Alles zum Thema Checkpoint Charlie

Beiträge zum Thema Checkpoint Charlie

SozialesAnzeige

IDEAL informiert +++
Was tun im Pflegefall? - Veranstaltungshinweis

Konkrete Hilfestellungen für pflegende Angehörige in Berlin bietet ein Informationsabend am 12. Dezember 2018 im Hause der IDEAL Versicherung in Berlin-Mitte. Wer persönlich mit dem Thema Pflege konfrontiert ist, kann schnell an seine Grenzen kommen, sei es körperlich, seelisch oder auch finanziell. So wird denn auch im neuesten BARMER-Pflegereport festgestellt, dass sich bei 85 Prozent der rund 2,5 Millionen pflegenden Angehörigen das Leben fast nur noch um die Pflege dreht. Nachvollziehbar,...

  • Bezirk Mitte
  • 20.11.18
  • 27× gelesen
Bauen
Der Senat hat Leitlinien für die Bebauung am Checkpoint Charlie festgelegt.

Brandwände sollen sichtbar bleiben
Leitlinien für Bebauung am Checkpoint Charlie festgelegt

Um die Bebauung der Filetgrundstücke am ehemaligen Grenzübergang Checkpoint Charlie wird seit Jahren gestritten. Jetzt hat die Senatsbauverwaltung für das Areal an der Friedrichstraße Ecke Zimmerstraße Leitlinien für die weiteren Planungen festgelegt. Das Gutachtergremium, in dem drei Architekten, der Projektentwickler Trockland, Vertreter der Senatsbau- und der Senatskulturverwaltung sowie der Bezirke Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg saßen, macht die sieben Testentwürfe renommierter...

  • Mitte
  • 08.08.18
  • 123× gelesen
Politik
Die East Side Gallery ist das längste noch erhaltene Mauerstück.
10 Bilder

Was von der Mauer übrig blieb: Erinnerung an die geteilte Stadt

Der 5. Februar ist ein sogenanntes Zirkeldatum. An diesem Tag istr die Berliner Mauer genauso lange gefallen, wie sie existiert hat. Das tödliche Bollwerk trennte die Stadt zwischen dem 13. August 1961 und dem 9. November 1989. Seither ist eine neue Generation herangewachsen, die die Zeit nicht mehr erlebte. Welche Erinnerungen gibt es heute noch an die Mauer? Konkret in Friedrichshain-Kreuzberg, das sich aus einem einstigen Ost- und einem ehemaligen West-Bezirk...

  • Friedrichshain
  • 04.02.18
  • 232× gelesen
Wirtschaft

House of Tales

House of Tales, Zimmerstraße 90, 10117 Berlin, 20 888 765, www.houseoftales.de Das House of Tales steht seit Mai Freunden des Live Escape Games offen. Unter dem Dach der ehemaligen Markthalle III am Checkpoint Charlie entstanden vier verschiedene Welten – von Pyramiden und Pharaonen über Kerker und Illuminati bis hin zum Rotlicht-Milieu der Walled City – und entführen Spieler in fantasievolle Geschichten. Niklas von Freeden und Malte Oberbeck sind die Macher. Gibt es in Ihrem Kiez auch...

  • Mitte
  • 28.06.17
  • 267× gelesen
Bauen
Anfang 2017 soll der Grundstein gelegt werden.
3 Bilder

Wohnbauprojekt „Charlie Living“ am Checkpoint Charlie erhält Baugenehmigung

Mitte. Für viele Berlinbesucher ist der Checkpoint Charlie immer noch der Inbegriff für die Mauer, für den Kalten Krieg und die Teilung Berlins. Doch diese nostalgische Erinnerungen werden bald ein Ende haben. Am Checkpoint sollen Wohnungen gebaut werden. Nun soll es an einem der prominentesten Standorte im Herzen von Berlin vorwärts gehen. Die Trockland Management GmbH hat die Baugenehmigung für den Wohnkomplex „Charlie Living“ bekommen. Es wird ein Großprojekt unter dem Titel „Charlie...

  • Mitte
  • 28.10.16
  • 1.092× gelesen
Verkehr
Wenn Rad- auf Autofahrer trifft. Bisher kommt es in der Bergmannstraße regelmäßig zu Konflikten zwischen verschiedenen Verkehrsteilnehmern. Das soll sich mit der Begegnungszone ändern.
2 Bilder

ist ein Miteinander möglich? Interessen für die Begegnungszone Bergmannstraße

Kreuzberg. Am 9. Februar hat die zweite Online-Beteiligungsphase für die Begegnungszone Bergmannstraße begonnen. Auf der Website: www.begegnungszonen.berlin.definden sich jetzt erste Planskizzen, die bewertet werden sollen. Und es geht insgesamt um ein Meinungsbild. Das ganze Verfahren steht unter dem Motto: "Neues Miteinander in der Bergmannstraße". Ob das erreicht werden kann, muss sich aber noch zeigen. Denn es gibt viele unterschiedliche Wünsche und Interessen. Und manche wollen auch gar...

  • Kreuzberg
  • 16.02.16
  • 239× gelesen
  •  1
Kultur
Einen Blick auf das Berlin der 80er in Ost und West kann man im asisi Panorama werfen.
2 Bilder

asisi Panorama der Mauer erzählt vom Leben in Ost und West

Mitte. Im September 2012 ist die Berliner Mauer am Checkpoint Charlie wieder erstanden – als monumentales Panorama des Künstlers Yadegar Asisi. Das 60 Meter lange und 15 Meter hohe Rundbild über die 1961 gebaute und 1989 überwundene Berliner Mauer ist Yadegar Asisis bislang persönlichstes Panoramakunstwerk. Es zeigt seine Sicht auf die Zeit des geteilten Berlin mit Blick von Kreuzberg nach Mitte. Zu entdecken sind an einem fiktiven Herbsttag in den 80ern die Menschen in ihrem „banalen“...

  • Mitte
  • 08.12.15
  • 424× gelesen
  •  2
Bauen
Das westliche Grundstück, das jetzt verkauft wurde, wird derzeit hauptsächlich vom Künstler Yadegar Asisi genutzt, der hier sein Mauer-Panorama aufgebaut hat.
3 Bilder

Berliner Firma kauft letzte Grundstücke am Checkpoint Charlie

Mitte. Die letzten Freiflächen am Checkpoint Charlie in der Friedrichstraße sind jetzt erneut verkauft worden. Das berichtet der Wirtschaftsdienst Bloomberg, der sich auf mit dem Deal befasste Insider beruft.Demnach soll der Berliner Immobilienentwickler Trockland Management GmbH die beiden insgesamt 9100 Quadratmeter großen Areale links und rechts der Friedrichstraße von der irischen National Asset Management Agency (NAMA) für rund 85 Millionen Euro gekauft haben. Die irische Firma Cannon Kirk...

  • Mitte
  • 08.05.15
  • 444× gelesen
Kultur
Das Asisi-Rondellgebäude am Checkpoint Charlie.
2 Bilder

Mauerpanorama will weg vom Checkpoint

Mitte. Am Checkpoint Charlie befindet sich seit 2012 das Panoramarondell des Künstlers und Architekten Yadegar Asisi. Doch die Macher befürchten, dass das Gelände über kurz oder lang bebaut wird und suchen in Kreuzberg eine neue Bleibe.In seinem Inneren bekommen die Besucher einen authentischen Eindruck von der einstigen Szenerie entlang der Berliner Mauer in Kreuzberg. Ein großes Panoramafoto aus den 80er-Jahren zeigt das Gebiet zwischen Sebastianstraße, dem heutigen Alfred-Döblin-Platz,...

  • Mitte
  • 20.04.15
  • 383× gelesen
Verkehr

Checkpoint wird Shared Space

Mitte. Die Zimmerstraße rund um den Checkpoint Charlie soll bis zur Charlottenstraße zu einer Begegnungszone umgebaut werden. Das Gebiet ist eines von drei Pilotprojekten in Berlin, mit dem der Senat "Shared Space" testet. Das heißt, Fußgänger, Rad- und Autofahrer nutzen gleichrangig den Raum. Gegenseitige Rücksichtnahme ist oberstes Gebot. Derzeit wird die erste Begegungszone in der Maaßenstraße in Schöneberg gebaut. Die Bergmannstraße in Kreuzberg soll folgen. Die Planungen für den Checkpoint...

  • Mitte
  • 01.04.15
  • 81× gelesen
Leute

Botschafter zündet Lichter an

Kreuzberg. Es ist inzwischen eine Tradition. Alljährlich zündet der amerikanische Botschafter John B. Emerson Die Lichter des Weihnachtbaums am Checkpoint Charlie an. So auch am 1. Dezember. Eingeladen hat ihn das Mauermuseum, das den Baum regelmäßig in der Adventszeit aufstellt. Damit soll auch daran erinnert werden, dass es zu Zeiten der Teilung Berlins viele solcher Weihnachtsgrüße entlang der Sektorengrenze gab. Das Haus am Checkpoint Charlie leiste einen wichtigen Beitrag, um diese...

  • Kreuzberg
  • 08.12.14
  • 67× gelesen