Alles zum Thema Clubcommission

Beiträge zum Thema Clubcommission

Kultur

Club-Zukunft im Ex-Flughafen
Kultursenator und Chef der Clubcommission angetan

Wenn der Flugverkehr in Tegel endet, könnten mit der Beuth-Hochschule und dem Schumacher-Quartier nicht nur Wissenschaft und Wohnen auf das Flugfeld ziehen, sondern auch die angesagte Club-Kultur. Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) ist nicht abgeneigt: Dort, wo heute noch die Triebwerke von Flugzeugen getestet werden, und wo Caterer im Verborgenen dafür sorgen, dass es sich Flugreisende kulinarisch gut gehen lassen, könnten sich Clubs ansiedeln. Die haben im wachsenden...

  • Tegel
  • 24.05.18
  • 62× gelesen
Wirtschaft
P wie Privatclub. Inzwischen steht der Buchstabe aber auch für Probleme.
3 Bilder

„Öffentlichkeit herstellen“: Auseinandersetzungen um den Privatclub

Eigentlich ist der Bestand des Privatclubs für die kommenden mehr als vier Jahre gesichert. Aber selbst wenn das weiter gilt, befindet sich sein Konzertlokal derzeit in einer Auseinandersetzung mit ungewisser Zukunft. Das machte Betreiber Norbert Jackschenties bei einem Pressetermin am 22. Januar gleich mehrfach deutlich. Unterstützung erhielt er dabei von der Clubcommission und dem Musicboard Berlin. Denn für die sind seine Probleme nur ein weiteres Beispiel für den Abwehrkampf und die...

  • Kreuzberg
  • 27.01.18
  • 185× gelesen
Kultur
Der einstige Planet-Club ist jetzt exklusive Wohnadresse am Spreeufer. Eberhard Elfert lädt zu drei verschiedenen Clubkultouren.
3 Bilder

Clubkultour: Führungen zur Berliner Club- und Techno-Geschichte

Mitte. Der Historiker und Kulturwissenschaftler Eberhard Elfert kennt die Berliner Clubgeschichte wie kaum ein anderer. Seine Radtouren führen zu den legendären Party-Clubs beziehungsweise zu deren Wurzeln und zeigen die Stadt im Wandel. Die Szene wandert Clubsterben, dieses Wort fällt immer wieder, wenn eine abgefahrene Bar oder ein Technoschuppen schließen muss. Eberhard Elfert mag diese Beschreibung nicht. Er spricht lieber von „Wanderungsgbewegungen“, wenn Clubs sich eine neue Bleibe...

  • Mitte
  • 07.03.16
  • 757× gelesen
Politik
Als Moderator für die Probleme im Revaler Kiez wünschen sich Karola Vogel und die Anrainer eine neutrale Person und nicht einen Vertreter der Clubcommission.

"Der Bock wird zum Gärtner": Clubcommission soll Lärmprobleme moderieren

Friedrichshain. Das Thema Lärm ist neben anderen Problemen ein Dauerbrenner im Kiez rund um das RAW-Gelände. Und es gab und gibt auch eine Menge Ideen, wie dagegen vorgegangen werden soll. Nicht alle stoßen dabei auf Begeisterung bei den Betroffenen. Das gilt vor allem für die Entscheidung, die "Clubcommission" – also den Verband der Club-, Party- und Kulturveranstalter – mit der Moderation der Nutzungs- und Interessenskonflikte zu betrauen. "Hier wird der Bock zum Gärtner gemacht", meint...

  • Friedrichshain
  • 27.02.16
  • 247× gelesen
Kultur
"Was wollen mir die drei Gestalten sagen?", fragt sich der Passant.

Pantomime für eine ruhigere Nachtruhe in den Ausgehvierteln ist gestartet

Friedrichshain-Kreuzberg. In der Simon-Dach-Straße herrscht der übliche Freitagabendbetrieb. Wegen der angenehmen Temperaturen sind die meisten Außenplätze besetzt. In die Szenerie mischen sich plötzlich fünf weiße Gestalten.Sie schneiden Grimassen, bewegen sich durch die Schankvorgärten, setzen sich an Tische und nehmen nicht nur Blick-, sondern auch Körperkontakt auf. Alles ohne ein Wort. Den meisten Gästen ist schnell klar: Das sind Pantomimekünstler. Und einige ahnen bereits, warum sie hier...

  • Friedrichshain
  • 11.05.15
  • 128× gelesen