Brot für die Welt

Beiträge zum Thema Brot für die Welt

Soziales

Bezirksmedaille verliehen
Steglitz-Zehlendorf zeichnet drei Personen für ihr besonderes Engagement aus

Kürzlich wurden wieder drei Bürger aus dem Bezirk mit der Bezirksmedaille der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) geehrt. Bezirksverordnetenvorsteher René Rögner-Francke zeichnete Marianne Bayer, Erika Rühle und Eckhard Siedke für ihr soziales Engagement aus. Marianne Bayer erhielt die Medaille für ihre selbstgekochten „Charity-Marmeladen“, die sie seit über 30 Jahren für wohltätige Zwecke verkauft. Jedes Jahr unterstützt sie unter andere den Basar der Ernst-Moritz-Arndt-Kirchengemeinde mit 250...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.06.21
  • 11× gelesen
Soziales

Gastfamilie für ein Jahr gesucht

Pankow. Die Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ sucht für einen Jugendlichen aus Georgien eine Gastfamilie für ein Jahr. Seit vier Jahren ermöglicht „Brot für die Welt“ im Rahmen eines weltweiten Freiwilligenprogramms jungen Menschen aus Georgien, Kamerun und Costa Rica einen internationalen Lerndienst in Berlin und Brandenburg. Für den Gast aus Georgien wird ab Ende September eine private Unterkunft in Berlin gesucht. Salome ist 21 Jahre alt, spricht sehr gut Englisch und hat bereits gute...

  • Weißensee
  • 02.08.18
  • 127× gelesen
Soziales
Konfirmanden der Kirchengemeinde Rosenthal-Wilhelmsruh in der Lehrbackstube.
3 Bilder

Konfirmanden als Bäckergesellen: Der Verkaufserlös geht an „Brot für die Welt“

Rosenthal. Mit einer besonderen Aktion unterstützen Konfirmanden der evangelische Kirchengemeinde Rosenthal-Wilhelmsruh die Aktion Brot für die Welt. Die 13-jährigen Jugendlichen backten Brot in der Lehrbackstube der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks. Die Brote verkauften sie dann, und der Erlös kommt einem Projekt von „Brot für die Welt“ zugute. An der Aktion hätten sich 19 Konfirmanden aus der Gemeinde beteiligt, sagt Johannes Küstner, Bildungsreferent der Aktion „Brot für die Welt –...

  • Wilhelmsruh
  • 17.04.17
  • 218× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.