Anzeige

Alles zum Thema Claudia Scholz

Beiträge zum Thema Claudia Scholz

Kultur
Dank des französischen Straßenkünstlers Gilbert brennt beim Frühlingszauber in der Preußenallee wieder die Luft.
3 Bilder

Ein echtes Mailight: Der Verein Family & Friends lädt zum Frühlingszauber ein

"Ein echtes Mailight", sagen die Veranstalter von Family & Friends, warte am 26. und 27. Mai auf die Besucher der Preußenallee. Dort findet das Stadtteilfest "Frühlingszauber in Westend" statt. Mit Kunst, Kultur und kulinarischen Genüssen ist es in diesem Jahr nicht getan, das Programm wurde um die Komponente Varietè erweitert. Es ist Frühling, die Flora erwacht, die Laune der Menschen bessert sich. Sie wollen raus, wollen die Sonne genießen. "Ich denke, der Zeitpunkt ist deshalb ein...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 194× gelesen
Soziales
Das ist Jochen, die Weimarer Ausgabe des Weihnachtsmanns. Schwer zu glauben, aber lustig.
2 Bilder

"Weihnachten in Westend" auf der Preußenallee

Der traditionelle Weihnachtsmarkt "Weihnachten in Westend" in der Preußenallee findet in diesem Jahr am dritten Adventswochenende, 16. und 17. Dezember, statt. Auf die Besucher warten viele Attraktionen, originelle Geschenkideen und natürlich typisches Flair. Die Organisatoren Claudia Scholz und Stefan Piltz vom Nachbarschaftsverein "Family & Friends" haben auch in diesem Jahr wieder ein ansprechendes Angebot und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Und während alle großen...

  • Westend
  • 11.12.17
  • 176× gelesen
Wirtschaft
Die Geschäfte der Reichsstraße gewähren im November wertvollen Raum für die Ausstellung von Werken regionaler Künstler.
5 Bilder

"Kunst im Fenster" auf der Reichsstraße ist erfolgreich

Westend. „Kunst im Fenster… und die Reichsstraße wird zur Galerie“ heißt die Aktion von Künstlern und Gewerbetreibenden, die noch den kompletten November läuft. Und nach der ersten Woche war klar: Sie funktioniert. Fünf Dutzend Künstler aus der Region, die ihre Werke in mehr als 50 Geschäften und Institutionen ausstellen – das gibt es nicht oft. Trotz dieser für die Premiere einer Veranstaltung durchaus beeindruckenden Zahlen, ist es nicht der große „Wow-Effekt“, auf den die Initiative des...

  • Westend
  • 13.11.17
  • 171× gelesen
Anzeige
Leute
Machen im November gemeinsame Sache: Der Spandauer Künstler Horst-Dieter Keitel und Cafè Apropos-Besitzerin Claudia Grüne.

Von Katze und Kuchen: Kunst und kulinarischer Genuss im Café Apropos

Westend. Es gibt sie noch, die kleinen, aber feinen Symbiosen, zufällig entstanden oder konstruiert an Orten, an denen die Seele besonders gut baumelt. Dieser Tage empfiehlt sich etwa der Besuch des Cafés Apropos in der Länderallee 40. Zu sagen, der kleine Gastrobetrieb in der Seitenstraße der Reichsstraße würde sich nur im November zu solch einem Ort erheben, wäre freilich ungerecht. Hier ist es zweifelsfrei immer gemütlich und die Besitzerin Claudia Grüne ist genauso zweifelsfrei immer...

  • Westend
  • 06.11.17
  • 142× gelesen
Kultur
Die Hertha-Fahne in der "Westend-Klause" war Anlass, Henning Barwigs Fußballbilder dorthin zu vermitteln. So wird die Kunst sportlich.
3 Bilder

Kunst im Fenster: Reichsstraße verschmilzt zur großen Galerie

Westend. Unter dem Titel „Kunst im Fenster – die Reichsstraße wird zur Galerie“ avanciert die Straße vom 3. November bis zum 1. Dezember zur temporären Kunstmeile. Mehr als 50 Geschäfte, Banken und Institutionen nehmen teil. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und Brixplatz, vorbei am Wiener Kaffeehaus und der Künstlerkneipe „Westend-Klause“ werden Gewerbetreibende in ihren Räumlichkeiten und Schaufenstern vier Wochen lang präsentieren, was der Bezirk künstlerisch zu bieten hat. Exponate aus der...

  • Westend
  • 30.10.17
  • 255× gelesen
Wirtschaft
"Kunst im Fenster" wie hier in Lichtenrade will beides: das kreative Schaffen einer breiten Öffentlichkeit zugängig machen und den Einzelhandel ankurbeln.
2 Bilder

Reichsstraße wird zur Kunstmeile bei "Kunst im Fenster"

Westend. „Kunst im Fenster – und die Reichsstraße wird zur Galerie“ – unter diesem Titel läuft vom 3. November bis zum 1. Dezember eine Aktion der Nachbarschaftsinitiative „Family & Friends“. Nutznießer sind Kreative, Geschäftsleute und Einkaufsbummler. Claudia Scholz und Stefan Piltz heißen die beiden Köpfe hinter dem Plan, mit geringen Mitteln Künstlern eine Plattform zu bieten und damit gleichzeitig Kunden in die Geschäfte der Reichsstraße zu locken. Family & Friends gründete sich...

  • Westend
  • 21.08.17
  • 332× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Bezirk verdoppelt Gebühren für Wein- und Winzerfest

Lichtenrade. Das Bezirksamt hat die Gebühren für das Wein- und Winzerfest am Alt-Lichtenrader Dorfteich 2016 gegenüber dem Vorjahr 2015 mehr als verdoppelt – im Nachhinein und ohne Ankündigung. Die Gebühr stieg von einer vierstelligen auf eine nun fünfstellige Summe, die der Veranstalter jedoch nicht näher benennen will. Mehr noch: „Nach der Rechnung kam auch gleich die Androhung eines Mahnverfahrens inklusive Zwangsvollstreckung, für den Fall, dass man nicht zahlt“, erzählt irritiert die aus...

  • Lichtenrade
  • 27.01.17
  • 286× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Bleiben die Gläser bald leer? Steigende Gebühren und diverse Auflagen machen es Festveranstaltern schwer.
4 Bilder

Hohe Gebühren, viele Auflagen: Festveranstalter am Limit

Lichtenrade. Seit Jahren veranstalten Claudia Scholz und Stefan Piltz mit ihrem Verein „Family & Friends“ unter anderem die Feste rund um den Alt-Lichtenrader Dorfteich. Dazu gehören das traditionelle Wein- und Winzerfest oder der Tanz in den Mai. Doch wie lange noch? Aus den Festen zieht der Bezirk sowohl Imagegewinn als auch Gebühreneinnahmen. Letzteres inzwischen allerdings in einer derartigen Höhe und derart mit Auflagen verbunden, dass für Scholz und Piltz das Ende der Fahnenstange in...

  • Lichtenrade
  • 04.01.17
  • 328× gelesen
Kultur
Echt edel, der Edelfant: Jochen, das radelnde und sprechende weihnachtliches Rüsseltier, ist auch wieder mit von der Partie.
2 Bilder

Fehlen nur noch Rentiere: Weihnachten in Westend am 17. und 18. Dezember 2016

Westend. Wer sich jenseits von Kommerz und Mainstream in Weihnachtsstimmung bringen möchte, wird am vierten Adventswochenende, 17. und 18. Dezember, in der Preußenallee fündig. Dank der Mitglieder des Vereins „Family & Friends“ kommt dort am vierten Advent traditionell die Nachbarschaft zusammen. Ponys, Greifvögel und Alpakas – auf dem Weihnachtsmarkt in Westend fehlen eigentlich nur noch die Rentiere. Das erklärte Ziel von Claudia Scholz, Stefan Piltz und den anderen Ehrenamtlichen der...

  • Charlottenburg
  • 09.12.16
  • 128× gelesen
Leute
Schon beim Aufbau gingen die Diskussionen um den einigermaßen gewöhnungsbedürftigen Adventskalender los: Foto: HDK
3 Bilder

Aus dem Rahmen gefallen

Lichtenrade. Was dabei herauskommt, wenn Künstler einen Adventskalender basteln, kann zurzeit in der Bahnhofstraße/Ecke Rehagener Straße besichtigt werden. Das unübersehbare Kunstwerk löste sofort nach der Installation Diskussionen aus. Es ist eben eher ungewöhnlich. Aus 24 von mehreren Künstlern gestalteten Bilderrahmen hat die durch ihre originellen Materialbilder bekannt gewordene Lichtenrader Objektkünstlerin Sylvia Zeeck eine Mischung aus Weihnachtsbaum und Adventskalender kreiert. Und...

  • Lichtenrade
  • 28.11.16
  • 324× gelesen
Kultur
Wolfgang Spranger hat ein Modell gebaut, das er nun fachgerecht in Originalgröße zimmert.
2 Bilder

Außergewöhnlicher Adventskalender

Lichtenrade. Weihnachten steht (fast) vor der Tür und in der Bahnhofstraße laufen die Vorbereitungen. Neben einigen echten Tannenbäumen wird auch wieder ein künstlerisches „Gewächs“ die Einkaufsmeile schmücken. Nach dem Erfolg des Lichtenrader Kunstfensters, die Berliner Woche berichtete, wollen die Organisatorinnen, die Künstlerin Sylvia Zeeck und die Veranstaltungsmanagerin Claudia Scholz vom Verein Family & Friends, in der Vorweihnachtszeit für einen über drei Meter hohen Hingucker sorgen....

  • Lichtenrade
  • 02.11.16
  • 128× gelesen
Kultur
4 Bilder

Drei Tage Party rund um den Dorfteich

Lichtenrade. Berauscht vom Erfolg hatten die Veranstalter mit den Vorbereitungen für das dreitägige Maifest am Wochenende praktisch schon beim Wein- und Winzerfest im Herbst begonnen. Die Erwartungen sind dementsprechend hoch.Unter dem Motto "Kunst trifft Wein" wird drei Tage lang, vom 1. bis 3. Mai, rund um den Alt-Lichtenrader Dorfteich in den Mai gefeiert. Etwa 90 Stände werden bei dem von Family & Friends und der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße in Kooperation mit der BUND...

  • Lichtenrade
  • 27.04.15
  • 1852× gelesen
Kultur
Annika (7) hatte vor den Ferien in ihrer Schule vom Open-Air-Maibaum-Basteln gehört und sich den Termin gemerkt.
3 Bilder

Dreitägige Maifeier am Dorfteich in Vorbereitung

Lichtenrade. Die Vorbereitungen laufen schon seit Wochen. Nach ihrem Riesenerfolg mit dem Wein- und Winzerfest im Herbst wollen die Veranstalter nun vom 1. bis 3. Mai rund um den Alt-Lichtenrader Dorfteich in den Mai tanzen.Um die Lichtenrader und ihre Nachbarn am südlichen Stadtrand rechtzeitig auf das große Lichtenrader Frühlingsfest unter dem Motto "Kunst trifft Wein" einzustimmen, steht seit vergangener Woche schon der erste Maibaum an der Bahnhof-/Ecke Rehagener Straße. Weitere folgen in...

  • Lichtenrade
  • 13.04.15
  • 300× gelesen