Bundestag

Beiträge zum Thema Bundestag

Politik

Stammtisch wird fortgesetzt

Neukölln. Hakan Demir (SPD) hat als Direktkandidat bei der Bundestagswahl den Wahlkreis Neukölln gewonnen. Damit löst er seinen Parteikollegen Fritz Felgentreu ab, der nicht mehr zur Wahl angetreten war. Demir will die Tradition des monatlichen Stammtisches seines Vorgängers fortführen. Aus „Fritz and Friends“ wird nun „Hakan and Friends“. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 24. November, um 19 Uhr im Café Rix, Karl-Marx-Straße 141, statt. Dann treffen sich Hakan Demir und Fritz...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.11.21
  • 12× gelesen
Leute

Abschied und Rückblick

Spandau. "Time to Say Goodbye" lautet der Titel des letzten Podcasts mit Helmut Kleebank als Bürgermeister. Der bisherige Rathauschef ist am 26. September als Direktkandidat in den Bundestag gewählt worden. Deshalb geht es in dieser Folge um Abschied und Rückblick, aber auch um die Zukunft. Abzurufen ist der aktuelle Podcast und alle weiteren Folgen auf allen gängigen Audioplattformen sowie auf https://anchor.fm/benny-schneider. tf

  • Spandau
  • 20.10.21
  • 25× gelesen
Politik

Hauchdünner Vorsprung von 400 Stimmen
Sozialdemokraten gewinnen die BVV-Wahl in Spandau knapp vor der CDU

Am Ende war der Vorsprung hauchdünn. Aber rund 400 Stimmen machten die SPD bei den Wahlen zur Bezirksverordentenversammlung (BVV) am 26. September zur Gewinnerin. Auf die Sozialdemokraten mit Bürgermeisterkandidatin Carola Brückner entfielen 27,6 Prozent der Stimmen (- 5,6 Prozent zur Wahl 2016), die CDU mit Bürgermeisterkandidat Frank Bewig erreichte 27,3 Prozent (+1,5). Insgesamt haben sich die Kräfteverhältnisse etwas verschoben. Stark zugelegt auf 11,9 Prozent (+4,3 Punkte) haben die...

  • Spandau
  • 28.09.21
  • 324× gelesen
Politik
Am 17.09. haben viele Kinder und Jugendliche bereits ihre Wahl getroffen.
4 Bilder

Junge Generation wählt „grüner“
Kinder und Jugendliche stimmten bei der U18-Wahl über Bundestag und Abgeordnetenhaus ab

Bereits vor dem Superwahlsonntag haben zahlreiche Kinder und Jugendliche ihre Wahl getroffen – bei der bundesweiten U18-Wahl am 17. September. Die mittlerweile größte Bildungsinitiative Deutschlands nahm ihren Anfang im Jahre 1996 in einem Wahllokal in Mitte. Seitdem ist die Wahlbeteiligung und aktive Mitarbeit junger Menschen an den Wahlen stetig gewachsen. Die Idee, junge Menschen für Politik zu begeistern und ihre Themen in die Öffentlichkeit zu tragen, erwies sich schnell als Erfolg....

  • Prenzlauer Berg
  • 23.09.21
  • 299× gelesen
Politik
Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung ist der Platzhirsch unter den Orientierungshilfen.

Wem gebe ich meine Stimme?
Unterschiedliche Internetangebote wollen den Bürgern bei ihrer Wahlentscheidung helfen

Seit 2002 bietet die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) vor Wahlen auf Bundes- und Landesebene und zu Europawahlen den Wahl-O-Mat. Mittlerweile gibt es einige andere Projekte, die bei der Wahlentscheidung helfen wollen. Ein Team aus Jungwählern, Wissenschaftlern, Journalisten und Bildungsexperten sowie von der Bundeszentrale für politische Bildung – einer Behörde des Innenministeriums – stellt vor den Wahlen Thesen auf, zu denen sich die Parteien im Vorfeld äußern können. Die fließen...

  • Mitte
  • 09.09.21
  • 277× gelesen
  • 3
  • 1
Politik

Kandidaten auf dem Prüfstand

Weißensee. Im Vorfeld der Wahl zum Bundestag am 26. September veranstaltet das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee einen Kandidaten-Check.  Am Mittwoch, 15. September, um 18 Uhr sind die Pankower Kandidaten in der Pistoriusstraße 23 zu Gast. Den Fragen der Bürger stellen sich unter anderem Klaus Mindrup (SPD), Udo Wolf (Die Linke), Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/ Die Grünen) und Manuela Anders-Granitzki (CDU). Zu dieser Veranstaltung ist jeder bei freiem Eintritt willkommen. BW

  • Weißensee
  • 07.09.21
  • 18× gelesen
Politik

Kampagne zu den Berlin-Wahlen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat eine Wahlmobilisierungskampagne gestartet. Ziel ist es, die Bedeutung der Abgeordnetenhauswahlen noch einmal hervorzuheben. „Denn viele der stadtpolitischen Fragen und Probleme werden im Abgeordnetenhaus beantwortet und entschieden, nicht im Deutschen Bundestag“, heißt es in einer Erklärung zum Start der Kampagne. Vor allem sollen die Menschen animiert werden, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Neben Plakatmotiven mit Sprüchen wie „Mach dein Kreuz doch, wo...

  • Weißensee
  • 02.09.21
  • 161× gelesen
Politik
Franziska Becker und Kevin Kühnert.

Feierabendgespräche mit der Wilmersdorfer Abgeordneten
Kevin Kühnert am Freitag, 3. September 2021, 16.00 Uhr, zu Gast bei Franziska Becker

Die Wilmersdorfer Abgeordnete Franziska Becker lädt ein zu einem Feierabendgespräch mit dem SPD-Vize und Kandidaten für den Deutschen Bundestag für Tempelhof Schöneberg, Kevin Kühnert. Das Gespräch findet am Freitag, 3. September 2021, 16.00-17.30 Uhr vor dem Wahlkreisbüro Franziska Becker in der Fechnerstraße 6a, 10717 Berlin, statt. Eingeladen sind Wilmersdorfer:innen und alle, die sich für die Wahlen am 26. September, die SPD und die Arbeit ihrer Kandidierenden interessieren. Kommen Sie...

  • Wilmersdorf
  • 30.08.21
  • 24× gelesen
  • 1
PolitikAnzeige
Video 8 Bilder

Am 26. September ist Bundestagswahl.
Vom Kiezkind zum Kiezmacher. Mario Czaja für Marzahn Hellersdorf in den Deutschen Bundestag!

NEUE SCHULEN, WEITERE KITAS Unser Bezirk ist meine Jugendliebe geblieben. Hier bin ich aufgewachsen, zur Schule gegangen. Hier habe ich Lesen & Rechnen aber auch Posaune und Flöte spielen gelernt und natürlich so manchen Unsinn getrieben. Ich möchte daran arbeiten, dass alle Kinder im Bezirk ihre Kindheit zufrieden und glücklich verbringen können. Dafür braucht es weitere Kitas und vor allem mehr Schulen. Kein anderer Bezirk lässt derzeit jeden Tag so viele Kinder von einer Schule in die andere...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 25.08.21
  • 365× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Fritz Felgentreu

Gropiusstadt. Der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD) bietet am Donnerstag, 26. August, eine Sprechstunde an. Zwischen 10 und 14 Uhr wird er in seinem Büro auf dem Lipschitzplatz, Lipschitzallee70, Rede und Antwort stehen. Eine frühzeitige Anmeldung unter Tel. 56 82 11 11 oder per E-Mail fritz.felgentreu.ma06@bundestag.de empfiehlt sich. sus

  • Gropiusstadt
  • 06.08.21
  • 7× gelesen
Kultur

Toskana - ein Bild von Rainer Betz

Gropiusstadt. In seinem Wahlkreisbüro am Lipschitzplatz stellt der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD) das Bild „Toskana“ vom Neuköllner Künstler Rainer Betz aus. Der Maler ist 2014 verstorben, er war 1986 Mitbegründer der Künstlerinitiative Neukölln. Sein Atelier befand sich lange Zeit an der Karl-Marx-Straße und später in der Gropiusstadt. „Ich unterstütze die Hinterbliebenen gerne bei der Suche nach neuen Besitzern für die vielen Werke, die Rainer Betz hinterlassen hat“, sagt...

  • Gropiusstadt
  • 13.07.21
  • 17× gelesen
Politik

Zuckerbrot und Peitsche
Politiker fordern Bestrafung von Impfterminschwänzern

Der Sommer hat Entspannung gebracht, die Einschränkungen werden gelockert. Doch die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus breitet sich aus. Nur eine hohe Impfquote von mindestens 70 Prozent schafft Herdenimmunität und verhindert einen stressigen Corona-Herbst. Bisher sind deutschlandweit 57 Prozent einmal geimpft und 40 Prozent zweimal. Berlin meldet ähnliche Zahlen. Doch das Impftempo sinkt. Hausärzte und Impfzentren klagen über Impfschwänzer, die Termine nicht absagen....

  • Mitte
  • 12.07.21
  • 339× gelesen
Bildung

Die neue Urania kommt
Senat gibt 42,75 Mio. Euro frei für das Zentrum für Demokratie und Bürgerdialog

Der Senat hat die Bereitstellung von Mitteln für die Urania Berlin in Höhe von 42,75 Millionen Euro aus dem Innovationsförderfonds des Landes bestätigt. Nach der Entscheidung des Bundes, die Erweiterung der Urania mit 42,75 Millionen Euro anteilig zu fördern, ermöglicht Berlin damit die Co-Finanzierung des Bauvorhabens. So kann das 133-jährige Wissenszentrum zu einem nationalen Bürgerforum für Demokratie und Vielfalt, Wissenschaft und Umwelt erweitert werden. Der Regierende Bürgermeister und...

  • Schöneberg
  • 10.07.21
  • 48× gelesen
Politik

Grillen mit Röttgen

Charlottenburg. Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) geht wieder mit seiner Bürgersprechstunde am Grill auf Tour. Dieses Mal ist Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags, dabei. Wer mit ihm ins Gespräch kommen will, kommt am 5. Juli auf den Gierkeplatz gleich neben der Luisenkirche. Dort stehen dann von 18 bis 19.30 Uhr auch Gröhler und der Abgeordnete Christian Wohlrabe Rede und Antwort. Dazu gibt’s gegrillte Würstchen und kühle Getränke....

  • Charlottenburg
  • 28.06.21
  • 26× gelesen
Bildung

Gastfamilien ab August gesucht

Neukölln. Der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD) sucht Familien, die ab Mitte August einen Austauschschüler aus den USA bei sich aufnehmen wollen. Gastgeber kann fast jeder sein, auch Alleinerziehende oder Paare ohne Kinder. Wichtig seien Humor, Neugier, Toleranz und die Bereitschaft, ein „Familienmitglied auf Zeit“ aufzunehmen – mit allen Rechten und Pflichten, so Felgentreu. Betreut werden sie das ganze Jahr hindurch vom Verein Experiment und einer ehrenamtlichen Ansprechperson....

  • Bezirk Neukölln
  • 25.06.21
  • 12× gelesen
Politik

Wahl-Stichtag für Neuberliner

Berlin. Wer bei den Berliner Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen seine Stimme abgeben will, muss bis zum 26. Juni per Hauptwohnsitz in Berlin gemeldet sein. Darauf macht die Landeswahlleiterin alle Neuberliner aufmerksam. Petra Michaelis rät allen, sich schnell einen Meldetermin zu besorgen. Wer wegen der Engpässe in den Bürgerämtern erst nach dem 26. Juni einen Termin bekommt, obwohl er vor dem Stichtag nach Berlin gezogen ist, wird noch bis 14. August...

  • Mitte
  • 17.06.21
  • 49× gelesen
PolitikAnzeige
Die Autorin und Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht (DIE LINKE) kommt am Mittwoch, 23. Juni 2021, nach Karlshorst.

DIE LINKE lädt zur Kundgebung auf der Trabrennbahn Karlshorst
Sahra Wagenknecht in Karlshorst

Die Autorin und Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht (DIE LINKE) kommt am Mittwoch, 23. Juni 2021, nach Karlshorst. Die Kundgebung am 23. Juni 2021auf der Trabrennbahn Karlshorst, Treskowallee 159 (Eingang Pferdesportpark, Tramhaltestelle Hegemeister Weg/Treskowallee), beginnt um 19 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Eine Veranstaltung von DIE LINKE. Lichtenberg. Mit Dr. Gesine Lötzsch, Direktkandidatin für den Bundestag und direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, sowie Norman Wolf, Direktkandidat...

  • Karlshorst
  • 14.06.21
  • 1.202× gelesen
  • 1
Bauen
Im Ludwig-Hoffmann-Quartier ist inzwischen ein Großteil der Gebäude saniert und zu Wohnzwecken umgebaut.
3 Bilder

Unterstützung für ein Baudenkmal
Bund fördert Bauarbeiten am Franz-Ehrlich-Bau

Für die denkmalgerechte Instandsetzung und den Umbau des Franz-Ehrlich-Baus im Ludwig-Hoffmann-Quartier an der Wiltbergstraße hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages eine halbe Millionen Euro Fördermittel bewilligt. „Über die Entscheidung des Haushaltsauschusses, für die Instandsetzung des Ehrlich-Baus 500 000 Euro zu bewilligen, freue ich mich sehr“, sagt der Pankower SPD-Bundestagsabgeordneter Klaus Mindrup. „Die Mittel helfen, um den denkmalgeschützten Bau zu sanieren und damit...

  • Buch
  • 02.06.21
  • 98× gelesen
  • 1
Bauen

Restaurierung wird gefördert

Lichtenberg. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat für die weitere Restaurierung der ehemaligen Glaubenskirche auf dem Roedeliusplatz eine Förderung von 200 000 Euro bewilligt, teilt der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) mit. Die Mittel werden aus dem Denkmalschutzsonderprogramm X des Bundes zur Verfügung gestellt. Die heutige Kirche St. Antonius und St. Shenouda ist ein architektonisch außergewöhnlicher Bau des frühen 20. Jahrhunderts. Die zweischiffige, nach Norden...

  • Lichtenberg
  • 02.06.21
  • 23× gelesen
  • 1
Politik

Berlin wählt dreimal
Neuer Berliner-Morgenpost-Newsletter mit Hintergründen, Umfragen und Kommentaren

Die Spitzenkandidaten sowohl für die Bundestags- als auch für die Berlin-Wahl befinden sich schon im Wahlkampfmodus. Die Parteien werben für ihre Positionen und attackieren den politischen Gegner. Der 26. September ist Superwahltag. In Berlin finden drei Wahlen an einem Tag statt: zum Deutschen Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Möglicherweise kommt auch noch der Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ hinzu. Im kostenlosen Newsletter der...

  • Mitte
  • 23.05.21
  • 115× gelesen
Bauen
Der H-förmige Grundriss des Holzneubaus erlaubt einen großzügigen Vorplatz.
3 Bilder

Hölzernes Bürohaus wächst
Erste Module für Parlamentsneubau montiert

Im Berliner Parlamentsviertel nimmt der nachhaltige Holzbau langsam Formen an. Die ersten 460 Module werden montiert. Bis Jahresende soll der Neubau für die Bundestagsabgeordneten fertig sein. Seit Januar wird westlich der Luisenstraße gebaut. Dort entsteht in Nachbarschaft zum Marie-Elisabeth-Lüders-Haus ein neues Gebäude für den Bundestag. Nach Plänen des Architekturbüros Sauerbruch Hutton soll es aus vorgefertigten Vollholz-Modulen entstehen, auf sieben Etagen rund 400 Abgeordnetenbüros und...

  • Mitte
  • 12.05.21
  • 196× gelesen
Politik

Ist das wirklich gerecht?
Geimpfte und Genesene erhalten mehr Freiheiten

Endlich ohne Negativtest einkaufen, keine Kontaktbeschränkungen mehr, Quarantänepflicht und Ausgangssperre vorbei: Für viele wird das Leben endlich wieder normaler. Bundestag und Bundesrat haben Lockerungen für Geimpfte und Genesene beschlossen. Das ist folgerichtig. Denn der Staat kann Grundrechte nicht einschränken, wenn der Grund dafür entfallen ist. Und gleichzeitig sind die Freiheiten für Geimpfte doch irgendwie nicht ganz fair. Denn Millionen Menschen, die sich impfen lassen wollen,...

  • Mitte
  • 10.05.21
  • 578× gelesen
  • 1
  • 1
Politik
Hakan Demir im Einsatz bei der Kubus gGmbH
2 Bilder

Nicht nur zu Besuch
SPD-Kandidat Hakan Demir absolviert eintägige Praktika in Neuköllner Betrieben

Der Neuköllner Bundestagskandidat Hakan Demir (SPD) geht ungewöhnliche Wege, um die Menschen im Bezirk besser kennenzulernen. Er absolviert in mehreren Betrieben Tagespraktika. Sein jüngster Besuch war beim Sozialbetrieb Kubus gGmbH in der Teuplitzer Straße 39, den er schon mehrfach in der Kältehilfe unterstützt hat. Dort war er Ende April im Einsatz, hat unter anderem eine alte Parkbank aufgemöbelt. „Die Arbeiterinnen und Arbeiter fanden es gut, dass ich nicht nur die Werkstatt besucht,...

  • Bezirk Neukölln
  • 10.05.21
  • 67× gelesen
Bildung
Am 19. Juni ist im Garten der Kreuzberger Kinderstiftung ein Sommerpicknick zum Superwahljahr geplant.
3 Bilder

Vor und hinter der Wahlurne
Kreuzberger Kinderstiftung startet das Projekt „Zähl die X - Dein X zählt“

2021 ist ein Superwahljahr: Im September werden neben dem Deutschen Bundestag auch das Berliner Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen gewählt. Kein Wunder also, dass derzeit in der Stadt rund 34.000 Wahlhelfer gesucht werden. Grund genug für die Kreuzberger Kinderstiftung (KKS), vor allem unter jungen Erstwählern (immerhin bundesweit rund 2,8 Millionen) die Werbetrommel zu rühren – für die Wahlen selbst und auch für das freiwillige Engagement als Wahlhelfer. Entsprechend...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.05.21
  • 178× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.