Alles zum Thema Bundesakademie für Sicherheitspolitik

Beiträge zum Thema Bundesakademie für Sicherheitspolitik

Kultur
Für „große“ Unterhaltung sorgen beim Kunstfest die Stelzenläufer der „Dulce Compania“.
4 Bilder

Kunstfest im Schlosspark
Buntes Programm und viel Spaß für die ganze Familie

Musiker, Maler, Tänzer, Buchautoren, Kunstschmiede, Artisten: Der Schlosspark Schönhausen und die ihn umgebenden Gebäude werden für ein Wochenende zu Orten von Kunst und Unterhaltung. Am 9. und 10. Juni findet hier das „Kunstfest Pankow“ statt. Organisiert wird es von der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau in Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, der Musikschule Béla Bartók und weiteren Partnern. Der Schlosspark Schönhausen...

  • Pankow
  • 31.05.18
  • 185× gelesen
Kultur

Keine längeren Öffnungszeiten: Schlosspark wird abends geschlossen

Niederschönhausen. Der Schlosspark wird auf absehbare Zeit bei schönem Wetter nicht länger geöffnet bleiben als bisher. Das ergab ein Schriftverkehr mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Während die SPSG für Schloss Schönhausen und den inneren Park verantwortlich ist, nutzt die Bundesakademie die Gebäude am Eingang Ossietzkystraße. Vor einem Jahr beschlossen die Pankower Verordneten, dass vor allem im Sommer der Park länger für...

  • Niederschönhausen
  • 15.10.15
  • 628× gelesen
Soziales

Bürgermeister lobt das bezirkliche Vereinsnetzwerk

Pankow. Der Verein Für Pankow feierte vor wenigen Tagen mit einer Festveranstaltung im großen Saal der Bundesakademie für Sicherheitspolitik am Schloss Schönhausen seinen 20. Geburtstag.Daran nahmen viele Gründungsmitglieder, heute Aktive sowie Vertreter von Partnervereinen aus dem Bezirk teil. In einem Grußwort würdigte Bürgermeister Matthias Köhne (SPD), dass der Verein von Anfang an auf eine breite bürgerschaftliche Basis bauen konnte. An der Gründungsveranstaltung nahmen damals immerhin 116...

  • Pankow
  • 25.09.14
  • 22× gelesen
Soziales

Ein Konzertabend für die Welthungerhilfe in der Bundesakademie

Niederschönhausen. Zu einem besonderen Konzert lädt die Musikschule "Béla Bartók" am 16. Mai ein. In Kooperation mit der Deutschen Welthungerhilfe veranstaltet sie im Historischen Saal in der Bundesakademie für Sicherheitspolitik ein Benefizkonzert.Mit dem Erlös soll auch die Musikschule Kigali in Ruanda unterstützt werden. Dabei handelt es sich um die einzige Musikschule, die es in Ruandas Hauptstadt überhaupt gibt. Dort werden Kinder und Jugendliche unterrichtet, die Musik als ein...

  • Niederschönhausen
  • 30.04.14
  • 12× gelesen