Carl-Schurz-Straße

Beiträge zum Thema Carl-Schurz-Straße

Kultur

Ferienangebote der Musikschule

Spandau. Die Musikschule, Carl-Schurz-Straße 59, veranstaltet in den ersten beiden Ferienwochen zwischen 24. Juni und 9. Juli ein Sommerkursprogramm. Teilnehmer, speziell Kinder, können sich an verschiedenen Instrumenten ausprobieren. Auch ein Chorworkshop oder Tanzen gehören zum Angebot. Die Veranstaltungen finden im Freien oder in den großen Unterrichtsräumen der Musikschule statt. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Anmeldungen und das komplette Programm auf...

  • Spandau
  • 09.06.21
  • 15× gelesen
Soziales

Freiwilligenagentur Spandau nun offiziell am Start

Spandau. Bereits im März hat die Spandauer Freiwilligenagentur ihre Arbeit aufgenommen. Am 26. Mai wurden ihre Räume in der Carl-Schurz-Straße 53 auch offiziell eröffnet. die Freiwilligenagentur soll bürgerschaftliches Engagement fördern und unterstützen. Träger ist das Unionhilfswerk. Sobald es die Coronalage zulässt sollen Beratungen oder Veranstaltungen vor Ort stattfinden. Zu erreichen ist die Freiwilligenagentur unter Telefon 235 91 17 77, per E-Mail an team@die-spandauer.de oder im...

  • Spandau
  • 28.05.21
  • 45× gelesen
Soziales

Agentur mit Tag der offenen Tür

Spandau. Die erst kürzlich eröffnete Freiwilligenagentur im Bezirk lädt am Mittwoch, 28. April, zu einem Tag der offenen Tür in ihre Räume in der Carl-Schurz-Straße 53. Zwischen 13 und 20 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich über die Arbeit und mögliche Einsätze im Rahmen der Freiwilligenagentur zu informieren. Eine Anmeldung ist aber unter Telefon 235 91 17 77 oder per E-Mail an team@die-spandauer.de notwendig. Vor Ort gilt Maskenpflicht und es dürfen sich höchstens fünf Personen...

  • Spandau
  • 26.04.21
  • 10× gelesen
Verkehr
Gruppenbild mit Lastenrad vor der Bibliothek.  Von links nach rechts: Ina Wolter, Leiterin der Bezirkszentralbibliothek, Insa Ahlers, Klimaschutzmanagerin der Leitstelle für Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Bau- und Gesundheitsstadtrat Frank Bewig (CDU) sowie Corina Weber, Leiterin der Leitstelle für Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Bücher per Lastenrad transportieren
"Rosi" steht jetzt an der Bibliothek

"Rosi" ist etwa 2,50 Meter lang und hat die Bezeichnung "Bakfiets nl. CargoBikes Classic Long". Übersetzt: Rosi ist ein Lastenfahrrad. Als solches ist sie Teil des Projekts "fLotte-kommunal", das seit 2018 auch in Spandau unterwegs ist. Zehn bezirkliche Räder für schwerere Transporte gehören zur bezirklichen Flotte. Sie können an verschiedenen Stellen ausgeliehen werden. "Rosi" hat ihren Standort geändert. Nach über zwei Jahren am Rathaus Spandau befindet sich das Lastenfahrrad jetzt vor der...

  • Spandau
  • 24.04.21
  • 88× gelesen
  • 1
Verkehr
Mahnwache für die Radfahrerin, die am 17. August 2020 an der Kreuzung Altstädter Ring/Seegefelder Straße ums Leben gekommen ist.

Blechschäden mit höchstem Anteil
Unfallzahlen in Spandau leicht gesunken

Zuerst die gute Nachricht. Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle ist in Spandau im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Insgesamt waren es 7724 und damit rund 100 weniger als 2019. Den größten Anteil an den Unfällen haben leichte Blechschäden, aber eben nicht nur. 745 Menschen wurden 2020 bei Zusammenstößen leicht, 294 schwer verletzt. Und es gab vier Unfalltote. Diese und weitere Angaben finden sich in den Antworten der Senatsinnenverwaltung auf eine schriftliche Anfrage der SPD-Abgeordneten...

  • Spandau
  • 09.02.21
  • 56× gelesen
Bildung
Die Ausstellung zeigt die Bibliotheksgeschichte im Schnelldurchlauf. Sie kann auch in einer Broschüre nachgelesen werden, die seit Mitte November ausliegt.
2 Bilder

Jubiläum im Schatten von Corona
Spandauer Stadtbibliothek wurde vor 100 Jahren gegründet

Die Geburtstagsausstellung kann zwar seit Ende Oktober besichtigt werden, aber eher im Vorbeigehen. Sie befindet sich im Gebäude der Bezirkszentralbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13. Die ist wie alle Büchereistandorte im Bezirk bisher noch geöffnet, aber coronabedingt nur für die Ausleihe. Die Spandauer Stadtbibliothek wurde vor einigen Tagen 100 Jahre alt. Am 24. Oktober 1920 eröffnete im Kaufhaus Grand am Markt die erste Bücherei unter kommunaler Regie. Einen Grundstock bildeten die...

  • Bezirk Spandau
  • 24.11.20
  • 181× gelesen
Verkehr

Polizei codiert Fahrräder in der Spandauer Altstadt

Spandau. Im Rahmen der Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ bietet das Präventionsteam des Polizeiabschnitts 21 am Mittwoch, 4. November, eine Fahrradkennzeichnung in der Altstadt an. Sie findet von 9.30 bis 12.30 Uhr an der Ecke Carl-Schurz-Straße und Mauerstraße statt. Bitte beim Termin eine Mund-Nase-Abdeckung tragen und einen Eigentumsnachweis, am besten die Rechnung, für das Fahrrad mitbringen. tf

  • Spandau
  • 24.10.20
  • 32× gelesen
Umwelt

Nach Umgestaltung soll es mehr Bäume in Spandauer Altstadt geben

Spandau. Im Zuge des Umbaus am Reformationsplatz muss eine Linde an der Nordseite der Anlage gefällt werden. Nach Angaben des Bezirksamtes geschieht das wegen Krankheit und damit mangelnder Standsicherheit. Die Ursache liege nicht an den Bauarbeiten. Der Baum werde an gleicher Stelle durch eine Neupflanzung ersetzt. Außerdem befänden sich in diesem Bereich eine weitere Linde sowie vier Ahornbäume im Straßenraum. Sie behindern die neue Wegeführung und könnten deshalb ebenfalls nicht erhalten...

  • Spandau
  • 21.10.20
  • 52× gelesen
Bildung

Social Media und Mathe als Ferienangebote in der Volkshochschule

Spandau. Die Volkshochschule Spandau bietet während der Herbstferien spezielle Kurse für Schülerinnen und Schüler an. Bei „How To Social Media“ werden Profile für Auftritte im Netz gestaltet, die auch für Projekte oder Bewerbungen genutzt werden können. „MSA-Mathe“ wiederholt den bisherigen Stoff in Mathematik, außerdem werden Prüfungsaufgaben bearbeitet. Beides sind Vorbereitungen auf den Mittleren Schulabschluss. Beide Kurse finden vom 19. bis 22. Oktober, jeweils von 10 bis 14.15 Uhr im Haus...

  • Bezirk Spandau
  • 08.10.20
  • 27× gelesen
Kultur

Instrumente probieren am „MusikschulTag“ im Alten Kant-Gymnasium

Spandau. Die Musikschule lädt am Sonntag, 4. Oktober, zum „MusikschulTag“. Zwischen 10 und 15 Uhr besteht im Alten Kant-Gymnasium, Carl-Schurz-Straße 59, können Interessierte das Angebot kennenlernen und Instrumente ausprobieren. Unter anderem stehen vielfältige Workshops auf dem Programm. Interessenten können sich dazu auf der Website des Veranstaltungspartners „Kinder Kultur Monat“ anmelden unter www.kinderkulturmonat.de. Wer Instrumente testen oder an einem Rundgang durch das Haus teilnehmen...

  • Spandau
  • 28.09.20
  • 38× gelesen
Kultur

OpenAir Kino im Hof der Stadtbibliothek bietet zusätzliche Termine an

Spandau. Das OpenAir Kino im Hof der Stadtbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, hat die Sommersaison verlängert. Bis 27. September können dort noch Filme angeschaut werden. Die zusätzlichen Termine sind, außer am Schlusstag, am 16., 18., 19., 23., 25. und 26. September. Beginn ist immer um 20.15 Uhr. Karten gibt es online unter www.openairkino-spandau.de. Dort gibt es eine Programmübersicht. Außerdem können Tickets im Kulturhaus-Kino, Mauerstraße 6, gekauft werden. Restkarten gibt es an der...

  • Spandau
  • 09.09.20
  • 39× gelesen
Soziales
Sich vor so einem Schild zurechtzufinden fällt voelen Menschen schwer. Solchen mit einer Leseschwäche ganz besonders.
2 Bilder

Fotoausstellung zum Thema Leseschwäche im Lesecafé der Stadtbibliothek
"Steht doch da"

Ohne schriftliche Hinweise, nicht nur im öffentlichen Raum, wären wir häufig ziemlich hilflos. Aber was machen Menschen, die sie nicht entziffern können? Eine Fotoausstellung geht dieser Frage nach. Geschätzt mehr als sechs Millionen Frauen und Männer in Deutschland haben dieses Problem. Nämlich Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben. Von diesem Personenkreis und seinen Alltagserfahrungen handelt die Fotoausstellung „Steht doch da“, die vom 10. bis 24. August im Lesecafé der Stadtbibliothek,...

  • Spandau
  • 08.08.20
  • 107× gelesen
Kultur

Beim Open Air Kino im Hof der Stadtbibliothek wird es musikalisch

Spandau. Das Open Air Kino im Hof der Stadtbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, hat jetzt sein Programm bis zum Saisonende am 12. September veröffentlicht. Vorstellungstage sind dort immer Mittwoch, Freitag und Sonnabend. Beginn ist bis 1. August um 21.15 Uhr, vom 5. bis 15. August um 21 Uhr, vom 19. bis 29. August, jeweils um 20.45 Uhr sowie ab 2. September um 20.30 Uhr. Auf dem Spielplan in den kommenden Wochen sind zum Beispiel „Idiocracy“ am 5. August oder „Buena Vista Social Club“,...

  • Spandau
  • 24.07.20
  • 105× gelesen
Kultur
Wegweiser in Richtung Lockdown. Tafel am Kulturhaus Spandau.
4 Bilder

Aktuelle Bestandsaufnahme in Corona-Zeiten
Was geht jetzt wieder in Spandau? Und wie?

Es gibt Schritt für Schritt mehr Normalität. Auch wenn das, was wieder möglich ist, einigen Vorgaben unterliegt. Hier ein Überblick. Ausstellungen: Gibt es inzwischen wieder an einigen Orten. Zum Beispiel im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr auf dem ehemaligen Flugplatz Gatow. Dort wird seit 30. Juni auch die neue die Sonderausstellung „Was vom Krieg übrig bleibt. Blindgänger aus dem Bombenkrieg 1942-1945“ gezeigt. Bis 10. Januar 2021, täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr. Der...

  • Bezirk Spandau
  • 02.07.20
  • 317× gelesen
Soziales

Helmut Kleebank hisst Regenbogenfahne am Rathaus

Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) wird am Mittwoch, 8. Juli, zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg am Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2-6, die Regenbogenfahne hissen. Das passiert um 12.30 Uhr. Besucher sind dazu herzlich eingeladen. Sie werden gebeten, eine Maske zu tragen und sich an die Abstandsregeln zu halten. tf

  • Spandau
  • 30.06.20
  • 29× gelesen
Sport
Hanns Liebach (vorne) kam beim Lauf der Sympathie im vergangenen Jahr als Erster ins Ziel. Wenige Meter zuvor hatte er, wie auch alle anderen Teilnehmer nach ihm,  die Brücke über den Mühlengraben ohne Probleme überquert.
2 Bilder

Wenn ein Amt in Schwingung kommt: Brückenstreit gefährdete den Lauf der Sympathie

Spandau. Am 13. März findet der inzwischen 27. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau statt. Das Datum ist schon lange fix, aber bis vor kurzem war nicht klar, ob die Traditionsveranstaltung wirklich starten kann. Denn sie geriet in die Mühlen der Bürokratie und wurde Opfer eines bizarren Brückenstreits. Und gesichert war der Lauf erst nach einer Intervention des Bürgermeisters sowie einer Auflage, die die Veranstalter jetzt erfüllen müssen. Aber der Reihe nach. Für das Rennen über zehn...

  • Haselhorst
  • 21.02.16
  • 519× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Bezirksamt reduziert Ausgaben jährlich um 75 000 Euro

Spandau. Die Bezirksverwaltung hat in den vergangenen drei Jahren den Stromverbrauch im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6, um 30 Prozent reduziert und damit die Kosten um jährlich 75 000 Euro gesenkt.Die Erfolgsmeldung zur Energieeinsparung geht zurück auf die zuletzt erfolgreichen Bemühungen des Bezirks, seine Schulden abzubauen (wir berichteten). "Ein Teil der Spandauer Altschulden beruhte auf den Bewirtschaftungsausgaben, zu denen auch die Stromkosten gehören", sagt Bürgermeister Helmut...

  • Spandau
  • 28.04.14
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.