Anzeige

Alles zum Thema Carl-Legien-Siedlung

Beiträge zum Thema Carl-Legien-Siedlung

Verkehr

Sechste Parkzone soll kommen: Start 2019 angedacht

In der Carl-Legien-Siedlung soll zum 1. April 2019 Parkraumbewirtschaftung eingeführt werden. Das beantragten die Fraktionen von SPD und Linkspartei auf der vergangenen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Damit wolle man dem Wunsch der Bewohner dieser Siedlung nachkommen, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Roland Schröder. Diese hatten die Bezirkspolitiker mehrfach gebeten, die Parkraumbewirtschaftung als Mittel der Verkehrslenkung in ihrem Wohngebiet anzuwenden. Nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.03.18
  • 123× gelesen
Bauen
Die Baustelleneinrichtung an der Ecke Erich-Weinert- und Sültstraße: In den angrenzenden Straßen werden bis Ende des Jahres die Gehwege saniert.
3 Bilder

Gehwege werden saniert: Die Bauarbeiten erfolgen in sechs Abschnitten

Auf der Erich-Weiner-Straße liegen in einem mit Bauzaun abgesperrten Bereich Baumaterialien. Dort stehen auch ein Container und ein Baufahrzeug. Was passiert hier? Bauarbeiter sehe man dort derzeit nicht, berichten Leser der Berliner Woche. Das Bezirksamt begann bereits im Herbst vergangenen Jahres mit der denkmalgerechten Erneuerung der Gehwege in der Wohnstadt Carl Legien. In den kommenden Monaten werden Bauarbeiten auf den Gehwegen von insgesamt sechs Straßen fortgeführt. Betroffen sind...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.02.18
  • 98× gelesen
Kultur

Richtung Norden durch den Ortsteil

Prenzlauer Berg. Zu einem Spaziergang unter dem Motto „Prenzlauer Berg High tech“ lädt Bernd S. Meyer am 6. Februar ein. Der Stadtgänger führt vom Zeiss-Großplanetarium über das Radialsystem XI. und das Welterbe „Wohnstadt Carl Legien“ bis zum Ostseeplatz. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Bahnhofshalle des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee. Weitere Informationen gibt es unter 442 32 31 sowie auf www.stadtgaenge.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 27.01.18
  • 6× gelesen
Anzeige
Bauen

Die Gehwege werden saniert

Prenzlauer Berg. Dieser Tage beginnt die denkmalgerechte Erneuerung der Gehwege in der Wohnstadt Carl Legien. Von den Bauarbeiten betroffen sind die Sült-, Trachtenbrodt-, Sodtke-, Küsel- und Georg-Blank-Straße sowie der Lindenhoekweg. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, teilt das Straßen- und Grünflächenamt mit. Begonnen wird in der Sültstraße. Die Wege werden berlintypisch mittig mit Platten und an den Rändern mit Mosaikpflaster befestigt. Die Breite der Gehwege bleibt erhalten....

  • Prenzlauer Berg
  • 14.10.17
  • 28× gelesen
Kultur

Vom Planetarium zum Ostseeplatz

Prenzlauer Berg. Zu einem Spaziergang unter dem Motto „Prenzlauer Berg High tech“ lädt Bernd S. Meyer am 28. März ein. Der Stadtgänger führt vom Zeiss-Großplanetarium über das Radialsystem Nr. 11, das Welterbe „Wohnstadt Carl Legien“ bis zum Ostseeplatz. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Bahnhofshalle des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee. Weitere Informationen gibt es unter  442 32 31 sowie auf www.stadtgaenge.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 18.03.17
  • 5× gelesen
Verkehr

Verträgt sich die Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung mit dem Denkmalschutz?

Prenzlauer Berg. Die Einführung der Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung wird sich weiter verschieben. Das wurde auf der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) deutlich. Dabei hatte die BVV vor einem Jahr beschlossen, dass die Parkraumbewirtschaftung im Gebiet zwischen Prenzlauer Allee, Grell-, Greifswalder und Ostseestraße bereits am 1. März 2017 eingeführt werden soll. Damit folgten die Verordneten einem Wunsch vieler Bewohner dieses...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.03.17
  • 162× gelesen
Anzeige
Kultur

Weltkulturerbe kennenlernen

Weißensee. „Leben im Bauhaus“ ist der Titel eines kulturwissenschaftlichen Stadtspaziergangs, zu dem das Frei-Zeit-Haus am 2. Juli einlädt. Die Kulturwissenschaftlerin Katrin Hukal wird durch die Wohnstadt Carl Legien führen. Diese zieht sich links und rechts der Erich-Weinert-Straße entlang. Sie ist die letzte Berliner Stadtsiedlung, die der Architekt Bruno Taut entwarf. Auffällig sind die frischen Farben, die großen Balkone und die weiten Gärten in den Innenhöfen. Aber was bedeutete das Bauen...

  • Weißensee
  • 23.06.16
  • 16× gelesen
Verkehr

Experten empfehlen Parkraumbewirtschaftung für die Carl-Legien-Siedlung

Prenzlauer Berg. Die Einführung einer Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung ist sinnvoll. Zu diesem Ergebnis kommen die Verkehrsexperten des Büros von LK Argus. Sie erhielten vom Bezirksamt den Auftrag, eine entsprechende Machbarkeitsstudie zu erarbeiten. Vor fünf Jahren wurden die ersten drei Parkzonen im Süden Prenzlauer Bergs eingerichtet. Ein Jahr danach ließ das Bezirksamt untersuchen, welche Auswirkungen diese auf die betreffenden Gebiete und die Nachbarkieze haben. Ziele...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.10.15
  • 150× gelesen
Verkehr

In der Carl-Legien-Siedlung findet man kaum noch freie Parkplätze

Prenzlauer Berg. Die Parkraumbewirtschaftung im Ortsteil sollte auf die Carl-Legien-Siedlung ausgeweitet werden. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Sie beauftragte das Bezirksamt, eine entsprechende Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben.Vorgesehen ist, im Bereich zwischen Prenzlauer Allee, Ostseestraße, Greifswalder Straße und S-Bahngraben kostenpflichtiges Parken einzuführen. Vor vier Jahren wurden im Ortsteil die ersten drei Parkzonen eingerichtet. Seit dem...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.10.14
  • 112× gelesen