Anzeige

Alles zum Thema Claudia Skrobek

Beiträge zum Thema Claudia Skrobek

Verkehr

Parkhaus am Klinikum?

Wittenau. Die CDU fordert eine bessere Verkehrsanbindung des Vivantes Humboldt-Klinikums, Am Nordgraben 2. Allein die Mitarbeiterzahl sei in den Jahren von 2013 bis 2017 von 1257 auf 1507 gewachsen, heißt es in einer Mitteilung der Bezirksverordneten Claudia Skrobek und des Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen. Für diese, wie auch für Besucher und Patienten stünden aber zu wenig Parkplätze zur Verfügung. Unzureichend sei auch der 20-Minuten-Takt des Busses 220. Die beiden CDU-Politiker halten...

  • Wittenau
  • 22.05.18
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Skrobek bleibt Vorsitzende

Reinickendorf. Die im Verein „Zukunft Resi – rundherum“ zusammen geschlossenen Geschäftsleute an der Residenzstraße haben am 17. Januar einstimmig die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek als Vereinsvorsitzende wiedergewählt. Waltraut Basche, Inhaberin des „Frisiersalons Basche“ und Filialleiter Stephan Lindenberg von „EDEKA Lindenberg“ wurden als Stellvertreter ebenfalls einstimmig gewählt. Peter Wargulski von „Kiez&Druck&Werbung“ als Kassierer sowie Maklerin und ehemalige Geschäftsinhaberin...

  • Reinickendorf
  • 30.01.18
  • 19× gelesen
Soziales
Claudia Skrobek (4. von rechts) sorgte mit ihren Vereinsmitstreitern für die Bescherung in der Beliner Stadtmission.

Regelmäßig spenden für Bedürftige: Resi-Verein kooperiert mit Berliner Stadtmission

Der Verein „Zukunft Resi – Rundherum“ hat einen Spendenkooperationsvertrag mit der Berliner Stadtmission geschlossen. Ungewöhnlich voll war es am 7. Dezember im Foyer des Gebäudekomplexes der Berliner Stadtmission an der Kopenhagener Straße 29. Zahlreiche an Residenzstraße ansässige Geschäftsleute überbrachten Spenden, von Geld bis zum Knabberzeug. Der Besuch von Vertretern des Vereins „Zukunft Resi – rundherum“ bei der Berliner Stadtmission, die hier eine Notunterkunft für Obdachlose...

  • Reinickendorf
  • 18.12.17
  • 44× gelesen
Anzeige
Soziales

52 Obdachlosenschlafplätze: Keine Angebote für Frauen und Familien

Reinickendorf. In der Kälteperiode von November bis Ende März stehen im Bezirk 52 Notübernachtungsplätze für obdachlose Männer zur Verfügung. Dies teilte Sozialstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) am 8. November auf der Bezirksverordnetenversammlung mit. Die Einrichtung für Obdachlose an der Kopenhagener Straße 29 wird von der Berliner Stadtmission betrieben. Sie konnte für dieses Jahr die Zahl der angebotenen Plätze von 48 im vergangenen Jahr auf aktuell 52 steigern. Die Plätze stehen jeweils ab...

  • Reinickendorf
  • 10.11.17
  • 93× gelesen
Wirtschaft
Kein schöner Anblick: Ein herrenloser Einkaufswagen und Müll auf der Residenzstraße.

Müllproblem auf der "Resi": Mehr Kontrollen oder teurere Reinigung

Reinickendorf. Illegale Müllablagerungen an der Residenzstraße sorgen nach wie vor für Aufregung – die Berliner Stadtreinigung regt an, die Geschäftsstraße in die höchste Reinigungsklasse einzustufen, die aber auch teuer für die Anlieger wäre. Im Februar platzte den Geschäftsleuten an der Residenzstraße der Kragen. Drei Tage lang stand an der Kreuzung mit der Emmentaler Straße ein Einkaufswagen mit Müll, „ergänzt“ von weiterem Müll auf dem Gehweg. Die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek, die...

  • Reinickendorf
  • 11.04.17
  • 119× gelesen
Soziales

Aufruf zur Sozialwahl

Reinickendorf. Die christlich-demokratische Arbeitnehmerschaft Reinickendorf (CDA) ruft zur Teilnahme an der Sozialwahl 2017 auf. In diesen Tagen liegen in den Briefkästen der Versicherten die Benachrichtigungen zur Sozialwahl. Alle sechs Jahre haben die Versicherten der Sozialversicherungsträger die Möglichkeit, ihre Vertreter der Selbstverwaltung zu wählen. Da über diese Wahl kein Wahlkampf geführt wird, findet diese eher im Stillen satt, obwohl sie neben der EU- und Bundestagwahl eine...

  • Reinickendorf
  • 11.03.17
  • 23× gelesen
Anzeige
Politik

Claudia Skrobek leitet die CDA

Reinickendorf. Die Christliche Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) der CDU hat mit der Bezirksverordneten Claudia Skrobek eine neue Vorsitzende. Die Mitglieder wählten die sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Rathaus einstimmig als Nachfolgerin von Frank Marten. Ebenfalls einstimmg gewählt wurden als Claudia Skrobeks Stellvertreter Helga Hötzl, Seniorenbeauftragte des Bundestagsabgeordneten Frank Steffel, das langjährige CDU-Mitglied Detlef Tilgner und das...

  • Borsigwalde
  • 06.03.17
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Katrin Sieg (rechts) von der Seniorenresidenz Domicil übergibt einen Spendenscheck an Claudia Skrobek vom Verein Zukunft Resi.
3 Bilder

Sternstunden für die Resi: Am 21. November startet die Adventsbeleuchtung

Reinickendorf. Erst seit gut einem Jahr gibt’s den Verein „Zukunft Resi – rundherum“. Der Zusammenschluss von Geschäftsleuten steckt also noch in den Kinderschuhen, sorgt aber schon dafür, dass sich am 21. November ein Herzenswunsch vieler Kiezbewohner erfüllt. Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der Vereinsmitglieder seit dem Starschuss im September vergangenen Jahres: 35 Geschäfte und vier Förderunternehmen engagieren sich inzwischen für „Zukunft Resi – rundherum“. Erst vor Kurzem dazu...

  • Reinickendorf
  • 27.10.16
  • 86× gelesen
Wirtschaft
Dieser Tage wirkt die Residenzstraße schon ein wenig herbstlich, in wenigen Wochen wirdes hier dann aber weihnachtlich – wenn zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Adventsbeleuchtung funkelt.
2 Bilder

Endlich wieder Lichterglanz: Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße gesichert

Reinickendorf. Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne festlichen Lichterglanz auf den Straßen? So stand eine Adventsbeleuchtung auch schon lange auf der Wunschliste der Geschäftsleute in der Residenzstraße. In diesem Jahr kommt sie endlich. Beschlossen und besiegelt: Der Verein „Zukunft Resi – rundherum“ hat jetzt den Vertrag für die Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße unterschrieben. Kostenpunkt: 12 000 Euro pro Jahr. „Das ist ein großer Schritt für die Geschäftsleute, da unser Verein...

  • Reinickendorf
  • 09.10.16
  • 63× gelesen
Bildung
Im Jahr 1976 errichteten Horst Faber und Uwe Grosse gemeinsam an der Klemkestraße das Gedenkkreuz zu Ehren des Maueropfers Horst Frank.

Niemals vergessen: Gedenkveranstaltung am 55. Jahrestag des Mauerbaus

Reinickendorf. Zum 18. Mal laden die CDU Kreisverbände Reinickendorf und Pankow am Sonnabend, 13. August am Gedenkkreuz für das Maueropfer Horst Frank an der Klemkestraße zu einer Gedenkveranstaltung ein, die in diesem Jahr unter dem Motto „Zeitzeugen berichten über Ihre Flucht, Ihre Gefangenschaft, über die friedliche Wende und den Fall der Mauer“ stehen wird. Ehrengast und Gastredner wird Innensenator Frank Henkel (CDU) sein. Henkel, selbst in der DDR geboren, kam mit seinen Eltern als...

  • Borsigwalde
  • 08.08.16
  • 60× gelesen
Wirtschaft
Zeichneten aktive Geschäftsleute aus: Baustadtrat Martin Lambert (2. von links) und Claudia Skrobek (4. von links).

Geschäftsleute stärken die "Resi": Verein zeichnete Halloween-Dekoration aus

Reinickendorf. Halloween im Advent – unter diesem Motto zeichnete der Verein Zukunft Resi – rundherum am 1. Dezember drei Geschäfte für vorbildliche Dekoration aus. Auf den Inhalt kommt es an. So zumindest entschied die Jury des erst in diesem Jahr gegründeten Vereins Zukunft Resi – rundherum. Den ersten Preis für die beste Halloweendekoration erhielt für seine Innendekoration das Restaurant Calimero, Residenzstraße 125. Für ihre Schaufenster wurden der Friseursalon Basche, Raschdorffstraße 5...

  • Reinickendorf
  • 13.12.15
  • 237× gelesen
Politik

Sprechstunde der CDU-Verordneten

Reinickendorf. Die CDU-Bezirksverordneten Matthias Kubin, Joachim Leschnitzer und Claudia Skrobek stehen am 11. September von 17 bis 18 Uhr in der "Kutscherstube", Pankower Allee 9, für eine kommunalpolitische Sprechstunde zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Wer für diesen Termin keine Zeit hat, kann sich auch unter bvv@cdu-reinickendorf.de an die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung wenden. CS

  • Borsigwalde
  • 07.09.15
  • 26× gelesen
Politik
Sie werden auch am 13. August wieder der Mauertoten gedenken: Uwe Grosse, Pfarrer Christian W.G. Schultze, Claudia Skrobek und Horst Faber.

Wichtiger denn je: Gedenkveranstaltung für die Mauertoten an der Klemkestraße

Reinickendorf. Am Donnerstag, 13. August veranstalten die CDU-Kreisverbände Reinickendorf und Pankow anlässlich des 54. Jahrestages des Mauerbaus an der Klemkestraße bereits zum 17. Mal eine Gedenkveranstaltung für die Mauertoten. Genau an diesem Ort war am 29. April 1962 Horst Frank bei einem Fluchtversuch angeschossen worden und später im Krankenhaus verstorben. Ihm zu Ehren hatten im Jahr 1976 Horst Faber, Uwe Grosse und der bereits verstorbene Christoph Höhnig an dieser Stelle ein...

  • Reinickendorf
  • 01.08.15
  • 294× gelesen
Politik

CDU-Verordnete im Gespräch

Reinickendorf. Die CDU-Bezirksverordneten Claudia Skrobek, Matthias Kubin und Joachim Leschnitzer laden zur Bürgersprechstunde am 12. Juni um 18 Uhr ins Café Mavera, Brienzer Straße 59. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 03.06.15
  • 40× gelesen
Politik

CDU-Politiker im Gespräch

Reinickendorf. Die CDU-Bezirksverordneten Matthias Kubin, Joachim Leschnitzer und Claudia Skrobek sowie der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger bieten ihre Sprechstunde am 27. Mai von 18 bis 19 Uhr im Bürgerbüro, Emmentaler Straße 92, an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Christian Schindler / CS

  • Borsigwalde
  • 13.05.15
  • 48× gelesen
Politik
Nur vereinzelte Häuser leuchten weihnachtlich in die Nacht, wie hier an der Ecke Residenzstraße/Pankower Allee.

AG Residenzstraße stellt erste Ideen für den Kiez vor

Reinickendorf. Die in diesem Jahr gegründete Arbeitsgemeinschaft Residenzstraße sieht in einer Weihnachtsbeleuchtung und in einem Kiezbus die wichtigsten Anliegen der Geschäftsleute vor Ort.Die beiden Punkte stellte die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek, die auch Vorsitzende der AG Residenzstraße ist, am 26. November auf einer Veranstaltung vor, auf der Baustadtrat Martin Lambert (CDU) erste Vorstellungen zur Attraktivitätssteigerung der Residenzstraße im Rahmen des Programms "Aktive...

  • Reinickendorf
  • 27.11.14
  • 117× gelesen
Soziales

Geschäftsleute gründen Arbeitsgemeinschaft für die Residenzstraße

Reinickendorf. Um die Residenzstraße kümmert sich wieder ein Zusammenschluss von Geschäftsleuten. Die "Arbeitsgemeinschaft Residenzstraße" wurde am 15. Oktober gegründet.Insgesamt 26 Selbstständige hatten sich im Café "Torten-Träume" am Franz-Neumann-Platz versammelt, um über ein Netzwerk für die Geschäftsleute vor Ort zu beraten. Das Ergebnis: Es wurde die "Arbeitsgemeinschaft (AG) Residenzstraße" gegründet. Als Vorsitzende wurde einstimmig die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek gewählt....

  • Reinickendorf
  • 23.10.14
  • 49× gelesen