020 kamen jeden Tag Tausende Besucher in den Britzer Garten

Im vergangenen Jahr hat der Britzer Garten mehr als eine Million Besucher gezählt. Das ist Rekord seit der der Eröffnung des Parks zur Bundesgartenschau 1985. Über 200.000 Menschen mehr als 2019 besuchten den großen Park, das ist ein Anstieg von 23 Prozent. Ein deutlicher Beweis dafür, dass viele Berliner während der Pandemie dort eine kleine Auszeit suchten und fanden, auch wenn einige Feste, Blumenschauen und Konzerte abgesagt werden mussten. Im Sommer konnten allerdings einige...

  • Britz
  • 21.01.21
  • 171× gelesen
Umwelt

Mehr wilde Natur erwünscht

Britz. Im Britzer Garten sollte es mehr Raum für die freie Entwicklung von Flora und Fauna geben, dieser Meinung ist der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund). In seinem Blog stellt er drei Orte vor, die demnach Schule machen sollten. So hat sich im Freizeitpark Marienfelde am Diedersdorfer Weg nicht nur eine einmalige Kräuter- und Strauchvegetation entwickelt, sondern auch Berlins größter Schlehenbestand. Weitere „unterbewertete Attraktionen“: der wilde Wald auf dem...

  • Britz
  • 30.11.20
  • 38× gelesen
Umwelt

Gutes Beispiel Freizeitpark

Marienfelde. Im Britzer Garten sollte es mehr Raum für die freie Entwicklung von Flora und Fauna geben, dieser Meinung ist der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund). In seinem Blog stellt er drei Orte vor, die dafür als Beispiel dienen sollten. So hat sich im Freizeitpark Marienfelde am Diedersdorfer Weg nicht nur eine einmalige Kräuter- und Strauchvegetation entwickelt, sondern auch Berlins größter Schlehenbestand. Weitere „unterbewertete Attraktionen“: der wilde Wald auf dem...

  • Marienfelde
  • 28.11.20
  • 52× gelesen
Kultur

Weihnachtsmarkt muss ausfallen

Neukölln. Es steht fest: Der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt fällt aus. Dass nicht auf dem engen Richardplatz gebummelt und geschlemmt werden kann, ist schon seit Wochen klar. „Wir hatten aber geplant, dieses Jahr in den Britzer Garten umzuziehen und schon viele Vorbereitungen getroffen. Umso schwerer fällt es, dass der Weihnachtsmarkt nach 47 Jahren zum ersten Mal nicht stattfinden kann. Aber unser aller Gesundheit ist wichtiger“, so Bürgermeister Martin Hikel (SPD). Kleines Trostpflaster: Die...

  • Neukölln
  • 17.11.20
  • 150× gelesen
Kultur
Der Renner in diesem Herbst: die Sonderschau "Dahlienfeuer".

Bauarbeiten in der Parkanlage
Britzer Garten bleibt geöffnet / Veränderungen rund um den Eingang Blütenachse

Viele Einrichtungen sind derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen, der Britzer Garten jedoch bleibt geöffnet. Und es tut sich was: Die Bauarbeiten rund um den Eingang Blütenachse haben begonnen. An der Blütenachse konnten die Besucher bisher zwar das ganze Jahr über den Park verlassen, hineinzugehen war aber nur von April bis Oktober möglich. Denn lediglich in diesen Monaten war die Kasse besetzt. Das soll sich im kommenden Frühjahr ändern. Dann wird ein automatisiertes und barrierefreies...

  • Britz
  • 07.11.20
  • 354× gelesen
Sport

Sportangebote für wirklich jeden

Britz. Der Begriff „NEUKlusion“ setzt sich aus Neukölln und Inklusion zusammen, und er ist der Titel eines Informationsmarktes, der am Sonnabend, 17. Oktober, von 11 bis 17 Uhr auf der Festplatzbühne des Britzer Gartens stattfindet. Mit einem bunten Showprogramm stellen der SCL Sportclub Lebenshilfe Berlin und Aktion Mensch viele Projekte für Menschen mit und ohne Behinderung vor. Ziel ist es, dass jeder Mensch nicht nur einen Sportverein finden, sondern auch aus einem breiten Angebot wählen...

  • Britz
  • 09.10.20
  • 51× gelesen
Soziales
Erfrischend und gesund ist ein Guss für Füße und Beine.
2 Bilder

Kneippen im Dreieck
"Kalter Knieguss" im Britzer Garten in Betrieb genommen

Der „Kalte Knieguss“ ist der dritte und letzte Baustein des Kneipp-Parcours im Britzer Garten. Die Anlage wurde Ende August in Betrieb genommen. Angefangen hatte es 2013 mit dem Armtauchbecken an den Themengärten, vor zwei Jahren kam die Wassertretstelle nahe der Britzer Höhe dazu. Der Knieguss befindet sich an der Brücke zwischen Kalenderplatz und Seeterrassen, etwas versteckt und mit Bänken ausgestattet. Dass die drei Orte relativ weit auseinanderliegen, ist wohlbedacht: Sebastian Kneipp...

  • Britz
  • 08.09.20
  • 201× gelesen
  • 1
Ausflugstipps
Picknick am Östlichen See im Britzer Garten.
5 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Oasen im Häusermeer: Streifzug durch Neuköllner Gärten und Parks

„Nun, wie kann es gelingen ein neues Paradies zu pflanzen?“ Dies war die Frage, die sich einst der Universalgelehrte Johann Amos Comenius (1592–1670) stellte. Die Antwort kann jeder selbst entdecken – im nach ihm benannten Comenius-Garten in Rixdorf unweit des Richardplatzes. Als Philosophen- und Schulgarten konzipiert ist das Schmuckstück mit Wiesen, Beeten, Teichen und Skulpturen heute eine öffentlich zugängliche Grünanlage, gut versteckt im Neuköllner Häusermeer. Sie ist Ausgangspunkt für...

  • Neukölln
  • 28.08.20
  • 392× gelesen
Soziales

Ein Ausflug zum Britzer Garten

Pankow. Zu einer „Exkursion mit Dörte“ lädt das Frauenzentrum Paula Panke für Sonnabend, 29. August, ein. Dieses Mal geht es unter Leitung von Dörte Hasselberg in den Britzer Garten. Dort können die teilnehmenden Frauen in die Blütenpracht von Rosen und Sommerblumen eintauchen. Wer mitkommen möchte, melden sich unter  der Nummer 485 47 02 oder per E-Mail an programm@paula-panke.de an und erfährt dann Treffpunkt und Startzeit. BW

  • Pankow
  • 23.08.20
  • 52× gelesen
Kultur

Besucher des Britzer Gartens können über 7000 Dahlien bestaunen

Britz. Blumenwiesen mit mehr als 7000 Dahlien erwarten die Besucher des Britzer Gartens. Zwischen den Eingängen Sangerhauser Weg und Tauernallee präsentieren sich die Korbblütler bis zum Herbst in pudrigen Rosatönen, Frischgrün, Purpur oder Bronze. Begleitend gibt es eine Infoschau unter freiem Himmel, bei der die Besucher etwas über Kultur, Pflege, Klassifizierung und Kulturgeschichte der Dahlie erfahren. Der Britzer Garten ist täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Wer...

  • Britz
  • 22.08.20
  • 115× gelesen
Umwelt

Volkshochschule lädt zur Nacht der Fledermaus in Britzer Garten

Tempelhof-Schöneberg. Die Volkshochschule lädt zur internationalen „Batnight“ in den Britzer Garten ein. Sonnabend, 29. August, können Erwachsene und Familien mit Kindern ab acht Jahren von 17 bis 19 Uhr mit Inga Böttner auf Streifzug gehen. Sie will mit den Teilnehmern an den Gewässern Fledermäuse bei der Nahrungssuche beobachten und über die Tiere informieren. Zu bezahlen sind 6,34, ermäßigt 4,67 Euro. Treffpunkt ist am Umweltbildungszentrum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1. Eine...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 18.08.20
  • 23× gelesen
Umwelt

Was Bäume alles zu bieten haben

Britz. Eine Veranstaltung unter dem Motto „Mein Freund, der Baum“ bietet das Freilandlabor im Britzer Garten am Sonnabend, 22. August, von 14 bis 16 Uhr an. Die Besucher sind eingeladen, die kulinarischen und medizinischen Seiten von Weißdorn, Holunder & Co. zu entdecken. Denn Bäume sind nicht nur Sauerstoff- und Schattenspender, sondern können den Menschen auch mit Nahrung und Heilmittel versorgen. Erwachsene zahlen drei, Kinder zwei Euro. Treff ist am Umweltbildungszentrum. Anmeldung unter...

  • Britz
  • 18.08.20
  • 16× gelesen
Kultur
Der Wasserspielplatz ist einer Felsenlandschaft nachempfunden und soll noch attraktiver für Kinder werden.
2 Bilder

Expertenteam entwickelt Konzept
Neue Ideen für den Britzer Garten

Im April 1985 eröffnete die Bundesgartenschau, vier Jahre später ging daraus der Britzer Garten hervor – bis heute eine der schönsten Erholungsflächen in der Stadt. Einzelne Bereiche sollen sich nun jedoch verändern. Ein Planungsteam will bis Ende des Jahres ein Entwicklungskonzept vorlegen. Landschaftsarchitekten, Stadt- und Verkehrsplaner, Architekten und Tourismusexperten wollen den Rahmen für eine Modernisierung des Parks abstecken. Ziel sei es, „den sich wandelnden Bedürfnissen der...

  • Britz
  • 17.05.20
  • 351× gelesen
Sonstiges

Start der Grün-Berlin-Videoreihe
Neues Videoformat „Park TV“ brint die Natur nach Hause

Durch die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen ist der Besuch von Parks aktuell stark eingeschränkt. Mit dem neuen Videoformat „Park TV“ bringt Grün Berlin während der Corona-Krise das Grün der Natur in die eigenen vier Wände. Mit Sport- und Unterhaltungsvideos oder Do-it-yourself-Tipps kommt das Frühlingsgefühl direkt nach Hause. Interessierte können aus insgesamt vier Kategorien informative und unterhaltsame Inhalte auswählen: #bleibfit: Sport im Britzer Garten: Jeden Montag werden Workouts...

  • Neukölln
  • 19.04.20
  • 151× gelesen
Umwelt
Das Osterfeuer muss dieses Jahr ausfallen.

Hygienestandards erhöht
Britzer Garten bleibt geöffnet / Kioske bieten weiterhin Snacks an

von Susanne Schilp Es gibt in Corona-Zeiten auch gute Nachrichten: Der Britzer Garten wird nicht geschlossen. Zwar wird auf große Veranstaltungen verzichtet, aber es ist dennoch möglich, im Park spazieren zu gehen und ganz für sich die erwachende Natur zu genießen. Ausfallen werden das Fest zur Saisoneröffnung, das am 5. April geplant war, und das große Osterfeuer, das am 11. April am See entzündet werden sollte. Ansonsten bietet die Anlage genügend Freiraum, damit die Besucher sich ohne...

  • Britz
  • 27.03.20
  • 3.122× gelesen
Umwelt

Duftende Blumen und seltene Gäste

Britz. Die Natur erwacht wieder zu neuem Leben. Im Britzer Garten können Familien am Sonnabend, 7. März, erforschen, welche Krokusse am besten duften oder welche Hyazinthen die meisten Blüten haben. Kathrin Scheurich erwartet Groß und Klein um 14 Uhr am Freilandlabor. Erwachsene zahlen drei, Kinder zwei Euro. Am Sonntag, 8. März, besteht die Chance, dass bei günstigem Wetter verschiedene Entenarten an den Gewässern zu beobachten sind, zum Beispiel Krick-, Schnatter- und Löffelente. Wer mit auf...

  • Britz
  • 04.03.20
  • 44× gelesen
Kultur

Reparatur der Kleinbahn läuft

Britz. Mitte Januar hat die Sanierung der Bahn im Britzer Garten begonnen. Gearbeitet wird an der Trasse zwischen dem Eingang am Buckower Damm und dem Karl-Foerster-Staudengarten. Läuft alles nach Plan, können die Minizüge im April wieder ihre Runden drehen – vorausgesetzt, das Wetter ist schön. Im Juli vergangenen Jahres hatte die Parkbahn wegen Gleisverwerfungen ihren Betrieb einstellen müssen. sus

  • Britz
  • 02.02.20
  • 41× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Das Schloss Britz wird 2020 ein Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung des Tourismuskonzeptes in Neukölln.
2 Bilder

Mehr Geld für touristische Projekte aus dem Kiez
City-Tax-Förderung für Neukölln steigt auf 100 000 Euro

Der Tourismus in Berlin wächst. Damit steigen auch die Einnahmen aus der „City Tax“, eine Steuer, die Besucher für jede private Übernachtung zahlen müssen. Ab 2020 bekommen die Bezirke nun mehr von diesem Kuchen ab. Und der ist beachtlich: Rund 51 Millionen Euro an City Tax hat Berlin 2018 eingenommen – Tendenz steigend. Bislang bekamen die Bezirke aus diesem Topf für ihre touristischen Konzepte und Vorhaben 40 000 Euro pro Jahr vom Land zugewiesen. Ab 2020 sind es jährlich 100 000 Euro pro...

  • Neukölln
  • 12.01.20
  • 446× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.