Cabuwazi

Beiträge zum Thema Cabuwazi

Kultur
Artisten zeigen ihr Können.

Märchenhafter Zirkus
Wintergarten lädt zum Familienprogramm "Zimt & Zauber"

Pünktlich zur Weihnachtszeit bringt das Wintergarten Varieté zusammen mit dem Kinderzirkus "Springling" wieder seine beliebte Familien-Veranstaltungsreihe "Zimt & Zauber" auf die Bühne. Die Geschichte vom armen Waisenkind, das nichts außer einem Stück Brot besitzt, rührt bis heute viele Menschen an. Das Kind geht in die große Welt hinaus und verschenkt unterwegs nicht nur sein Brot, sondern auch das Mützchen, Leibchen, Röckchen und Hemdchen an Arme. Und wie es im Märchen so ist, fallen als...

  • Tiergarten
  • 27.11.21
  • 32× gelesen
Kultur
Kleine Artisten bringen wieder den Manegenzauber auf die Zirkusbühne.

Manegenzauber bei Cabuwazi

Alt-Treptow. Bei Cabuwazi, Bouchéstraße 75, ist im Advent wieder Manegenzauberzeit. Die Kinder bringen in diesem Jahr ihre Gedanken zu Klima und Umweltschutz auf die Bühne. Zur Vorbereitung trainierten sie nicht nur viel, sondern näherten sich den großen Themen wie Massentierhaltung, Umwelt- und Klimaschutz, Kinderrechte, Politik und Teilhabe von allen Seiten. So haben sie sich zum Beispiel mit Erich Kästners "Die Konferenz der Tiere" und Fridays for Future auseinandergesetzt und eigene Ideen...

  • Alt-Treptow
  • 12.11.21
  • 41× gelesen
Bauen

Bezirk übergibt fertigen Zirkusort

Altglienicke. Nach dreijähriger Bauzeit hat das Bezirksamt kürzlich die für den Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi in Altglienicke errichteten Gebäude für Hochseilartistik und Rhönradsport übergeben. Mit Sondermitteln aus dem Förderprogramm „Soziale Integration im Quartier“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und einer Zusatzfinanzierung durch den Bezirk wurde der Standort in der Venusstraße 90 deutlich aufgewertet. Seit September 2018 entstanden für insgesamt knapp fünf...

  • Altglienicke
  • 08.10.21
  • 31× gelesen
Kultur
Zu Heldinnentaten bereit: die Schwestern Schelhas.
2 Bilder

Drei Schwestern machen Theater
Berlin-Premiere für ein ungewöhnliches Stück

Darf eine Göttin behindert sein? Und wenn meine Schwester die Welt rettet – muss sie dabei sexy aussehen? Um diese und andere Fragen geht es bei dem Stück „Der Mythos beginnt! Ein Schwesternprojekt“ im Cabuwazi-Zelt, Columbiadamm 84. SchelhasCoOperation nennen sich Christina, Elisabeth und Theresa Schelhas, die jüngste der Schwestern hat das Down-Syndrom. Das hindert die drei aber keinesfalls daran, gemeinsam auf eine Heldinnen-Reise zu gehen, mit Spürsinn und Humor. Auf ihrer kreisrunden...

  • Tempelhof
  • 18.08.21
  • 68× gelesen
Soziales

Kinderzirkus ausgezeichnet

Alt-Treptow. Für sein einmaliges Konzept der Zirkustherapie ist der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Treptow in der Bouchéstraße 75 ausgezeichnet worden. Die S-Bahn Berlin und der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg ehren jedes Jahr herausragende soziale und ökologische Projekte. Die Ausschreibung ermöglicht Spenden von bis zu 20 000 Euro an Vereine, Einzelpersonen oder Verbände, die sich für ihre Mitmenschen oder den besseren Umgang mit der Natur engagieren. Cabuwazi ist eines von drei...

  • Alt-Treptow
  • 12.08.21
  • 17× gelesen
Kultur
Das Zirkuszelt steht bereits seit Februar an der Wartenberger Straße. Am 20. August eröffnet Cabuwazi offiziell seinen neuen Standort in Neu-Hohenschönhausen.
2 Bilder

Training im Zelt kann beginnen
Cabuwazi eröffnet neuen Standort

Mit einer Feier eröffnet der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi am 20. August offiziell seinen neuen Standort an der Wartenberger Straße 175. Nach dem Zeltaufbau im Februar ist bei Cabuwazi an der Wartenberger Straße viel passiert. Die Trainingsräume für Kinder ab vier Jahre wurden ausgebaut, der Aufbau des Zirkus-Cafés ist in Angriff genommen und das Zirkus-Mobil bringt Akrobatik-, Balance- und Bewegungsangebote direkt in Gemeinschaftsunterkünfte und Jugendeinrichtungen des Bezirks. Diese...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.08.21
  • 119× gelesen
Soziales

Katholiken feiern bei Kieztouren

Berlin. Nach dreijähriger Pause feiern Jugendliche im Erzbistum Berlin am 4. September einen „etwas andere Bistumsjugendtag (BJT)“, wie Erzbistum-Sprecherin Martina Richter sagt. Der Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) Berlin und die Jugendseelsorge im Erzbistum Berlin organisieren 38 Kieztouren, um „Jugendliche nach mehr als 18 Monaten wieder zusammenzuführen und ihnen Gemeinschaft zu ermöglichen“, heißt es. Bei den Touren geht es um die Geschichte Berlins, die aktuelle Lage von Muslimen bis...

  • Niederschöneweide
  • 18.07.21
  • 8× gelesen
Sport
In den Workshops können verschiedene Disziplinen ausprobiert werden.

Sommerferien unter der Zirkuskuppel

Marzahn. Am 24. Juni beginnen in Berlin die Sommerferien. Der Zirkus Cabuwazi lädt Kinder ab sieben Jahren und Jugendliche in dieser Zeit wieder zu fünftägigen Workshops ein. Dabei können Disziplinen wie Trampolinspringen, Trapez und Akrobatik unter Anleitung ausprobiert werden. Am Standort Marzahn, Otto-Rosenberg-Straße 2, finden insgesamt fünf Kurse statt, der erste vom 28. Juni bis 2. Juli. Die Teilnahmegebühr beträgt 190 Euro. Anmeldungen auf cabuwazi.de.

  • Marzahn
  • 24.05.21
  • 27× gelesen
Bauen

Neues Zirkuszelt für Cabuwazi Altglienicke

Altglienicke. Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat ein neues Zirkuszelt für seinen Platz in der Venusstraße 90 bekommen. Es hat einen Durchmesser von 24 Metern und eine Höhe von neun Metern unter der Kuppel. In einem Video auf www.youtube.com/watch?v=rc6oW42mFD0 ist der Aufbau im Zeitraffer zu sehen. Noch bis September finden vor Ort weitere Bauarbeiten statt. Der Zirkus erhält eine Rhönradhalle und ein Mehrzweckgebäude mit einem auch für die Nachbarschaft nutzbaren Begegnungscafé für...

  • Altglienicke
  • 13.04.21
  • 30× gelesen
Soziales
Bürgermeister Michael Grunst startet mit Björn Döhring, Christian Awe, Mathias Roloff, Moritz van Dülmen und Sven Felski (hinten v.l.) die Kampagne „#100Stimmen gegen Kinderarmut“ am Cabuwazi-Zelt.
6 Bilder

Kindern in Armut eine Stimme geben
Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens machen bei neuer Kampagne mit

Wie können Kinder und deren Familien, die in Armut leben, besser unterstützt werden? Darüber soll auf der 2. Kinderarmutskonferenz des Bezirks am 26. Mai diskutiert werden. Um auf das Thema aufmerksam zu machen und Unterstützer zu gewinnen, hat das Bezirksamt die Kampagne „#100Stimmen gegen Kinderarmut“ gestartet. Deren Ziel ist es, Forderungen und Aufgaben, die sich aus dem gerade veröffentlichten Lichtenberger Kinderarmutsbericht ergeben, vorzustellen. Dazu werden sich nach und nach im Bezirk...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 30.03.21
  • 96× gelesen
Kultur
Bürgermeister Michael Grunst (links) begrüßte zum Cabuwazi-Zeltaufbau die Geschäftsführerin des Trägers GrenzKultur gGmbH, Anne Kirschneck, sowie Standortleiter Torsten Schmidt auf der Fläche zwischen S-Bahnhof Hohenschönhausen und Linden-Center.
4 Bilder

Das gelb-rote Zelt steht schon
Cabuwazi eröffnet einen neuen Standort am S-Bahnhof Hohenschönhausen

Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi baut jetzt auch einen Standort im Bezirk Lichtenberg auf. Ende Februar stellte er sein Zelt an der Wartenberger Straße 175 auf. Damit bereitet das Cabuwazi-Team an seinem sechsten Standort in Berlin Zirkusangebote für Kinder und Jugendliche vor. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) ließ es sich nicht nehmen, den Aufbau mitzuverfolgen. Das neue gelb-rote Cabuwazi-Zelt befindet sich zwischen S-Bahnhof Hohenschönhausen und Linden-Center. Es werde ein...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.03.21
  • 421× gelesen
Soziales
Cabuwazi hofft auf ein buntes und lebhaftes Jahr 2021.

Großes Dankeschön an die Trainer
Cabuwazi ist mit veränderten Formaten weiter für die Kinder da

Im Cabuwazi auf dem Tempelhofer Feld können vor allem Kinder, aber auch junge Erwachsene und Familien Zirkusluft schnuppern und sich ausprobieren. In dieser Vorweihnachtszeit blicken wir auf ein Jahr zurück, das uns alle vor große Herausforderungen gestellt hat. Wir sind glücklich und dankbar, dass wir trotz der schwierigen Umstände mit kreativen Lösungen und veränderten Formaten weiterhin für die Kinder und Jugendlichen da sein konnten. Das wäre ohne die Unterstützung vieler nicht möglich...

  • Tempelhof
  • 22.12.20
  • 103× gelesen
Soziales

Roman-Herzog-Preis vergeben

Berlin. Der Zirkus Cabuwazi und die Fliegerwerkstatt, die die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern, sowie der Verein „Restlos Glücklich“, der sich für die Wertschätzung von Lebensmitteln einsetzt, waren die diesjährigen Finalisten des Roman-Herzog-Preises. Die Entscheidung der Jury fiel auf die Fliegerwerkstatt. Die Berliner Sparkasse ehrt den Preisträger mit 20.000 Euro, die anderen beiden Finalisten mit jeweils 5000 Euro. st

  • Mitte
  • 10.11.20
  • 16× gelesen
Bauen
In den neuen Türmen aus Holz kann das Training in einer besonderen Atmosphäre stattfinden.

Trainieren im schicken Holzturm
Der Zirkusplatz von Cabuwazi wird umgebaut und moderner

Der Standort des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke in der Venusstraße 90 verändert sich in großem Umfang. Inzwischen wurde das erste von drei neuen Gebäuden eröffnet. Neben Büroflächen, einem Gruppenraum und Umkleiden stechen besonders die beiden geräumigen Trainingstürme mit je 100 Quadratmetern Fläche hervor. Diese wurden in ökologischer Holzbauweise angefertigt und im Design direkt auf die Bedürfnisse des Zirkus zugeschnitten. Sie bieten damit perfekte Trainingsbedingungen für...

  • Altglienicke
  • 07.10.20
  • 311× gelesen
Kultur
Einfach mittanzen, dazu lädt die Tempelhof Dancing Company ein.
4 Bilder

Bewegung für alle und mit allen
Viertes Festival „Freedom of Movement“ mit Artistik, Shows und Konzerten

Grenzen, Flucht, Ankommen und Gesellschaft – um diese Themen geht es beim Festival der Bewegungsfreiheit auf dem Tempelhofer Feld. Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi lädt am 3. und 4. Oktober zum 4. „Freedom of Movement“ ein. Mit diesem Titel will sich Cabuwazi für eine offene Gesellschaft positionieren und einen Beitrag dazu leisten, dass Bewegungsfreiheit als wichtiges Gut weltweit anerkannt wird. Auf dem Programm stehen artistische Shows, Konzerte und Mitmachangebote. Los geht es am...

  • Tempelhof
  • 25.09.20
  • 149× gelesen
Sport
Dajana Elsté, Leiterin von Cabuwazi Treptow, Trainerin Sofie Neuer und Linda Quick, die ihren Bundesfreiwilligendienst dort absolviert (v.l.n.r.), führen Kinder in die Zirkuswelt ein.
3 Bilder

Training ohne Körperkontakt
In diesen Sommerferien ist im Zirkus Cabuwazi alles anders

Mit Clownsnasen verkleidet zeigen die Trainer des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi in Treptow, wie es richtig geht. Damit auch die kleinen Kinder die Abstands- und Hygieneregeln verinnerlichen, haben sie ein Erklärvideo gedreht, das trotz der ernsten Situation nicht zu ernst wirkt. Diese Sommerferien sind einmalig, das ist sicher. Wie lässt sich ein sportliches Training in der Manege organisieren, ohne dass es zu einem Körperkontakt unter den Teilnehmern kommt? Dajana Elsté, Leiterin des...

  • Alt-Treptow
  • 07.07.20
  • 297× gelesen
Sport

Eine Woche in der Manege
Cabuwazi Springling bietet Ferienkurse an

Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi am Standort Springling hat wieder mit dem Training begonnen und bietet in den Sommerferien Zirkuskurse an. Das Training erfolgt kontaktlos und unter Berücksichtigung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Hierfür wurden neue Trainingseinheiten entwickelt und den Bedingungen am Standort angepasst. Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren können in einer Ferienwoche unter anderem Kugellaufen, Jonglieren, Clownerie, Akrobatik und Seillaufen erlernen. Am Ende sollen...

  • Marzahn
  • 18.06.20
  • 70× gelesen
Umwelt
Roland Paechnatz, Ralf Gräßel, Andreas Hampel und Projektleiter Jonas Wieland (v.l.n.r.) zählen zum Team von Stadtacker.
5 Bilder

Obst und Gemüse in Bioqualität
Beim Projekt "Stadtacker" auf dem Tempelhofer Feld ist Naschen erlaubt

„Chemie ist absolut unerwünscht. Bei uns wird alles biologisch angebaut“, sagt Roland Paechnatz. Der ehemalige Fleischer arbeitet seit sechs Jahren beim Projekt „Stadtacker“ auf dem Tempelhofer Feld. Obst und Gemüse sprießen aus dutzenden Hochbeeten Marke Eigenbau. Ein neunköpfiges Team pflegt die Anlage mit viel Liebe. Und das zahlt sich aus, wenn die Ernte kommt. Im Vergleich zu gekauften schmeckten ihre Tomaten deutlich fruchtiger, versichert Roland Paechnatz. Mit der Gießkanne geht er von...

  • Tempelhof
  • 14.06.20
  • 669× gelesen
Sport
Seit 25 Jahren trainieren Kinder und Jugendliche im Cabuwazi Zirkus, an fünf Standorten in Berlin.
2 Bilder

Die virtuelle Manege
Cabuwazi bietet Zirkustraining für Zuhause

Für die trainingsfreie Zeit hat der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi ein Online-Mitmachprogramm ins Leben gerufen. So können sich Trainingskinder und alle Zirkusinteressierten sich ein Stück Manege ins Wohnzimmer holen. Mit kleinen Lockerungsübungen für zwischendurch verpackt in kindgerechten Geschichten über Artistik für die eigenen vier Wände bis hin zu Tricks mit beliebten Zirkusgeräten lässt die virtuelle Manege jedes Akrobatenherz höher schlagen. In regelmäßigen Abständen veröffentlichen...

  • Kreuzberg
  • 28.04.20
  • 238× gelesen
Soziales

Auszeichnung zum Tag des Ehrenamtes
BVV ehrte das Engagement von zwei Gruppen und 27 Einzelpersonen

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat auch in diesem Jahr wieder Ehrenamtliche für ihre freiwillige Tätigkeit im Bezirk ausgezeichnet. Die BVV will das Ehrenamt im Bezirk mit diesen Würdigungen stärken. Aus den bis September eingegangenen Vorschlägen wählte eine Kommission der BVV zwei Gruppen und 27 Einzelpersonen für die Ehrung aus. Die beiden Gruppen sind der Ortsverband Marzahn-Hellersdorf des Technischen Hilfswerks und die Ehrenamtsgruppe des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi. Der...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 11.12.19
  • 98× gelesen
Kultur
Neben dem Projekt "Stadtacker" stehen die Zirkuszelte von Cabuwazi - und das bleibt auch so.
2 Bilder

Cabuwazi bleibt am Columbiadamm
Kinder- und Jugendzirkus darf Standort bis 2022 behalten

Als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erreichte den Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi auf dem Tempelhofer Feld die Nachricht, nun doch an seinem Standort bleiben zu dürfen. Nach längeren Diskussionen im Senat, zuletzt in der Sitzung am 27. November, steht fest, dass die Zelte nicht vom Columbiadamm an die westliche Seite des Feldes umziehen müssen. Die zuständige Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informierte den Cabuwazi-Geschäftsführer Karl Köckenberger in einem Schreiben....

  • Tempelhof
  • 10.12.19
  • 120× gelesen
Soziales

Weihnachtsessen für Obdachlose

Marzahn. Menschen ohne Wohnung aus Marzahn-Hellersdorf können sich auf ein kostenloses und festliches Weihnachtsessen mit Bühnenprogramm freuen: das Bezirksamt lädt alle Betroffenen am Freitag, 13. Dezember, ins Cabuwazi-Zirkuszelt, Otto-Rosenberg-Straße 2, ein. Beginn ist um 16 Uhr. Mehr Infos und Platzreservierung per E-Mail an kathrin.herzog@ba-mh.berlin.de. cn

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.12.19
  • 23× gelesen
Kultur

Advent bei Zirkus Cabuwazi

Kreuzberg. „Der Zirkus und die grauen Gestalten“, heißt die Adventsvorstellung bei Cabuwazi Kreuzberg. Sie wird am 30. November sowie am 1., 7. und 8. Dezember in der Wiener Straße 59h aufgeführt. Bei den grauen Gestalten handelt es sich um Erwachsene, die anscheinend Neubaupläne auf dem Zirkusareal haben und die Kinder deshalb vertreiben wollen. Ein Kind stellt sich ihnen aber entgegen. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die notwendige Reservierung erfolgt unter...

  • Kreuzberg
  • 23.11.19
  • 51× gelesen
Kultur

Zimt und Zauber im Wintergarten

Tiergarten. Vom 24. November bis 19. Januar bringt das Varieté-Theater Wintergarten wieder die traditionsreiche Familienveranstaltungsreihe „Zimt und Zauber“ auf die Bühne in der Potsdamer Straße 96. Premiere für die Märchen-Varieté-Shows zusammen mit dem Berliner Kinderzirkus Springling von Cabuwazi und den 30. Berliner Märchentagen ist am 24. November, 11 Uhr, pünktlich zum Auftakt der Adventszeit. In diesem Jahr dreht sich alles um eine sehr, sehr lange Nase. Wer damit wohl gemeint ist?...

  • Tiergarten
  • 08.11.19
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.