Alles zum Thema Bundestag

Beiträge zum Thema Bundestag

Bildung
Ben Wagins "Parlament der Bäume" zwischen Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und Bundespressekonferenz im Regierungsviertel steht unter Denkmalschutz.
4 Bilder

Wagins Baumparlament bleibt
Gedenkort im Regierungsviertel darf wegen Denkmalschutz nicht bebaut werden

Das „Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt“ des Aktionskünstlers Ben Wagin ist gesichert. Das sagte Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) bei einer Veranstaltung zum 28. Jahrestag der Gedenkstätte. Seit November 2017 steht das „Parlament der Bäume“ unter Denkmalschutz. Und deshalb ist „hier eine Veränderung unmöglich“, so Lompscher. Das heißt, dass der Bund, der die Fläche des Denkmals für Ergänzungsbauten des Bundestages vorgehalten hat, das einzigartige Gedenkensemble...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 30× gelesen
Bauen

Übergabe endlich erfolgt

Kreuzberg. Die bundeseigene Immobilienverwaltung BImA hat am 30. November das sogenannte Dragonerareal zwischen Rathaus Kreuzberg und Obentrautstraße an das Land Berlin übertragen. Vereinbart war das bereits im Hauptstadtvertrag zwischen Bund und Berlin vom Mai 2017. Die Verzögerung resultierte vor allem daher, dass der ursprüngliche Käufer des knapp fünf Hektar großen Grundstücks sich bis heute gegen die Rückabwicklung seines Erwerbs juristisch zur Wehr setzt (wir berichteten mehrfach). Der...

  • Kreuzberg
  • 04.12.18
  • 20× gelesen
Bildung

Damit jedes Kind es packt
Familienministerin Giffey stellt Gute-Kita-Gesetz vor

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) kommt Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr nach Britz. In der Aula der Otto-Hahn-Schule, Buschkrugallee 63, diskutiert sie über den Entwurf für ihr Gute-Kita-Gesetz. Damit folgt die frühere Neuköllner Bürgermeisterin der Einladung der Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten Fritz Felgentreu und Klaus Mindrup. Der Gesetzesentwurf wurde am 18. Oktober im Bundestag in erster Lesung beraten. 5,5 Milliarden Euro sollen in den kommenden vier Jahren...

  • Britz
  • 05.11.18
  • 12× gelesen
Politik

Ausstellung über den Bundestag

Neu-Hohenschönhausen. Eine Wanderausstellung des Bundestags gastiert vom 22. bis zum 27. Oktober im Linden-Center am Prerower Platz. Auf über 20 Schautafeln können sich die Besucher über die Aufgaben des Parlaments und die Arbeit der Abgeordneten informieren. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) eröffnet die Schau am Montag, 22. Oktober, um 15 Uhr im Beisein der Vizepräsidentin des Bundestages, Petra Pau, und des Lichtenberger Bürgermeisters Michael Grunst (beide Die Linke). Zum...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.10.18
  • 34× gelesen
Politik

Zu Besuch im Parlamentsviertel
Bundestag lädt am 9. September zum Tag der offenen Tür

Nach dem Tag der offenen Ministerien, zu dem die Bundesregierung wieder am 25. und 26. August geladen hat, will am 9. September auch der Bundestag seine Parlamentsgebäude präsentieren. Bereits zum 14. Mal können Besucher am 9. September von 9 bis 19 Uhr einen Blick ins Reichstagsgebäude sowie das Paul-Löbe-Haus und Marie-Elisabeth-Lüders-Haus werfen und so hinter die Kulissen von Parlament und Politik schauen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble eröffnet den Tag um 9.30 Uhr in der...

  • Tiergarten
  • 26.08.18
  • 42× gelesen
Politik

Wahlkreisbüro neu eröffnet

Prenzlauer Berg. Die Bundestagsabgeordnete Daniela Kluckert und der Berliner Abgeordnete Florian Swyter (beide FDP) haben in Prenzlauer Berg ein gemeinsames Wahlkreisbüro eröffnet. Es befindet sich in der Raumerstraße 29. In diesen Räumen präsentieren die beiden auch eine Ausstellung „In Between“ mit Bildern der Fotojournalistin Lena Mucha. Weitere Informationen und Terminvereinbarungen auf www.daniela-kluckert.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 14.08.18
  • 46× gelesen
Bauen

Erfolg für die Turmbauer
Haushaltsausschuss des Bundestages unterstützt Finanzierung mit 2,5 Millionen Euro

Seit zehn Jahren engagiert sich ein Förderverein gemeinsam mit der evangelischen Gemeinde dafür, dass die barocke Schlosskirche Buch wieder einen Turm bekommt. Jetzt gibt es unerwartete finanzielle Unterstützung für das Projekt. Was bisher fehlte, waren ausreichend Mittel für das Bauvorhaben. Deshalb veranstaltete der Förderverein immer wieder Benefizkonzerte und -ausstellungen. Er schrieb Bittbriefe an Sponsoren und bewarb sich um Fördermittel. Das alles hatte bisher nur mäßigen Erfolg....

  • Buch
  • 10.08.18
  • 61× gelesen
Politik

Sommerausflug in die Politik

Spandau. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) lädt am 30. August zu einem Ausflug in das politische Berlin ein. Auf dem Programm stehen der Besuch des Bundesverteidigungsministeriums, des Bundestags und ein Hintergrundgespräch mit Schulz. Mittags und abends kann in Restaurants in der Nähe des Regierungsviertels gegessen werden. Wer mitkommen will, meldet sich bis zum 9. August an unter 22 77 01 87 oder schickt eine E-Mail an swen.schulz.ma03@bundestag.de. uk

  • Bezirk Spandau
  • 26.07.18
  • 17× gelesen
Politik

Krieg und Frieden: Workshop für Jungjournalisten

„Zwischen Krieg und Frieden“ ist das Thema eines Medien-Workshops, der im November im Bundestag stattfindet. Der Neuköllner SPD-Abgeordnete Fritz Felgentreu ruft Jugendliche dazu auf, sich jetzt dafür zu bewerben. Angesprochen sind Nachwuchsjournalisten zwischen 16 und 20 Jahren. Sie werden sich vom 25. November bis 1. Dezember mit folgenden Fragen beschäftigen: Wie kann Frieden geschaffen und bewahrt werden? In welcher Beziehung stehen Krieg und Medien? Ist ein Krieg näher, weil über ihn...

  • Neukölln
  • 21.07.18
  • 75× gelesen
Politik

Nachwuchsjournalisten gesucht
Bundestag lädt zum Medienworkshop ein

Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak (CDU) ruft junge Menschen aus dem Bezirk zur Teilnahme an einem Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag auf. Das Thema des Workshops für insgesamt 30 Nachwuchsjournalisten vom 25. November bis 1. Dezember lautet „Zwischen Krieg und Frieden“. Zum Workshop laden der Deutsche Bundestag, die Bundeszentrale für politische Bildung und der Verband „Jugendpresse Deutschland“ ein. Es ist bereits die 15. gemeinsame Veranstaltung...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 20.07.18
  • 44× gelesen
Politik

Mauerfonds-Rest für den Tierpark

Friedrichsfelde. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat bewilligt, dass Restmittel des sogenannten Mauerfonds verlagert werden – eine Summe in Höhe von 7138,97 Euro soll nun dem Tierpark Berlin-Friedrichsfelde zugutekommen und dort in die Gestaltung der Außenanlagen fließen. „Als Mitglied des Tierparkfördervereins freue ich mich besonders, dass die Mittel dem Tierpark zur Verfügung gestellt werden“, sagt die Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke). „Der Tierpark kann...

  • Friedrichsfelde
  • 19.07.18
  • 63× gelesen
Politik

Im Bundestag mit Gregor Gysi

Niederschöneweide. Am 21. August bietet der Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi (Die Linke) eine Informationsfahrt für interessierte Bürger an. Auf dem Plan stehen unter anderem der Besuch in einem Bundesministerium, im Bundestag und ein Treffen mit Gregor Gysi. Auskünfte und Anmeldung im Büro des Abgeordneten, Brückenstraße 28, unter Telefon 63 22 43 57. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 14.06.18
  • 120× gelesen
Blaulicht

Container demoliert

Tiergarten. Unbekannte Täter haben am 12. Juni nachts im Besuchercontainer am zentralen Besuchereinlass vor dem Westeingang des Reichstagsgebäudes randaliert. Laut Bundestags-Pressestelle hat die Bundestagspolizei kurz nach zwei Uhr nachts die Beschädigungen und Zerstörungen bemerkt. Nach bisherigen Ermittlungen waren die Unbekannten gewaltsam in die Container eingebrochen, die für die Sicherheitskontrollen der Besucher genutzt werden. Laut Bundestagspolizei wurden technische Anlagen...

  • Tiergarten
  • 12.06.18
  • 165× gelesen
Politik

Abgeordneter bietet Tagesfahrt

Neukölln. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu lädt am Freitag, 25. Mai, interessierte Neuköllner zu einer Tagesfahrt ein. Mit dem Bus geht es in den Bundestag, wo ein Gespräch mit Felgentreu auf dem Programm steht. Auch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt es Informationen. Es folgt eine Führung durch die Ausstellung „Alltag in der DDR“ in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg. Als Abschluss wird eine abendliche Schiffstour auf der Spree geboten. Die...

  • Neukölln
  • 05.05.18
  • 45× gelesen
Soziales

Gastfamilien für zwei 18-jährige US-Stipendiaten gesucht

Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms zwischen Bundestag und US-Kongress kommen zwei junge US-Amerikaner von August 2018 bis Juni 2019 nach Deutschland. Weil der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak den Austausch mit der Übernahme von Patenschaften fördert, sucht er in seinem Wahlkreis nach zwei Gastfamilien für diesen Zeitraum. Sie müssten bereit sein, ab dem 25. August für fünf bis zehn Monate einen der beiden jungen Gäste in ihrem Zuhause...

  • Tempelhof
  • 30.04.18
  • 40× gelesen
Politik
Fritz Felgentreu ist der einzige Neuköllner Bundestagsabgeordnete und regelmäßig in seinem Bürgerbüro am Lipschitzplatz.

Politik aus erster Hand: Fritz Felgentreu lädt Mädchen in den Bundestag ein

Mädchen, die einen Tag im Leben eines Politikers miterleben möchten, haben am Girls’ Day dazu Gelegenheit. Bis zum 11. April können sie sich dafür bewerben. Fritz Felgentreu (SPD) ist der einzige Abgeordnete, der für Neukölln im Bundestag sitzt. Er lädt drei Mädchen ein, ihn am 26. April zu begleiten. Sie können ihm und seinem Team über die Schulter schauen und erleben, wo und wie Politik gemacht wird. Bewerberinnen sollten mindestens 15 Jahre alt sein, in Neukölln leben oder zur Schule...

  • Neukölln
  • 20.03.18
  • 150× gelesen
Politik
Jan-Marco Luczak im Deutschen Bundestag. Foto: Tobias Koch

Einladung in den Bundestag

Tempelhof-Schöneberg. Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak (CDU) lädt am 19. März zu einer Tagesfahrt ins politische Berlin ein. Als Veranstaltung im Rahmen des Frauenmärz richtet sich die Einladung insbesondere an politisch interessierte Frauen aus seinem Wahlkreis. Dabei stehen ein Besuch des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, eine Besichtigung des Plenarsaales und ein Vortrag über die Arbeit des Deutschen Bundestags auf dem Programm. Danach geht es...

  • Tempelhof
  • 08.03.18
  • 34× gelesen
Politik

Bundestagsabgeordneter lädt zur Fahrt durch das politische Berlin ein

Der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) lädt Bürger aus seinem Wahlkreis Pankow zu einer Besucherfahrt in den Deutschen Bundestag ein. Diese findet zwar erst am 12. April von 8 bis etwa 20 Uhr statt, aber bereits jetzt sollten sich Interessenten anmelden. Organisiert wird die Fahrt vom Bundespresseamt. Die Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Programm. Unter anderem werden die Gedenkstätte Deutscher Widerstand, das Bundesministerium für Umwelt und der Plenarsaal des Bundestages...

  • Pankow
  • 26.02.18
  • 71× gelesen
Politik

Bundestag und Stadtrundfahrt

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) lädt anlässlich des Internationalen Frauentages zu Besuchen ins Parlament mit Rahmenprogramm ein: jeweils am 9., 10. und am 12. März stehen die ganztägigen Touren an. Geplant sind Gespräche mit der Politikerin, der Besuch der Reichstagskuppel sowie eine Führung durch den Bundestag und eine Stadtrundfahrt. Ebenso inbegriffen sind Mittag- und Abendessen. Am 9. März umfasst das Angebot zudem eine szenische Lesung mit dem Titel...

  • Lichtenberg
  • 23.02.18
  • 161× gelesen
Verkehr
Immer wieder stehen Fahrräder dort, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben.

Bald mehr Stellplätze für Drahtesel? Positive Signale vom Senat

Auf ihre Forderung nach mehr Fahrradabstellplätzen am S-Bahnhof Blankenburg erhielten Dennis Buchner und Klaus Mindrup (beide SPD) positive Resonanz. Der Berliner Abgeordnete und der Bundestagsabgeordnete sprachen sich nach Anregungen von Bürgern dafür aus, dass endlich mehr Abstellplätze an diesem Bahnhof geschaffen werden. Die vorhandenen reichen augenscheinlich nicht aus. Inzwischen hat sich Regine Günther (für Bündnis 90/Die Grünen) schriftlich gegenüber den beiden SPD-Politikern...

  • Blankenburg
  • 15.02.18
  • 57× gelesen
Politik
Stefan Gelbhaar ist Neuling im Bundestag.

Eine turbulente Zeit: Stefan Gelbhaar über die ersten Wochen im Bundestag

Seit der Wahl im September ist der Pankower Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) neues Mitglied im Bundestag. Erst vor einem Jahr gewann der 41-Jährige bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus seinen Wahlkreis 8 in Pankow. Damit zog der Jurist erneut ins Abgeordnetenhaus ein. Doch was bewog ihn, gleich danach für den Bundestag zu kandidieren? „Ich beschäftigte mich im Abgeordnetenhaus mit Verkehrspolitik. Nach der Wahl 2016 hatte ich den Koalitionsvertrag und das Radgesetz mit...

  • Pankow
  • 05.12.17
  • 350× gelesen
Bildung
2 Bilder

Gastfamilien für junge US-Amerikaner gesucht

Werden Sie Gastfamilie im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Amerikaner! Sie sind … … weltoffen … gastfreundlich … interessiert an anderen Kulturen und neuen Erfahrungen … bereit, Jugendlichen aus aller Welt ein schönes zweites Zuhause zu bieten? … dann werden Sie Gastfamilie bei Open Door International e.V. (ODI)! Der 18-jährige Lauren aus Oklahoma ist einer von 350 jungen Amerikanern, die mit einem Stipendium des Parlamentarischen-Patenschafts-Programm...

  • Reinickendorf
  • 28.09.17
  • 97× gelesen
Sport
Das Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark an der Cantianstraße soll durch einen Neubau ersetzt werden.
4 Bilder

Das Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark soll komplett neu gebaut werden

Prenzlauer Berg. Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (FLJS) soll ab 2020 zu einem barrierefreien Leuchtturmprojekt für den Inklusionssport ausgebaut werden. Über den Stand der Umbauvorbereitungen informierte Berlins Sportstaatssekretär Christian Gaebler (SPD) bei einem Vor-Ort-Termin. Mit dabei waren Verena Bentele, die Beauftragte der Bundesregierung für Belange von Menschen mit Behinderung, der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) sowie Vertreter von Sportvereinen, die derzeit den...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.09.17
  • 766× gelesen
Soziales
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak (Mitte) hatte für das MedienPoint-Team sechs prall mit Büchern, DVDs und CDs gefüllte Umzugskisten dabei.
2 Bilder

Großspende für den MedienPoint kam aus dem Bundestag

Tempelhof. Exklusiver geht’s kaum noch: Der MedienPoint Tempelhof hat nach Berlins Regierenden Bürgermeister nun auch den Bundestag als Lieferanten von Zweite-Hand-Büchern gewonnen. Wie kürzlich berichtet, sammelt inzwischen selbst der Bürgermeister Müller (SPD), Bücher für den sozialen Buchladen in der Werderstraße 13. Nun hat der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak nachgezogen und neulich gleich mehrere Umzugskartons voller Bücher und anderer Medien in dem...

  • Tempelhof
  • 19.09.17
  • 113× gelesen