Cansel Kiziltepe

Beiträge zum Thema Cansel Kiziltepe

Soziales

Ausbildung und gute Arbeit

Reinickendorf. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe und die SPD-Abgeordnete Bettina König diskutieren am Montag, 19. Juli, via Instagram über das Thema "Ausbildung und Gute Arbeit". Themen sind bessere Arbeitsbedingungen, etwa in der Gesundheitsbranche sowie im öffentlichen Dienst und bei landeseigenen Unternehmen. Beginn ist um 18.30 Uhr. Teilnahme unter www.instagram.com/bettina_reinickendorf. tf

  • Reinickendorf
  • 12.07.21
  • 5× gelesen
Politik

SPD Friedrichshain-Kreuzberg stellte Kandidaten auf

Friedrichshain-Kreuzberg. Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat ihre Kandidaten für die Wahlen zum Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. Für den Bundestagswahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg Ost wurde mit einer Zustimmung von 96 Prozent die amtierende Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe aufgestellt. Spitzenkandidatin für die Wahl zum Abgeordnetenhauses ist Sevim Aydin (Wahlkreis 3). Auf den weiteren Listenplätzen folgen Sven...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.03.21
  • 120× gelesen
Umwelt
Über den namenlosen Platz an der Cuvrystraße soll ein künstlicher Bach verlaufen.

Künstlicher Bach mit Grünzug
Wrangelkiez bekommt 1,1 Mio Euro für Modellprojekt

Der Wrangelkiez bekommt 1,1 Millionen Euro für einen künstlichen Bach nebst Grünzug zwischen Cuvrystraße und Falckensteinstraße. Das Modellprojekt soll das Klima verbessern und den Kiez aufwerten. Kriminalitätshotspot, sozialer Brennpunkt, wenig Grün: Der Wrangelkiez zwischen Schlesischem Tor und Görlitzer Park hat keinen guten Ruf (mehr). Anwohner klagen über Müll und verwahrloste Ecken. Der Spielplatz an der Cuvrystraße ist gesperrt, weil Kinder Drogenspritzen fanden, und die Polizei streift...

  • Kreuzberg
  • 25.11.20
  • 548× gelesen
Wirtschaft
Die Galeria Kaufhof-Filiale im Ring-Center ist gerettet.
2 Bilder

Galeria Kaufhof im Ring-Center bleibt
Um die Filiale im Linden-Center wird weiter gekämpft

Die Galeria Kaufhof-Filiale im Ring-Center an der Frankfurter Allee ist gerettet. Der Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Galeria Karstadt Kaufhof Warenhaus GmbH, Jürgen Ettl, teilte mit, dass nach Zugeständnissen des Vermieters diese Filiale vor Ort bleibt. Die vielen Gespräche mit den Beschäftigten und dem Centermanagement hätten mit dazu geführt, dass die Verhandlungen für diesen Standort zu einem Erfolg führten. Die Sicherung der Arbeitsplätze und die Sicherung dieses großen Ankermieters im...

  • Lichtenberg
  • 20.07.20
  • 926× gelesen
Wirtschaft
Vor dem Ring-Center demonstrierten Mitarbeiter, Kunden und Politiker für den Fortbestand der Galeria Kaufhof-Filialen in Lichtenberg und Hohenschönhausen.
8 Bilder

Kaufhof fest im Kiez verwurzelt
Protest gegen die angekündigten Schließungen

von Bernd Wähner Mit einer Kundgebung protestierten Mitarbeiter und Kunden am 6. Juli vor dem Ring-Center an der Frankfurter Allee gegen die geplante Schließung von Galeria Kaufhof-Filialen. Das Motto der von der Gewerkschaft Verdi organisierten Kundgebung: Zukunft statt Kahlschlag! Besonders betroffen von den Schließungen, die das Unternehmen Galeria Karstadt Kaufhof angekündigt hat, ist Lichtenberg. Mit der Filiale im Ring-Center und der im Linden-Center befinden sich zwei der Warenhäuser im...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 08.07.20
  • 514× gelesen
Politik

Online-Diskussion zur Corona-Krise

Spandau. Wie weiter in der Krise? Darüber wollen der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und Finanzpolitikerin Cansel Kiziltepe (beide SPD) mit den Spandauern online diskutieren. Los geht es am 24. Juni um 19 Uhr. Anmeldung unter swen.schulz.ma03@bundestag.de oder 22 77 01 87. Wer angemeldet ist, bekommt die Zugangsdaten zur Diskussionsrunde per E-Mail. Auch das Konjunkturpaket wird Thema sein. uk

  • Bezirk Spandau
  • 15.06.20
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Hinweis auf die Kündigung an der Eisdiele.
2 Bilder

Ende für "tanne B"
Eisdiele in der Marheineke-Markthalle wurde gekündigt

Trotz Corona darf Tanja Buchwald Eis verkaufen. Das Geschäft ist wegen der Pandemie zwar massiv zurückgegangen. Aber das ist gerade nicht einmal das größte Problem. Vielmehr ist es das angekündigte Ende für ihren Eissalon "tanne B" in der Marheineke-Markthalle. Zum 31. Mai wurde ihr vom Vermieter, der Berliner Großmarkt GmbH (BGM), gekündigt. Ausgesprochen wurde die Kündigung im November 2019, analog der im Vertrag vorgesehenen halbjährigen Frist. Zuvor habe es die BGM mit einem fristlosen Ende...

  • Kreuzberg
  • 16.04.20
  • 1.241× gelesen
  • 1
Politik

Sprechstunde am Telefon

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe (SPD) veranstaltet am Donnerstag, 2. April, zwischen 10 und 12 Uhr eine telefonische Sprechstunde. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich bis 1. April unter cansel.kiziltepe@bundestag.de mit Fragen sowie der eigenen Telefonnummer anmelden. Es gibt dann einen Rückruf. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.03.20
  • 21× gelesen
Kultur

Der 35. Frauenmärz beginnt
Veranstaltungsreihe in Tempelhof-Schöneberg blickt diesmal auf die 20er-Jahre zurück

Filme, Kabarett, Comedy, Lesungen, Diskussionen und vieles mehr. Das erwartet Bürger in Tempelhof-Schöneberg beim inzwischen 35. Frauenmärz. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am 6. März im Gemeinschaftshaus Lichtenrade. „Der Frauenmärz 2020 begibt sich auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre und stellt Berlinerinnen aus Vergangenheit und Gegenwart vor. In Berlin erkämpften sich Frauen Wege zu Bildung, Emanzipation und Freiheit. Bis heute sind sie maßgeblich mitverantwortlich für die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 01.03.20
  • 215× gelesen
Politik

Reichstag und einiges mehr

Friedrichshain-Kreuzberg. Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe können Interessierte am Donnerstag, 31. Oktober, an einer politischen Tagestour durch Berlin teilnehmen. Das vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisierte Programm sieht unter anderem einen Besuch mit Diskussion im Reichstag vor. Außerdem gibt es zwei Stadtrundfahrten sowie ein Informationsgespräch in der Bundeszentrale für Politische Bildung. Für Mittag- und Abendessen ist ebenfalls...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.10.19
  • 56× gelesen
Politik

Diskussion über Finanzpolitik

Spandau. Unter dem Motto „Das Wohl der Vielen statt Profit für Wenige“ wird am Dienstag, 27. August, im Paul-Schneider-Haus diskutiert. Dazu lädt der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) ein. Sein Gast ist Cansel Kiziltepe, die für die SPD im Finanzausschuss des Bundestages sitzt und stellvertretende finanzpolitische Sprecherin ihrer Fraktion ist. Mit den Spandauern wollen die beiden Politiker über eine andere Wirtschafts-, Finanz- und Haushaltspolitik diskutieren, die vor allem...

  • Spandau
  • 19.08.19
  • 62× gelesen
  • 1
Bauen
Dieses Haus an der Friedrichstraße wurde rekommunalisiert. Es gehört jetzt zum Bestand der Gewobag. Mit dem Mietendeckel werden solche Übernahmen künftig schwieriger, glauben mache Experten.

Passt der Deckel?
Beim Mietendeckel ist noch manches nicht geklärt

Wer bis zum 18. Juni keine Mieterhöhung bekommen hat, muss auch in den kommenden fünf Jahren kein erhöhtes Wohnungsendgeld mehr befürchten. Zumindest theoretisch. Das ist das Ziel des Berliner Mietendeckels, den der Senat auf den Weg bringen will. Damit sollen Bewohner vor weiteren Mietsteigerungen erst einmal geschützt und finanziell entlastet werden. Und damit auch Druck aus dem Immobilienspekulationskessel genommen werden. Nutznießer wären etwa 1,5 Millionen der insgesamt rund 1,9 Millionen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.06.19
  • 336× gelesen
Verkehr
Bisher existiert die Radbahn nur als Animation.

Fahrradschnellweg bekommt Bundesmittel
Mehr als zwei Millionen Euro für die Radbahn

Die Idee eines Fahrradschnellwegs von der Oberbaumbrücke bis zum Bahnhof Zoo wird mit Bundesmitteln gefördert. Das Projekt erhält 2,16 Millionen Euro aus dem Topf "Nationale Projekte des Städtebaus 2019" des Bundesbauministeriums. Insgesamt wurden dort 140 Millionen Euro verteilt. Dafür gab es 118 Bewerbungen, von denen 35 ausgewählt wurden. Davon drei aus Berlin. Im Fall der Radbahn wird das Geld für eine erste, 200 Meter lange Teststrecke unter der Hochbahn verwendet. In diesem Reallabor...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 09.04.19
  • 221× gelesen
Leute
3 Bilder

Erinnerung an Günter König

Kreuzberg. Auf dem Sportplatz an der Blücherstraße 46 wurde am 19. Februar die Gedenktafel für den ehemaligen Kreuzberger Bürgermeister Günter König (SPD) eingeweiht. König (1933-2015) war von 1989 bis1992 Rathauschef, davor viele Jahre Stadtrat für Jugend und Sport. Enthüllt wurde die Tafel von seinem Sohn Thomas König (Mitte), der Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Stadtrat Andy Hehmke (beide SPD).

  • Kreuzberg
  • 21.02.19
  • 228× gelesen
Politik

Diskussion mit Kevin Kühnert

Friedrichshain. Kevin Kühnert, Juso-Bundesvorsitzender und bekannter Gegner der derzeitigen Großen Koalition, spricht mit der sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe am Donnerstag, 6. Dezember, über den Sozialstaat der Zukunft. Die Veranstaltung findet ab 19 Uhr im Wahlkreisbüro von Cansel Kiziltepe in der Grünberger Straße 4 statt. Sie wird von der Gewerkschaftssekretärin Daniela Milutin moderiert. tf

  • Friedrichshain
  • 27.11.18
  • 14× gelesen
Bauen

Dragonerareal: Übergabe im Mai

Kreuzberg. Das Dragonerareal soll im kommenden Monat vom Bund an das Land Berlin übertragen werden. Das habe die Bundesregierung am 18. April bei der Sitzung des Haushaltsausschuss angekündigt, teilten die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Swen Schulz mit. Die Übergabe ist Teil des im vergangenen Jahr abgeschlossenen Hauptstadtvertrags. Berlin und der Bezirk seien nun aufgefordert, das Areal schnell im öffentlichen Interesse zu nutzen, erklärten die Abgeordneten außerdem....

  • Kreuzberg
  • 19.04.18
  • 63× gelesen
Politik
Vertreterinnen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD Pankow freuen sich, dass die Kreisgeschäftsstelle nach der engagierten Sozialdemokratin Gertrud Hanna benannt wurde. Unter ihnen: sie Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe (4.v. l.).

Gertrud Hanna zu Ehren: SPD-Kreisgeschäftsstelle hat jetzt einen Namen

Die SPD hat ihrer Kreisgeschäftsstelle an der Berliner Straße 30 einen Namen gegeben. Sie heißt jetzt Gertrud Hanna. Dass die Kreisgeschäftsstelle nach einer politisch profilierten weiblichen Persönlichkeit mit Pankower Wurzeln benannt werden soll, wurde von der Kreisdelegiertenversammlung, quasi dem Parteitag der Pankower SPD, beschlossen. Das die Wahl auf die frühere Sozialdemokratin, Gewerkschafterin und Abgeordnete Gertrud Hanna fiel, hat seinen Grund: „Sie wohnte in den 20er-Jahren an der...

  • Pankow
  • 13.03.18
  • 475× gelesen
Politik
Canan Bayram zieht wie ihr Vorgänger Hans-Christian Ströbele als Direktkandidatin in den Bundestag.
3 Bilder

Hier gehen die Uhren anders: Der Bezirk wählte links und zeigte Widerstand gegen rechtsaußen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Bundestagswahl hat für einige Veränderungen gesorgt. Die gab es auch im Wahlkreis 83, Friedrichshain-Kreuzberg Prenzlauer Berg Ost. Allerdings etwas anders, als sonst in der Republik. Die Linken legten hier überdurchschnittlich zu und landeten bei den Zweitstimmen klar auf Platz eins. Ihr Kandidat Pascal Meiser verfehlte aber knapp den Sieg im Wahlkreis. Der ging an Canan Bayram (Bündnis90/Grüne). Sie ist damit, wie ihr Vorgänger Hans-Christian Ströbele, die...

  • Friedrichshain
  • 29.09.17
  • 256× gelesen
Politik
Canan Bayram wird in den Bundestag einziehen.

Knapper Erfolg: Canan Bayram holte am Sonntag das Direktmandat

Friedrichshain-Kreuzberg. Erst gegen 3 Uhr früh am 25. September stand das Ergebnis fest. Dann war klar: Das Direktmandat für den Bundestag im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg Ost geht erneut an die Grünen. Deren Kandidatin Canan Bayram setzte sich, wenn auch sehr knapp, durch. Sie erreichte einen Stimmenanteil von 26,3 Prozent. Auf ihren härtesten Konkurrenten, den Linken Pascal Meiser, entfielen 24,9 Prozent. Cansel Kiziltepe (SPD) erreichte 16,9 Prozent, CDU-Bewerber Timur...

  • Friedrichshain
  • 25.09.17
  • 415× gelesen
Politik
Fünf plus eins auf dem Podium: Diskussionsleiter Thomas Schimitzeck, Timur Husein, Athanasia Rousiamani-Goldthau, Laura Dornheim, Cansel Kiziltepe und Pascal Meiser (von links).
2 Bilder

Wenn Politik auf Jugend trifft: Bundestagskandidaten im Oberstufenzentrum

Kreuzberg. Die Wahlkreisbewerber absolvieren derzeit viele Diskussionsveranstaltungen. Zum Beispiel am 11. September im Oberstufenzentrum Konstruktionsbautechnik Hans-Böckler-Schule an der Lobeckstraße. Ein Termin, der aus mehreren Gründen interessant war. Das Publikum: Rund 250 Schüler in der vollbesetzten Cafeteria. Fast ausschließlich junge Männer, was, allen Gender-Bemühungen zum Trotz, mit diesem Berufszweig zusammenhängt. Die meisten Teilnehmer seien über 18 und damit wahlberechtigt,...

  • Kreuzberg
  • 14.09.17
  • 341× gelesen
Leute
Cansel Kiziltepe will direkt in den Bundestag gewählt werden.
2 Bilder

Bundestagswahl: Direktkandidatin Cansel Kizitepe (SPD) hofft trotz wenig Rückenwind auf ihren Erfolg

Friedrichshain-Kreuzberg. Cansel Kiziltepe hat eine Eigenschaft, die sie von vielen Politikern unterscheidet: Sie beantwortet nicht nur Fragen, sondern stellt auch gerne welche. "Was denken Sie, sind die Gründe dafür?", kontert sie beispielsweise den Hinweis darauf, dass die SPD in den Umfragen ja nicht besonders gut dastehe. Das weiß sie natürlich selbst, könne es aber nicht wirklich erklären, sagt die Bundestagsabgeordnete und Direktkandidatin der Sozialdemokraten im Wahlkreis...

  • Friedrichshain
  • 10.09.17
  • 520× gelesen
Politik

Kandidaten im Gespräch

Kreuzberg. Drei Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg Ost sind zu Gast bei den sogenannten "Gipfel-Gesprächen" im Lokal Gipfel, Görlitzer Straße 68. Zunächst am Donnerstag, 7. September, um 19 Uhr Cansel Kiziltepe (SPD), am Mittwoch, 13. September, 19.30 Uhr, Canan Bayram (Bündnis 90/Grüne) und am Donnerstag, 21. September, 19 Uhr, Pascal Meiser (Linke). Sie werden von dem Journalisten Markus Rimmele interviewt. Die Veranstaltungen stehen unter der...

  • Kreuzberg
  • 04.09.17
  • 225× gelesen
Politik

Kiziltepe auf Platz drei

Friedrichshain-Kreuzberg. Als letzte Partei hat die Berliner SPD am 20. Mai ihre Landesliste für die Bundestagswahl beschlossen. Cansel Kiziltepe, Direktkandidatin im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost, wurde dabei auf Platz drei gewählt. Die Liste wird von Eva Högl angeführt, die im Wahlkreis Mitte antritt. Es folgt Swen Schulz aus Spandau. Die Bewerber auf den ersten fünf Positionen hatten keine Gegenkandidaten. tf

  • Friedrichshain
  • 23.05.17
  • 29× gelesen
Politik
Pascal Meiser (links, hier zusammen mit Stadtrat Knut Mildner-Spindler) kämpft für die Linken bei der Bundestagswahl um das Direktmandat.
3 Bilder

In den Startlöchern: Wer will in den Bundestag?

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. In diesen Wochen bestimmen die Parteien ihre Kandidaten. Auch für den Wahlkreis 83, zu dem neben Friedrichshain-Kreuzberg auch Prenzlauer Berg-Ost gehört. Bei den meisten sind die Namen inzwischen bekannt, noch nicht entschieden haben die Grünen, deren bisheriger Abgeordneter Hans-Christian Ströbele vier Mal direkt in den Bundestag gewählt wurde. Hier eine Übersicht der aktuellen Kandidaten. Wechsel bei den Linken Die...

  • Friedrichshain
  • 09.02.17
  • 477× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.