Alles zum Thema Cholesterin

Beiträge zum Thema Cholesterin

Bildung

Senkt Arganöl den Cholesterinspiegel?

Seit einigen Jahren ist bekannt, dass das Risiko, eine Herz-Kreislauf-Erkrankung oder einen Schlaganfall zu erleiden, weniger mit der absoluten Höhe des Cholesterinspiegels korreliert, sondern vielmehr mit dem Verhältnis des Anteils an LDL (Low Density Lipoproteine) zu HDL (High Density Lipoproteine). Der Quotient LDL zu HDL sollte möglichst unter vier betragen. Deshalb ist der Effekt des Verzehrs von Arganöl auf den Gesamtcholesterinspiegel weniger wichtig als die Beantwortung der Frage,...

  • Steglitz
  • 24.12.16
  • 827× gelesen
  •  1
Sport

Herz in Takt: Bewegung als Therapie

Reinickendorf. Nach einem Herzinfarkt oder einer Bypassoperation verliert Bewegung nicht ihren Wert. Im Gegenteil: Ein gesundes Maß an körperlicher Aktivität kann die Prognose verbessern. Der Fettstoffwechsel kommt in Schwung, regelmäßiger Sport senkt das „schlechte“ LDL-Cholesterin und hebt das „gute“ HDL-Cholesterin. Damit wird einem Fortschreiten der Arteriosklerose entgegengewirkt. Der Blutzuckerspiegel und der Blutdruck sinken, denn die Muskelbewegungen verbrennen Glukose, die Gefäße...

  • Charlottenburg
  • 06.08.15
  • 80× gelesen
Soziales

Kostenlose Tests in Supermärkten

Spandau. Wer seinen Cholesterinspiegel nicht kennt, kann ihn jetzt kostenlos testen lassen. Zwei Aktionen gibt es hierfür in Spandau.Die Testaktion läuft in Spandau vom 28. bis 29. März im Supermarkt "Real" an der Kosterstraße 3 sowie vom 14. bis 15. April in "Kaufland", Am Juliusturm 40. Aktionszeiten sind jeweils von 10 bis 18 Uhr. Medizinisches Fachpersonal entnimmt vor Ort einen Tropfen Blut. Mittels eines elektronischen Lesegeräts wird innerhalb von drei Minuten der...

  • Spandau
  • 25.03.14
  • 14× gelesen
Gesundheit und Medizin
Stoffwechselexperte Dr. Jens Aberle stellt die Erfolge von Cholesterin senkenden Medikamenten vor.

ERNÄHRUNG
Den Fettstoffwechsel richtig einstellen

Das Hauptrisiko für Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) ist das Alter selbst. Im Laufe der Jahrzehnte ist dieser Prozess zwar nicht zu stoppen, er lässt sich jedoch positiv beeinflussen. Dazu sollten Blutdruck, Blutzucker- und Blutfettwerte im grünen Bereich liegen. Durch zu hohe Blutfettwerte kommt es zu vermehrten Ablagerungen und Verengungen in unseren Blutgefäßen. Herzinfarkt oder Schlaganfall können die Folgen sein. Bei den Blutfetten spielt das Cholesterin eine zentrale Rolle. Es gehört...

  • Mitte
  • 14.11.13
  • 116× gelesen