Alles zum Thema BVV Treptow-Köpenick

Beiträge zum Thema BVV Treptow-Köpenick

Politik
Ostdeutsche bei der Erstürmung der Stasizentrale am 15. Januar 1990. Das Thema Staatssicherheit ist bis heute Teil des politischen Alltags.

Stasi-Ärger in der BVV
Durch Indiskretion wurden die Namen der Betroffenen bekannt

Eigentlich sollte erst am 12. September über die Stasibelastung von zwei Verordneten debattiert werden. Weil der vertrauliche Abschlussbericht vorfristig an die Presse gelangte, ist die Verärgerung in Teilen der Bezirksverordnetenversammlung groß. Unter der Schlagzeile „Stasi-Skandal in Treptow-Köpenick“ hatte die Tageszeitung „BZ“ am 3. August berichtet, dass bei einer Überprüfung von Nachrückern in der BVV bei zwei Bezirksverordneten Hinweise auf die Mitarbeit beim Ministerium für...

  • Treptow-Köpenick
  • 07.08.19
  • 247× gelesen
  •  1
Politik

Wechsel in der SPD-Fraktion

Treptow-Köpenick. In der SPD-Fraktion in der Bezirksveordnetenvesammlung hat es einen Wechsel gegeben. Gabriele Schmitz hat ihr Mandat aus persönlichen Gründen zurückgegeben. Sie war seit 2006 Mitglied der Fraktion, von 2013 bis 2016 deren Vorsitzende. Ihr Nachfolger ist Edwin Hoffmann. Der 69-Jährige ist pensionierter Beamter. Bis Dezember 2014 war er im Bezirksamt Treptow-Köpenick Amtsleiter der Serviceeinheit Personal und Finanzen. Seit 2017 saß er als Bürgerdeputierter im BVV-Ausschuss für...

  • Treptow-Köpenick
  • 02.08.19
  • 52× gelesen
  •  1
Politik

Die Sommerpause der BVV ist vorbei

Plänterwald. Mit dem nahen Ende der Ferien endet auch für die Bezirkspolitik die Sommerpause. Am 1. August treffen sich die Bezirksverordneten wieder zu ihrer regulären Sitzung. Beginn ist m 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. Die Tagung ist wie immer öffentlich. Besucher haben in den Pausen die Möglichkeit, mit Verordneten und Bezirksvertretern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 28.07.19
  • 19× gelesen
Politik

Bürgerfragen für die nächste BVV einreichen

Plänterwald. Am 1. August treffen sich die Bezirksverordneten ab 16.30 Uhr zu ihrer ersten öffentlichen Sitzung nach der Sommerpause im Treptower Rathaus. Für die Bürgerfragestunde am Anfang der Sitzung können noch Fragen eingereicht werden. Diese müssen einen Bezug zum Bezirk habe und spätestens am 29. Juli um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Der Fragesteller muss dann seine Frage in der Sitzung persönlich vortragen. Infos zu den Modalitäten unter...

  • Treptow-Köpenick
  • 18.07.19
  • 45× gelesen
Politik

Auch die BVV macht Ferien

Plänterwald. Am 20. Juni findet die letzte BVV-Sitzung vor der Sommerpause statt. Die Tagung im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, ist wie immer öffentlich, Beginn ist um 16.30 Uhr. Bis Ende Juli finden keine Plenarsitzungen und nur in Ausnahmefällen Ausschusssitzungen statt. Die BVV tagt dann erst wieder am 1. August. RD

  • Plänterwald
  • 13.06.19
  • 22× gelesen
Politik

Bürgerfragestunde in der BVV

Plänterwald. Zur nächsten BVV-Tagung am 20. Juni sind wieder Bürgerfragen möglich. Es können Fragen mit Bezug zum Bezirk gestellt werden. Sie werde sofort von den Bezirksamtsmitgliedern oder dem Bürgermeister beantwortet. Der Fragesteller muss bei der Sitzung ab 16.30 Uhr persönlich anwesend sein. Die Fragen müssen vorab schriftlich beim BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingereicht werden. Annahmeschluss ist am 17. Juni um 10 Uhr. Infos zum Prozedere im BVV-Büro unter...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.06.19
  • 51× gelesen
Politik
Blick von der Pressebank in den Sitzungssaal

26. BVV-Tagung von Treptow-Köpenick

Im ehrwürdigen Treptower Rathaus tagen gerade die Bezirksverordneten. Es stehen wichtige Themen auf der Tagesordnung. Darunter Lärmschutz im Bereich der Autobahn, der Neubau der Elsenbrücke, die bartierrarme Erschließung des Müggelturms und der Bau einer Gemeinschaftsschule auf dem Areal des früheren Güterbahnhofs Köpenick.

  • Lichtenberg
  • 16.05.19
  • 66× gelesen
Verkehr

Radstreifen, Bodenschwellen und ein Bouleplatz

Treptow-Köpenick. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die ersten Vorschläge aus der Aktion „Ideen für Deinen Kiez“ als Anträge in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Zum einen fordert die Fraktion das Bezirksamt auf, in der Johannisthaler Chaussee, dem Königsheideweg und auf der Baumschulenstraße Fahrradstreifen anzulegen. Die unklare Zuordnung von Verkehrsräumen führt in Baumschulenweg immer wieder zu Konflikten. Als Sofortmaßnahme sollen Gelbmarkierungen der Radwege...

  • Treptow-Köpenick
  • 15.05.19
  • 129× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Am 16. Mai findet die nächste reguläre Tagung des Bezirksverordneten statt. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. In den Sitzungspausen besteht die Möglichkeit, mit Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 10.05.19
  • 21× gelesen
Soziales

Unterstützung der „Bude“ gefordert

Köpenick. Mit einem Antrag an den Bezirk, den Wiederaufbau auf dem Areal des Mehrgenerationengartens „Bude“ zu unterstützen, geht die Fraktion Die Linke in die BVV-Tagung am 16. Mai. Dafür soll ämterübergreifend nach Lösungen gesucht werden. Die Unterstützung soll für eine Übergangslösung und ebenso für den Neubau eines Gebäudes gewährt werden. Am 13. April war ein Gebäude der "Bude" an der Alfred-Randt-Straße bei einem Brand zerstört worden. Erste Ermittlungen nähren den Verdacht, dass Diebe...

  • Köpenick
  • 09.05.19
  • 74× gelesen
Soziales

Mitmachen bei der Kiezkasse

Köpenick. Um die 4700 Euro aus der Kiezkasse für den Bereich Köpenick-Nord zu verteilen, ist eine zweite Bürgerversammlung nötig. Sie findet am 20. Mai ab 18 Uhr im Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße 48, statt. Vorschlage zur Verwendung der Gelder können bereits vorab eingereicht werden: kiezkasse-koepenick-nord@ba-tk.berlin.de. RD

  • Köpenick
  • 08.05.19
  • 17× gelesen
Politik

Bürger können Fragen stellen

Plänterwald. Für die nächste Sitzung der Bezirksverordneten am 16. Mai können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Der Fragesteller muss dazu bei der Sitzung um 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, anwesend sein. Er erhält sofort von Stadträten oder dem Bürgermeister eine Antwort. Die Fragen müssen einen Bezug zum Bezirk haben und vorab im BVV-Büro eingereicht werden. Annahmeschluss ist am 13. Mai um 10 Uhr, weitere Informationen dazu über das BVV-Büro unter post.bvv@ba-tk.berlin.de...

  • Treptow-Köpenick
  • 30.04.19
  • 52× gelesen
Soziales

Ideen gesucht für die Kiezkasse

Rahnsdorf. Für die Kiezkasse Rahnsdorf stehen in diesem Jahr 3500 Euro bereit. Einwohner von Rahnsdorf, Wilhelmshagen und Hessenwinkel können am 6. Mai im Rahmen einer Bürgerversammlung über die Verwendung der Gelder entscheiden, Beginn ist um 18 Uhr in der Grundschule an den Püttbergen, Fürstenwalder Allee 182. Vorschläge vorab bitte an kiezkasse-rahnsdorf@ba-tk.berlin.de. Für den Ortsteil Müggelheim gibt es am 7. Mai eine Kiezkassenversammlung, Beginn ist um 18 Uhr im Dorfklub, Alt-Müggelheim...

  • Rahnsdorf
  • 22.04.19
  • 58× gelesen
Soziales

Mitmachen bei der Kiezkasse

Johannisthal. In der Kiezkasse stehen für den Ortsteil in diesem Jahr 7400 Euro bereit. Das Geld soll im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden. Möglich wären Pflanzen für Grünanlagen, Sitzbänke am Straßenrand, Zuschüsse zu lokalen Volksfesten. Über die Verwendung der Mittel wird am 7. Mai im Rahmen einer Kiezkassenversammlung entschieden, Beginn ist um 18 Uhr im Kiezklub im Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102. Bis zum 3. Mai können vorab Vorschläge eingereicht werden:...

  • Johannisthal
  • 16.04.19
  • 43× gelesen
Verkehr

Kein Parkverbot für Lkw nötig

Altglienicke. Im Kurvenbereich der Rudower Straße wird es kein Parkverbot für Lkw geben. Der entsprechende BVV-Beschluss vom September 2018 kann nicht umgesetzt werden, da die dafür zuständige Verkehrslenkung Berlin das Ansinnen des Bezirks abgelehnt hat. Wie Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese dem Bezirksamt mitgeteilt hat, sieht die Verkehrsbehörde dort auch nach einem Ortstermin und nach Rücksprache mit der Polizei keine Unfallgefahr oder Behinderungen für andere Fahrzeuge. RD

  • Altglienicke
  • 12.04.19
  • 40× gelesen
Verkehr
Auch der Hauptmann von Köpenick (Jürgen Hilbrecht) und der Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi (Linke) hatten sich 2014 gegen kostenpflichtiges Parken stark gemacht.

Stadtrat Rainer Hölmer könnte sich eine neue Abstimmung vorstellen
Soll Parken in Treptow-Köpenick doch Geld kosten?

Im August 2014 haben viele Einwohner des Bezirks dafür gestimmt, auf eine kostenpflichtige Parkraumbewirtschaftung zu verzichten. Jetzt bringt der Bezirk eine erneute Abstimmung ins Gespräch. Auf der BVV-Tagung am 4. April hatte der Bezirksverordnete Ralph Korbus (CDU) gefragt, ob es im Bezirksamt Pläne für die Einführung neuer Gebiete mit einer Parkraumbewirtschaftung gäbe. Darauf hatte der für Stadtentwicklung zuständige Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) versichert, dass das Bezirksamt...

  • Treptow-Köpenick
  • 11.04.19
  • 519× gelesen
Politik
Sitzungssaal im Rathaus Treptow währen der BVV-Tagung.

Das Bezirksparlament tagt

Plänterwald, 4. April. Heute tagt die Bezirksverordnetenversammlung von Treptow- Köpenick. Auf der Tagesordnung stehen das Vorkaufsrecht von Wohnungsgenossenschaften, eine Fährverbindung nach Müggelheim und sogar Überquerungshilfen für Eichhörnchen. Bürger fragten unter anderem nach dem Steganlagenkonzept des Bezirks und nach den Gründen für die Schließung der Schwimmhalle Baumschulenweg am Wochenende.

  • Plänterwald
  • 04.04.19
  • 59× gelesen
Politik

BVV-Sitzung im Rathaus Treptow

Plänterwald. Am 4. April tagt im Treptower Rathaus, Neue Krugallee 4, wieder das Bezirksparlament. Die öffentliche Sitzung der Bezirksverordneten beginnt um 16.30 Uhr. In den Sitzungspausen besteht die Möglichkeit, mit Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 28.03.19
  • 18× gelesen
Soziales

Mitmachen bei der Kiezkasse

Altglienicke. In diesem Jahr können im Ortsteil 9900 Euro im Sinne der Allgemeinheit ausgegeben werden. Über den Einsatz der Mittel können Einwohner bei einer Kiezkassenversammlung am 9. April mitreden. Beginn ist um 18 Uhr im Familienbegegnungszentrum Altglienicke, Köpenicker Straße 42. Vorschläge für Projekte können bereits vorab per E-Mail eingereicht werden: kiezkasse-altglienicke@ba-tk.berlin.de. RD

  • Altglienicke
  • 28.03.19
  • 31× gelesen
Soziales

Mitmachen bei der Kiezkasse

Adlershof. In der Kiezkasse stellt die BVV in diesem Jahr 7100 Euro für den Ortsteil Adlershof zur Verfügung. Einwohner können am 2. April ab 17.30 Uhr im Rahmen einer Kiezkassenversammlung mitbestimmen, wie das Geld im Interesse der Öffentlichkeit eingesetzt wird. Die Veranstaltung findet in der Stefan-Heym-Bibliothek (Alte Schule), Dörpfeldstraße 54-56, statt. Vorschläge können auch vorab eingereicht werden unter kiezkasse-adlershof@ba-tk.berlin.de. RD

  • Adlershof
  • 21.03.19
  • 42× gelesen
Soziales

Mitmachen bei der Kiezkasse

Friedrichshagen. In der Kiezkasse stellt die BVV in diesem Jahr 6900 Euro für den Ortsteil zur Verfügung. Einwohner können am 3. April ab 18 Uhr im Rahmen einer Kiezkassenversammlung mitbestimmen, wie das Geld im Interesse der Öffentlichkeit eingesetzt wird. Die Veranstaltung findet im Kiezklub Vital, Myliusgarten 20, statt. Vorschläge können schon vorab eingereicht werden unter kiezkasse-friedrichshagen@ba-tk.berlin.de. RD

  • Friedrichshagen
  • 20.03.19
  • 51× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Die nächste öffentliche Sitzung der Bezirksverordneten findet am 4. April im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, statt. Beginn ist um 16.30 Uhr. Zu Beginn der Sitzung können im Rahmen einer Bürgerfragestunde Fragen an Bezirksamt und Bezirksverordnete eingebracht werden. Die Fragen müssen bis zum 1. April um 10 Uhr schriftlich im BVV-Büro im Treptower Rathaus eingegangen sein. Die Modalitäten können unter post.bvv@ba-tk.berlin.de oder Telefon 902 97 41 86 erfragt werden....

  • Treptow-Köpenick
  • 13.03.19
  • 49× gelesen
Soziales

Es gibt Geld aus der Kiezkasse

Plänterwald. In diesem Jahr stehen im Rahmen der Kiezkasse für den Ortsteil 4200 Euro zur Verfügung. Einwohner können am 19. März entscheiden, wie das Geld im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden soll. Die Kiezkassenversammlung findet ab 18 Uhr im Köln-Zimmer des Rathauses Treptow, Neue Krugallee 4, statt. Vorschläge können vorab eingereicht werden: kiezkasse-plaenterwald@ba-tk.berlin.de. RD

  • Plänterwald
  • 05.03.19
  • 17× gelesen
Soziales

Es gibt Geld aus der Kiezkasse

Bohnsdorf. Am 13. März tagt wieder die Kiezkasse für den Ortsteil Bohnsdorf. Wer dort wohnt, kann mitbestimmen, wie die vom Bezirk bereitgestellten 4800 Euro vor Ort im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden. Die Kiezkassenversammlung findet im Kiezklub Bohnsdorf, Dahmestraße 33, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Vorschläge können bereits vorab per E-Mail eingereicht werden unter kiezkasse-bohnsdorf@ba-tk.berlin.de. RD

  • Bohnsdorf
  • 27.02.19
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.