Chor

Beiträge zum Thema Chor

Kultur

MuckeMusen im Amtshaus

Französisch Buchholz. Im Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24 probt der neue Chor „Die MuckeMusen“. Ihm sind alle ab 18 Jahre willkommen, die gern in einem kleinen Chor mitsingen möchten. Chorerfahrung ist keine Voraussetzung. Hauptsache die Interessierten bringen Freude am gemeinsamen Singen mit. Geprobt wird mittwochs von 19 bis 21 Uhr. In dieser Zeit kann jeder auch zu einer Schnupperstunde vorbeikommen. Weitere Informationen gibt es bei Chorleiterin Pam Wischofsky über den...

  • Französisch Buchholz
  • 20.09.19
  • 28× gelesen
Kultur

Neuer Chor für Kinder startet

Zehlendorf. Ab Oktober trifft sich in der Zinnowwald-Grundschule, Wilskistraße 78, der neu gegründete Ara-Kinderchor. Geprobt wird jeden Dienstag von 16 bis 17.30 Uhr. Willkommen sind Mädchen und Jungen ab neun Jahren. Eine Vorerfahrung im Chorsingen ist nicht erforderlich. Die Leitung hat Claudia Jennings, neue Lehrkraft an der Leo-Borchardt-Musikschule. Infos und Anmeldung per E-Mail an mfe@ba-sz.berlin.de. uma

  • Zehlendorf
  • 12.09.19
  • 8× gelesen
Soziales
Der Chor unter der Leitung von Agnieszka Wolf singt deutsche wie polnische Lieder.

Singend Polen verstehen
Deutsch-polnischer Chor besteht seit 30 Jahren

Im deutsch-polnischen Chor Spotkanie wird zweistimmig gesungen. Dabei sind nur die wenigsten Mitglieder polnische Muttersprachler. Den Sängern geht es um Völkerverständigung und gute Beziehungen zum Nachbarland. Nun wird der Chor 30 Jahre alt. „U przascniczki siedza jak aniol dzieweczki“, so beginnt eins der Lieder, die im deutsch-polnischen Chor gesungen werden. Wer jetzt nichts versteht, muss nicht verzweifeln. Vor jeder Probe wird die Aussprache geübt, besonders Interessierte bekommen...

  • Steglitz
  • 12.09.19
  • 177× gelesen
Kultur

Chöre suchen Verstärkung

Charlottenburg. Die Gustav-Adolf-Gemeinde sucht noch Sänger für ihre Kinderchöre. In zwei Chören mit unterschiedlichen Altersstufen können Kinder spielerisch Zugang zur Musik erhalten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Proben beider Chöre finden jeweils dienstags von 16.30 bis 17.15 Uhr in den Räumen der evangelischen Gustav-Adolf-Gemeinde, Herschelstraße 14, statt. In den Ferien wird nicht geübt. maz

  • Charlottenburg
  • 11.09.19
  • 12× gelesen
Kultur

Vorsingen am 20. September
Theater gründet Oldie-Chor

Charlottenburg. Die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater möchte einen "66+-Chor" gründen und sucht Sänger, die Lust auf Popmusik von den Beatles bis zu Peter Fox haben. Auf die Idee kam Theater-Chef Martin Woelffer durch den amerikanischen Chor „Young@heart“. Über 30 Chormitglieder singen Songs von Jimi Hendrix über David Bowie, den Ramones bis hin zu den Talking Heads und begeistern damit ein Publikum zwischen 10 und 90. Die Sänger sollten keine Angst davor haben, öffentlich...

  • Charlottenburg
  • 05.09.19
  • 75× gelesen
Kultur
Die Proben für das aktuelle Humboldt-Musical laufen auf Hochtouren.

Musikschule Reinickendorf bietet viele Kurse an
Wer hat Lust aufs Musizieren?

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres hat die Musikschule Reinickendorf wieder freie Plätze. Ob Harfe oder Oboe, E-Bass oder Schlagzeug, auf nahezu jedem Instrument können sich Jung und Alt hier ausprobieren und zur Virtuosität weiter bilden. Für die kompetente musikpädagogische Betreuung steht dem musikalischen Nachwuchs eine Vielzahl geduldiger Profis zur Seite. „Seit wir die Zahl der festangestellten Musikpädagogen erhöht haben, erlebt unsere Musikschule einen spürbaren...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 24.08.19
  • 90× gelesen
  •  1
Kultur

Neuer Chor sucht Mitstreiter

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm, Busonistraße 136, hat sich ein gemischter Chor gegründet. Geprobt wird mittwochs von 10.30 bis 12 Uhr in der Aula der Grundschule im Panketal, Achillesstraße 31. Keiner muss musikalische Vorkenntnisse haben oder Noten lesen können. Nur Spaß am Singen sollte mitgebracht werden. Unterstützt wird die neue Gesangs-Gemeinschaft von der erfahrenen Chorleiterin Maria Grimm. Sie begleitet auch am Klavier. Wer mitsingen möchte, meldet sich unter Telefon 94 38 00 97 an...

  • Karow
  • 13.08.19
  • 27× gelesen
Soziales

Frauenchor mit vielen Facetten

Buch. Der Frauenchor "Buch – ein Ton tiefer" existiert seit 1992. Er ist etwas Besonderes, weil die Frauen immer mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr singen, lachen und viel miteinander reden. Der Chor wirkt wie ein soziales Netzwerk. Man hilft sich gegenseitig und startet gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Chorraums. Ort für die Chorproben ist das Max-Delbrück-Communications-Center in der Robert-Rössle-Straße 10. Anmeldung und weitere Informationen über den E-Mail-Kontakt...

  • Buch
  • 06.08.19
  • 36× gelesen
Kultur

Straßenfest im Körnerkiez

Neukölln. Alle, die den Körnerkiez lieben, sollen sich Samstag, den 15. Juni, freihalten. Dann wird die Schierker Straße nachmittags von 14 bis 18 Uhr zur Festmeile. Wer möchte, kann an den vielen Ständen engagierte Menschen kennenlernen, die mit Initiativen oder Projekten im Kiez heimisch sind. Nachbarn treffen sich zum Plausch bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, für Kinder gibt es Mitmachaktionen. Ein Bühnenprogramm mit mehreren Bands, Tanz und Theater lädt zum Entspannen und Verweilen...

  • Neukölln
  • 10.06.19
  • 171× gelesen
Kultur
Die Jungen Chöre München erfreuen sich großer Beliebtheit, demnächst gastieren sie in Wilmersdorf.

Fabelhafte Welt der Chormusik
Junge Chöre München gastieren in Berlin

Die Jungen Chöre München gastieren unter dem Motto „Die fabelhafte Welt der Chormusik“ in Berlin. 18 Jungen und 17 Mädchen werden unter der Leitung von Bernhard Reimann am Sonnabend, 15. Juni, ab 19.30 Uhr in der Pfarrei Heilig Kreuz, Hildegardstraße 3a, ein Konzert geben. Am Sonntag, 16. Juni, gestalten sie um 11 Uhr den Festgottesdienst zum Pfarrfest in der katholischen Kirche St. Karl Borromäus in Grunewald, Delbrückstraße 33. Die Jungen Chöre München wurden 1952 als Münchner Chorbuben...

  • Wilmersdorf
  • 09.06.19
  • 78× gelesen
Kultur

Schlager und Gassenhauer

Gropiusstadt. Der Polizeichor und der Männerchor Harmonie Erkner singen am Sonnabend, 11. Mai, ab 16 Uhr im Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1. Die rund 40 Sänger präsentieren ein unterhaltsames Potpourri aus traditionellen Frühlingsliedern, Schlagern von Udo Jürgens über Boney M. bis zu Santiano, beliebte Melodien von Paul Lincke und Berliner Gassenhauer. Mitsingen und Mitklatschen ist ausdrücklich erwünscht. Die Karten kosten zehn Euro. Zu haben sind sie unter 902 39 14 16 oder auch...

  • Gropiusstadt
  • 02.05.19
  • 78× gelesen
Kultur

Chor sucht neue Mitglieder

Charlottenburg. Der Berliner Musical- und Operettenchor "Spotlights" sucht neue Mitglieder. Das Ensemble probt jeden Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr im Stadtteilzentrum Divan in der Nehringstraße 8. Das Repertoire reicht von Musical über Operette bis hin zur Oper. In dem Chor hat jeder die Möglichkeit, sich auch solistisch einzubringen und auf der Bühne zu agieren. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0171/404 47 68 oder per E-Mail unter info@david-schroeder.de. maz

  • Charlottenburg
  • 01.05.19
  • 63× gelesen
Soziales

Ostern feiern – früh oder spät

Neukölln. Besondere Osterangebote machen drei evangelische Kirchengemeinden. In der Hephatha-Kirche, Fritz-Reuter-Allee 135, wird mit Jugendlichen einen Nachtgottesdienst für Jung und Alt gefeiert und das Osterfeuer entzündet. Beginn ist Sonnabend, 20. April, um 23.45 Uhr. Am selben Tag um 23 Uhr singt der Chor der Martin-Luther- und der Nikodemus-Gemeinde Österliches vom Barock bis zur Moderne, und zwar in der Nansenstraße 12. Der Eintritt ist frei. Bei der Brüdergemeine, Kirchgasse 14, geht...

  • Neukölln
  • 13.04.19
  • 42× gelesen
Kultur
Der K&K Opernchor gestaltet am 10. April das musikalische Programm im Konzerthaus Berlin.
6 Bilder

Fröhlich-heitere Stunden
Gewinnen Sie Freikarten für "Die schönsten Opernchöre" am 10. April 2019

"Fröhlich-heitere Stunden" – unter diesem Titel aus Gounods "Roméo et Juliette" laden die K&K Philharmoniker und der K&K Opernchor zu ihrer mittlerweile 15. Frühjahrstournee ein, die am 10. April Station im Konzerthaus Berlin macht. Momente, die generationsübergreifend verbinden, scheinen selten geworden zu sein. Der 2003 von Matthias Georg Kendlinger ins Leben gerufene K&K Opernchor trägt ein Stück weit dazu bei, dass Menschen Kraft der Musik wieder näher aneinanderrücken. Seine...

  • 11.03.19
  • 928× gelesen
  •  1
Kultur

Zusammenkunft der Chöre

Charlottenburg. Im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, kommt am Freitag, 15. März, bei "Total Choral" zusammen, was zusammengehört. Ab 20 Uhr geben sich die Berliner Chöre "Jäzzchor mit ä" und "Cantaloop" die Notenständer in die Hand. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 18× gelesen
Kultur

Frauen erheben ihre Stimme

Gropiusstadt. Das Berliner Ensemble für klassische türkische Musik wurde im Jahr 1988 als Chor gegründet. Als politisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängiger Verein setzt er sich für Dialog ein. Am Sonnabend, 16. März, um 19 Uhr eröffnet er das neue Konzertjahr und präsentiert im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, ein breites Repertoire an Stücken verschiedener türkischer Komponisten. Anlässlich des hundertjährigen Wahlrechts für Frauen werden nur die Sängerinnen des...

  • Gropiusstadt
  • 09.03.19
  • 57× gelesen
Kultur

Hier bleibt kein Fisch stumm
Kiezchor „Fisch im Wasser“ sucht Mitsänger

Dem Kiezchor „Fisch im Wasser“ sind neue Stimmen willkommen. Wer an einem Montagabend durch ein Fenster in den Saal des Stadtteilzentrums am Teutoburger Platz sieht, schmunzelt vielleicht. Da stehen Leute im Kreis, schlenkern mit den Armen oder recken sie hoch zur Decke. Sie formen ihre Lippen mal spitz, mal zum O, klatschen sich einen Rhythmus oder stampfen mit den Füßen. Diese und ähnliche Übungen gehören zum Einsingen des Kiezchors „Fisch im Wasser“. Aber schon bald rascheln im Raum...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.02.19
  • 138× gelesen
Kultur

Festival Chor@Berlin im Radialsystem

Friedrichshain. Vom 21. bis 24. Februar findet im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, das Festival Chor@Berlin statt. Neben drei großen Konzerten gehören auch Workshops, Diskussion sowie die aktive Teilnahme beim "Ich-kann-nicht-singen-Chor" am 24. Februar um 11 Uhr auf dem Programm. Gemeinsam gesungen wird dabei mit dem Berliner Begegnungschor, einem 2015 gegründeten Ensemble, das aus Alt-Berlinern und Geflüchteten besteht. Für diese Veranstaltung kostet der Eintritt zehn Euro, bei allen anderen...

  • Friedrichshain
  • 17.02.19
  • 70× gelesen
Kultur
Der Berliner Oliver Seidel brennt seit frühester Kinderheit für die populare Chormusik.

Popularmusiker lädt zum Chor-Workshop
Von Gospel bis Ed Sheeran

Oliver Seidel ist der neue Popularmusiker für die Evangelische Kirche Spandau. Im Bezirk will er jetzt einen Pop-Chor gründen. Dafür lädt der Berliner am 23. Februar aber erst mal zum Chor-Workshop ein. Willkommen sind alle, die gern singen. Egal, ob Profis, Trällernde unter der Dusche oder absolute Neulinge. Auch die Kirchenmitgliedschaft spielt keine Rolle. Beim Chor-Workshop kann jeder mitmachen. Oliver Seidel startet damit seine neue Aufgabe als Popularmusiker für die Evangelische Kirche...

  • Bezirk Spandau
  • 04.02.19
  • 283× gelesen
Kultur

Singen mit den PanCHORanern

Pankow. „Die PanCHORaner“ ist der Name des gemischten Chores, der im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 probt. Wer sich für das neue Jahr vorgenommen hat, in einem Ensemble mitzusingen, kann in diesem Chor mitmachen. Ihm sind neue Mitglieder aller Altersgruppen stets willkommen. Geleitet wird der Chor von Cordula Susanne Geck. Das Repertoire reicht vom Volkslied über Gospel bis hin zu Traditionellem aus aller Welt. Geprobt wird montags von 19 bis 21 Uhr. Weitere Informationen unter...

  • Pankow
  • 26.01.19
  • 96× gelesen
Kultur
Bezeichnen sich selbst als Gospel-Ehepaar: Judith Kaufmann-Schlenker und Niko Schlenker.
2 Bilder

Raus aus der Dusche, rauf auf die Bühne!
Gospelchor-Projekt startet mit einem Schnuppertag

Sich fühlen wie ein waschechter Gospelmusiker: Das Ehepaar Judith Kaufmann-Schlenker und Niko Schlenker macht es möglich. Bereits zum vierten Mal laden sie zu ihrem jährlichen Chorprojekt ein. „Be encouraged“ heißt die Überschrift, unter der erstmals Songs aus Schlenker’scher Feder einstudiert werden. Im vergangenen Jahr lautete das Motto „The Gospel auf Aretha Franklin“. Die Schlenkers, die aus der Nähe von Köln stammen, mussten feststellen, dass sich die berühmte US-amerikanische Sängerin...

  • Wilmersdorf
  • 16.01.19
  • 84× gelesen
Kultur
Der Arbeiter- und Veteranenchor Neukölln tritt im Oktober immer bei der Gedenkveranstaltung für den Sportler Werner Seelenbinder auf.

Besondere Tradition
Ein Chor aus der Zeit der Friedensbewegung

Der Arbeiter- und Veteranenchor Neukölln hat neue Proberäume bekommen. Am 16. Januar treffen sich die Sängerinnen und Sänger zum ersten Mal im Gemeinschaftshaus in der Gropiusstadt. An jedem Mittwoch kommen dort dann Sänger aus ganz Berlin um 18 Uhr zur gemeinsamen Probe zusammen. Das ist schon Tradition. Bisher haben sie immer in unterschiedlichen Senioreneinrichtungen in Rudow geprobt. Aber wegen der Bauarbeiten dort musste sich der Chor neue Räume suchen. „Gegründet wurde der Chor 1986",...

  • Neukölln
  • 14.01.19
  • 146× gelesen
Kultur

Adventssingen in den Passagen

Gropiusstadt. Die Kirchen und christlichen Chören der Gropiusstadt veranstalten am Donnerstag, 20. Dezember, ein Adventssingen in den Gropius-Passagen, Johannisthaler Chaussee 317. Wer dabei sein möchte, finde sich um 18 Uhr im Atrium ein. sus

  • Gropiusstadt
  • 18.12.18
  • 7× gelesen
Kultur

Neuer Chor sucht Mitstreiter

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm in der Busonistraße 136 hat sich der „Karower Vormittagschor“ gegründet. Diesem neuen Chor sind Männer und Frauen willkommen, die gerne mitsingen möchten. Geprobt wird mittwochs von 10.30 bis 12 Uhr. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur Spaß am Singen sollte man mitbringen. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger von der erfahrenen Chorleiterin Maria Grimm. Sie begleitet den Chor auch am Klavier. Wer mitsingen möchte, meldet sich unter...

  • Weißensee
  • 08.12.18
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.