Buddy Bear Berlin GmbH

Beiträge zum Thema Buddy Bear Berlin GmbH

Soziales
Klaus Herlitz und Stephan von Dassel bei der Preisverleihung an den SV Rot-Weiß Viktoria Mitte. Vorne rechts Rot-Weiß-Vorstand Jörg Ewald und Sebastian Weise von "Wir Berlin".

Grüner Bär für die Rot-Weißen
Initiative „Wir Berlin“ zeichnet Viktoria Mitte für nachbarschaftliches Engagement aus

Die Saubermacher der gemeinnützigen Initiative „Wir Berlin“ haben in diesem Jahr den Sportverein Rot-Weiß Viktoria Mitte mit dem „Aktionstag Buddy Bär“ ausgezeichnet. Seit neun Jahren ruft die Initiative „Wir Berlin“ zum berlinweiten Aktionstag auf. Nachbarn, Vereine, Firmen, Seniorenclubs, Schulen, Kitas und Initiativen putzen gemeinsam Parks, Spielplätze, Straßen oder Wohnhöfe. Der Verein ist seit Anfang 2019 eine gemeinnützige GmbH und fördert ehrenamtliches Engagement in den Kiezen....

  • Mitte
  • 18.10.19
  • 166× gelesen
Soziales
Die Buddy Bären von Eva und Dr. Klaus Herlitz gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Designs.
2 Bilder

Wappentier als Exportschlager
Eva und Dr. Klaus Herlitz sind die Erfinder der Buddy Bären

Wer kennt sie nicht, die großen bunten Bären, die im Stadtgebiet und in vielen Ländern der Welt ihre Pranken in den Himmel erheben? Aber woher kommen sie eigentlich? „Es waren bemalte Kühe in den Straßen von New York, die mich auf die Idee brachten“, erinnert sich Eva Herlitz. Und welch eine Idee! Sie wurde 2001 zum Leben erweckt. Damals organisierten Eva Herlitz und ihr Ehemann Dr. Klaus Herlitz (71), früherer Vorstand des gleichnamigen Berliner Unternehmens für Schreib- und Papierwaren,...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.06.19
  • 411× gelesen
  •  1
Politik
Vorbilder in Sachen Fleiß: Bürgermeister Reinhard Naumann (l.), Klaus Herlitz (2.v.l.) und Beate Ernst (r.) würdigen den langjährigen Einsatz der Initiative "Miteinander im Kiez".
2 Bilder

Dank für Dauereinsatz: Ein Bär für die Bürger vom Leon-Jessel-Platz

Wilmersdorf. Stadtverschönerung in Endlosschleife: Am Leon-Jessel-Platz sorgt die Bürgerinitiative „Miteinander im Kiez“ ein ums andere Jahr für Sauberkeit, Pflege und frische Ideen. Nun erhielt die Truppe für ihren Einsatz beim „Berlin machen“-Aktionstag einen Buddy-Bären. Sonnenblumengelb und Feuerwehrrot, so leuchten die runden Holzscheiben von eben noch trist-grauen Bänken. Schneeweiß und Frühlingsgrün strahlt der Buddy-Bär in Michael Müllers Händen. Inzwischen nicht mehr als Kopf...

  • Wilmersdorf
  • 01.06.17
  • 154× gelesen
Kultur
Cornelia Eckert (l.), Leiterin des Kundenzentrums "Ostseeviertel" der Howoge und die Serviceleiterin Claudia Halser heißen die Bären willkommen.
2 Bilder

Bärige Nachbarn: Zum 30-jährigen Siedlungsjubiläum stiftet die Howoge sechs Buddy-Bären

Neu-Hohenschönhausen. Die sechs von der Howoge gestifteten Buddy-Bären sind in den letzten Monaten im Ortsteil viel herumgekommen. Ende Oktober wurden sie endlich sesshaft und bezogen am Linden-Center und am S-Bahnhof Wartenberg ihre endgültigen Standorte. Überall in der Welt sind die bemalten Bärenskulpturen bekannt, die sich seit 2001 zu echten Botschaftern Berlins gemausert haben. Sie werben für ein tolerantes und freiheitliches Miteinander. Viele Künstler, Schüler und Einzelpersonen haben...

  • Malchow
  • 08.11.15
  • 107× gelesen
WirtschaftAnzeige
Feierliche Übergabe des GREEN BUDDY AWARD an AfB.

GREEN BUDDY AWARD 2014 an AfB

Bürgermeisterin Angelika Schöttler und die Wirtschaftsförderung haben in Kooperation mit der Buddy Bear Berlin GmbH und der BerlinPartner für Wirtschaft und Technologie GmbH zum vierten Mal den GREEN BUDDY AWARD verliehen. Mit dem Preis wurden drei Unternehmen aus Tempelhof-Schöneberg ausgezeichnet, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der Unternehmensphilosophie sind und die sich durch beispielhafte Initiative um eine nachhaltige Entwicklung verdient gemacht haben. In Anerkennung dieses...

  • Tempelhof
  • 21.11.14
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.