Anzeige

Alles zum Thema Britzer WeinKultur

Beiträge zum Thema Britzer WeinKultur

Umwelt
Platz ist auf der kleinsten Baumscheibe: "Urban Gardening" liegt im Trend.

Streifzüge durch Parks und Gärten
Langer Tag der StadtNatur lädt am 16. und 17. Juni zu Flora- und Faunaführungen ein

„Einmal Natur mit ALLES“ heißt es Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni. Dann ist beim Langen Tag der StadtNatur zu erleben, wie viel Grün die Stadt zu bieten hat. Auch in Neukölln stehen viele Veranstaltungen auf dem Programm. Organisiert wird das Open-Air-Festival der besonderen Art von der Stiftung Naturschutz Berlin. Für einige Besichtigungen, Führungen und Mitmach-Aktionen müssen sich die Besucher anmelden, bei den meisten können sie einfach vorbeikommen. Diese stellen wir im...

  • Neukölln
  • 13.06.18
  • 20× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Franziska Giffey und der Winzer Viktor Sucksdorf gaben Ende September den Startschuss für die diesjährige Weinlese.

Weine aus Britz: Gleich an zwei Standorten im Bezirk Neukölln begann die Weinlese

Neukölln. Der Bezirk ist ein gutes Weinanbaugebiet. Gleich an zwei Standorten begann Ende September die Weinlese. Der Weingarten der Carl-Legien-Berufsschule, Dammweg 216, ist seit 1993 ein Schulprojekt mit 400 Rebstöcken der Weinsorten Müller-Thurgau, Ortega, Huxel und Phönix. Der Wein wird von 20 Berufsschülern gepflegt. Das größte Weinanbaugebiet von Neukölln liegt aber in Britz. Mit einem Weinfest beging kürzlich der Winzer Viktor Sucksdorf gemeinsam mit dem Förderverein den Start in die...

  • Britz
  • 01.10.17
  • 286× gelesen