Alles zum Thema Carsten Spallek

Beiträge zum Thema Carsten Spallek

Politik

Siemens darf nicht bauen
Geplante Firmenrepräsentanz hinterm Magnus-Haus ist vom Tisch

Der Technologiekonzern Siemens darf nun doch nicht seinen umstrittenen Neubau im Garten des denkmalgeschützten Magnus-Hauses Am Kupfergraben 7 errichten. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) haben in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt, dass der positive Bauvorbescheid von 2015 zum Neubau der Siemens-Hauptstadtrepräsentanz nicht verlängert wird. „Damit ist der auf politische Weisung erteilte Vorbescheid vom Tisch“, heißt es in der Erklärung. Siemens...

  • Mitte
  • 27.07.18
  • 340× gelesen
Politik

Schulamt wieder ohne Führung

Mitte. Das Schul- und Sportamt ist wieder ohne Leitung. Wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) in seinem Newsletter mitteilt, wird die Stelle erneut neu ausgeschrieben. Christine Stolberg-Goetze habe zum Ende der sechsmonatigen „Probezeit“ von ihrem Rückkehrrecht in die Senatsverwaltung für Inneres und Sport Gebrauch gemacht, so Spallek. Schimmel in Schulen, Ärger mit der Schulreinigung oder klagende Eltern, die ihr Kind an einer bestimmten Schule anmelden wollen: Vielleicht war das der...

  • Mitte
  • 12.07.18
  • 158× gelesen
Soziales

1000 Euro vom Wirtschaftskreis

Mitte. Der Wirtschaftskreis Mitte spendet dem Kinder- und Jugendprojekt „Zirkus Internationale“ 1000 Euro. Die Spende wurde beim Fußballturnier des Vereins am 30. Juni an der Adolfstraße von Jale Degirmenci übergeben. Die Hostel-Chefin, in deren Häusern viele Flüchtlinge untergebracht sind, hat den größten Teil der Spende beigesteuert. Der Verein „Zirkus Internationale“ macht seit 22 Jahren in Wedding Theater-, Musik- und Zirkusprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Von dem Geld will...

  • Mitte
  • 02.07.18
  • 42× gelesen
Politik
Jetzt hat auch das Rathaus Mitte ein Schimmelproblem.
3 Bilder

Feuchte Aktenkeller und verschimmelte Wände
Erneut Wasserschaden im Rathaus Mitte

Das Bezirksamt hat ein Schimmelproblem. Diesmal wurden Aktenkeller des Schulamtes im erst 20 Jahre alten Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 mit krankmachenden Schimmelsporen kontaminiert. Muffiger Geruch, schmierige Aktendeckel: Mitarbeiter des Schulamtes haben im erst 1998 errichteten Bürogebäude hinter dem Kino International feuchte Keller gemeldet. Wie Immobilienstadtrat Carsten Spallek (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erklärte, wurden bei Raumluftmessungen...

  • Mitte
  • 29.06.18
  • 161× gelesen
Bauen
Das Haupthaus wird derzeit entkernt.

Reiß ab, bau auf
Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule in vollem Gange

Abrissbagger zermalmen alte Betonbrocken. Das Projekt Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule an der Berolinastraße 8 (der früheren Berolina-Oberschule) zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ läuft. Bis 2020 wird der alte Schul-standort bei laufendem Betrieb um- und neugebaut. Alte Gebäudeteile wie die ehemalige Aula sind bereits abgerissen. Das Hauptgebäude wird entkernt und komplett saniert. Es erhält einen U-förmigen Anbau. Das Schulgebäude wird zu einer Schule mit bis zu 15 Klassen,...

  • Mitte
  • 28.06.18
  • 443× gelesen
Soziales

Sozial engagiert im Bezirk:
Wirtschaftskreis Mitte unterstützt das Sozialprojekt „Zirkus Internationale“ mit einer 1.000-Euro-Spende

Der Verein für Kinder- und Jugendsozialarbeit „Zirkus Internationale“ e.V. arbeitet seit 22 Jahren erfolgreich im Stadtteil Wedding und fördert Bildung und Erziehung sowie Kultur und Jugendhilfe in Form von Theater-, Musik- und Zirkusprojekten mit deutschen und nichtdeutschen Kindern und Jugendlichen. Jetzt erhält er eine Spende vom Wirtschaftskreis Mitte in Höhe von 1.000 Euro! Damit wird das soziale Engagement gewürdigt: „Wir betreuen in unseren Häusern viele Flüchtlinge und der Verein...

  • Mitte
  • 27.06.18
  • 205× gelesen
Umwelt

Müll-Magazin gewinnt Umweltpreis
Bezirksamt zeichnet insgesamt zwölf Projekte aus

Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) und Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) haben im bezirklichen Schul-Umwelt-Zentrum (SUZ) in der Scharnweberstraße 159 die Preisträger des diesjährigen Umweltpreises Mitte geehrt. Insgesamt konnte das Bezirksamt Preisgelder in Höhe von 3000 Euro in den Kategorien Pädagogische Einrichtungen, Initiativen und einen Sonderpreis vergeben. Es gab auch wieder einen Sonderpreis Schulgärten, für den der Landesverband Berlin der Gartenfreunde und der Verlag W....

  • Mitte
  • 27.06.18
  • 21× gelesen
Politik
Hinter dem weißen Pavillon sollte die neue Trampolinhalle auf dem jetzigen Parkplatz gebaut werden.
3 Bilder

Teurer Grenzstrand
Mitte vervielfacht Pacht für Beach Mitte am Nordbahnhof

Aus der seit Jahren geplanten Sporthalle auf dem Gelände von Beach Mitte wird erstmal nichts. Eine Finanzierung ist wegen der „drastischen Mieterhöhung“, so Beach-Mitte-Chef Stephan Eckardt, nicht mehr möglich. „Das Bezirksamt und die Deutsche Bahn haben die Jahresmiete für das Mietobjekt Beach Mitte um 185 764 Euro erhöht. Dieser aktuelle Mietzins ist mit einer rein sportlichen Nutzung nicht zu erzielen. Trotzdem haben wir uns entschlossen, diese einzigartige Sportfläche mitten im Herzen...

  • Mitte
  • 06.06.18
  • 561× gelesen
Soziales
Da staunt Beate Ernst, Vorsitzende des Vereins wirBERLIN, als die elfjährige Siegerin Selin dem Moderator Sven Oswald erzählt, dass sie viele Tage an ihrem Plakat gemalt hat.
4 Bilder

"Plastik? Nein danke!": Die elfjährige Selin gewann den Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN

„Plastik ist einfach überall und es stört wirklich ganz viele Leute“, weiß Beate Ernst, Vorsitzende des Vereins wirBERLIN, der die Putzaktion „Berlin machen“ organisiert. Aber da gebe es die Kinder, die sich zu diesem Problem „so tolle Gedanken machen“. „Wie schon in den Jahren davor sind wir sehr beeindruckt davon, mit wie viel Engagement und Kreativität die Kinder klare Botschaften für ihre Stadt Berlin entwickelt haben“, sagt Beate Ernst über die Bilder und Collagen, die die Kinder zu dem...

  • Tiergarten
  • 04.05.18
  • 405× gelesen
Bildung

Gymnasium heißt jetzt Gymnasium

Mitte. Das Max-Planck-Gymnasium in der Singerstraße 8A heißt jetzt auch offiziell Max-Planck-Gymnasium. Obwohl die Website der Schule schon lange so lautet und Lehrer und Schüler vom MPG sprechen, war der offizielle Titel bisher beim Schulamt 01Y11 Max-Planck-Schule (Gymnasium). Wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, habe die Schulkonferenz im November 2017 die Namensänderung auf Max-Planck-Gymnasium beschlossen. Das Schulamt hat dem Antrag jetzt stattgegeben und die Schule jetzt...

  • Mitte
  • 06.04.18
  • 63× gelesen
Bauen
Daumen hoch: Schulstadtrat Carsten Spallek auf dem Gelände der Charlotte-Pfeffer-Schule.
2 Bilder

Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule beginnt: Bagger reißen erste Gebäudeteile ab

Nach über zehn Jahren geht jetzt der Um- und Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule in der Berolinastraße 8 (der früheren Berolina-Oberschule) zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ richtig los. Für Lehrer, Schüler und Eltern wird es stressig, denn der Umbau erfolgt bei laufendem Betrieb. Gemeinsam Daumen hoch mit dem Baggerfahrer fürs Fotos; und dann postet Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) auch noch 18 Sekunden Beweisvideo, auf dem der Bagger anfängt, die Wände der alten Aula einzureißen....

  • Mitte
  • 22.02.18
  • 532× gelesen
Bauen
Die TCM-Vorsitzenden Ina Streubel und Fred Bruß kämpfen um die Existenz ihres Vereins.
2 Bilder

Bezirk soll Tennisclub kündigen: Sportstadtrat fordert „Kompromiss-Lösungen“

Wieder sorgt ein Dokument für Unruhe im beliebten Tennisclub Mitte „Albert Gutzmann“ (TCM) an der Melchiorstraße. Der kämpft seit Jahren um seine Existenz in der Luisenstadt. Berlin braucht dringend neue Schulen. Auch der seit mehr als zehn Jahren leerstehende Schulstandort an der Adalbertstraße 53 soll wieder aktiviert werden. Bisher war unklar, ob die frühere 13. Polytechnische Oberschule (POS), wie der Plattenbauriegel zu DDR-Zeiten hieß, saniert und erweitert wird oder einem Neubau weicht....

  • Mitte
  • 19.12.17
  • 618× gelesen
Bauen
Die ehemalige Berolina-Schule hinter dem Rathaus Mitte ist seit zwei Jahren eingezäunt. Jetzt beginnen die Bauarbeiten.
5 Bilder

Nach jahrelangen Querelen beginnt Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule

Seit über zehn Jahren wird der Um- und Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule in der Berolinastraße 8, der früheren Berolina-Oberschule, zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ geplant. Am 6. Dezember hat Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) den offiziellen Startschuss gegeben. Die Baukosten sind explodiert. So richtig wollen es Lehrer und Eltern noch gar nicht glauben, dass es nun tatsächlich losgeht. „Glaube ich erst, wenn die ersten Bagger rollen“, sagt eine Kollegin, die sich wie alle...

  • Mitte
  • 16.12.17
  • 428× gelesen
Politik
Marode Schule: Jetzt war auch noch die komplette Heizung an der mit 1300 Schülern riesigen Ernst-Reuter-Schule ausgefallen.

Kältefrei wegen Heizungsausfall: Kostenstreit nach Kesselhavarie

Gesundbrunnen. Immer wieder Ärger mit kaputten Heizungen. Diesmal war die Ernst-Reuter-Sekundarschule an der Stralsunder Straße betroffen. Der Bezirk und die beauftragte Wartungsfirma streiten über Kostenübernahme. 14 Grad im Klassenzimmer, kältefrei für die Schüler. An der ohnehin maroden Ernst-Reuter-Schule waren alle drei Heizkessel ausgefallen. Von der Havarie betroffen war auch die benachbarte Gustav-Falke-Grundschule. Weil sich das Bezirksamt und die beauftragten Wartungsfirmen nicht...

  • Gesundbrunnen
  • 16.10.17
  • 165× gelesen
Bildung

Gar nicht schlau

Mitte. Die Papageno-Schule hat seit Schuljahresbeginn einen Modularen Ergänzungsbau (MEB), wie die massiven Fertigteilschulen von der Stange heißen. Drinnen ist alles hochmodern, die Klassenzimmer sind mit Smartboards ausgestattet. Dumm nur, wenn man die „intelligenten Tafeln“ nicht nutzen kann. Denn die beauftragte Baufirma hat das falsche Modell eingebaut. Die Lehrer dürfen die Smartboards mit Beamer nicht nutzen, weil sie wieder rauskommen. Bis die richtigen Active-Boards angeschlossen sind,...

  • Mitte
  • 21.09.17
  • 44× gelesen
Verkehr

JVS: Verfahren eingeleitet

Mitte. Ab sofort haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Konzepte und Ideen für den Betrieb der Jugendverkehrsschulen (JVS) in der Bremer Straße 10 in Moabit wie auch in der Gottschedstraße 23 in Wedding ab dem 1. Januar 2018 einzureichen. Unter allen Einreichungen wird das Bezirksamt das am besten geeignete Betreiberkonzept auswählen. Carsten Spallek (CDU), Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management, sagte, die Auswahl erfolge nach „klar definierten Kriterien in einem transparenten...

  • Moabit
  • 24.08.17
  • 17× gelesen
Bauen

Französischer Dom wird für fünf Millionen Euro saniert

Mitte. Der Französische Dom der Französischen Kirche gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der historischen Mitte. Bis 2019 saniert der Bezirk das Gebäudeinnere. Der 1785 auf Veranlassung Friedrich des Großen errichtete Turm mit der Französischen Kirche, gemeinhin als Französischer Dom bekannt, wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und zu DDR-Zeiten zwischen 1981 und 1987 wieder aufgebaut. Das imposante Bauwerk auf der Nordseite des Gendarmenmarktes gehört dem Land Berlin. Bereits...

  • Mitte
  • 16.08.17
  • 385× gelesen
Politik
Pferdekutschen in der Stadt sind seit Jahren umstritten.
2 Bilder

Tierschützer übergeben 100.119 Unterschriften gegen Pferdekutschen in der Stadt

Mitte. Eine Onlinepetition der Initiatorin Julia Maier aus München für das Verbot von Pferdekutschen in der Innenstadt haben bisher mehr als 100.000 Leute unterschrieben. Für die einen sind sie nervige Bremsen im Stadtverkehr, für andere ein Beispiel purer Tierquälerei: Seit Jahren gibt es Diskussionen um Pferdekutschen in der Stadt. Vor allem im Sommer, wenn die Tiere in glühender Hitze vor dem Brandenburger Tor stehen oder Unter den Linden entlang schniefen, klingelt öfter das Telefon im...

  • Mitte
  • 27.07.17
  • 100× gelesen
  • 1
Politik
Carsten Spallek übergibt die Spende an die Moabiterin Jutta Schauer-Oldenburg.

Wirtschaftskreis spendet für Flüchtlingsarbeit

Mitte. Der Wirtschaftskreis Mitte – bezirkliche Vereinigung von Unternehmern, Selbständigen, Freiberuflern, Gewerbetreibenden und kommunalen Organisationen – spendet 1500 Euro für das Flüchtlings-Ehrenamtsprojekt der früheren Grünen-Bezirksverordneten Jutta Schauer-Oldenburg. Die 79-jährige Moabiterin betreut seit längerem eine Gruppe junger Frauen und Männer aus der Notunterkunft in der Levetzowstraße, organisiert zum Beispiel Schwimmen und Gitarrenunterricht und finanziert Eintrittsgelder...

  • Mitte
  • 28.06.17
  • 45× gelesen
Politik

Schulamt kaum erreichbar

Mitte. Wegen der angespannten Personalsituation im Schulamt kommt es im Fachbereich Schulorganisation und Schulplatzzuweisung für Grundschulen und Oberschulen „derzeit zu Engpässen in der Bearbeitung“, wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt. Die Mitarbeiter haben keine Zeit, ans Telefon zu gehen. „Ich hoffe, dass sich die personelle Situation zu Beginn des nächsten Monats entspannt hat“, so Spallek. Erst vor zwei Monaten hatte Spallek im BVV-Schulausschuss berichtet, dass von den rund 40...

  • Mitte
  • 22.06.17
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Bürgermeister als Vorsitzender

Mitte. Bürgermeister und Wirtschaftsstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) wurde zum Vorsitzenden des Unternehmervereins „Wirtschafskreis Mitte e.V.“ gewählt. Gemeinsam mit Mittes Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management, Carsten Spallek (CDU), wird er die Arbeit des Gremiums leiten. Spallek, in der vergangenen Legislaturperiode für Wirtschaft zuständig, war bisheriger Chef des Unternehmervereins. Zum Wirtschaftskreises Mitte e. V. gehören Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler,...

  • Mitte
  • 13.05.17
  • 13× gelesen
Politik

Eine saubere Sache: Eine Millionen Euro für Sanierung von Schultoiletten

Wedding. Der Senat stellt auch 2017 Mitte wieder eine Millionen Euro aus dem Sanitärsanierungsprogramm zur Verfügung, wie die Sondermittel für marode Schultoiletten heißen. Seit Jahren gibt es Ärger und Wut über marode Schultoiletten. Undichte Rohre, beißender Uringestank, kaputte Fußbodenentwässerungen: Immer wieder gibt es Berichte, dass Kinder in die Hosen machen, weil sie sich auf den Toiletten ekeln. Mit einer Million Euro aus dem Sanierungsprogramm können in diesem Jahr Bauarbeiten an...

  • Wedding
  • 11.05.17
  • 144× gelesen
Politik

Schulamt funkt SOS: Kein Chef, überlastete Mitarbeiter, wachsende Aktenberge

Mitte. Das Schul- und Sportamt ist seit eineinhalb Jahre ohne Amtsleiter. Eine ausgewählte Bewerberin, die ihren Vertrag zum 1. Mai bereits unterschrieben hatte, hat kurz vor Ostern wieder abgesagt. Wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) im Schulausschuss sagte, habe die Frau mitgeteilt, dass sie ein attraktiveres Angebot gefunden habe. So muss der für den Fachbereich Sport zuständige Beamte Ulrich Schmidt weiterhin kommissarisch das Schul- und Sportamt führen. Spallek spricht von einer...

  • Mitte
  • 06.05.17
  • 148× gelesen
Bauen
Die TCM-Vorsitzenden Ina Streubel und Fred Bruß kämpfen seit Jahren um die Existenz des Tennisclubs. Der Bezirk wollte die moderne Dreifelder-Tennishalle für einen Grünzug abreißen. Diese Pläne liegen auf Eis.
3 Bilder

Plötzlich waren die Tennisplätze weg: Falsche Planungsskizze sorgt für Verunsicherung beim TCM

Mitte. Nach dem Beschluss des Bezirksamtes, den seit mehr als zehn Jahren leerstehenden Plattenbau an der Adalbertstraße 53 wieder als Schulstandort herzurichten, hat eine angefügte Planungsskizze die Mitglieder des benachbarten Tennisclubs Mitte „Albert Gutzmann“ (TCM) alarmiert. In der angehängten Datei waren die Tennisplätze verschwunden und die Flächen dem zukünftigen Schulhof zugeordnet worden. Laut dem beschlossenen Infrastrukturkonzept sollte es neben der neuen Doppelsporthalle, die an...

  • Mitte
  • 15.04.17
  • 279× gelesen