Alles zum Thema Buchdruck

Beiträge zum Thema Buchdruck

Kultur

Kalender rund um Buchdruck

Lichtenberg. Anlässlich des 550. Todestages von Johannes Gutenberg im Februar 2018 hat das Graphik-Collegium Berlin einen Kalender für 2018 mit Werken rund um das Thema Bücher und Lesen herausgegeben. Die Originalarbeiten der im Verein organisierten Künstler zeigt bis zum 31. Januar eine Ausstellung in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Interessierte können dort auch den Kalender erwerben. Infos gibt es unter 555 67 19. bm

  • Lichtenberg
  • 19.01.18
  • 7× gelesen
Leute
Daniel Klotz mit einem auf der Johannisberger Schnellpresse gedruckten Plakat.
6 Bilder

Bei den „Lettertypen“ wird gedruckt wie vor 100 Jahren – mit Vorlagen vom Computer

Adlershof. Wer durch die Türen des Backsteinbaus am Büchnerweg tritt, wähnt sich in einem Museum. Vor drei Jahren hat Schriftsetzer Daniel Klotz (46) die fast 100 Jahre alte Druckerei übernommen. „Nach der Geschäftsaufgabe durch den Vorbesitzer drohte der musealen, aber funktionsfähigen Technik die Verschrottung. Ich habe schon als Kind in der Druckerei meines Vaters am Setzkasten gestanden und wollte die Technik unbedingt erhalten“, sagt Klotz. Zuerst hatte der Inhaber einer modernen...

  • Adlershof
  • 05.07.17
  • 330× gelesen
Kultur
Auf der Arbeitsbank montiert Hendrik Liersch noch Seite für Seite.

Besuch bei den Jüngern Gutenbergs: "Corvinus Presse" in der Wiener Straße

Kreuzberg. Mitten in der quirligen Großstadt öffnen sich plötzlich die Tore zu einer kleinen Oase. Der Innenhof der Wiener Straße 17 hat nichts mit dem Lärm vor dem Haus zu tun. Vorn stehen die Häuser aus der Gründerzeit, im Innenhof ein Fachwerkhaus mit großen Scheunentoren. In der Werkstatt ein typischer Geruch nach Farbe, Verdünnungsmitteln, Papier und Holz. Bis unter die hohe Decke reihen sich Regalschränke mit Schubfächern. Große, alte und schwere Maschinen stehen auf dem Boden. „Das Haus...

  • Kreuzberg
  • 30.07.15
  • 688× gelesen
Kultur
Ralf Fischer (links) und Daniel Klotz haben die historische Buchdruckerei vor der Verschrottung bewahrt.
6 Bilder

In der Welt von Johannes Gutenberg

Adlershof. Ein altes Fabrikgebäude aus Backstein am Büchnerweg. Dahinter fast genau so alte Maschinen und zwei engagierte Berliner. Hier ist die Heimat der „Lettertypen“. Beim Betreten der Räume fällt sofort ein eigenartiger, nicht unangenehmer Geruch auf. „Das ist eine Mischung aus Papier, Druckfarbe und Maschinenöl“, verrät Daniel Klotz, einer der beiden Lettertypen. Klotz ist Schriftsetzer, hat schon als Kind am Handsetzkasten gestanden und mit seinem Kollegen Ralf Fischer gemeinsam die...

  • Adlershof
  • 13.06.15
  • 685× gelesen