Anzeige

Alles zum Thema Bundesfreiwilligendienst

Beiträge zum Thema Bundesfreiwilligendienst

Soziales

Freiwilligendienst in der Villa Lützow

Tiergarten. Das Mehrgeneration „Villa Lützow“, Lützowstraße 28, sucht einen männlichen oder weiblichen Bundesfreiwilligen, der die Gäste im offenen Bereich empfängt und Veranstaltungen organisiert. Auch gärtnerisches, handwerkliches oder gestalterisches Talent ist gefragt. Interessierte können sich unter ¿26 55 89 69 oder mgh-villaluetzow@fippev.de an die Villa Lützow wenden. KEN

  • Tiergarten
  • 03.06.18
  • 9× gelesen
Soziales

Flüchtlinge engagieren sich

Berlin. Seit Anfang 2016 bietet der Verein ICJA mit seinem Projekt Sawa geflüchteten Menschen die Möglichkeit, sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für sechs oder zwölf Monate in zivilgesellschaftlichen Projekten in Berlin zu engagieren. Mittlerweile arbeiten fast 40 Menschen aus fünf Ländern im Alter von 22 bis 65 Jahren halbtags in Jugendeinrichtungen, Familienzentren, stationären WGs, ökologischen Projekten und anderen Einsatzstellen. Einer dieser Bundesfreiwilligen ist Rasoul...

  • Falkenberg
  • 10.08.17
  • 146× gelesen
Soziales

Phoenix sucht Freiwillige

Zehlendorf. Das Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, sucht aktuell zwei junge Menschen für den Bundesfreiwilligendienst. Die Arbeit im Kinder- und Jugendbereich des Hauses beinhaltet Sport- und Spielangebote, Hausaufgabenhilfe, Betreuung sowie Ausflugs-und Reisebegleitung. Im Hausbereich gehören organisatorische und technische Unterstützung zu den Aufgaben, ebenso Rezeptionsdienst und Öffentlichkeitsarbeit. Mehr Informationen unter  84 50 92 47 melden oder per E-Mail an...

  • Zehlendorf
  • 18.07.17
  • 5× gelesen
Anzeige
Soziales

Freiwilliges Soziales Jahr

Berlin. Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin bietet ab dem 1. September wieder freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Das Angebot richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, die sich freiwillig engagieren möchten, berufliche Orientierung suchen oder Wartezeiten bis zum nächsten Lebensabschnitt überbrücken wollen. Weitere Informationen gibt es auf www.diakonissenhaus.de/service/freiwilligendienste. hh

  • Dahlem
  • 28.06.17
  • 53× gelesen
Soziales

Freiwilliger gesucht

Zehlendorf. Für das Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, ist eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst zu besetzen. Die Aufgaben liegen im Kinder- und Jugendbereich. Die Arbeit beinhaltet Sport- und Spielangebote, Hausaufgabenhilfe, Betreuung sowie Begleitung auf Reisen und bei Ausflügen. Der Umfang beträgt 30 bis 39 Stunden pro Woche. Interessenten können sich unter  84 50 92 47 melden oder eine E-Mail schreiben an mgh@mittelhof.org. uma

  • Zehlendorf
  • 09.06.17
  • 6× gelesen
Bildung

Freiwillige Helfer gesucht

Friedrichshagen. Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis sucht Menschen, die im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchten. Die Bewerber können zwischen 18 und 80 Jahre alt sein und sollen handwerkliches und technisches Geschick haben. Wer im Bundesfreiwilligendienst arbeitet, erhält mindestens 200 Euro Taschengeld im Monat und wird vom Arbeitgeber versichert. Nachfragen und Bewerbungen bis 24. März unter  654 84 95 90 oder an info@tjb-ev.de....

  • Köpenick
  • 16.03.17
  • 15× gelesen
Anzeige
Soziales

Projektassistent gesucht

Buch. Für sein Projekt Panke-Platz in Buch sucht der Verein Karuna eine geeignete Person, die sich im Bundesfreiwilligendienst auf dem Platz engagieren möchte. „Wir suchen eine Projektassistenz, die Interesse an der Arbeit mit geflüchteten sowie mit Bucher Kindern und Jugendlichen hat“, sagt Karsten Mühle, Koordinator des Bildungsverbundes Berlin-Buch. Die Person sollte Spaß daran haben, Aktionen von Akteuren zu koordinieren und Kontakt zu Ämtern halten. Wer als Bundesfreiwilliger das...

  • Buch
  • 20.02.17
  • 13× gelesen
Leute
Leben im Totholz: Benedikt Maier und Lilly-Ann Brackmann wissen, wo sich seltene Tiere wohlfühlen. Schon dieser alte Stamm geht bei Käfern und Würmern als beste Wohnlage durch.

Vögel, Bienen, Bufties: Freiwillige verwandeln Umweltamt in Artenschutzidyll

Wilmersdorf. Sandhaufen für Blindschleichen, Blütenfelder für Bienen, Häuschen für seltene Vögel – dank Ideen von Benedikt Maier und Lilly-Ann Brackmann, die ihren Bundesfreiwilligendienst beim Umweltamt leisten, wird das Areal zum Paradies für bedrohte Arten. Senkrecht einen Baum hinabstolzieren? Das kann wohl nur ein Kleiber. Und selbst diesen raren gefiederten Zeitgenossen können Besucher des Umwelt- und Naturschutzamt in der Mossestraße 9-11 mit etwas Glück bereits erblicken. Rings um den...

  • Wilmersdorf
  • 17.09.16
  • 78× gelesen
Politik

Privileg für Freiwillige? Landesjugendring fordert Sozialticket im Nahverkehr

Berlin. Wer ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolviert oder am Bundesfreiwilligendienst teilnimmt, muss in Berlin aus Sicht des Landesjugendrings zu viel für Bus und Bahn bezahlen. Ein monatliches Taschengeld von etwa 300 Euro bekommen Jugendliche, die in Berlin einen Freiwilligendienst leisten – etwa im Rahmen eines FSJ oder des Bundesfreiwilligendienstes. Derzeit müssen sie im Monat 57 Euro beziehungsweise 44,50 Euro für ein Abo ausgeben, wenn sie regelmäßig mit dem öffentlichen...

  • Charlottenburg
  • 13.09.16
  • 125× gelesen
Soziales
Simon Schneider an der Tafel mit den Hausregeln, die in zehn Sprachen übersetzt wurden.

Simon Schneider arbeitet als Bundesfreiwilliger im Mehrgenerationenhaus Phoenix

Zehlendorf. „Eine Mischung aus Hausmeister und Sozialarbeiter, so könnte man meine Tätigkeit beschreiben.“ Simon Schneider arbeitet als Bundesfreiwilliger im Mehrgenerationenhaus Phoenix. Nach seinem Theologiestudium entschied sich der 28-Jährige für eine Orientierungs- und Übergangsphase. „Ich wollte mehr Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen sammeln, am besten im sozialen Bereich“, erzählt Simon. „Und die Tätigkeit sollte dort sein, wo ich schon immer mal hinwollte, eben nach Berlin.“ So...

  • Lichterfelde
  • 14.08.16
  • 51× gelesen
Wirtschaft

Ökowerk sucht Mitarbeiter

Grunewald. Zur personellen Verstärkung sucht das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, ab sofort nach Bundesfreiwilligen und nach Umweltpädagogen, die freiberuflich arbeiten wollen. Dabei sollen Teilnehmer beim Freiwilligendienst mehrere Einsatzbereiche durchlaufen: von der Umweltbildung über die Ausstellung Wasserleben bis zur Veranstaltungsorganisation. Freiberufler sollen auf Honorarbasis Kindergeburtstage und ähnliche Veranstaltungen begleiten. Wer sich für solche Aufgaben...

  • Charlottenburg
  • 13.08.16
  • 11× gelesen
Soziales
Die Schwestern Alia und Rana puzzeln am liebsten, Deutsch verstehen sie schon ein wenig, das Sprechen fällt noch schwer.
5 Bilder

SPD-Politiker Swen Schulz fragt in Flüchtlingsunterkunft nach: Kommt die Hilfe an?

Spandau. 305 Flüchtlinge leben aktuell im AWO Refugium am Askanierring, fast die Hälfte sind Kinder. Die sollen wie alle Flüchtlingskinder schnell Deutsch lernen, was die Stiftung Lesen und das Bildungsministerium mit Lesestart-Sets befördern; das Familienministerium hat zudem den Bundesfreiwilligendienst aufgestockt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz hat vor Ort nachgefragt, wie die Hilfen ankommen. „Ohne Buftis geht’s nicht“, sagt Anke Küpschull, Leiterin der Erstaufnahmestelle....

  • Spandau
  • 31.05.16
  • 200× gelesen
Politik

Flüchtlinge als „Buftis“?

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dass man seinen Bundesfreiwilligendienst für die Versorgung und Integration von Flüchtlingen aufwenden kann, ist eine Tatsache, die man noch mehr bekannt machen sollte. Dies meint jedenfalls die SPD-Fraktion und legt einen entsprechenden Antrag vor. Und sie geht dabei noch einen Schritt weiter: Auch Flüchtlingen selbst sollen als „Buftis“ arbeiten können. Ob dieser Vorschlag eine Mehrheit findet, zeigt sich nach den Beratungen in Fachausschüssen der BVV. tsc

  • Charlottenburg
  • 21.05.16
  • 32× gelesen
Politik

Flüchtlinge als „Buftis?“

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dass man seinen Bundesfreiwilligendienst für die Versorgung und Integration von Flüchtlingen aufwenden kann, ist eine Tatsache, die man noch mehr bekannt machen sollte. Dies meint jedenfalls die SPD-Fraktion und legt einen entsprechenden Antrag vor. Und sie geht dabei noch einen Schritt weiter: Auch Flüchtlingen selbst sollen als „Buftis“ Verwendung finden können. Ob dieser Vorschlag eine Mehrheit findet, zeigt sich nach den Beratungen in Fachausschüssen der BVV....

  • Charlottenburg
  • 18.05.16
  • 12× gelesen
Soziales

Freiwillige für den BFD gesucht

Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, sind zwei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu besetzen. Wer Interesse hat und sich engagieren möchte, kann sich unter  84 50 92 47 oder per E-Mail an salvermoser@mittelhof.org melden. uma

  • Lichterfelde
  • 04.05.16
  • 10× gelesen
Soziales

Freie Plätze für Freiwilliges Soziales Jahr

Steglitz-Zehlendorf. Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin bietet ab dem 1. September wieder freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Einsatzstellen in der Nähe sind im Heinrich-und-Margarete-Grüber-Haus, Teltower Damm 124 und in Teltow in den Einrichtungen des Diakonissenhauses Lichterfelder Allee 45. FSJ und BDF können im Diakonissenhaus im Gesundheitswesen, der Alten- und Behindertenhilfe sowie im Bildungsbereich geleistet...

  • Steglitz
  • 18.03.16
  • 112× gelesen
Soziales

Die 100 überschritten: Gute Nachrichten für den Bürgerverein

Heinersdorf. Über drei gute Nachrichten kann sich dieser Tage die Zukunftswerkstatt Heinersdorf freuen. Der Verein wurde im Jahre 2007 von 44 Bürgern des Ortsteils gegründet und ist unter anderem Träger des Nachbarschaftshauses Alte Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 und des Heinersdorfer Schülerclubs. Kürzlich konnte er die Marke von 100 Mitgliedern überschreiten. Weiterhin ist der Verein jetzt vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben als Einsatzstelle für den...

  • Heinersdorf
  • 13.11.15
  • 33× gelesen
Soziales
Ende August endet für Dennis Neumann der Dienst als Bufdi.
2 Bilder

Hilfe vom Bufdi: Verein setzt auf ehrenamtliche Unterstützer

Friedrichshagen. Dennis Neumann ist ein Bufdi. Der 20-Jährige arbeitet noch bis Ende August im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für den Technischen Jugendbildungsverein in Praxis (TJP). „Ich wusste nach dem Abi noch nicht, was ich studieren will. Deshalb habe ich ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolviert und bin dann in den Bundesfreiwilligendienst gewechselt. Hier beim TJP betreue ich das Sekretariat, nehme Anmeldungen für Veranstaltungen entgegen und helfe bei der...

  • Friedrichshagen
  • 20.07.15
  • 108× gelesen
Bildung

Bundesfreiwilligendienst beim TJP

Treptow-Köpenick. Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis (TJP) bietet Schulabgängern einen abwechslungsreichen Bundesfreiwilligendienst im technischen Bereich, in der Medienkompetenz oder in der Umweltbildung.In der Umweltbildung arbeiten sie mit Schülern zusammen und bringen diesen umweltbezogene Themen näher. Der Einsatz erfolgt in der technischen Kinder- und Jugendakademie Meteum in Alt-Treptow oder im FEZ und in den Lern- und Erfinderwerkstätten in der Keplerstraße in...

  • Oberschöneweide
  • 21.05.15
  • 115× gelesen
Soziales
Reiner Waldukat und Stephanie Philipp präsentieren junge Thüringer Bergziegen, die in dem Projekt "Mensch-Natur" geboren wurden.
3 Bilder

Das Zuchtprojekt am Oschatzer Ring ist beliebt und erfolgreich

Hellersdorf. Die "Beschäftigungsagentur Berlin Brandenburg" züchtet im Oschatzer Ring Ziegen, Schafe und Schweine. Mit dem Projekt "Mensch-Natur" will der Verein helfen, bedrohte Haustierrassen vor dem Aussterben zu bewahren.17 Thüringer Bergziegen, elf Braune Bergschafe und neun Mangalitza Wollschweine stehen gegenwärtig beim Projekt "Mensch-Natur" im Oschatzer Ring 1 in Pflege. Der Verein "Beschäftigungsagentur Berlin Brandenburg" (BABB e.V.) betreibt das Naturschutzprojekt seit August 2013...

  • Hellersdorf
  • 23.04.15
  • 447× gelesen
Soziales
Richard Wesse ist Bundesfreiwilliger. Der gelernte Tontechniker leitet das Tonstudio.

60 freiwillig Engagierte unterstützen das Kreativhaus auf der Fischerinsel

Berlin. Wer sich einen Überblick über das vielfältige Angebot des Kreativhauses auf der Fischerinsel verschaffen möchte, braucht viel Zeit und Muße. Denn das Mehrgenerationenhaus ist zugleich ein Familien- und Stadtteilzentrum.Die ehemalige Kita bietet Platz für Ausstellungen, Kurse, Vorträge, Lesungen, Feiern und Konzerte. Es gibt ein Tonstudio sowie ein Theater. Ein riesiger Garten bietet vielfältige Möglichkeiten für Sport, Spiel, Spaß und Kultur. Die Holzwerkstatt in der Holzhütte sieht...

  • Mitte
  • 07.04.15
  • 610× gelesen
Bildung

Infotag zu Ausbildungen im Stift

Hakenfelde. Das Diakonische Bildungszentrum im Evangelischen Johannesstift an der Schönwalder Allee 26 bietet am 14. Februar von 13 bis 17 Uhr wieder einen Infotag zu Ausbildungsgängen an den Sozialen Fachschulen oder am Wichern-Kolleg an.Vorgestellt werden etwa Berufe wie Erzieher, Diakon, Heilerziehungspfleger oder Altenpfleger an. Die verschiedenen Ausbildungsgänge sind sowohl für Menschen, die 2015/16 die Schule abschließen und eine berufliche Erstausbildung anstreben, als auch für...

  • Hakenfelde
  • 14.01.15
  • 18× gelesen
Soziales
Heiterkeit trotz heikler Lage: Erzieher Basti und die Kinder bleiben zuversichtlich.

Berlins ältester Kinderladen braucht dringend Spenden

Wilmersdorf. Pleite nach rund 40 Jahren? Der Kinderladen Felix funktionierte seit jeher tadellos, bis ein Missgeschick für finanzielle Schieflage sorgte. Und die Elternschaft ruft mit einem pfiffigen Clip um Hilfe.Ein Phantomkind, das war das Problem. Und die Auswirkungen bedrohen eine Sozialeinrichtung, die aus dem Kiez am Bundesplatz kaum noch wegzudenken wäre, in ihrer Existenz. Was also ist ein Phantomkind? Die smarte Umschreibung für ein Malheur, ausgelöst vom Wegzug eines der kleinen...

  • Wilmersdorf
  • 12.01.15
  • 250× gelesen