CDU

Beiträge zum Thema CDU

Bildung

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 405× gelesen
  •  1
Politik

Zwei Stadträte im Gespräch 

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen laden gleich zwei Stadträte zu Bürgersprechstunden ein. Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, steht am 18. Mai von 12 bis 14 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, für Gespräche zur Verfügung. Anmeldung bitte unter 902 97 32 66. Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Bildung, Schule, Sport und Kultur, hat am 23. Mai von 14 bis 15 Uhr eine Vorort-Sprechstunde in der Johannes-Bobrowski-Bibliothek, Peter-Hille-Straße 1. Hier...

  • Friedrichshagen
  • 10.05.18
  • 37× gelesen
Politik

Politiker laden zu Sprechstunden

In den nächsten Tagen laden gleich drei Bezirksamtsmitglieder zu Bürgersprechstunden ein. Den Anfang macht Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt. Er ist am 8. März von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, zu sprechen. Anmeldung unter 902 97 32 66. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Kultur, Sport und Schule, hält ihre Sprechstunde am 12. März von 14 bis 15 Uhr in der Musikschule Köpenick, Freiheit 15, ab, Anmeldung...

  • Köpenick
  • 01.03.18
  • 54× gelesen
Politik

Bürgerbüro Maik Penn

Bürgerbüro Maik Penn: Maik Penn (MdA), Sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, eröffnete am 24. Februar sein Bürgerbüro im Köpenicker Hof. Stellingdamm 15, 12555 Berlin, 65 07 53 92, www.penn-tk.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 27.02.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Grenzenlos einkaufen: CDU will die Ladenöffnungszeiten freigeben

Berlin. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Berlin (MIT) will das Berliner Ladenschlussgesetz radikal verändern. Die Unternehmen sollen selbst bestimmen dürfen, wann sie öffnen. Der Internethandel macht den Geschäften immer mehr Konkurrenz. Zwar ist in Berlin noch keine Rede von einer ausgestorbenen Innenstadt wie etwa schon in kleineren Orten oder Städten mit weniger Touristen. Dennoch leidet der Einzelhandel auch in der Hauptstadt stark unter einem zunehmenden Wettbewerb....

  • Charlottenburg
  • 14.11.17
  • 442× gelesen
  •  4
Wirtschaft

Martin Sattelkau bleibt MIT-Vorsitzender

Treptow-Köpenick. Die Jahreshauptversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Treptow-Köpenick (MIT) bestätigte Dr. Martin Sattelkau als Vorsitzenden. Der Kreisverband dankt für seine achtjährige engagierte und erfolgreiche Arbeit vor Ort. Gestartet mit wenig mehr als einem Dutzend MIT-Mitgliedern, zählt der Kreisverband heute bereits mehr als 87 Mitglieder. Sie alle schätzen interessante, abwechslungsreiche Veranstaltungen, konkrete Unterstützung z.B. durch Vernetzung oder...

  • Adlershof
  • 03.04.17
  • 180× gelesen
Politik

Bezirkspolitiker im Gespräch

Treptow-Köpenick. Michael Vogel (CDU), Stadtrat für Schule, Weiterbildung und Sport, lädt am 16. Juli von 15.30 bis 17.30 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Köpenicker Rathaus, Alt-Köpenick 21, Raum 64, ein. Es wird um Anmeldung unter  902 97 42 71 gebeten. Am gleichen Ort bietet Bürgermeister Oliver Igel (SPD) am 20. Juli von 10 bis 11.30 Uhr eine Sprechstunde in Raum 173 an, eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 08.07.15
  • 70× gelesen
Politik

Der Bundestag stellt aus: Gespräche mit Politikern vor Ort

Köpenick. Die Wanderausstellung zur Arbeit des Deutschen Bundestags macht vom 6. bis 11. Juli im Forum Köpenick, Bahnhofstraße 33-38, Station. An zwei Computern können Besucher den Internetauftritt des Parlaments nutzen sowie Filme und Multimediapräsentationen ansehen. Zur Eröffnung am 6. Juli um 17 Uhr sind die Abgeordneten Wolfgang Bosbach (CDU) und Matthias Schmidt (SPD) anwesend. Am 7. Juli 18 Uhr diskutiert der Politikwissenschaftler Nils Diederich über Politikverdrossenheit und am 8. Juli...

  • Köpenick
  • 25.06.15
  • 46× gelesen
Politik

Diskussion über Drogen: Politiker denken über Legalisierung von Cannabis nach

Berlin. Seit 31. März gilt im Görlitzer Park die Nulltoleranz-Grenze für den Erwerb, Besitz und Konsum von Cannabisprodukten. Das ist eine von vielen Maßnahmen, mit denen die Polizei dagegen vorgeht, dass dort große Mengen Cannabis verkauft werden. So setzt sie auch auf massive Polizeipräsenz. In ihrer ersten Bilanz meldete die Senatsverwaltung für Inneres, dass dafür bisher über 40 000 Einsatzkräftestunden geleistet wurden. Die Polizei habe 2031 Strafanzeigen gefertigt. Das strikte...

  • Charlottenburg
  • 09.06.15
  • 2.979× gelesen
  •  4
  •  1
Soziales
Statt Rasen gibt es jetzt nur noch nackten Boden.

Der Rasen auf dem Schulhof ist weg

Köpenick. Seit einem halben Jahr hat die Amtsfeld-Grundschule eine Filiale an der Salvador-Allende-Straße. Das Gebäude strahlt schmuck wie am ersten Tag, der Garten ist allerdings bereits abgewirtschaftet.Leser Paul Schneider (Name geändert) hat uns ein paar Fotos geschickt. "In wenigen Wochen war der Rasen in Teilen des Schulhofs verschwunden. Die Kinder müssen ja dort trotzdem spielen. Unser Sohn kommt schwarz wie vom Kohlenhof nach Hause", berichtet er. Schneider vermutet, dass der Rasen...

  • Köpenick
  • 28.05.15
  • 125× gelesen
Politik
Auf der Langen Brücke muss der Rettungsring mehrmals im Jahr ersetzt werden.
2 Bilder

Ersatz der Rettungsringe kostet in Berlin rund 16 000 Euro pro Jahr

Treptow-Köpenick. An der Langen Brücke am Schloss Köpenick hängt einer, ebenso am Kaisersteg, der Abteibrücke und an der Elsenbrücke. Meistens jedenfalls, denn die weiß-roten Lebensretter der Feuerwehr werden gern geklaut."Ich gehe jeden Tag über die Lange Brücke. Im vorigen Jahr war der Rettungsring ganz bestimmt mehrere Male weg", sagt Anwohner Frank Knispel aus der Köllnischen Vorstadt. Wie oft der Rettungsring an dieser Stelle schon gestohlen wurde, darüber gibt es jedoch keine Zahlen....

  • Köpenick
  • 21.05.15
  • 245× gelesen
Politik

Sprechstunden der CDU

Treptow-Köpenick. Die CDU-Fraktion in der BVV bietet auch im Juni Sprechstunden an: Michael Rother am 2. und 16. Juni von 16 bis 17.30 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Dörpfeldstraße 51, am 9. Juni von 16 bis 17.30 Uhr im UHW Köpenick, Kaulsdorfer Straße 209 und am 18. Juni von 15 bis 16.30 Uhr im Bürgerbüro von Katrin Vogel (MdA), Kiefholzstraße 186; Wolfgang Knack am 8. Juni von 15 bis 17 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle; Artur Fütterer am 16. Juni von 19 bis 20 Uhr ebenda; Sabine Laube am 30....

  • Köpenick
  • 20.05.15
  • 48× gelesen
Politik

Zahl der Wohnungseinbrüche im ersten Quartal um 13,5 Prozent gesunken

Berlin. Vorbeugen lautet die Devise. Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle zur Einbruchprävention am Platz der Luftbrücke verzeichnet riesigen Zulauf und die Bundesregierung fördert mit staatlichen Zuschüssen und Krediten den Einbruchschutz."Das ist eine gute Nachricht, die uns bei unseren Anstrengungen hilft. Viele Täter geben auf, wenn es ihnen nicht schnell gelingt, Türen oder Fenster aufzubrechen", sagt Innensenator Frank Henkel (CDU). Auffällig ist, dass durch verbesserte...

  • Tempelhof
  • 06.05.15
  • 294× gelesen
Politik

Stadträte im Gespräch

Treptow-Köpenick. Zwei Stadträte laden zu Bürgersprechstunden ein. Gernot Klemm (Linke), zuständig für Arbeit, Soziales und Gesundheit, steht am 28. April von 16 bis 17.30 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 18, Raum 212, zur Verfügung, es wird um Anmeldung unter 902 97 61 00 gebeten. Michael Vogel (CDU), verantwortlich für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport hält seine nächste Bürgersprechstunde am 30. April von 15.30 bis 17.30 Uhr im Bürgeramt II, Michael-Brückner-Straße 1, ab. Eine...

  • Köpenick
  • 17.04.15
  • 69× gelesen
  •  1
Kultur

Nisan-Kinderfest abgesagt

Tiergarten. Die Senatsbauverwaltung genehmigt das internationale Kinderfest "23 Nisan" am Brandenburger Tor nicht. Bereits zum 16. Mal wollten am 25. und 26. April Hunderttausende Kinder und Familien auf der Straße des 17. Juni feiern. Der Behörde genügt das eingereichte Sicherheitskonzept nicht mehr. Die Senatsbauverwaltung verlangt unter anderem eine komplette Umzäunung des Geländes und Einlasskontrollen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 350 000 Besucher. Die Veranstalter vom ehrenamtlichen...

  • Mitte
  • 09.04.15
  • 363× gelesen
Politik

Sprechstunden der CDU

Treptow-Köpenick. Die CDU-Fraktion in der BVV bietet Bürgersprechstunden an: Michael Rother am 14. April von 16 bis 17.30 Uhr im UHW Köpenick, Kaulsdorfer Straße 209, am 16. April von 15 bis 16.30 Uhr im Bürgerbüro von Katrin Vogel MdA, Kiefholzstraße 186, und am 21. April von 16 bis 17.30 Uhr in der CDU-Kreisgeschäftsstelle, Dörpfeldstraße 51; Wolfgang Knack am 13. April von 15 bis 17 Uhr und Artur Fütterer am 21. April von 19 bis 20 Uhr ebenda; Sabine Laube am 28. April von 18 bis 19.30 Uhr...

  • Köpenick
  • 18.03.15
  • 46× gelesen
Politik

Sprechstunden bei der CDU

Treptow-Köpenick. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung bietet wieder Sprechstunden an: Michael Rother am 17. März von 16 bis 17.30 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Dörpfeldstraße 51, am 10. März von 16 bis 17.30 Uhr im UHW Köpenick, Kaulsdorfer Straße 209, und am 19. März von 15 bis 16.30 Uhr im Bürgerbüro von MdA Katrin Vogel, Kiefholzstraße 186; Wolfgang Knack am 9. März von 15 bis 17 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle; Artur Fütterer am 17. März von 19 bis 20 Uhr ebenda; Sabine...

  • Köpenick
  • 25.02.15
  • 46× gelesen
Politik

Das Wichtigste aus der Tagung der Bezirksverordneten auf einen Blick

Plänterwald. Am 16. Oktober tagten die Bezirksverordneten im Treptower Rathaus. Einer ihrer wichtigsten Beschlüsse wurde einstimmig gefasst.Dabei geht es um die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Rauchfangswerder. Wie CDU-Verordneter Martin Sattelkau, Initiator des Antrags, mitteilte, hat die Wehr auf einer Versammlung vor wenigen Tagen beschlossen, das Haus zu schließen. "Die bauliche Situation des Wachgebäudes widerspricht den geltenden Regeln des Arbeitsschutzes. Es gibt nur eine...

  • Köpenick
  • 17.10.14
  • 31× gelesen
Sonstiges
Michael Vogel

Michael Vogel (CDU) nimmt seine Arbeit als Stadtrat auf

Treptow-Köpenick. Nach seiner Wahl durch die BVV Ende Mai und der Vereidigung durch den BV-Vorsteher hat Michael Vogel am 2. Juni seine Arbeit als Stadtrat aufgenommen.Er übernimmt die Bereiche Weiterbildung, Kultur, Schule und Sport. Vogel ist Ortsvorsitzender der CDU, seit 2011 war er Bezirksverordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Für den Bürgermeister und die anderen Mitglieder des Bezirksamtskollegiums waren die Monate bis zur Neuwahl mit Mehrarbeit verbunden. "Vor...

  • Köpenick
  • 04.06.14
  • 288× gelesen
Leute

Stadtrat Svend Simdorn (CDU) seit Längerem krank

Treptow-Köpenick. Wenn jeden Dienstag gegen 9 Uhr das Bezirksamt im Besprechungsraum des Bürgermeisters zusammen kommt, bleibt seit Wochen ein Stuhl frei. Svend Simdorn (CDU), zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, ist langfristig erkrankt.Bei der Tagung der Bezirksverordneten Ende Januar war der CDU-Politiker zum letzten Mal in der Öffentlichkeit gesehen worden. Die von ihm für Februar versprochene Vorlage des Bibliotheksentwicklungsplans im zuständigen Ausschuss musste bereits...

  • Köpenick
  • 10.04.14
  • 565× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.