CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik

Sprechstunde bei Jan-Marco Luczak

Tempelhof-Schöneberg. Jan-Marco Luczak ist direkt gewählter CDU-Bundestagsabgeordneter für den Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Am Montag, 9. August, lädt er zwischen 17 und 18 Uhr zu seiner nächsten Bürgersprechstunde in sein Büro in der Schöneberger Kolonnenstraße 4 ein. Wer ein Anliegen mit ihm besprechen möchte, kann sich unter der Rufnummer 22 77 18 78 einen Termin reservieren. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 29.07.21
  • 11× gelesen
Verkehr

Kürzere Wege zum S-Bahnhof

Lichtenrade. Im Zuge der Arbeiten zum Ausbau der Dresdner Bahn wird der S-Bahnhof Lichtenrade ein Stückchen nach Westen verschoben, die Bauzeit beträgt rund zwei Jahre. Während dieser Zeit halten die Züge an einem Ersatzbahnsteig, der nordöstlich des heutigen liegt. In Betrieb gehen soll er nach der Sommersperrung am 6. August. Um zu ihm zu gelangen, müssen Fußgänger künftig von der Bahnhofstraße aus am gesperrten Pfarrer-Lütkehaus-Platz entlanglaufen (auf der Landhaus-Seite). Wer aus Richtung...

  • Lichtenrade
  • 17.06.21
  • 100× gelesen
Verkehr

Mehr Licht am S-Bahnhof

Lichtenrade. Wegen des Baus der Dresdner Bahn ist der S-Bahnhof Lichtenrade nur auf provisorischen Fußwegen zu erreichen. Im vergangenen November forderte die CDU-Fraktion in der BVV, diese Zugänge anständig zu beleuchten. „So viele Bürger haben uns damals angesprochen. Gerade ältere Menschen hatten Angst vor Stürzen oder konnten Pfützen nicht erkennen“, so der Bezirksverordnete Patrick Liesener. Nun ist die Deutsche Bahn tätig geworden und hat eine provisorische Beleuchtung installiert. Doch...

  • Lichtenrade
  • 03.06.21
  • 31× gelesen
Bildung

Schulneubau wird besser koordiniert

Tempelhof-Schöneberg. Im Bezirk wird es demnächst eine zentrale Koordinationsstelle geben, die sich mit dem Schulbau beschäftigt. Angesiedelt werden soll sie beim Schulamt. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. „Die Zahl benötigter Plätze, insbesondere im Grundschulbereich, wird in den nächsten Jahren wachsen. Angesichts der vielen unterschiedlichen Beteiligten wie Howoge, Senatsverwaltungen, bezirkliches Baumanagement oder Grünflächenamt gibt es enormen Bedarf an Abstimmung“,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 29.05.21
  • 36× gelesen
Umwelt

Sperrmülltage auch im Süden

Tempelhof-Schöneberg. Auch in Lichtenrade und Marienfelde soll es künftig Sperrmüllaktionstage geben. Das beschlossen die Bezirksverordneten auf Antrag der CDU. Die BSR ist nun aufgefordert, zu bestimmten Terminen Müllwagen in diese Ortsteile zu schicken. Die Bürger können dann dort kostenlos ihren Sperrmüll und Elektroabfälle abgeben. Finanziert wird das Ganze aus dem landesweiten Aktionsprogramm Sauberes Berlin. „Diese dezentralen Aktionstage könnten auch von Quartiersmanagements und...

  • Lichtenrade
  • 25.05.21
  • 65× gelesen
Politik
Jan-Marco Luczak (45) ist seit 2009 im Bundestag. Der promovierte Jurist gehört dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz an und wurde von der CDU/CSU-Fraktion zum rechtspolitischen Sprecher gewählt. Außerdem ist er Vorsitzender der CDU Lichtenrade und stellvertretender Chef der CDU Tempelhof-Schöneberg.

"Wir brauchen mehr U-Bahnen"
CDU-Politiker Luczak über Verkehrspolitik und Mietendeckel

Jan-Marco Luczak wurde dreimal in Folge von den Tempelhof-Schönebergern direkt in den Bundestag gewählt. Jetzt kandidiert er erneut. Berliner-Woche-Reporterin Susanne Schilp sprach mit dem Lichtenrader. Werfen wir einen Blick zurück. Sie haben sich jahrelang gemeinsam mit der Bürgerinitiative Lichtenrade dafür eingesetzt, dass die Neubaustrecke der Dresdner Bahn nicht den Ortsteil durchschneidet, sondern im Tunnel verschwindet. Ohne Erfolg. Woran hat es gelegen? Jan-Marco Luczak: Die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.05.21
  • 398× gelesen
  • 1
Umwelt

Insektenhotels statt Schotter

Lichtenrade. Die CDU-Bezirksverordneten möchten, dass der Roseneck-Spielplatz noch schöner wird. Die Anlage sei insgesamt attraktiv, die südwestliche Spitze zwischen Oranienburger und Küstriner Straße allerdings nicht. „Nur Schotter und Beton. Es muss etwas gegen die Versiegelung getan werden“, so Patrick Liesener. Er setzt sich für eine Begrünung der rund zehnmal 15 Meter großen Ecke ein. Außerdem könnten Insektenhotels aufgestellt werden. „Die Anwohner würden nach einer Umgestaltung weiterhin...

  • Lichtenrade
  • 27.04.21
  • 15× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Jan-Marco Luczak

Tempelhof-Schöneberg. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak lädt die Tempelhof-Schöneberger regemäßig dazu ein, sich mit ihren Anliegen direkt an ihn zu wenden. Seine nächste telefonische Bürgersprechstunde findet am Freitag, 7. Mai, von 17 bis 18 Uhr statt. Er bittet Interessierte darum, sich rechtzeitig einen Termin unter Telefon 22 77 18 78 zu reservieren. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 26.04.21
  • 3× gelesen
Kultur

Keine Würdigung für David Bowie

Tempelhof-Schöneberg. Die CDU-Bezirksverordneten sind enttäuscht. Sie hatten den Antrag gestellt, zu prüfen, ob ein Ort im Bezirk nach dem 2016 verstorbenen britischen Musiker David Bowie benannt werden kann. Dafür schlugen die Christdemokraten die Kreuzung Grunewald-, Langenscheidt- und Hauptstraße sowie den Platz neben der Bar Train am U-Bahnhof Kleistpark vor. Bowie hatte von 1976 bis 1978 an der Hauptstraße 155 gewohnt. Doch SPD, Grüne und Linke lehnten den Antrag ab – mit Verweis darauf,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 15.04.21
  • 28× gelesen
Politik

Jan-Marco Luczak am Telefon

Tempelhof-Schöneberg. Der CDU-Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak lädt Dienstag, 30. März, von 17 bis 18 Uhr zu einer telefonischen Bürgersprechstunde ein. Eine Terminreservierung unter Telefon 22 77 18 78 ist nötig. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.03.21
  • 11× gelesen
Umwelt

Neue Bäume für die Heilandsweide

Marienfelde. Die CDU-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, noch in diesem Jahr 100 neue Bäume in der Heilandsweide und in der Grünanlage rund um die Sportanlage an der Dorfkirche Marienfelde zu pflanzen. „Seit dem Jahr 2015 wurden hier 94 Bäume gefällt. Über Nachpflanzungen liegen keine Daten vor. Die zahlreichen Stümpfe lassen aber auch so erkennen, dass die Baumbilanz hier sehr negativ ausgefallen sein muss“, begründet der Bezirksverordnete Daniel Dittmar das Anliegen. Er weist darauf hin,...

  • Marienfelde
  • 19.03.21
  • 13× gelesen
Verkehr

Mit dem Rad von Nord nach Süd durch den Bezirk

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt ist aufgefordert, sich beim Senat für eine Machbarkeitsstudie einzusetzen. Untersucht werden soll, ob eine Radschnellverbindung entlang der S-Bahn-Linie 2 von Lichtenrade bis Südkreuz möglich ist. Zuvor hatte diese Trasse bei einer ersten Analyse der Senatsverkehrsverwaltung und der InfraVelo GmbH nicht gut abgeschnitten. Das wollen die Bezirksverordneten so nicht stehenlassen. „Der Süden Berlins wächst. Denken wir nur an die Industriegebiete...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 04.03.21
  • 75× gelesen
Verkehr
Vor der Julius-Leber-Brücke ist die Kolonnenstraße sehr schmal.
2 Bilder

Verkehrsausschuss der BVV lehnt CDU-Antrag mehrheitlich ab
Parken auf der Busspur bleibt untersagt

Die Busspur auf der Kolonnenstraße zwischen Kaiser-Wilhelm-Platz und Julius-Leber-Brücke bleibt rund um die Uhr eine echte Busspur. Das hat die rot-grüne Mehrheit des Verkehrsausschusses der BVV beschlossen. Die CDU ist enttäuscht. Die Christdemokraten hatten den Antrag gestellt, die Regelung aus dem vergangenen Jahr rückgängig zu machen. Damals wurde das Parken auf dem Teilstück der Busspur in Richtung Kreuzberg grundsätzlich verboten. Die CDU ist jedoch der Ansicht, es reiche, den...

  • Schöneberg
  • 29.01.21
  • 87× gelesen
  • 1
Verkehr

Lärmschutz kommt im Herbst

Lichtenrade. Im Herbst soll die Lärmschutzwand an der Dresdner-Bahn-Strecke zwischen Bahnhofstraße und Landesgrenze entstehen. Die Deutsche Bahn hat mitgeteilt, im Oktober solle der Bau zwischen Wünsdorfer beziehungsweise Hilbertstraße und der Steinstraße beginnen. Ein früherer Start sei aus Gründen der Logistik nicht möglich. Die CDU-Fraktion bittet dennoch die Verantwortlichen, alle Möglichkeiten auszuloten, um das Projekt vorzuziehen. Erfreulich sei hingegen, dass die Bahn die...

  • Lichtenrade
  • 28.01.21
  • 34× gelesen
Politik

Der Draht zum Abgeordneten

Tempelhof-Schöneberg. Jan-Marco Luczak, Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordneter aus Lichtenrade, lädt zu seiner ersten Telefonsprechstunde im neuen Jahr ein. Wer am Freitag, 29. Januar, zwischen 16 und 17 Uhr mit ihm sprechen möchte, kann unter Telefon 22 77 18 78 einen Termin reservieren. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.01.21
  • 21× gelesen
Verkehr

Mehr Stellplätze für Fahrräder

Lichtenrade. Die CDU-Bezirksverordneten wollen, dass am S-Bahnhof Lichtenrade mehr Abstellplätze für Fahrräder geschaffen werden. Außerdem plädieren sie dafür, den Pfarrer-Lütkehaus-Platz für Autos und Fahrräder freizugeben, bis die Bauarbeiten für die Park-and-Ride-Anlage beginnen. Die Bezirksverordnetenversammlung hat bei ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich dafür gestimmt, den Antrag zur Diskussion in den Verkehrsausschuss zu überweisen. Damit ist die CDU allerdings nicht zufrieden. Sie hatte...

  • Lichtenrade
  • 26.11.20
  • 59× gelesen
Verkehr

Gegen Stau auf dem Prellerweg

Tempelhof-Schöneberg. Auf dem Prellerweg staut sich oft der Verkehr. Die Schuld daran geben die Christdemokraten dem geschützten Radstreifen, der zwischen Röbling- und Sembritzkistraße angelegt wurde. Die CDU-Fraktion hat nun einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht: Sie fordert eine Phasenänderung der Ampel an der Einmündung der Sembritzkistraße in den Prellerweg. Sie solle am besten eine reine Fußgänger-Bedarfsampel werden, auf jeden Fall aber länger Grün für den...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.11.20
  • 85× gelesen
Umwelt

Mehr Auslaufmöglichkeiten für Hunde schaffen

Tempelhof-Schöneberg. Die CDU-Bezirksverordneten möchten, dass das Bezirksamt gemeinsam mit der zuständigen Senatsverwaltung geeignete Hundeauslaufgebiete festlegt. Einen entsprechenden Antrag haben sie bei der jüngsten Tagung der Bezirksverordnetenversammlung gestellt. Die Christdemokraten schlagen zwei Grundstücke zur Prüfung vor: die Brachflächen an der Greinerstraße 17 in Mariendorf und gegenüber der Hohenstaufenstraße 55 in Schöneberg. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.11.20
  • 33× gelesen
Verkehr
So könnte die Symbiose aus Photovoltaik und Autobahn aussehen.
2 Bilder

Autobahnen unter Solardächern
Berliner CDU fordert Pilotprojekt auf der Avus

Die CDU positioniert sich für die Wahlen im kommenden Jahr nicht nur mit Law-and-Order-Kampagnen, sondern will sich auch als moderne und innovative Hauptstadtpartei in Stellung bringen. Oliver Friederici kommt mit einer spannenden Klimaschutzidee um die Ecke. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion will, dass Berlin einen Pilotversuch für Solarstraßen startet. Mit Solarmodulen überdachte Autobahnen könnten flächenschonend Ökostrom liefern und bieten weitere Vorteile wie Lärmschutz und...

  • Mitte
  • 29.10.20
  • 533× gelesen
  • 1
Bauen
Blick vom gesperrten Pfarrer-Lütke-Platz auf die Bahnhofstraße. Im Jahr 2023 soll der Verkehr auch wieder in Richtung S-Bahnhof fließen, dann soll die  Unterführung fertig sein.
2 Bilder

Straßenumbau rückt in greifbare Nähe
Arbeiten auf der Lichtenrader Bahnhofstraße dauern bis 2023

Anfang des kommenden Jahres sollen die Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße beginnen. Die CDU in der BVV nimmt das zum Anlass, auf der Umleitungsstrecke, die dann eingerichtet wird, eine Verkehrsberuhigung zu fordern. Hintergrund: Um Lichtenrades Einkaufsmeile attraktiver zu machen, sind breitere Gehwege, Radwege und eine neue Anordnung der Parkplätze geplant. Es wird drei aufeinander folgende Bauabschnitte geben – vom Kirchhainer Damm bis zur Mellener Straße, von der Mellener Straße bis zur...

  • Lichtenrade
  • 25.10.20
  • 384× gelesen
  • 1
Politik

CDU stellt Kandidaten auf

Tempelhof-Schöneberg. Der CDU-Kreisparteitag hat Christian Zander mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl 2021 gewählt. Er folgt damit Florian Graf, der aus beruflichen Gründen sein Mandat Ende des Jahres niederlegt. Zander, derzeit Bezirksverordneter, wird bereits im Januar die Nachfolge von Graf im Abgeordnetenhaus antreten und die Wahlkreise Marienfelde und Lichtenrade betreuen. Für das Amt des Bezirksbürgermeisters wird sich Matthias Steuckardt, Stadtrat für...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.10.20
  • 248× gelesen
  • 1
Leute

Ein Platz für den Bundespräsidenten
Grüne wollen Richard von Weizsäcker angemessen ehren

Berlins früherer Regierender Bürgermeister und spätere Bundespräsident Richard von Weizsäcker (CDU) soll angemessen geehrt werden. Die Grünen schlagen darum vor, einen Platz nach ihm zu benennen. Die Grünen wollen den Kaiser-Wilhelm-Platz in Richard-von-Weizsäcker-Platz umbenennen – und drehen der CDU damit eine lange Nase. Die nämlich wollte ihrem eigenen Politiker "nur" ein Rathauszimmer zugestehen. Was den grünen Bezirksverordneten Bertram von Boxberg verwundert. "Dass sich die CDU bei der...

  • Schöneberg
  • 14.10.20
  • 280× gelesen
Kultur

Auf Sehenswertes hinweisen

Tempelhof-Schöneberg. Die CDU möchte, dass entlang des Radwegs Berlin-Leipzig auf sehenswerte Orte in Lichtenrade und Marienfelde hingewiesen wird. Sie sollten auch auf derwww.radweg-berlin-leipzig.de aufgenommen werden, heißt es in dem Antrag, den die Christdemokraten in der Bezirksverordnetenversammlung gestellt haben. Außerdem solle das Bezirksamt prüfen, wie die Radroute sichtbarer gemacht werden könne. Hintergrund: Die Strecke zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und dem Brandenburger Tor...

  • Lichtenrade
  • 11.10.20
  • 151× gelesen
Umwelt

Wasser für die Straßenbäume

Tempelhof-Schöneberg. Die Bezirksverordneten haben einen Antrag der CDU-Fraktion zum Wässern von Straßenbäumen beschlossen. Darin wird das Bezirksamt aufgefordert, Kontakt mit landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften aufzunehmen, mit dem Ziel, dass diese sich am Gießen der Bäume beteiligen. „Es wäre gut, wenn die Gesellschaften darüber hinaus Mietern den Zugang zu Außenwasseranschlüssen ermöglichen, damit sie leidende Bäume selbst wässern können“, so der Verordnete Hagen Kliem. Bei Bedarf sollte...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.09.20
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.