Alles zum Thema Buntes Haus

Beiträge zum Thema Buntes Haus

Politik
Gisela Becker aus Hellersdorf ließ sich für die Ausstellung mit der Frauenzeitschrift „Für Dich“ (1963-1991) fotografieren. Die Zeitschrift hatte 1974 mit der Gartenbaufacharbeiterin eine Titelgeschichte veröffentlicht.
2 Bilder

Über das Wir-Gefühl
DDR-Bürger erinnern sich an die Wendezeit

Das Bunte Haus zeigt eine Ausstellung mit Erinnerungen an den Mauerfall und die Zeit danach und setzt sich mit dem anhaltenden Wir-Gefühl im Osten und dem Beitritt zur Bundesrepublik auseinander. Die Ausstellung basiert auf Gesprächskreisen, die von der Stiftung SPI von September 2018 bis Februar dieses Jahres organisiert wurden. Menschen aus dem Osten, ehemalige DDR-Bürger, sollten darüber erzählen, wie es ihnen seit der Zeit der Wende ergangen ist, was sie damals fühlten und wie sie das...

  • Hellersdorf
  • 11.06.19
  • 115× gelesen
Kultur

Klingende Töpfe und Rohre

Hellersdorf. Wie alte Sachen neu verwendet werden können, erleben Kinder in den Osterferien im Familienzentrum Buntes Haus, Hellersdorfer Promenade 14. Der Künstler Philipp Beatsen baut mit ihnen jeden Tag von 13 bis 17 Uhr eine Klanginstallation aus alten Töpfen und Rohren. Die fertige Installation wird dann am Freitag, 26. April, von 15 bis 17 Uhr auf der Hellersdorfer Promenade vorgestellt. Mehr Infos und Kontakt unter Telefon 28 86 89 38. hari

  • Hellersdorf
  • 09.04.19
  • 10× gelesen
Soziales
Porträts in den Fenstern des Bunten Hauses, Treffpunkt im Kiez, zeigten die Gesichter der Mitglieder der Garteninitiative.
4 Bilder

Gesicht zeigen
Nachbarschaftsinitiative startet in die Gartensaison

Mit einer Auftaktveranstaltung im Bunten Haus hat die Initiative für einen Nachbarschaftsgarten auf dem Gut Hellersdorf die diesjährige Pflanzsaison eingeläutet. Es gab Workshops, Gespräche und die Ausstellung „Hellersdorfer Gesichter“. Mit der Ausstellung der rund 20 Porträts von Mitgliedern und Unterstützern soll „der Initiative ein Gesicht gegeben und ihr Zusammenhalt gefördert werden“, sagt Lisa Dobkowitz von der Gesellschaft Prinzessinnen-Garten-Bau. Das Unternehmen begleitet seit 2016...

  • Hellersdorf
  • 07.04.19
  • 109× gelesen
Kultur
Die Vorsitzende des Arbeitskreises Spandauer Künstler, Hella Zarski, mit Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) bei der Vernissage im Gotischen Haus.
5 Bilder

Größter Ausstellungserfolg in Lettland
40 Jahre Kunst aus Spandau

Mit einer Geburtstagsausstellung im Gotischen Haus, Breite Straße 32, blickt der Arbeitskreis Spandauer Künstler (ASK) auf sein 40-jähriges Bestehen zurück. Beinahe wäre der 40. Geburtstag des Arbeitskreises Spandauer Künstler eine eher intime Veranstaltung im Bunten Haus an der Heerstraße 529 geworden. In der ehemaligen Zollbaracke, beinahe am Rand Spandaus, hat der Verein zusammen mit der Bruno-Bürgel-Sternwarte seinen Sitz. Der Wunsch nach einer Präsentation zum Geburtstag mitten in der...

  • Spandau
  • 14.07.18
  • 138× gelesen
Soziales

Schulranzen zur Einschulung

Hellersdorf. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat 60 Schulranzen an Kinder aus dem Stadtteil verschenkt. Die Übergabe fand am Freitag, 6. Juli, im „Bunten Haus“, Hellerdorfer Promenade, statt. Die Ranzen enthalten Federmappe, Hefte und Sportbeutel im Wert von jeweils rund 200 Euro. Das Kinderhilfswerk will den Kindern mit dem Geschenk eine Freude zur Einschulung bereiten und ihre Eltern bei der Finanzierung des Schulbeginns unterstützen. Der Anteil armer Familien in Hellersdorf und im...

  • Hellersdorf
  • 08.07.18
  • 93× gelesen
Blaulicht
Die Spandauer Künstler vermissen ihre markante Empfangsdame.

Einbrecher suchten Buntes Haus heim: "Empfangsdame" verschwand

Staaken. In den Sitz des Arbeitskreises Spandauer Künstler (ASK) ist mehrfach eingebrochen worden. Zuletzt wurden die Künstler im Bunten Haus, Heerstraße 529, am 27. Juli von Einbrechern heimgesucht. Aus einem Vorratsraum verschwanden unter anderem Getränke und eine elektrische Heckenschere. Davor, der genaue Zeitpunkt ist unbekannt, ließen Langfinger eine Schaufensterpuppe mitgehen, die den Künstlern als „Empfangsdame“ für ihr Atelierhaus galt. Hinweise zum Verbleib ihres Eigentums nehmen...

  • Wilhelmstadt
  • 16.08.15
  • 89× gelesen
Kultur

Kreatives für Kinder

Staaken. In den großen Ferien bietet der Arbeitskreis Spandauer Künstler im Bunten Haus, Heerstraße 529, Schülern die Möglichkeit, sich kreativ zu betätigen. Die erste Veranstaltung findet am 18. Juli von 11 bis 14 Uhr statt. Es werden verschiedene Techniken angeboten wie Filzen, Tonarbeiten, Drucktechniken. Kinder ab sechs Jahren sind willkommen. Das Mitmachen ist kostenlos. Eltern können dabei sein, und einen kleinen Imbiss genießen. Es wird um Anmeldung gebeten unter 364 85 46. CS

  • Wilhelmstadt
  • 11.07.15
  • 23× gelesen
Soziales
Andreas Steinicke vom Verein "Mittendrin leben" half beim Basteln des Kalenders aus Holz mit.

Verein schenkt Familienzentrum einen Adventskalender

Hellersdorf. Ein großer Adventskalender wartet während der Adventszeit im Familienzentrum "Buntes Haus" auf neugierige Kinder und Erwachsene.Der Adventskalender ist 1,20 mal 1,40 Meter groß. Er hat die Gestalt eines Tannenbaums, in den Kästchen integriert sind. In den Kästchen sind die Adventsüberraschungen hinterlegt. Die Überraschungen bestehen aus Spenden, die "Mittendrin leben" in den zurückliegenden Wochen eingesammelt hat. Hierbei handelt es sich aber nicht nur um Süßigkeiten. Hinter...

  • Hellersdorf
  • 21.11.14
  • 18× gelesen
Kultur
Hella Zarski im Bunten Haus.

Ausstellung bis 19. Oktober

Staaken. Die aktuelle Ausstellung des Arbeitskreises Spandauer Künstler wird noch bis zum 19. Oktober von dessen langjähriger Vorsitzenden Hella Zarski bestritten.Fundstücke aus der Natur faszinieren Hella Zarski auf ihren vielen Reisen fast noch mehr als die berühmten Sehenswürdigkeiten. Steinformationen, Äste, oder Überbleibsel von Pflanzen werden bei Hella Zarski, die gerade ihren 75. Geburtstag feierte, zu Gemälden. Ihre Bilder sind nach Absprache unter 364 85 46 im Bunten Haus,...

  • Staaken
  • 06.10.14
  • 27× gelesen