Anzeige

Alles zum Thema Christel Liebram

Beiträge zum Thema Christel Liebram

Kultur

Spaziergang durch Rosenthal

Rosenthal. Unter dem Motto „Marmor, Stein und Eisen bricht“ findet am 25. Juli ein Spaziergang des Projektes „Spaziergänge durch Pankow“ statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der M1-Straßenbahnhaltestelle Rosenthal/Hauptstraße. Von dort aus geht es unter Führung der Ortschronisten Christel und Helmut Liebram zur Ausstellung „Wasser und Stein“. Anmeldung bei Simone Koschewa unter 49 98 70 911 und per E-Mail: pflegeengagement@stz-pankow.de. BW

  • Pankow
  • 16.07.18
  • 24× gelesen
Kultur

Geschichte(n) aus Blankenfelde

Blankenfelde. Zu einem Spaziergang unter dem Motto „Wo Sommergras im Winde weht“ wird am 13. Juni eingeladen. Die Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden im Rahmen des Projekts „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ den Spaziergang leiten. Er führt durch Blankenfelde und auf einer schönen Wiese mit tragischer Geschichte wird Rast gemacht. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Haltestelle Blankenfelde Kirche der Buslinie 107. Informationen und Anmeldung: 499 87 09 11 oder...

  • Blankenfelde
  • 04.06.18
  • 16× gelesen
Kultur

Einmal rund um den Anger

Pankow. Zu einem Spaziergang „Einmal rund um unseren schönen Anger“ sind alte und neue Pankower mit und ohne Handicap am 22. November willkommen. Die Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ von Plätzen, Gebäuden und den Menschen, die dort einmal zu Hause waren, erzählen. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Pankower Rathaus in der Breiten Straße 24a-26. Weitere Informationen und Anmeldung unter  499 87 09 11 oder per...

  • Pankow
  • 12.11.17
  • 12× gelesen
Anzeige
Kultur

Die Schönholzer Heide erkunden

Pankow. Am 15. August können Interessierte die Schönholzer Heide und deren Geschichte kennenlernen. Treffpunkt für die Führung „Zeitsprünge in der Schönholzer Heide“ ist um 10 Uhr an der Haltestelle der Buslinien 150 und 155 an der Hermann-Hesse-Straße (Paul-Zobel-Sportplatz). Die Heimatforscherin Christel Liebram berichtet über die Entwicklung der Heide. BW

  • Niederschönhausen
  • 08.08.17
  • 8× gelesen
Kultur

Ein Abstecher nach Lübars

Rosenthal. Zu einem Spaziergang zur Jugendfarm Lübars sind Interessierte am 10. Mai eingeladen. Die Rosenthaler Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ diesen Spaziergang leiten. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie M1 in Rosenthal-Nord. Von dort aus geht es zu Fuß weiter in Richtung Jugendfarm. Weitere Informationen und Anmeldung unter  499 87 09 11 oder per E-Mail...

  • Rosenthal
  • 27.04.17
  • 16× gelesen
Kultur
Christel Liebram im Rosenthaler Heimatstübchen. Über die frühere Vorsitzende des Freundeskreises ist mehr im neuen Heft zu erfahren.
2 Bilder

Freundeskreis der Chronik Pankow feiert sich im neusten Mitteilungsblatt selbst

Niederschönhausen. Der Freundeskreis der Chronik Pankow hat zum Jahresende sein neues „Mitteilungsblatt zur Pankower Heimatgeschichte“ herausgegeben. In diesem finden sich Beiträge zu Gebäuden und Menschen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Geschichte des Vereins Freundeskreis der Chronik Pankow stehen. Denn der Verein konnte 2016 seinen 25. Geburtstag feiern. Aus diesem Anlass zeigt er im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42 die Ausstellung „Eine Auswahl heimatgeschichtlicher...

  • Niederschönhausen
  • 23.12.16
  • 132× gelesen
Anzeige
Kultur

Blankenfelder Geschichte(n)

Blankenfelde. Zur Besichtigung der Ausstellung „Rieselfelder, Liegekur und Runkelrüben“ lädt der Freundeskreis der Chronik Pankow am 12. Oktober ein. In dieser erhalten die Besucher einen Überblick über die wechselvolle Geschichte des Stadtguts Blankenfelde und des Gutshofs an der Hauptstraße 30. Entstanden ist diese Ausstellung in Kooperation zwischen dem Museum Pankow und dem Verein „StadtGut Blankenfelde“. Treffpunkt für den geführten Rundgang ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle Blankenfelde...

  • Blankenfelde
  • 04.10.16
  • 12× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr sind zum Umzug beim Rosenthaler Herbst, hoffentlich bei besserem Wetter als 2015, wieder Kostümierte willkommen.
2 Bilder

Bauer, Ritter und Prinzessin für Umzug zum „Rosenthaler Herbst“ gesucht

Rosenthal. Für den „Rosenthaler Herbst“ werden Interessierte gesucht, die beim diesjährigen Umzug am 18. September ab 15 Uhr mitmachen wollen. Der Umzug ist einer der Höhepunkte des Festes. In ihm wird in Bildern ein Stück Geschichte des 785 Jahre alten Dorfes Rosenthal widergespiegelt. So wird zum Beispiel an den Ausflug zum ehemaligen Rosenthaler Lustschloss anlässlich der Vermählung des Bruders des Kurfürsten Friedrich III. erinnert. Prinz Philipp weilte mit seiner Prinzessin aus...

  • Rosenthal
  • 10.09.16
  • 36× gelesen
Kultur

Nordend per pedes erkunden

Niederschönhausen. Zu einem Spaziergang durch Nordend sind Interessierte am 29. Juni eingeladen. Die Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ durch diesen Kiez führen. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem alten Straßenbahnhof Nordend in der Dietzgenstraße 100. Von dort aus geht es unter der Fragestellung „Ist Nordend ein Luftkurort?“ vorbei an sozialen und medizinischen Einrichtungen von einst und heute. Weitere...

  • Niederschönhausen
  • 22.06.16
  • 11× gelesen
Politik
Das Straßenschild ist enthüllt: Die Straße 101 heißt jetzt Louis-Schmidt-Straße.
2 Bilder

Der Schmied von Pankow: An Louis Schmidt erinnert jetzt eine Straße

Niederschönhausen. Die bisherige Straße 101 heißt jetzt Louis-Schmidt-Straße. Die Umbenennung erfolgte auf Beschluss des Bezirksamtes Pankow. Mit ihr wird das Wirken eines Mannes gewürdigt, der vor über 100 Jahren einer der engagiertesten Pankower Kommunalpolitiker war. Den Antrag zur Umbenennung der Straße stellten Nachfahren Schmidts aus Hemmingen bei Hannover. Unterstützt wurden sie von den Pankower Heimatforschern Christel und Helmut Liebram. Louis Schmidt (1836-1914) übernahm 1862 das...

  • Pankow
  • 17.06.16
  • 55× gelesen
Kultur

Die Schönholzer Heide erkunden

Pankow. Am 11. Mai können Interessierte die Schönholzer Heide und deren Geschichte kennenlernen. Treffpunkt für die Führung „Zeitsprünge Schönholzer Heide“ ist um 10 Uhr an der Haltestelle der Buslinien 150 und 155 an der Hermann-Hesse-Straße. Die Heimatforscher Christel und Helmut Liebram berichten von der Entwicklung der Heide von der Königinplantage zum Rodelberg. Der Rundgang endet am Ehrenmal Schönholz. Die Führung findet im Rahmen eines Projekts des Pankower Stadtteilzentrums statt....

  • Pankow
  • 03.05.16
  • 44× gelesen
Leute
Damit spielte man in ihrer Kindheit: Christel Liebram präsentiert in der Rosenthaler Heimatstube Spielzeug aus vergangenen Jahrzenten.
2 Bilder

Eine echte Rosenthaler Pflanze erzählt

Rosenthal. Sie ist eine der bekanntesten Heimatforscherinnen des Bezirks: Christel Liebram. Dieser Tage wird sie 80 Jahre alt – und ist aktiv wie eh und je. Wer sie in der Heimatstube im Landhaus Rosenthal besucht, merkt sofort, dass sie in diesem Ortsteil verwurzelt ist. Sie kann zu jedem Ausstellungstück eine Geschichte erzählen. Man könnte ihr stundenlang zuhören. Sie hat ein unerschöpfliches Wissen über Rosenthal. Aber auch in den anderen Alt-Pankower Ortsteilen kennt sie sich bestens aus....

  • Rosenthal
  • 03.04.16
  • 103× gelesen
Kultur

Exkursion zur Heimatstube

Rosenthal. „Dem Osterhasen auf der Spur“ ist das Motto des nächsten Spaziergangs des Stadtteilzentrums Pankow. Am 24. Februar können die Teilnehmer mehr über Rosenthal erfahren, denn es wird die kleine Heimatstube im dortigen Landhaus besucht. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Haltestelle Hauptstraße Rosenthal der Straßenbahnlinie 1. Christel Liebram wird die Teilnehmer dann mit Rosenthaler Geschichte und Geschichten bekannt machen. Anmeldung unter  499 87 09 11. BW

  • Pankow
  • 15.02.16
  • 30× gelesen
Leute
Christel und Helmut Liebram finden es toll, dass eine Straße nach Louis Schmidt benannt werden soll.

Nummernstraße wird nach Louis Schmidt benannt

Niederschönhausen. Die Straße 101 soll nach Louis Schmidt benannt werden. Diesen Beschluss fasste das Bezirksamt. Damit soll eine weitere, mit einer Nummer benannte Straße im Bezirk einen richtigen Namen erhalten. Den Antrag, die Straße nach seinem Vorfahren zu benennen, stellte Klaus-Dietmar Schmidt aus dem niedersächsischen Hemmingen. Er betrieb umfangreiche Recherchen zur Familiengeschichte. Dabei wurde er auf den von 1836 bis 1914 lebenden Louis Schmidt aufmerksam. Der Schmiedemeister...

  • Niederschönhausen
  • 28.10.15
  • 129× gelesen
Leute
Christel und Helmut Liebram pflegen die Rosenthaler Heimatstube. Hier zeigen sie Hausrat, aber auch die letzte Tanksäule der früheren Rosenthaler Tankstelle.
4 Bilder

Das Ehepaar Liebram gibt ihr Heimatgefühl an die jüngeren Generationen weiter

Rosenthal. Das Landhaus Rosenthal ist eine moderne Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung, aber in einem ihrer großen Räume kommt man sich vor, als sei hier die Zeit vor 100 Jahren stehen geblieben. Dafür sorgen Christel und Helmut Liebram. Das Ehepaar kümmert sich um die Rosenthaler Heimatstube. „Als das Landhaus 2003 seinen 100. Geburtstag feierte, gestaltete ich mit Kinder eine Ausstellung zur Geschichte des Gebäudes“, erinnert sich Christel Liebram. Nach einem Aufruf in der Berliner Woche...

  • Rosenthal
  • 29.09.15
  • 175× gelesen
Kultur

Nordend per pedes erkunden

Niederschönhausen. Die Ortschronisten Christel und Helmut Liebram werden am 10. Juni im Rahmen des Pankower Projektes "Gemeinsam Altes und Neues entdecken" durch Nordend führen. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem alten Straßenbahnhof Nordend in der Dietzgenstraße 100. Von dort aus geht es in Richtung Norden. Die Teilnehmer erwartet unter anderem auch eine Besichtigung des Jugendstilkirchsaals von Nordend. Weitere Infos gibt es bei Irene Krombach unter 499 87 09 11. Bernd Wähner / BW

  • Niederschönhausen
  • 28.05.15
  • 23× gelesen
Kultur

Unterwegs im Norden

Niederschönhausen. Der Freundeskreis der Chronik Pankow organisiert einen Vortrag "Unterwegs im Norden" am 19. Mai um 15 Uhr im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42. Christel und Helmut Liebram begaben sich auf die Spuren von Fontane und Lilienthal in Rheinsberg und Stölln. In ihrem Vortrag gibt es nicht nur viele Informationen, es wird auch umfangreiches Bildmaterial gezeigt. Weitere Infos unter 47 47 16 49 oder über den E-Mail-Kontakt freundeskreis-chronik-pankow@web.de. Bernd Wähner /...

  • Niederschönhausen
  • 06.05.15
  • 44× gelesen
Kultur

Wanderung im Schutzgebiet

Pankow. Zu einer "Frühlingswanderung in Blankenfelde" sind Interessierte am 8. April eingeladen. Geleitet wird dieser Spaziergang mit fachkundigen Erläuterungen von Christel und Helmut Liebram. Sie werden mit den Teilnehmern durch das Naturschutzgebiet bis zum Köppchensee wandern. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle der Linie 107 am Lübarser Weg/Schildower Straße. Um eine Kostenbeteiligung von 1,50 Euro, die in das Straßenführungsprojekt des Pankower Stadtteilzentrums fließen, wird...

  • Pankow
  • 26.03.15
  • 9× gelesen
Leute
Christel und Helmut Liebram wünschen sich, dass es bald eine Louis-Schmidt-Straße in Rosenthal gibt.

Historikerin will an den Pankower Louis Schmidt erinnern

Rosenthal. Die Heimatforscherin Christel Liebram beantragte beim Bezirksamt, die Straße 140 in Rosenthal nach Louis Schmidt zu benennen.Wer Louis Schmidt war und warum sie sich so dafür einsetzt, dass eine Straße nach ihm benannt wird, möchte sie am 10. April um 15 Uhr in einem Vortrag im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42 erläutern. Schmiedemeister Louis Schmidt (1836-1914) war ehrenamtlicher Gemeindeschöffe und viele Jahre stellvertretender Bürgermeister von Pankow. Beigesetzt wurde er...

  • Rosenthal
  • 27.03.14
  • 105× gelesen