Anzeige

Alles zum Thema Bundespräsident

Beiträge zum Thema Bundespräsident

Leute
Lieselotte und Werner Zibell feiern am 22. Mai Kronjuwelen-Hochzeit und sind dann seit 75 Jahren verheiratet.
3 Bilder

75 unglaubliche Ehejahre: Kronjuwelen-Hochzeit für Lieselotte und Werner Zibell

Als sich Lieselotte (96) und Werner Zibell (97) am 22. Mai 1943 das Ja-Wort gaben, war der Zweite Weltkrieg noch in vollem Gange. Seit dem damaligen Tag ist das Paar, das noch immer in einer gemeinsamen Wohnung in Mariendorf lebt, unzertrennlich. „So lange hält doch keine Ehe, sagt meine Masseurin“, amüsiert sich Lieselotte Zibell. Sie und ihr Mann jedoch sind der lebende Beweis, dass es möglich ist. Durchschnittlich hält eine Ehe in Deutschland heute 15 Jahre. Am 22. Mai haben die Zibells...

  • Mariendorf
  • 12.05.18
  • 57× gelesen
Kultur
Sten Nadolny sei ein "Glücksfall für die Literatur", sagte im vergangenen Jahr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, als er dem Literaten zum 75. Geburtstag gratulierte.
3 Bilder

Rudow liest beginnt am 2. März / Veranstaltung auch für Kinder

Drei Tage lang, vom 2. bis 4. März, steht der Süden Neuköllns ganz im Zeichen der Literatur. „Rudow liest“ bietet zum siebten Mal Spannendes, Lustiges und Ernstes. Für die Hauptveranstaltung hat sich der Schriftsteller Sten Nadolny angekündigt. Das Lesefest ist etwas Einzigartiges. Ins Leben gerufen wurde es von Heinz Ostermann, Eigentümer der Buchhandlung „Leporello“. Inzwischen sind alle wichtigen sozialen Einrichtungen des Ortsteils beteiligt: die evangelische und katholische...

  • Rudow
  • 25.02.18
  • 67× gelesen
Sport
Weltmeisterin, Moderatorin und Sängerin Tina Schüssler zusammen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem DOSB Präsident Alfons Hörmann
3 Bilder

Eine Autogrammkarte für den Bundespräsident

Tina Schüssler wurde nach Berlin zum Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingeladen. Für die 43-Jährige Sportlerin, Moderatorin und Pop/Rock-Sängerin etwas ganz Besonderes. Als die Beiden sich persönlich kennenlernen, gab es eine Autogrammkarte für Herrn Steinmeier. Tina Schüssler und ihr Lebenspartner Clemens Brocker freuten sich sehr, als sie die Einladung nach Berlin zum Bundespräsidenten aus ihrem Briefkasten holten und in Händen hielten. Das Bundeskriminalamt forderte dazu im...

  • Mitte
  • 02.02.18
  • 26× gelesen
Anzeige
Bildung

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie ihre Ideen zum Beispiel in Form von Kurzgeschichten, Videos, Comics oder...

  • Wedding
  • 17.11.17
  • 113× gelesen
Soziales

Bundespräsident ist Pate von Paul

Hellersdorf. Bundespräsident Frank Walter Steinmeier (SPD) hat die Ehrenpatenschaft über den acht Monate alten Paul Hildebrandt übernommen. Der Säugling ist das siebte Kind der Familie Hildebrandt. Bürgermeister Dagmar Pohle (Die Linke) überreichte der Familie die Urkunde und ein Geldgeschenk des Bundespräsidenten in Höhe von 500 Euro im SOS-Familienzentrum, Alte Hellersdorfer Straße 77. Die Bürgermeisterin beschenkte alle Kinder der Familie mit Spielzeug und freute sich, dass Paul bereits in...

  • Hellersdorf
  • 10.11.17
  • 16× gelesen
Politik
Kein Platz mehr für Michael Müller: Die Anordnung der Regierenden ließ kein weiteres Porträt mehr zu. Doch jetzt wird alles anders.

Hängepartie beendet: Porträtgalerie im Rathaus wird erweitert

Charlottenburg. Es schien, als wäre die Zeit mit Klaus Wowereit stehengeblieben. Doch jetzt soll in der Galerie der Porträts aller Regierenden Bürgermeister Berlins im Rathaus Charlottenburg endlich auch Michael Müller erscheinen. Ihm blieb der Tribut bisher aus einem banalen Grund verwehrt. Ehre, wem Ehre gebührt, sagt der Volksmund. Nur im Rathaus an der Otto-Suhr-Allee 100 galt bislang: Ehre dem, wer noch Platz findet. Mit Klaus Wowereit war die Reihe der Glücklichen zu Ende. Und trotz...

  • Charlottenburg
  • 05.04.17
  • 34× gelesen
Anzeige
Soziales

Steinmeier spendet erneut

Charlottenburg. Zu seiner Amtsführung als Bundespräsident überraschte Frank-Walter Steinmeier die Bahnhofsmission am Zoologischen Garten mit einer Spende. Er gab nochmals 5000 Euro für die Arbeit mit Obdachlosen, nachdem er auch in der Vergangenheit schon als Großspender in Aktion getreten war. 2016 gab er 50.000 Euro für den Ausbau der Hilfseinrichtung im Bahnhof Zoo. tsc

  • Charlottenburg
  • 03.04.17
  • 14× gelesen
Politik

Herrmann wählte Butterwegge

Friedrichshain-Kreuzberg. Frank-Walter Steinmeier ist am 12. Februar wenig überraschend zum Bundespräsidenten gewählt worden. Keine Stimme erhielt der bisherige Außenminister von Bürgermeisterin Monika Herrmann, die für die Berliner Grünen Mitglied der Bundesversammlung war. Sie werde für den von den Linken nominierten Armutsforscher Christoph Butterwegge votieren, hatte Herrmann bereits im Vorfeld erklärt. "Wir brauchen einen Bundespräsidenten, der nicht nur sieht, wie die Schere zwischen...

  • Friedrichshain
  • 13.02.17
  • 59× gelesen
Politik

Herrmann statt Thierse: Bürgermeisterin wählt Bundespräsident

Friedrichshain-Kreuzberg. Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) wird am 12. Februar zu den Wahlfrauen und -männern der Bundesversammlung gehören. Die Bundesversammlung wählt an diesem Tag den neuen Bundespräsidenten. Das ist im Normalfall alle fünf Jahre ihre einzige Aufgabe. Sie setzt sich je zur Hälfte aus den Mitgliedern des Bundestags sowie Vertretern der Bundesländer zusammen. Die Abgesandten aus Berlin wurden am 8. Dezember per Listenabstimmung im Abgeordnetenhaus bestimmt....

  • Friedrichshain
  • 15.12.16
  • 40× gelesen
Politik
Trägt bald auch die blaue Weste: Joachim Gauck bei seinem Antrittsbesuch mit Helferin Sünje und Missionschef Dieter Puhl.

Joachim Gauck traf Obdachlose und Helfer in der Bahnhofsmission

Charlottenburg. Gekrönten Häuptern und Staatschefs hat Bundespräsident Joachim Gauck in seiner Amtszeit oft genug gegenübergestanden. Jetzt bewies er beim Besuch in der Jebensstraße Herz für die ärmsten Bürger – und ist künftig der prominenteste Helfer der Bahnhofsmission am Zoo. Was macht eigentlich Joachim Gauck im kommenden Frühling? Bundespräsident wird er dann jedenfalls nicht mehr sein. Aber dafür ein Menschenfreund der bodenständigsten Art: Aushilfskraft an der Spüle der Bahnhofsmission...

  • Charlottenburg
  • 15.12.16
  • 112× gelesen
Bildung
Kurator Tom Cello erläutert dem Bundespräsident Joachim Gauck die Ausstellung im Innenhof der ehemaligen Stasi-Zentrale.

Bundespräsident besuchte Ausstellung in ehemaliger Stasi-Zentrale

Lichtenberg. Anlässlich des Jahrestags der Montagsdemonstration am 9. Oktober 1989 in Leipzig hat Bundespräsident Joachim Gauck die Open-Air-Ausstellung der Robert-Havemann-Gesellschaft besucht. Es war die größte Protestdemonstration der DDR seit dem Volksaufstand von 1953. Der friedliche Verlauf motivierte viele Menschen im Rest des Landes, ebenfalls für Freiheit und Demokratie einzutreten. Deshalb ist die Dokumentation der Montagsdemo vom 9. Oktober 1989 auch ein wichtiger Teil der in diesem...

  • Lichtenberg
  • 12.10.16
  • 66× gelesen
Bauen

Neubau "zwingend notwendig"

Marienfelde. Die Gustav-Heinemann-Oberschule an der Waldsassener Straße gilt als eine der renommiertesten Bildungsanstalten des Bezirks. Bloß ein angemessener Schulbau fehlt. Auf Antrag der Grünen hat die Bezirksverordnetenversammlung einen Neubau als „zwingend notwendig“ beschlossen. Damit ist das Bezirksamt beauftragt, beim Senat Druck zu machen. Die schon vor mehr als zehn Jahren angemeldete und mit der Investitionsplanung 2015 bis 2019 schließlich vom Senat bestätigte Neubaumaßnahme wurde...

  • Marienfelde
  • 20.08.16
  • 180× gelesen
Bildung
Die Sozial-AG der Max-von-Laue-Oberschule hat den Schulwettbewerb des Bundespräsidenten gewonnen und konnte sich über ein Preisgeld von 2000 Euro freuen.

Max-von-Laue-Schule gewinnt Schulwettbewerb des Bundespräsidenten

Lichterfelde. Bundespräsident Joachim Gauck zeichnete am 14. Juni die Preisträger des bundesweiten Schülerwettbewerbs „Alle für Eine Welt – Eine Welt für alle“ aus. Mit dabei waren Schüler der Max-von-Laue-Schule dabei. Als sie dann den ersten Preis von 627 Teams erhielten, war die Freude riesig. Seit 2010 beteiligt sich die Schule an dem Wettbewerb. Den Sprung aufs Treppchen verpasste sie jedes Mal ganz knapp. „Wir haben mehrmals den 4. Platz erreicht“, sagt Christiane El-Nahy, die seit 2008...

  • Lichterfelde
  • 24.06.16
  • 219× gelesen
Sport
3 Bilder

Bundespräsident eröffnet Sportabzeichen-Tour 2016

Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet Sportabzeichen-Tour 2016 in Berlin beim SC-Siemensstadt. Beim Fußball-Integrale Kickoff und beim Rollstuhl-Basketball machte der Bundespräsident einen so sportlichen Eindruck, dass ihm BSB-Präsidiumsmitglied Stefan Schenck spontan ein Unterstützer-T-Shirt „Ungehindert. de Janeiro“ überreichte. #joachimgauck #bundespräsident #inklusiondurchsport #ungehindertdejaneiro #roadtorio #deutscherbehindertensportverband...

  • Pankow
  • 03.06.16
  • 48× gelesen
Leute
Detlef Gabel mit einer Fotocollage, die er zum Abschied als Lehrer erhielt.

Ist denn Herr Gabel noch da? Engagierter Karower Sportlehrer ging in den Ruhestand

Karow. Detlef Gabel ist in Karow bekannt wie ein bunter Hund. Ende des Jahres verabschiedete sich der Sportlehrer in den Ruhestand. Doch so ganz zur Ruhe kommt er wohl nicht. Detlef Gabel ist Lehrer durch und durch, die letzten 26 Jahre in der Grundschule Alt-Karow. Der stämmige, sportliche Mann mit dem Schnurrbart und dem Berliner Dialekt liebt seinen Beruf. „Weil ick so berliner, hab ick nie Deutsch unterrichtet“, sagt er grinsend. Der Sport ist seit seiner Kindheit Gabels große...

  • Buch
  • 10.01.16
  • 383× gelesen
Soziales
Joachim Gauck im Gespräch mit Gästen der Pankower Suppenküche.
6 Bilder

Bundespräsident Joachim Gauck besuchte Suppenküche an der Wollankstraße

Pankow. Die Brüder des Pankower Franziskanerklosters sahen wie immer den Dingen, die da kommen, mit gebotener Gelassenheit entgegen. Dabei war an diesem Tag alles etwas anders als sonst. Bundespräsident Joachim Gauck hatte für den 15. Dezember seinen Besuch angesagt. Während sich die ersten bedürftigen Menschen im gut beheizten großen Essensaal einfanden, sperrten Polizisten die Einfahrt zur Wollankstraße 19 ab, Personenschützer patrouillierten über das Gelände, Journalisten ließen sich...

  • Pankow
  • 23.12.15
  • 1122× gelesen
Kultur
Franziska Rentel und Agnes Pollok (mit Urkunden) wurden am 16. September im Deutschen Historischen Museum für ihre Geschichtsarbeit ausgezeichnet.
3 Bilder

Frohnauer Schülerinnen gewinnen Landespreis bei Geschichtswettbewerb

Reinickendorf. Oft müssen viele Zutaten zusammenkommen, um aus einem Stoff eine "gute Geschichte" zu machen. Franziska Rentel und Agnes Pollok (beide 15) ist dies mit Bravour gelungen. Sie gewannen den Berliner Landespreis des "Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten". Die beiden Schülerinnen der Evangelischen Schule in Frohnau hatten sich kein leichtes Thema ausgesucht. Der Titel ihrer Arbeit lautet etwas sperrig: "Unbesungene Helden: Vom ausgegrenzten Helfer im Nationalsozialismus zum...

  • Frohnau
  • 17.09.15
  • 175× gelesen
Soziales

Schüler waren beim Bürgerfest von Joachim Gauck

Altglienicke. Wann bekommt man als Grundschüler schon mal die Ehre, auf ein richtiges Schloss eingeladen zu werden? Und wenn der Gastgeber auch Joachim Gauck heißt und Bundespräsident ist, ist die Freude gleich doppelt.Anfang September waren 21 Schüler der Grundschule am Pegasuseck beim Bürgerfest des Bundespräsidenten dabei. Allerdings nicht als normale Gäste, sondern als Akteure. Hintergrund ist das an dieser Schule praktizierte Projekt Musikalische Grundschule, welches von der...

  • Altglienicke
  • 26.09.14
  • 66× gelesen