Anzeige

Alles zum Thema Brosehaus

Beiträge zum Thema Brosehaus

Bildung

Schönholzer Heide im Fokus

Niederschönhausen. Eine Ausstellung über die Geschichte der Schönholzer Heide ist zur Zeit im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42 zu sehen. Der Freundeskreis der Chronik Pankow präsentiert die Forschungsergebnisse auf 30 Tafeln, in zwei Begleitordnern und in einem neuen Mitteilungsheft. Auf 80 Seiten spannt sich der Bogen von den Plantagen der Königin Elisabeth Christine bis zu künstlerischen Darbietungen im damaligen Heidetheater und gibt einen Einblick in die Lokalgeschichte. Besonderen Raum...

  • Niederschönhausen
  • 22.08.17
  • 25× gelesen
Kultur

Aus dem Leben eines Fabrikanten

Niederschönhausen. Das Leben und Wirken des Niederschönhausener Fabrikanten Max Noa recherchierte in den vergangenen Monaten der Heimatforscher André König. Am 27. Juni um 15 Uhr stellt er seine Forschungsergebnisse in einem Vortrag im Brosehaus an der Dietzgenstraße 42 vor. Zugleich präsentiert er das von ihm geschriebene Buch „Max Noa – Drogerie, Destille, Parfümerie“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung des Vereins Freundeskreis der Chronik Pankow ist frei. BW

  • Niederschönhausen
  • 16.06.15
  • 46× gelesen
Kultur
Jörg Schulz, Werner und Jutta Mach, Heidemarie Fritzsching und Friedhelm Wöllmer vom Freundeskreis der Chronik Pankow vor dem Brosehaus.

Im Brosehaus an der Dietzgenstraße wohnte einst Küster Palm

Niederschönhausen. Gleich zwei Jubiläen kann der Freundeskreis der Chronik Pankow dieser Tage begehen. Der heutige Vereinssitz, das Brosehaus in der Dietzgenstraße 42, wurde vor 250 Jahren erbaut. Und seit 20 Jahren nutzt der Verein dieses architektonische Kleinod.Begangen werden die Jubiläen, wie es sich für einen heimatgeschichtlichen Verein gehört, mit einer Ausstellung. In dieser Schau wirft die Ausstellungsgruppe des Vereins einen Blick in die Geschichte des Hauses, das früher "Küster Palm...

  • Niederschönhausen
  • 28.08.14
  • 251× gelesen
Anzeige