Anzeige

Alles zum Thema Club

Beiträge zum Thema Club

Kultur

Club-Zukunft im Ex-Flughafen
Kultursenator und Chef der Clubcommission angetan

Wenn der Flugverkehr in Tegel endet, könnten mit der Beuth-Hochschule und dem Schumacher-Quartier nicht nur Wissenschaft und Wohnen auf das Flugfeld ziehen, sondern auch die angesagte Club-Kultur. Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) ist nicht abgeneigt: Dort, wo heute noch die Triebwerke von Flugzeugen getestet werden, und wo Caterer im Verborgenen dafür sorgen, dass es sich Flugreisende kulinarisch gut gehen lassen, könnten sich Clubs ansiedeln. Die haben im wachsenden...

  • Tegel
  • 24.05.18
  • 51× gelesen
Blaulicht

Nach Stich in Lebensgefahr

Kreuzberg. Vor einem Club in der Köpenicker Straße sind am frühen Morgen des 26. November mehrere Personen in Streit geraten. Während der Auseinandersetzung erhielt ein 23 Jahre alter Mann eine lebensgefährliche Stichverletzung. Die Polizei nahm einen 30-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Die weiteren Ermittlungen hat die 1. Mordkommission übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 27.11.17
  • 5× gelesen
Soziales

Benefiz-Konzert für Kinder

Mitte. Der Kids-Club Fuchsstein sammelt im Rahmen eines Konzerts Geld für bedürftige Kinder und Jugendliche. Am Sonnabend, 25. November, ab 19 Uhr spielen im Club Marie Antoinette, Holzmarktstraße 15-18, die Berliner Bands „MyArms“ und „Zwanzich15“ sowie „DJ Alex“. Außerdem ist die Rockband „Crossplane“ zu Gast, die extra aus Essen anreist. Tickets kosten zehn Euro im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse. Alle Einnahmen werden direkt an verschiedene soziale Einrichtungen in Berlin und...

  • Mitte
  • 05.11.17
  • 39× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Aus Streit wurde Massenkeilerei

Kreuzberg. Vor einem Club in der Köpenicker Straße ist es am frühen Morgen des 4. Juni zu einer Massenschlägerei gekommen. Ihr Auslöser soll nach Polizeiangaben ein Streit zwischen zwei Frauen in dem Lokal gewesen sein, in den sich dann mehrere männliche Begleiter der Kontrahentinnen eingemischt haben. Ein Beteiligter wurde dabei durch eine abgebrochene Flasche am Arm verletzt. Danach gingen die Auseinandersetzungen auf der Straße weiter, wobei sich teilweise bis zu 250 Personen mit einer der...

  • Kreuzberg
  • 06.06.17
  • 29× gelesen
Blaulicht

Verletzt durch Messerstich

Friedrichshain. Nach einer Auseinandersetzung vor einem Club an der Revaler Straße musste am 7. April einer der Beteiligten mit einem Messerstich ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das 28-jährige Opfer war gegen 7.35 Uhr mit einem ihm flüchtig bekannten Mann in Streit geraten. Im weiteren Verlauf kam es nach Polizeiangaben zu einer Schubserei, bei der der spätere Messerstecher zu Boden ging. Der 28-Jährige setzte sich auf ihn und schlug auf den Kontrahenten ein. Darauf zog der am Boden...

  • Friedrichshain
  • 11.04.17
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Neu im Westen: Mirko Zarnojanczyk (l.) und sein Partner Ralf Steinacker (r.) wollten mit ihrer Restaurantkette Spreegold schon lange nach Charlottenburg. Bikini Berlin-Geschäftsführerin Antje Leinemann machte das passende Angebot.
2 Bilder

Ost-Gastronomen finden Geschmack am Westen

Charlottenburg. Ein Ost-Ruck in der City-West: Im Bikini Berlin eröffnet das erste Spreegold-Restaurant jenseits der Kerngebiete in Mitte und Prenzlauer Berg. Und im altehrwürdigen Café Kranzler brüht ein Wirt Kaffee, der Mütter aus dem Kollwitz-Kiez empörte. Kann das klappen? In Gefilden, wo manches altbackene Kiezcafé zum Sonntagnachmittag schließt, eröffnet bald ein Restaurant, das es nicht einmal einsieht, Frühstück an eine feste Tageszeit zu knüpfen. Guten-Morgen-Happen serviert Spreegold...

  • Charlottenburg
  • 05.12.16
  • 356× gelesen
Anzeige
Bauen
Wird hier ein neuer Club entstehen? Das Gebäude an der Modersohnbrücke.
2 Bilder

Wer will die Bahngebäude? Zwei Immobilien am Ostkreuz stehen zum Verkauf

Friedrichshain. Auf der Website des Bundeseisenbahnvermögens werden zwei Immobilien im Umfeld des Bahnhofs Ostkreuz zum Verkauf angeboten. Es handelt sich dabei um das ehemalige Beamtenwohnhaus am Markgrafendamm 24, dem ältesten noch vorhandenen Gebäude in dieser Gegend, sowie um ein Überbleibsel der einstigen Eisenbahnerunterkünfte in der Modersohnstraße 33. Beide Objekte stehen auf der Berliner Denkmalliste. Für das 1895 errichtete Haus samt mehr als 400 Quadratmeter Fläche an der...

  • Friedrichshain
  • 18.11.16
  • 3851× gelesen
Wirtschaft

Aus K17 wurde Nuke Club

Friedrichshain. Der legendäre Club K17 in der Pettenkoferstraße 17 war im März geschlossen worden. Am 24. Juni feierte die Location eine Wiedereröffnung. Sie hat jetzt zwei neue Betreiberinnen und einen anderen Namen: Aus dem K17 wurde der Nuke Club. Auch andere Veränderungen im Konzept wird es geben. Neben Rock und Gothic wie bisher wolle sich das Nuke auch anderen Stilen und Genres öffnen, sagt Natalia Nesselrode, eine der beiden Chefinnen. Neben den wöchentlichen Partys am Freitag und...

  • Friedrichshain
  • 30.06.16
  • 311× gelesen
Wirtschaft

James June

James June, Karl-Marx-Allee 93, 10243 Berlin, täglich 14-23 Uhr James June ist eine Clubeventlocation, die auch für private Veranstaltungen gemietet werden kann. Zur Fußball-EM wird im Sommergarten eine Leinwand aufgestellt, sodass alle Spiele der deutschen Mannschaft übertragen werden. Ab dem Achtelfinale werden sogar alle EM-Spiele gezeigt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 31.05.16
  • 83× gelesen
Wirtschaft

"Sally Bowles"

"Sally Bowles", Eisenacher Straße 2, 10777 Berlin, Di-Fr 16-1 Uhr, Sa/So 18-1 Uhr, www.sally-bowles.de "Sally Bowles" ist Bar und Veranstaltungsort in einem. Hier kann man bei Drinks Veranstaltungen wie Musicals, Chanson-Abende, Live-Musik jeglicher Richtung und Klavierkonzerte erleben.

  • Schöneberg
  • 02.05.16
  • 18× gelesen
Wirtschaft

Nu Eat Kitchen

Nu Eat Kitchen, Rosenthaler Straße 71, 10117 Berlin Die Nu Eat Kitchen bietet ein modernes transasiatisches Food-Konzept. Beim Interieur setzt das Fusion-Restaurant auf moderne und klare Linien, womit ein Clubcharakter erzeugt wird. Die offene Küche gewährt den Gästen einen Einblick in die Arbeit des ambitionierten Küchenteams. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 17.01.16
  • 93× gelesen
Politik
Nur ein Jahr war die Neue Heimat nicht nur für viele Gourmets eine neue Heimat.

Clubbetrieb kommt nicht in Frage: Die „Neue Heimat“ ist wohl endgültig Geschichte

Friedrichshain. Auch ein letztes Gespräch am 25. September brachte keine Wende. Die Wünsche der Macher des Events und Kulturprojekts „Neue Heimat“ auf dem RAW-Gelände waren nicht mit den Forderungen des Bezirks in Einklang zu bringen. Nach zunächst unbestätigten Meldungen haben die Betreiber inzwischen Insolvenz angemeldet. Damit endet wohl nach nur einem Jahr die Geschichte dieses von Beginn an angesagten Veranstaltungsorts. Er wurde vor allem durch seinen sonntäglichen Food-Market zu einem...

  • Friedrichshain
  • 01.10.15
  • 226× gelesen
Blaulicht

Schlägerei vor Club

Friedrichshain. Am 5. Juli gegen 4.15 Uhr ist es vor einem Club am Warschauer Platz zu Auseinandersetzungen zwischen einer Gruppe von zehn bis 15 Partygästen und den Türstehern gekommen. Auf die Sicherheitsmitarbeiter sollen Flaschen und ein Einkaufswagen geworfen worden sein, außerdem erhielten sie Schläge und Tritte. Vier Mitarbeiter erlitten Blessuren, ein Kollege musste mit einer Kopfplatzwunde im Krankenhaus behandelt werden. Auch einige Angreifer wurden leicht verletzt. Sieben von ihnen...

  • Friedrichshain
  • 07.07.15
  • 93× gelesen
Politik
2 Bilder

Tanz auf der Brache: Clubs wollen mehr Besucher anlocken

Lichtenberg. Viele Anwohner kennen die Brache am Wiesenweg zwischen den Bahngleisen nur am Tage. Doch nachts wird’s lebendig: Dann tanzen hier junge Menschen im "Kosmonaut" und im "Subland". Und es sollen noch viel mehr werden. Die beiden Clubs haben bisher mit kleineren Veranstaltungen ihre Besucher angelockt. Bei der "Dreamland-Goa-Party" oder der "Amnesie- Happening-Party" konnten bis zu 400 Vergnügungswillige zu allerlei modernen Beats tanzen. Meist beginnen die Partys so spät am Abend,...

  • Lichtenberg
  • 12.02.15
  • 219× gelesen
Soziales
Karin Lippert leitet den Kinder- und Jugendklub "Der Blankenburger".

Der Klub "Der Blankenburger" stimmt auf die Adventszeit ein

Blankenburg. In den nächsten Wochen dreht sich im Programm des Klubs "Der Blankenburger" an der Gernroder Straße 6 alles um gesunde Ernährung sowie um die Adventszeit.Um gesunde Ernährung wird es zum Beispiel am kommenden Sonntag gehen. Am 16. November findet der Brunch wie gewohnt ab 11 Uhr statt. Gegen 13 Uhr hörten die Gäste dann den Vortrag "Gesunde Alternative zur Weihnachtsnascherei". Referentin Simone Hornung wird zum Beispiel über "Energiebälle" nach Hildegard von Bingen informieren....

  • Blankenburg
  • 05.11.14
  • 33× gelesen
Kultur
Ramon Remus hat in Marzahn seinen ersten Club eröffnet.

Techno-Künstler eröffnet Club in der Alten Börse

Marzahn. Ramon Remus betreibt seit August den Club "Czar Hagestolz". Für Berlin mit seiner ohnehin großen Clubblandschaft nicht wirklich eine Nachricht. Doch der Standort verblüfft. Der Club befindet sich auf dem ehemaligen Magerviehhofgelände. Remus Ziel: Er will das Berliner Szene-Publikum nach Marzahn holen."Die Club-Eröffnung ist eingeschlagen wie eine Bombe", sagt Remus. Nicht nur, dass die ersten Veranstaltungen zum Bersten voll waren, sogar der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit...

  • Marzahn
  • 11.09.14
  • 932× gelesen
Sonstiges
Am Lichterfelder Ring trafen sich zehn 100-Jährige zur Gründungsveranstaltung des "Clubs der 100-Jährigen".

In Lichterfelde hat sich ein exklusiver Club gegründet

Lichterfelde. "Willkommen im Club" heißt es seit dem 13. Mai in der Alloheim Senioren Residenz Lichterfelde. Zehn Bewohner legten den Grundstein für einen außergewöhnlichen Zusammenschluss. Sie gründeten den Club der 100-Jährigen."Nur wer mindestens 100 Jahre alt ist, kann unserem Club beitreten", lacht die 100-jährige Elisabeth Schenck aus Lichterfelde. "Das ist doch ein wirklich schönes Ziel!" Durchweg gute Laune herrschte bei der Gründungsversammlung des "Club der 100-jährigen". Die...

  • Lichterfelde
  • 22.05.14
  • 120× gelesen