BVV Treptow-Köpenick

Beiträge zum Thema BVV Treptow-Köpenick

Politik
Wegen der Infektionsgefahr durch Corona musste jeder Redner nach Beendigung der Rede die Plexiglasscheibe des Rednerpults desinfizieren – hier Stadträtin Cornelia Flader (CDU) im Einsatz.
  5 Bilder

Bezirkspolitik aus der Turnhalle
Archenhold-Gymnasium wurde zur BVV-Tagungsstätte

Normalerweise schwitzen in der Turnhalle an der Rudower Straße die Gymnasiasten der Archenhold-Oberschule. Geschwitzt wurde hier am Abend des 18. Juni auch, weil nicht klimatisiert. Die Turnhalle der Schule war zum Sitzungssaal der Bezirksverordneten geworden. BV-Vorsteher Peter Groos hatte die Sitzung kurzerhand vom Treptower Rathaus in die Halle verlegt. „Hier können die nötigen Abstandsregeln eingehalten werden und wir können wieder in voller Stärke mit allen Verordneten tagen. Vielen...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.06.20
  • 324× gelesen
  •  1
Soziales

Vorschläge für die Kiezkasse gefragt

Köpenick. Für die Region Köpenick-Nord haben die Bezirksverordneten in diesem Jahr 4700 Euro bereit gestellt, die im Rahmen der Kiezkasse im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden sollen. Ein Termin für die Versammlung steht noch nicht fest. Die Kiezpaten Romana Seth (SPD) und Wolfgang Holzhausen (fraktionslos) bitten aber, bereits jetzt auf elektronischem Weg Vorschläge zur Nutzung der Gelder zu machen: kiezkasse-koepenick-nord@ba-tk.berlin.de. Die Vorschläge sollen bis 30. Juni...

  • Köpenick
  • 18.06.20
  • 43× gelesen
Verkehr

Mehr Platz für Radfahrer

Alt-Treptow. Die Linke in der BVV möchte, dass sich das Bezirksamt gegenüber der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz für die Einrichtung eines aufgeweiteten Radaufstellstreifens an der Kreuzung Kiefholzstraße, Ecke Elsenstraße in Richtung Stadtzentrum einsetzt. Die Kreuzung sei zu manchen Tageszeiten sichtbar überlastet, heißt es in einem Antrag. Durch zunehmenden Radverkehr auf der Kiefholstraße geradeaus in Richtung Stadtzentrum, komme es teilweise zu langen Wartezeiten für...

  • Alt-Treptow
  • 12.06.20
  • 59× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen in Turnhalle

Niederschöneweide. Am 18. Juni tagt wieder die Bezirkverordnetenversammlung, dieses Mal in voller Stärke. Weil im Sitzungssaal des Treptower Rathauses die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, hat BV-Vorsteher Peter Groos (SPD) die Sitzung in die Turnhalle des Archenhold-Gymnasiums, Rudower Straße 7, verlegt. Sie beginnt um 16.30 Uhr, sie ist öffentlich. Besucher müssen sich allerdings vorher anmelden unter Telefon 902 97 41 86 oder per E-Mail an post.bvv@ba-tk.berlin.de....

  • Niederschöneweide
  • 12.06.20
  • 46× gelesen
Soziales

Kiezkassengeld wird vergeben

Köpenick. Jetzt kann endlich auch die Kiezkassenversammlung für die Region Köpenick Süd, dazu gehört auch Wendenschloß, durchgeführt werden. In diesem Jahr stehen 4400 Euro zur Verfügung, die im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden sollen. Die Versammlung, bei der nur Anwohner abstimmen dürfen, findet am 22. Juni um 18 Uhr im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117, statt, bei schönem Wetter im Freien. Vergessen Sie bitte nicht Ihren Mund-Nasen-Schutz, falls die Versammlung aus...

  • Köpenick
  • 10.06.20
  • 51× gelesen
Soziales

Die Kiezkassen sind wieder da

Plänterwald. Die Bezirkspolitik erwacht trotz Corona wieder zum Leben, auch Bürgerbeteiligung ist wieder möglich. Jetzt werden die wegen der Krise ausgefallenen Kiezkassenversammlungen nachgeholt. Auf denen wird über die Verteilung von Mitteln des Bezirksamts entschieden, die nach Abstimmung mit Anwohnern im Ortsteil im Interesse der Allgemeinheit ausgegeben werden können. In Plänterwald geht es um 4100 Euro, die Versammlung findet am 23. Juni um 18 Uhr am Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4 –...

  • Plänterwald
  • 08.06.20
  • 59× gelesen
Soziales

Kiezkassen starten
Mitmachen ist wieder gefragt

Die Bezirkspolitik erwacht trotz Corona wieder zum Leben. Auch Bürgerbeteiligung ist möglich. Jetzt werden die wegen der Krise ausgefallenen Kiezkassenversammlungen nachgeholt. Auf ihnen wird über die Verteilung von Mitteln des Bezirks entschieden, die nach Abstimmung mit Anwohnern in den Ortsteilen im Interesse der Allgemeinheit ausgegeben werden können. Auf der Kiezkassenversammlung für Grünau geht es am 22. Juni um 2600 Euro, die zur Verfügung stehen. Sie findet um 18 Uhr in der...

  • Grünau
  • 03.06.20
  • 51× gelesen
Verkehr

Temporäre Radwege und Spielstraßen schaffen
Bündnis 90/Die Grünen bringen Anträge in die BVV ein

Die Corona-Abstandsregeln können im öffentlichen Raum nur schwer eingehalten werden. Um diesen neu zu ordnen, fordert die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen die Schaffung temporärer Radwege und Spielstraßen. Entsprechende Anträge wurden in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Seit Ende März hat Berlin eine weltweit beachtete Serie von temporären zusätzlichen Fahrradspuren angelegt. Dabei wird eine Autofahrspur mithilfe von Markierungen und Baustellenbarken in geschützte Radwege...

  • Treptow-Köpenick
  • 15.05.20
  • 93× gelesen
Politik
Jacob Zellmer (Bündnis 90/Grüne) putzt nach seinem Redebeitrag das Pult. Dahinter Bürgermeister Oliver Igel (SPD).
  5 Bilder

Bezirksverordnete tagen mit Abstand
Sitzung im Treptower Rathaus unter Corona-Bedingungen

Die Sitzung der Bezirksverordneten am 5. März hatte trotz beginnender Corona-Krise noch ohne Einschränkungen stattgefunden, die April-Tagung fiel aus. Nun gab es am 14. Mai die erste Sitzung unter Corona-Bedingungen. Wegen der Abstandsregeln waren nur 50 Prozent der Verordneten anwesend, die gut verteilt an einzelnen Tischen isaßen. Einzelplätze hatten auch die Bezirksamtsmitglieder im Podium, die Presse saß in der ersten Reihe auf dem Balkon, was ungewohnten Überblick bot. Vor dem Ratssaal...

  • Plänterwald
  • 15.05.20
  • 201× gelesen
  •  1
Politik
Blick in den spärlich besetzten Sitzungssaal.

Tagung mit halber Kraft

Im Treptower Rathaus tagen die Bezirksverordneten. Wegen der coronabedingten Abstandsregeln mit großer Distanz und auch in halber personeller Stärke. Hier ein ausführlicher Bericht.

  • Treptow-Köpenick
  • 14.05.20
  • 43× gelesen
Politik
Im Sitzungssaal wird am 14. Mai nur in halber Stärke getagt.
  2 Bilder

Verordnete tagen mit "halber Kraft"
BVV-Sitzung im Treptower Rathaus am 14. Mai mit der Hälfte der Verordneten

Anfang März tagten die Bezirksverordneten noch ohne Einschränkung im Treptower Rathaus. Dann wurde der Parlamentsbetrieb coronabedingt gestoppt, ab Mitte April gab es Ausschusssitzungen in Videokonferenzen. Nun soll der Tagungsbetrieb wieder aufgenommen werden. „Die für den 14. Mai geplante Sitzung wird im Präsenzbetrieb, das heißt mit Bezirksverordneten vor Ort, statt finden. Wir haben uns im Ältestenrat darauf geeinigt, dass wir dabei mit einer Stärke von 50 Prozent plus einer Person...

  • Treptow-Köpenick
  • 10.05.20
  • 118× gelesen
Soziales

Auch Kiezkassen müssen pausieren

Treptow-Köpenick. Alle bis Ende April geplanten Kiezkassenversammlungen wurden durch das BVV-Büro abgesagt. Ersatztermine werden bekannt gegeben, sobald wieder Bürgerversammlungen möglich sind. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 15.04.20
  • 22× gelesen
Umwelt

Ordnungsamt fährt mit Strom

Treptow-Köpenick. Seit 2018 sind Mitarbeiter des Ordnungsamts auch umweltfreundlich unterwegs. Wie jetzt durch einen Schlussbericht an die BVV bekannt wurde, hat der Bezirk damit einen entsprechenden Beschluss der Verordneten vom April 2018 umgesetzt. Bereits im Oktober des gleichen Jahrs wurden vier Pedelecs angeschafft, mit denen Mitarbeiter es Allgemeinen Ordnungsdiensts durch den Bezirk radeln. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 26.03.20
  • 7× gelesen
Politik

Bezirksverordnetenversammlung stellt Arbeit ein

Plänterwald. Auch die Bezirksverordneten haben ihre Sitzungen eingestellt. Das betrifft alle Ausschusssitzungen. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nutzt moderne Technik und hält ihre Fraktionssitzungen, allerdings nichtöffentlich, als Telefonkonferenz ab. Die Aussetzung läuft vorerst bis einschließlich 19. April. Die nächste öffentliche Tagung der Bezirksverordneten findet voraussichtlich am 14. Mai ab 16.30 Uhr im Rathaus Treptow statt. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 18.03.20
  • 23× gelesen
Umwelt

Schulgrün intensiv wässern

Treptow-Köpenick. Wiesen, Büsche und Bäume auf Schulhöfen und in der direkten Umgebung sollen in heißen Sommermonaten intensiver bewässert werden. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Er wird im Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz und Grünflächen beraten. Aus Sicht der Bündnisgrünen ist das Grün in und um Schulen vor allem im Sommer für die Aufenthalts- und Erholungsqualität wichtig. Darüber hinaus können...

  • Treptow-Köpenick
  • 13.03.20
  • 12× gelesen
Soziales

Vorerst keine Kiezkassentermine

Treptow-Köpenick. Am 9. März hat der Bezirk alle bereits geplanten Versammlungen zur Verteilung der Kiezkassengelder abgesagt. Grund ist das bei öffentlichen Versammlungen besonders hohe Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus. Diese Regelung gilt erst einmal bis zum 3. April. Ersatztermine sollen bald benannt werden. Die Absage gilt auch für alle bereits in der Berliner Woche veröffentlichte Termine. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 09.03.20
  • 188× gelesen
Politik
Blick in den Sitzungssaaal im Rathaus Treptow.
  2 Bilder

Grüner Pfeil findet keine Mehrheit
Thema wird noch einmal im Fachausschuss behandelt

von Ralf Drescher Bei der Tagung der Bezirksverordneten am 5. März war eigentlich alles wie immer. Und doch nicht ganz. Gäste wurden am Zugang zum Sitzungssaal gebeten, eine Art „Kontaktzettel“ auszufüllen. Das war dem Coronavirus geschuldet. „Wir folgen damit einer Empfehlung des Gesundheitsamts, damit im Fall einer Erkrankung Infektionswege nachvollzogen werden können“, erklärte dazu eine Mitarbeiterin des BVV-Büros. Die Verordneten hatten einen regelrechten Abstimmungsmarathon zu...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.03.20
  • 211× gelesen
  •  1
Soziales

Kiezkassenversammlungen sind abgesagt!

Baumschulenweg. In diesem Jahr stehen im Rahmen der Kiezkasse für den Ortsteil 6900 Euro zur Verfügung. Über die Verwendung der Gelder wird am 17. März um 18 Uhr bei einem Kiezkassentreffen im Familienzentrum RumBa, Baumschulenstraße 28, beraten. Mitstimmen darf, wer selbst im Ortsteil wohnt. Ideen für Projekte, für die Kiezkassenmittel eingesetzt werden sollen, können bereits vorab eingereicht werden: Kiezkasse-baumschulenweg@ba-tk.berlin.de. Achtung! Aufgrund der Situation mit hohem...

  • Baumschulenweg
  • 05.03.20
  • 76× gelesen
Soziales

Kiezkassenversammlungen sind abgesagt!

Grünau. In diesem Jahr stehen im Rahmen der Kiezkasse für den Ortsteil Grünau 2600 Euro zur Verfügung. Über die Verwendung der Gelder wird am 17. März um 18 Uhr bei einem Kiezkassentreffen im Bürgerzentrum Grünau, Wassersportallee 34, beraten. Mitstimmen darf, wer selbst im Ortsteil wohnt. Ideen für Projekte, für die Kiezkassenmittel eingesetzt werden sollen, können bereits vorab eingereicht werden: Kiezkasse-gruenau@ba-tk.berlin.de. Achtung! Aufgrund der Situation mit hohem Infektionsrisiko...

  • Grünau
  • 05.03.20
  • 57× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Die Bezirksverordnetenversammlung mit ihren 55 Mitgliedern kommt einmal im Monat zu einer Sitzung zusammen. Die Tagungen sind öffentlich, Besucher auf der nächsten Sitzung am 5. März um 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, herzlich willkommen. Sie erhalten einen Einblick in die lokale Politik und erleben, wie Anfragen beantwortet und über Vorgänge aus Politik, Bauwesen, Kultur und Wirtschaft abgestimmt wird. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 02.03.20
  • 16× gelesen
Soziales

Kiezkassenversammlungen sind abgesagt!

Plänterwald. In diesem Jahr hat der Bezirk für die Kiezkassen der Ortsteile wieder 100 000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Verteilung der Gelder erfolgt in lokalen Versammlungen, bei denen nur Einwohner des Ortsteils abstimmen dürfen. Für den Bereich Plänterwald stehen 4100 Euro zur Verfügung. Die Kiezkassenversammlung findet am 10. März ab 18.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, Raum 118, statt. Vorschläge zum Einsatz des Geldes gehen bitte vorab an...

  • Plänterwald
  • 26.02.20
  • 45× gelesen
Soziales

Versammlung zur Kiezkasse

Oberschöneweide. Im Rahmen der Kiezkassen des Bezirks können in diesem Jahr im Ortsteil Oberschöneweide 8400 Euro ausgegeben werden. Das Geld ist für kleinteilige Projekte im Interesse der Allgemeinheit gedacht, wie zusätzliche Bänke im Wohngebiet, als Zuschuss für ein Kiezfest oder Spielzeug für einen Hort oder Kinderladen. Entschieden wird über den Einsatz der Gelder bei zwei Kiezkassenversammlungen. Am 6. März um 18 Uhr im Kiezklub KES, Plönzeile 7, sollen erst einmal Vorschläge gesammelt...

  • Oberschöneweide
  • 20.02.20
  • 59× gelesen
  •  5
Politik

Bürgerfragen an die BVV stellen

Plänterwald. Für die nächste Tagung der Bezirksverordneten am 5. März um 16.30 Uhr können noch Fragen gestellt werden. Die müssen einen Bezug zum Bezirk haben und vorab schriftlich im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingereicht werden. Antragsschluss ist am 2. März um 10 Uhr. Auskünfte zu den Modalitäten im BVV-Büro unter post.bvv@ba-tk.berlin.de oder unter Telefon 902 97 41 86. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 20.02.20
  • 18× gelesen
Soziales

Abstimmung zur Kiezkasse

Adlershof. Im Rahmen der Kiezkassen des Bezirks können in diesem Jahr im Ortsteil Adlershof 7100 Euro ausgegeben werden. Das Geld ist für kleinteilige Projekte im Interesse der Allgemeinheit gedacht, wie zusätzliche Bänke im Wohngebiet, als Zuschuss für ein Kiezfest oder Spielzeug für einen Hort oder Kinderladen. Entschieden wird über den Einsatz der Gelder bei einer Kiezkassenversammlung am 4. März um 18 Uhr im Theater Adlershof, Moriz-Seeler-Straße 1. Vorschläge können vorab noch per E-Mail...

  • Adlershof
  • 20.02.20
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.