Alles zum Thema Charité Campus Mitte

Beiträge zum Thema Charité Campus Mitte

Bildung

Neues Zentrum an der Charité

Mitte. Die Charité hat das Center for Rare Kidney Diseases (CeRKiD) am Campus Charité Mitte eröffnet. Ziel des neuen Zentrums ist es, die Diagnose und Behandlung von chronischen Nierenerkrankungen mit seltenen Ursachen nachhaltig zu verbessern. Für die Nierenheilkunde haben seltene Erkrankungen eine besondere Relevanz. Obwohl eine Beeinträchtigung der Nierenfunktion häufig ist, gelten die einzelnen Erkrankungen, die zum Nierenversagen führen können, für sich gesehen als selten. Bei etwa jedem...

  • Mitte
  • 17.10.18
  • 13× gelesen
Bildung
Hautexperte Kamran Ghoreschi.

Neuer Professor an der Charité

Mitte. Professor Dr. Kamran Ghoreschi übernimmt die Professur für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité Universitätsmedizin. Wie die Charité mitteilt, ist mit der Professur auch die Leitung der entsprechenden Klinik am Campus Charité Mitte und Campus Benjamin Franklin verbunden. Der Experte hat sich zum Ziel gesetzt, eine personalisierte Dermatologie zu entwickel. Professor Ghoreschi beschäftigt sich insbesondere mit der Haut als Abwehr- und Zielorgan. DJ

  • Mitte
  • 05.09.18
  • 173× gelesen
Bildung
Nicht allen Musikern fällt es leicht, vor Publikum zu spielen.

Charité sucht für Studie professionelle Musiker mit Auftrittsangst

Das Berliner Centrum für Musikermedizin an der Charité-Klinik für Audiologie und Phoniatrie will in einer Studie neue Behandlungsmethoden gegen Auftrittsangst von Profimusikern erforschen. Ein bisschen Lampenfieber ist normal, wenn Künstler vor großem Publikum auftreten. Manche brauchen den Adrenalinschub regelrecht, anderen aber reißt es den Boden von den Füßen weg. Wenn die Angst vor einem Auftritt so groß ist, dass ein Musiker nicht mehr auftreten kann, ist das kein normales Lampenfieber...

  • Mitte
  • 12.05.18
  • 173× gelesen
Bildung

Charite beruft Krebsspezialisten

Mitte. Professor Ulrich Keilholz hat die Professur für Comprehensive Oncology an der Charité übernommen. Damit verbunden ist auch die dauerhafte Leitung des Charité Comprehensive Cancer Centers (CCCC), die er seit fünf Jahren kommissarisch innehatte. Darüber hinaus wird Professor Keilholz die internistische Onkologie im Direktorium des zukünftigen Departments für Tumormedizin verstärken. „Professor Keilholz ist einer der führenden Onkologen in Deutschland und ein ausgewiesener Experte der...

  • Mitte
  • 07.05.18
  • 199× gelesen
Bildung

rbb-Dokuserie über Charité

Mitte. „Auf Leben und Tod“ heißt eine sechsteilige Dokuserie des rbb über die Charité mit ihren mehr als 17 000 Beschäftigten und über 800 000 Patienten im Jahr. In 45-minütigen Folgen werden Geschichten aus dem Klinikalltag erzählt und medizinische Highlights von heute gezeigt. Die Autoren unternehmen auch Ausflüge in die 300-jährige Geschichte des Megakrankenhauses. Die Charité gewährt einen Blick hinter die Kulissen: von der Rettungsstelle über die Geburtsmedizin hin zur Operation am offenen...

  • Mitte
  • 27.04.18
  • 233× gelesen
Bildung

Ausstellung zum Thema Scheintod

Mitte. Es ist die Angst der Menschen seit Jahrhunderten, lebendig begraben zu werden. Die neue Sonderausstellung des Berliner Medizinhistorischen Museums der Charité (BMM) widmet sich diesem Phänomen. „Scheintot. Über die Ungewissheit des Todes und die Angst, lebendig begraben zu werden“ heißt die Ausstellung, die sich in sechs Themenräumen mit dem Thema Scheintod beschäftigt. Mithilfe von historischen Exponaten, Installationen und Großprojektionen soll die Debatte erfahrbar gemacht werden....

  • Mitte
  • 14.04.18
  • 243× gelesen
Verkehr
Die ersten Fahrgäste auf dem Campus Mitte waren Charité-Chef Karl Max Einhäupl, Umweltministerin Svenja Schulze, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und BVG-Chefin Sigrid Nikutta.
2 Bilder

Autonome Kleinbusse fahren auf dem Charité-Klinikgelände in Mitte und Wedding

Das vergangenen Sommer erstmals vorgestellte Projekt „Stimulate“ mit selbstfahrenden Elektrobussen hat seinen Linienbetrieb aufgenommen. Seit dem 26. März können Patienten, Ärzte, Studenten und Besucher auf dem Campus Charité Mitte mit den fast geräuschlosen Minibussen über das Klinikgelände rollen. Sie sind leise und zuckeln gemütlich in Schrittgeschwindigkeit über einen programmierten Ringkurs. Nach mehrmonatigen Tests der schlauen Minis dürfen jetzt auch Fahrgäste an Bord. Mit dem...

  • Mitte
  • 28.03.18
  • 305× gelesen
Bildung

Ausstellung „Hieb § Stich“ endet im Januar

Die Ausstellung „Hieb § Stich. Dem Verbrechen auf der Spur“ im Berliner Medizinhistorischen Museum der Charité (BMM)endet bereits am 14. Januar 2018. Wer sich noch mit den spannenden Fragen von Rechtsmedizinern und Kriminaltechnikern auf der Suche nach den Tätern beschäftigen möchte, sollte schnell noch die Ausstellung „Hieb § Stich“ im Medizinhistorischen Museum, Charitéplatz 1, Geländeadresse Virchowweg 17, besuchen. Allein 2017 sind knapp 100 000 Besucher auf die detektivische Spurensuche...

  • Mitte
  • 22.12.17
  • 128× gelesen
Leute

Heepe bleibt Pflegedirektorin

Mitte. Der Aufsichtsrat der Charité Universitätsmedizin hat Judith Heepe für weitere fünf Jahre als Pflegedirektorin bestellt. Judith Heepe ist somit auch weiterhin Mitglied der Klinikumsleitung. Die gelernte Krankenschwester ist seit mehr als 25 Jahren an der Charité tätig. Die gebürtige Berlinerin wurde 2006 Pflegerische Centrumsleiterin und übernahm Juni 2015 das Amt der Pflegedirektorin zunächst kommissarisch. Die Bestellung zur Pflegedirektorin folgte im März 2016. DJ

  • Mitte
  • 14.12.17
  • 15× gelesen
Bildung
Wissenschaftsvilla der Charite in der Invalidenstraße 103a ist jetzt eine Kita.
3 Bilder

Kleine Forscher in der Kita: Frühere Labor-Villa am Charité-Campus jetzt Kindergarten

Mitte. Die ersten Minis toben schon seit Eröffnung Ende Juni im neuen „Fröbel-Kindergarten Charité Mitte“ in der Invalidenstraße 103a schräg gegenüber vom Naturkundemusem. Am 20. Oktober haben Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Charité-Chef Max Einhäupl die Kita offiziell eröffnet. Die 117 Jahre alte Villa ist ein Haus mit Geschichte. In dem etwas von der Invalidenstraße zurückgesetzten zweigeschossigen Gebäude haben jahrzehntelang Wissenschaftler, Ärzte und Studenten in Laboren...

  • Mitte
  • 20.10.17
  • 452× gelesen
Leute

Charité trauert um Ingeborg Rapoport: Kinderärztin verstarb im Alter von 104 Jahren

Mitte. Die Charité trauert um Professorin Dr. Dr. Ingeborg Rapoport, die am 23. März im Alter von 104 Jahren in Berlin verstorben ist. Die renommierte Kinderärztin gilt als Begründerin der Neonatologie in der DDR. Sie hatte ab 1969 an der Charité den deutschlandweit ersten Lehrstuhl für dieses Fachgebiet inne. Die leidenschaftliche Forscherin „war auch immer eine streitbare Reformerin und überzeugte Sozialistin“, heißt es in der Mitteilung der Charité. Ingeborg Rapoport und ihr Team konnten...

  • Mitte
  • 28.03.17
  • 379× gelesen
Soziales
Professor Henrich, Direktor der Geburtsmedizin, Professor Bührer und Professor Dame, Chefs der Neonatologie, in den modernen Intensivräumen.
2 Bilder

Kuscheltherapie für Frühchen: Moderne Geburtsstation im neuen Charité-Bettenhaus

Mitte. Im frisch sanierten und jetzt hochmodernen Bettenhaus der Charité ist nun auch die Geburtsmedizin und die Neonatologie eingezogen. Sie haben Kabel und Schläuche am winzigen Körper, wiegen wenige Gramm und müssen noch beatmet werden: Minibabys, die wegen Komplikationen in der Schwangerschaft per Notkaiserschnitt auf die Welt geholt werden müssen. In Brutkästen werden die Frühchen aufgepäppelt. Doch die Charité-Mediziner wissen, dass Liebe und vor allem die permanente Nähe der Mutter...

  • Mitte
  • 08.03.17
  • 457× gelesen
Bauen
Charite-Chef Karl Max Einhäupl schneidet mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und der Senatorin und Charite-Aufsichtsratsvorsitzenden Sandra Scheeres die Torte im neuen Foyer an.
13 Bilder

Das Ende des Lärms: Saniertes Bettenhochhaus der Charité feierlich übergeben

Mitte. Nach weniger als drei Jahren Bauzeit strahlt das 1982 eröffnete Bettenhochhaus der Charité mit weißer Fassade in die Stadt. Auch drinnen ist alles neu und auf modernstem Stand. In zwei Wochen beginnt der Umzug der Patienten aus der Containerklinik in die modernen Zimmer. „Wahrzeichen für Mitte“, „Symbol für die Stadt“ oder „Gesicht der Charite“ – die prominenten Redner übertrafen sich in Lobpreisungen für das jetzt fertiggestellte Bettenhochhaus der Charite. Auf die weiße Metallfassade...

  • Mitte
  • 01.12.16
  • 1.165× gelesen
Bauen
Derzeit wird die ehemalige Charité-Villa in der Invalidenstraße 103a saniert. 75 Kinder werden hier ab 2017 betreut.

Charité baut Betriebskita

Mitte. Im kommenden Januar wird in der Invalidenstraße 103a schräg gegenüber vom Naturkundemusem eine Kita eröffnet. Sie steht vor allem Charité-Mitarbeitern und Medizinstudenten zur Verfügung. Eine 116 Jahre alte Villa, zweigeschossig, etwas zurückgesetzt von der Invalidenstraße – ein Haus mit Geschichte. Wo früher Wissenschaftler, Ärzte und Studenten in Laboren forschten, werden in acht Monaten zirka 75 Kinder durch die Etagen toben. Das Gebäude wurde zuletzt als wissenschaftliche Bibliothek...

  • Mitte
  • 25.04.16
  • 1.108× gelesen
Bildung

Umfassende Hilfe bei Metastasen

Mitte. Die Charité hat am Campus Mitte das „Europäische Metastasenzentrum Charité“ eröffnet. Das interdisziplinäre Zentrum ist Anlaufstelle für Patienten aus ganz Europa mit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen. Ein Team von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie modernste Verfahren und Techniken stehen hier zur Verfügung. Betroffene mit vermeintlich aussichtsloser Prognose erhalten hier „eine Zweitmeinung, Reevaluierung und Therapie“, heißt es. Das Metastasenzentrum ist das erste...

  • Mitte
  • 12.02.16
  • 70× gelesen
Wirtschaft

Charité ist Deutschlands beste Klinik

Mitte. Die Charité ist zum vierten Mal in Folge als „Deutschlands beste Klinik“ ausgezeichnet worden. Das hat das Klinik-Ranking des Magazins Focus ergeben. Dafür wurden die Daten von mehr als 1000 Krankenhäusern in ganz Deutschland geprüft und die medizinische und pflegerische Qualität der Kliniken bewertet. Für die Focus-Liste wurden die Empfehlungen von mehr als 15 000 Fach- und Chefärzte ausgewertet. Auf den weiteren Plätzen in der Gesamtwertung folgen das Klinikum der...

  • Mitte
  • 11.12.15
  • 55× gelesen
Wirtschaft

Gemeinsam gegen den Kopfschmerz: Charité und AOK Nordost kooperieren

Mitte. Die Versorgung von Kopfschmerz- und Migränepatienten soll besser werden. Die AOK Nordost und die Kopfschmerzambulanz der Charité haben dazu „einen für die Region einmaligen Kooperationsvertrag geschlossen“, teilte die Charite mit. Etwa 70 Prozent der deutschen Bevölkerung leiden innerhalb eines Jahres unter Kopfschmerz. Drei Prozent quälen sich mit schweren chronischen Kopfschmerzen herum. Mit dem jetzt geschlossenen Versorgungsvertrag „KopfschmerzSPEZIAL“ wird die Diagnostik von...

  • Mitte
  • 05.12.15
  • 304× gelesen
Blaulicht

Stroke-Mobil wieder im Einsatz

Mitte. Das Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO), mit dem Schlaganfallpatienten gerettet werden können, ist weder im Einsatz. Das teilte die Charite mit. Das Rettungsfahrzeug wurde im März bei einem Unfall stark beschädigt, als es auf dem Weg zu einem Patienten mit einem LKW zusammen knallte. Die Fahrerkabine des STEMO musste ausgetauscht werden. Die hochentwickelte Technik wie beispielsweise der integrierte Computertomograph blieben ganz. „Zum Glück hat bei dem Unfall niemand einen bleibenden...

  • Mitte
  • 17.06.15
  • 80× gelesen
Kultur

Lottogelder vergeben

Mitte. Die Lotto-Stiftung fördert 2015 mit rund 18 Millionen Euro 43 gemeinnützige Projekte. Das hat der Stiftungsrat unter Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) in seiner ersten Sitzung beschlossen. Mindestens 20 Cent von jedem Euro aus den Lotto-Einnahmen landen bei der Stiftung. Das Stadtmuseum Berlin bekommt 219.000 Euro zur Finanzierung der Ausstellung „Berlin - Stadt der Frauen. 20 Biografien erzählen Geschichte“ 2016. Das Bezirksamt Mitte erhält einen Zuschuss von...

  • Mitte
  • 11.06.15
  • 55× gelesen
Soziales

Charité sucht Probandinnen

Mitte. Die Forschungsgruppe "Mind and Brain" an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité möchte besonderen Formen der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) auf die Spur kommen. Die Wissenschaftler suchen für ihre Studie Frauen, die infolge eines traumatischen Erlebnisses am Wiedererleben dessen oder an Entfremdungsgefühlen leiden. Intrusion und Dissoziation nennen sich die beiden besonderen Formen der Posttraumatischen Belastungsstörung, denen die Forscher unter anderem...

  • Mitte
  • 20.05.15
  • 93× gelesen
Soziales

Selbsthilfe nach Schlaganfall

Mitte. Im Servicepunkt Schlaganfall auf dem Charité Campus Mitte findet am 26. Mai um 17 Uhr ein Vortrag für Schlaganfallbetroffene, ihre Angehörigen und interessierte Laien. Professor Andreas Meisel, Oberarzt der Klinik für Neurologie, spricht über die Warnsignale, an denen man einen Schlaganfall erkennen und schnell Hilfe holen kann. Der Referent steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung im Auditorium des Lernzentrums CCM im Virchowweg 6 (Crossover...

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 43× gelesen