Cerstin Richter-Kotowski

Beiträge zum Thema Cerstin Richter-Kotowski

Soziales
Das Cole-Sports-Center soll Testzentrum werden.

Alle Genehmigungen liegen vor
Cole-Sports-Centerr könnte Testzentrum werden

Der Bezirk stellt dem Land Berlin das Cole-Sports-Center im Hüttenweg als Corona-Testzentrum zur Verfügung. Mit diesem Angebot unterstützt Steglitz-Zehlendorf die Teststrategie des Landes Berlin. Der Standort am Hüttenweg bietet eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur für Testungen auf Corona. Kurzfristig konnten innerhalb des Bezirksamtes alle erforderlichen Genehmigungen eingeholt werden, um das Cole-Sports-Center dem Land Berlin als temporäres Testzentrum anbieten zu können. „Ich hoffe sehr,...

  • Zehlendorf
  • 27.02.21
  • 15× gelesen
Politik

Sprechstunden analog und per WhatsApp

Steglitz-Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski lädt am Dienstag, 23. Februar, von 16 bis 18 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Bürger können in diesen zwei Stunden ihre Probleme, Wünsche, Anregungen und auch Kritik direkt an die Bürgermeisterin richten. Um eine Terminanmeldung unter Telefon 902 99 33 01 wird gebeten. Die Sprechstunde findet im Büro der Bürgermeisterin im Rathaus Zehlendorf, Raum A 131, Kirchstraße 1/3, statt. Am Donnerstag, 25. Februar, von 16 bis 17 Uhr haben...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.02.21
  • 11× gelesen
Politik
Das Geschäftshaus sollte eigentlich abgerissen und an dieser Stelle ein neuer Gewerbestandort entwickelt werden.

Ungeliebter Ausweichstandort
Bürgermeisterin will nicht mit der Verwaltung an die Berliner Straße ziehen

Seit Jahren steht das einstige Gewerbegebäude an der Berliner Straße fast leer. Ein Mieter hält strikt an seinem Gewerbevertrag fest und dieser hat noch eine Laufzeit von weiteren zehn Jahren. Daher kann der Eigentümer den Standort nicht in seinem Sinne entwickeln. Der Gebäudekomplex an der Kreuzung Berliner Straße, Clayallee 1-3, sollte im vergangenen Jahr abgerissen werden. Der Eigentümer wollte bis 2023 ein neues Geschäftshaus mit Läden, Büros und Praxen bauen. Diese Pläne liegen nun erst...

  • Zehlendorf
  • 25.01.21
  • 224× gelesen
Politik

Sprechstunde der Bürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richer-Kotowski (CDU) hält am Dienstag, 26. Januar, von 16 bis 18 Uhr ihre erste Bürgersprechstunde in diesem Jahr ab. Sie findet in ihrem Büro im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, statt. Dazu ist eine Anmeldung unter Telefon 902 99 33 01 notwendig. KaR

  • Zehlendorf
  • 19.01.21
  • 10× gelesen
Bauen
Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Schulleiter Matthias Meyer kürzlich beim Vor-Ort-Termin an der neuen Sporthalle der Grundschule am Stadtpark Steglitz.

Eröffnung des Typenbaus schon im Sommer?
Sporthallenbau geht zügig voran

Wenn die Bauarbeiten so flott weitergehen, könnte die neue Typensporthalle für die Grundschule am Stadtpark Steglitz schon im Sommer dieses Jahres eröffnet und zur Nutzung übergeben werden. Anfang März des vergangenen Jahres war Baustart für die neue 3-Feld-Typensporthalle in der Heinrich-Seidel-Straße. Auch in Zeiten von Corona schreitet der Bau stetig voran. Große Glas- und Holzfronten zieren mittlerweile die neugebaute Sporthalle. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski machte sich kürzlich...

  • Steglitz
  • 17.01.21
  • 104× gelesen
Politik
Die ehemalige Lungenklinik Heckeshorn soll wieder zum Gesundheitsstandort werden.
2 Bilder

Neue Perspektive durch Corona-Pandemie?
FDP, Grüne und SPD fordern Wiederinbetriebnahme der früheren Lungenklinik Heckeshorn

Durch die Corona-Pandemie ist die Kontroverse um die Zukunft der ehemaligen Lungenklinik Heckeshorn neu entbrannt. Das Krankenhausgelände sollte wieder als Gesundheitsstandort revitalisiert werden. Doch stattdessen verkommt das Areal immer mehr. Seit 2007 ist der Krankenhausstandort geschlossen. Seitdem passiert hier nichts. In den vergangenen Monaten wurden Stimmen laut, auf dem Areal ein neues Krankenhaus vornehmlich für Coronapatienten zu bauen. Unter anderem haben FDP, Grüne und SPD in...

  • Wannsee
  • 08.01.21
  • 204× gelesen
Wirtschaft
Schöne Drehorte, wie hier am Mexikoplatz, gibt es reichlich in Steglitz-Zehlendorf.
7 Bilder

Ein Bezirk mit vielen Facetten
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf hat neuen Imagefilm vorgestellt

„Steglitz-Zehlendorf. Wo es uns gut geht.“ – so lautet der Titel eines neuen Imagefilms des Bezirks. Darin wird Steglitz-Zehlendorf mit all seinen Facetten gezeigt: von der Schloßstraße bis zur Glienicker Brücke. Der Bezirk ist Naherholungsgebiet, Start-up-Schmiede, ein Motor der Wirtschaft und Wissenschaftsstandort mit internationaler Strahl- und Anziehungskraft. „Doch das Wichtigste ist das ‚Wir‘ – unser Herzschlag“, heißt es in einer Presseinformation. Und weiter: „Der Film visualisiert die...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 01.01.21
  • 292× gelesen
Soziales
Cerstin Richter-Kotowski blickt optimistisch ins neue Jahr.

Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski blickt auf 2020 zurück
„Corona hat unser Miteinander verändert“

Liebe Steglitz-Zehlendorferinnen, liebe Steglitz-Zehlendorfer, ob in unserer Familie, unserem Freundeskreis, in unserem Bezirk und unseren Kiezen oder im Bezirksamt: Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr unsere Pläne durchkreuzt, unser Miteinander verändert, teilweise sogar ganze Lebenspläne zunichte gemacht, und uns sehr viel abverlangt. Corona zeigt, wie fragil unser Zusammenleben sein kann. Es zeigt uns aber auch, wie stark das Engagement füreinander in diesem Bezirk ist. Und dafür...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 30.12.20
  • 101× gelesen
Soziales
Im alten BVV-Saal im Rathaus Zehlendorf halfen Ehrenamtliche eine Woche lang, die vielen Geschenke zu verpacken.
3 Bilder

Im Bezirk wurde am fleißigsten gespendet
Bei Wunschbaum-Aktion in den beiden Rathäusern wurden über 300 Kinderwünsche erfüllt

Die Wunschbaum-Aktion im Bezirk war ein Riesenerfolg. Die Bürger von Steglitz-Zehlendorf sammelten 313 Wunschsterne vom Baum. Von allen Berliner Bezirken, die an der Aktion „Schenk doch mal ein Lächeln“ mitgemacht hatten, hat Steglitz-Zehlendorf wieder die meisten Wünsche erfüllt. Zwei Wochen lang standen in den Foyers der Rathäuser Zehlendorf und Steglitz Wunschbäume, an die Kinder aus bezirklichen Einrichtungen Sterne hängen konnten, auf die sie ihre Herzenswünsche geschrieben oder gemalt...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 20.12.20
  • 87× gelesen
Bauen
Auf dem Grundstück an der Kaulbachstraße soll bis Anfang 2022 eine neue Kita entstehen.
2 Bilder

Fertigstellung soll schon Anfang 2022 sein
Erster Spatenstich für Kita in Holzbauweise in Lankwitz

Auf dem Grundstück Kaulbachstraße 57 rollen derzeit die Bagger. Auf dem Gelände wird eine neue Holz-Kita gebaut. Sie ist berlinweit bereits die achte Kita, die innerhalb des Programms MOKIB – Modulare Kita-Bauten für Berlin – entsteht. Die vorgefertigten Elemente werden direkt auf der Baustelle montiert. Die Fertigstellung der neuen Kita in Holzbauweise ist für Anfang 2022 geplant. Die Modularen Kita-Bauten in Systembauweise aus Holz zu errichten, soll nicht nur für saubere Baustellen und eine...

  • Lankwitz
  • 19.12.20
  • 167× gelesen
Wirtschaft

Blumenhandel nicht verbieten

Steglitz-Zehlendorf. Floristik sowie Blumenhandel auf Wochenmärkten und stationär soll vom Verkaufsverbot ausgenommen werden. Dafür setzt sich Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) ein und hat einen Brief mit ihrer Forderung an die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe geschickt. „Die dort gehandelten Waren sind Waren des täglichen Bedarfs und können unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln für alle Beteiligten ohne Probleme verkauft werden“, betont die...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.12.20
  • 32× gelesen
Soziales
Stadträtin Carolina Böhm, Centermanagerin Franziska Krause und Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (von links nach rechts) beteiligen sich als Geschenkpaten und hoffen, dass ihr Beispiel bis zum 10. Dezember noch viele Nachahmer findet.
3 Bilder

Endspurt beim Freude schenken
Wunschsterne in den Rathäusern können noch bis 10. Dezember gepflückt werden

Die Weihnachtsbäume in den Rathäusern Steglitz und Zehlendorf sind dicht behängt mit gelben Sternen. Darauf haben Kinder aus dem Bezirk ihre Herzenswünsche notiert. Die Wunschsterne können noch bis Donnerstag, 10. Dezember, 18 Uhr, gepflückt und erfüllt werden. Kinder aus zwei Kindereinrichtungen und zwei Gemeinschaftsunterkünften in Steglitz-Zehlendorf haben in den vergangenen Wochen fleißig Sterne und Wunschzettel gebastelt und gemalt. Die Wünsche sind unterschiedlich. So wünscht sich Gloria...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 03.12.20
  • 55× gelesen
Wirtschaft

Hilfe für Händler der Ladenstraße

Zehlendorf. Die Betroffenen des Brandes in der Ladenstraße Onkel Toms Hütte erhalten Hilfe vom Bezirksamt. Ab sofort steht Heide Wohlers im Auftrag der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf als Krisen- und Wiederaufbau-Managerin für den gesamten Standort der Ladenstraße zur Verfügung. Wohlers hat in der Vergangenheit viele Jahre mehrere Standortentwicklungs- und Standortmarketing Projekte vor Ort geleitet, kennt sämtliche Akteure und ist am Standort gut vernetzt. Zu ihren Aufgaben gehören...

  • Zehlendorf
  • 27.11.20
  • 61× gelesen
Bauen

Bezirk plant Verschönerung des Hermann-Ehlers-Platzes

Steglitz. Die Verschönerung des Hermann-Ehlers-Platzes steht ganz oben auf der Wunschliste des Bezirks. 600 000 Euro aus Landesmitteln stehen laut Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski dafür zur Verfügung. Das Geld reicht weder für eine Sanierung geschweige denn eine Umgestaltung des Platzes. Daher will das Bezirksamt bis spätestens Anfang kommenden Jahres einen Entwurf mit Änderungsvorschlägen präsentieren, in dem sich auch die Anregungen von Bürgern wiederfinden, die diese beim Runden...

  • Steglitz
  • 27.11.20
  • 104× gelesen
Soziales

Amtsplausch mit den Stadträten
Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf startet einen eigenen Podcast

Das Bezirksamt startet mit dem eigenen Podcast „Amtsplausch“. Dabei werden Mitarbeiter aus dem Bezirksamt oder Interviewpartner aus dem Bezirk eingeladen, um über interessante Themen aus Steglitz-Zehlendorf zu diskutieren. In der ersten Folge geht es um die Corona-Pandemie. Gesundheitsstadträtin Carolina Böhm (SPD) und Amtsärztin Eva Bielecki beantworten Fragen zu Quarantäne, der Kategorisierung von Kontaktpersonen und Zahlen rund um die Hotline des Gesundheitsamtes. „Ich freue mich, dass der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.11.20
  • 79× gelesen
Soziales
Die Kisten werden wetterfest gemacht. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski legt Hand an.
6 Bilder

Auch in schweren Zeiten für einander da
Gabenzaun an der Schloßstraße ist jetzt winterfest

Ende August hat das Einkaufscenter Boulevard Berlin gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Steglitz-Zehlendorf den Gabenzaun am U-Bahnhof Schloßstraße neu gestaltet und feierlich eröffnet. Jetzt wurden die Spendenkisten winterfest gemacht. Der Gabenzaun auf der belebten Schloßstraße ist für viele Menschen im Bezirk eine wichtige Anlaufstelle geworden. In Holzkisten können die Spenden für Bedürftige Menschen geordnet werden. Es gibt eine Kiste für Bücher, eine für Hygienartikel und auch für warme...

  • Steglitz
  • 20.11.20
  • 248× gelesen
Soziales

Kindern Herzenswünsche erfüllen
Weihnachtswunschbäume stehen wieder in den Rathäusern

Auch 2020 stehen die Weihnachtswunschbäume in den beiden Rathäusern des Bezirks und werden mit Kinderwünschen geschmückt. Ab 27. November können diese abgepflückt und erfüllt werden. Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ freut sich, auch in diesem Jahr die „Wunschbaumaktion“ in den Rathäusern Steglitz und Zehlendorf umsetzen zu können. „Gerade im Corona-Jahr ist unsere Wunschbaum-Aktion wichtig, um den Kindern ein Stück weit Normalität und Freude zum Weihnachtsfest zu ermöglichen. Deshalb...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.11.20
  • 411× gelesen
Bauen
Das ehemalige Institut für Anatomie an der Königin-Luise-Straße wird im nächsten Jahr abgerissen. Aldi will auf dem Grundstück Wohnungen bauen.

Aldi will 106 Wohnungen bauen
Ehemaliges Institut für Anatomie vor dem Abriss

Aldi Nord hat seine Filial-Pläne an der Königin-Luise-Straße 15 begraben. Dort wo jetzt noch die Ruine des ehemaligen Institutes für Anatomie der Freien Universität steht, will der Lebensmitteldiscounter Wohnungen bauen. Dafür wird das Bestandsgebäude endlich abgerissen. Noch in diesem Jahr soll der Bauantrag für das Vorhaben an der Königin-Luise-Straße 15 eingereicht werden. Dies teilte Axel vom Schemm, Kommunikationsmanager bei Aldi, auf Nachfrage der Berliner Woche mit. Sobald die...

  • Dahlem
  • 04.11.20
  • 660× gelesen
Bauen
Die Schwimmhalle befindet sich stilvoll unter einer Kuppel. Vandalismus hat dem Becken allerdings ganz schön zugesetzt.
3 Bilder

Interessenbekundungsverfahren gestartet
Neue Ideen für das Stadtbad Steglitz

Nach jahrelangem Leerstand soll das Stadtbad Steglitz endlich eine Zukunft bekommen. Das Land Berlin sucht Ideen für eine Nutzung des Gebäudekomplexes. Die Frist endet am 18. Dezember. So viel vorweg: Bis ins Stadtbad an der Bergstraße wieder Leben einzieht, werden noch etliche Jahre vergehen. Zunächst will die Berliner Immobilienmanagement (BIM) ermitteln, ob es überhaupt Interesse und realisierbare Ideen für die Immobilie gibt. „Für die BIM sind vorgeschaltete Interessenbekundungsverfahren...

  • Steglitz
  • 29.10.20
  • 214× gelesen
  • 1
Politik
Die CDU hat ihre Kandidaten für das Superwahljahr 2021 gewählt: Hintere Reihe, v.l.: Thomas Heilmann, Tom Cywinski, Stephan Standfuß, Mittlere Reihe, v.l.: Oliver Friederici, Christian Goiny, Adrian Grasse, Vordere Reihe, v.l.: Dr. Claudia Wein, Cerstin Richter-Kotowski, Cornelia Seibeld

Einwöchiger Versammlungsmarathon
Südwest-CDU hat Kandidaten für das Superwahljahr 2021 gewählt

In einem coronabedingten Versammlungsmarathon hat die CDU Südwest ihre Kandidaten für das Superwahljahr 2021 ermittelt. Eine Woche lange dauerte die Wahlveranstaltung, bei der die 760 Mitglieder ihre Entscheidung gefällt haben. Im nächsten Jahr wird nicht nur der Bundestag neu gewählt. In Berlin finden auch Wahlen für das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen statt. Bei den Bundestagswahlen soll wieder der frühere Justizsenator und Unternehmer Thomas Heilmann für die CDU...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.10.20
  • 363× gelesen
Umwelt
Michael Bartnik und Gerd Huwe von der BVG weihen gemeinsam mit Grünen-Stadträtin Maren Schellenberg und CDU-Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski die neue Jelbi-Station am Breitenbachplatz ein.
4 Bilder

Mobil und umweltfreundlich
BVG eröffnet neue Jelbi-Station am Breitenbachplatz

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben am U-Bahnhof Breitenbachplatz eine neue Jelbi-Station eröffnet. Es ist der inzwischen achte Mobilitätshub in Berlin. Auf dem ehemaligen Park-and-Ride-Parkplatz in der Schildhornstraße steht jetzt ein umfangreiches und umweltfreundliches Sharing-Angebot zur Verfügung. „Eine U-Bahn und drei Buslinien halten am Breitenbachplatz. Es freut uns sehr, dass wir an diesen Mobilitätsknotenpunkt nun auch die unterschiedlichen Sharing-Angebote von Jelbi...

  • Dahlem
  • 01.10.20
  • 181× gelesen
Bauen

Gewerbemieterin stoppt Bauprojekt

Zehlendorf. Der Gebäudekomplex an der Kreuzung Berliner Straße und Clayallee wird entgegen anderslautender Pläne in diesem Jahr nicht abgerissen. Und bis 2023 entsteht auch kein neues Geschäftshaus mit Läden, Büros und Praxen. Laut Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski musste das Bauvorhaben überraschend gestoppt werden. Wie sie dem Stadtplanungsausschuss weiter mitteilte, hat die Mieterin einer Gewerbeeinheit einen Mietvertrag, der erst in elf Jahren endet. Offenbar will sie den Vertrag bis...

  • Zehlendorf
  • 17.09.20
  • 184× gelesen
Soziales

Vorschläge erbeten
Steglitz-Zehlendorf will das Engagement junger Leute auszeichnen

Es ist wieder soweit: Steglitz-Zehlendorf möchte seine Bezirkshelden ehren. Dazu sind ab sofort Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen aufgerufen, engagierte junge Menschen im Bezirk zu benennen. Veranstaltet wird die Ehrung auch in diesem Jahr vom Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf (KiJuB). Engagierte Jungen und Mädchen soll auf diese Weise Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit geschenkt werden. Bei einem oft ausgefüllten Schulalltag ist die freiwillige Tätigkeit in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 02.09.20
  • 56× gelesen
Kultur

16,4 Kilometer durch Steglitz
Neue Radroute für Architekturbegeisterte

Steglitz-Zehlendorf ist um eine Radroute reicher. Nach der Dahlem-Radroute vor zwei Jahren und der Wannsee-Babelsberg- und Nikolassee-Route im vergangenen Jahr wird am Sonnabend, 5. September, die Steglitz-Radroute freigegeben. Mit dieser vierten Radroute durch Steglitz-Zehlendorf schafft der Bezirk eine weitere Touristenattraktion und zugleich ein neues Freizeitangebot für „Radroutenliebhaber“. Die Steglitz Route erstreckt sich über 16,4 Kilometer und richtet sich vor allem an...

  • Steglitz
  • 29.08.20
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.