Coaching

Beiträge zum Thema Coaching

Bildung
Auftakttreffen mit den Coaches und Mitgliedern der Neuköllner Bürgerstiftung.

Studenten als Ansprechpartner
Bürgerverein organisiert neuartiges Coaching an der Kepler-Schule

Lehrer, die in sozialen Brennpunkten unterrichten, haben einen harten Job. Die Kepler-Schule in der Köllnischen Heide arbeitet seit Jahren daran, die Verhältnisse zu verbessern. Nun gibt es etwas Neues: Am 15. August haben zehn Studenten Verträge für das Projekt „Schüler Coaching“ unterschrieben. Träger ist die Bürgerstiftung Neukölln. „Die Testphase ist beendet. Nun läuft das Ganze richtig an“, sagt Ines Paliege von der Stiftung. Das Konzept, Coaches von außen einzusetzen, sei einzigartig...

  • Neukölln
  • 11.09.19
  • 48× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Heilpraxis für Psychotherapie Katrin Büchner

Heilpraxis für Psychotherapie: Katrin Büchner unterstützt ab sofort als Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Gesprächstherapien, Coaching sowie Kurzzeittherapien. Heerstraße 2, 14052 Berlin, Telefon: 0171/607 11 04, www.karin-buechner-psychotherapie.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 31.08.19
  • 86× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Lerncoaching Praxis

Lerncoaching Praxis: In der Logopädiepraxis Selwat & Janz in Hermsdorf bietet Martina Neumann-Ploschenz im August und September Vorträge für Eltern und Interessierte Linkshänder an. Schramberger Straße 28, 13467 Berlin, www.lernlustcoaching.com/linkshänder Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hermsdorf
  • 27.07.19
  • 44× gelesen
Leute

ABACUS Tierpark Hotel | Berlin
mein Stammtisch-Interview | Claudia Schulz

1996 Studienabschluss: Magistra Artium in den Fächern Geschichte (Hauptfach), politische Wissenschaft und Romanistik (Nebenfächer) an der Universität Hamburg | Dozentin an der Technischen Universität Berlin | selbständige Freiberuflerin | Coach und Trainerin| Leiterin der Verbandskommunikation und Vorstandsmitglied Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Berlin e.V. (DLRG) | wissenschaftliche Mitarbeiterin für Öffentlichkeits- und Pressearbeit am Zentrum Moderner Orient,...

  • Mitte
  • 23.05.19
  • 130× gelesen
BildungAnzeige
Karrierecoaching für Frauen: CIO Business Manager Seminar und Führungskräfte-Coaching für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
2 Bilder

Karrierecoaching für Frauen: CIO Business Manager Seminar und Führungskräfte-Coaching für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
Seit 1990 gebe ich Einzelcoachings und Karrierecoachings für Führungskräfte

Die Beschreibung vom Einzel- und Karrierecoaching für Führungskräfte und Manager Oftmals möchten Frauen oder Männer in ihrer Karriere noch weiter kommen. Da können die Freunde und Bekannten nicht mehr weiter helfen, an dieser Stelle sollte ein Karrierecoaching von einer erfahrenen Unternehmerin durch geführt werden. In Einzelcoachings werden Ihre Probleme und Motivationen strategisch bearbeitet und aufgelöst. Moderne Karrierecoaching für Frauen sollte heute die digitale Welt mit einbeziehen...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.04.19
  • 58× gelesen
BildungAnzeige
„Die Strategien vom Wolf“ – Manager Seminar/Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig. Es werden die Punkte Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie bearbeitet. Workshops, Seminare, Kurse, Führungskräfte-Coaching, Personalentwicklung
2 Bilder

„Die Strategien vom Wolf“ – Manager Seminar/Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmer von Diana Achtzig.
Es werden die Punkte Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie bearbeitet.

Das Seminar ist mit einem Vortrag von 2 Stunden Kernzeit für 12 Unternehmerinnen und Unternehmer am 3. Mai 2019 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie konzipiert. Das Programm vom Manager Seminar- Vorstellung 30 Minuten - Vortrag 2 Stunden - Gesprächsrunde 2 StundenInhalt vom Vortrag Die Problembeschreibung vom Manager WorkshopDas Problem von Motivation, Zeitmanagement und Netzwerken ist strategisch zu bearbeiten.Oft führt die falsche Motivation und ein Hin-und Herspringen von verschiedenen...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.19
  • 61× gelesen
Sport

Sport verbindet
"Junior-Coaches" bringen den Nachwuchs in Bewegung

Ein neues Projekt geht an den Start: Speziell geschulte „Junior-Coaches“ sollen Neuköllner Kinder und Jugendliche für körperliche Bewegung begeistern – und sie in Kontakt mit Sportvereinen bringen. „Sport verbindet“ nennt sich das Programm. Bis Ende 2020 wird es mit fast 370 000 Euro aus dem landeseigenen Topf Soziale Stadt unterstützt. Ziel ist es, die bestehenden Angebote zu vernetzen. Und das sind in Neukölln nicht wenige: Es gibt immerhin 200 Sportvereine und 46 öffentlich geförderte...

  • Neukölln
  • 13.11.18
  • 23× gelesen
Bildung

Campusjäger startet Female Tech Talents
Erstes Stipendium nur für IT-Studentinnen

Campusjäger ruft das erste deutschlandweite IT-Stipendium nur für Frauen ins Leben: Female Tech Talents. Studentinnen aus dem Informatikbereich werden finanziell und mit Mentoring und Coaching unterstützt. Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom sind nur 23 Prozent der Studierenden in Informatik-Studiengängen weiblich. Viele der Studentinnen brechen das Informatikstudium zudem ab, zeigt der Bericht des Gender- und Frauenforschungszentrums der Hessischen Hochschulen. Gemeinsam mit den...

  • 10.11.18
  • 48× gelesen
BauenAnzeige
4 Bilder

Ein kreatives Team: Elke Wulf und Iris von Tiedemann
Berlin von oben

Iris von Tiedemann coacht Manager auf höchster Führungsebene. Ihre eindrucksvollen Räumlichkeiten liegen in Berlin, Friedrichstraße im 6. Stock – mit Blick auf den Fernsehturm. Das Haus wurde von Prof. Hans Kollhoff geplant und gebaut. Farblich gestaltet wurde die Penthousewohnung von Elke Wulf, der Inhaberin des Unternehmens Natur am Bau. „Veränderung gehört zu meinem Metier“, erklärt die Prozess- und Systemberaterin Iris von Tiedemann, Inhaberin des gleichnamigen Lehrinstituts. Damit...

  • Bezirk Mitte
  • 07.11.18
  • 267× gelesen
Wirtschaft

Messe zum Wiedereinstieg

Charlottenburg. Am Mittwoch, 13. Juni, findet von 9.30 bis 12.30 Uhr im Rathaus, Festsaal (3. Etage), Otto-Suhr-Allee 100, die erste Wiedereinstiegsmesse „Da bin ich wieder – Chancen ergreifen! Ein Markt der Möglichkeiten“ statt. Die gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks, des Jobcenters und der Agentur für Arbeit Nord richtet sich an Arbeitssuchende, Wiedereinsteigerinnen nach Familienzeiten und sich am Arbeitsmarkt Wiederorientierenden nach anderweitigen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.06.18
  • 205× gelesen
Soziales
Alice Hakemian, Youlla Bouaita und Ramia Hamied (vordere Reihe) flüchteten aus Syrien nach Deutschland. Heike Röger hilft ihnen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt. Nazek Mousa (hinten links) übersetzt Deutsch in Arabisch und Kurdisch.
2 Bilder

Projekt „Brücke in den Arbeitsmarkt“ hilft Geflüchteten

Der Tisch ist gedeckt, die Atmosphäre freundlich. Im Evangelischen Familienzentrum in der Götzstraße treffen sich jeden Montag Frauen aus allen Kulturen, mit und ohne Fluchthintergrund. Beim Frühstück lernen sie sich kennen. Sie tauschen sich über Probleme aus und helfen sich, während die Kinder im Nebenzimmer spielen. Einmal monatlich findet in diesem Rahmen Gruppencoaching für die berufliche Integration statt. Das Projekt „Brücke in den Arbeitsmarkt“ vom Verein „LIFE“ startete im Juni 2017...

  • Tempelhof
  • 19.02.18
  • 129× gelesen
Leute
Wie bleiben Fachkräfte aus dem sozialen, therapeutischen und pädagogischen Bereich bei Kräften? Judith Köpke kennt Mittel und Methoden.
3 Bilder

Junge Existenzgründerin will sozial-therapeutische Mitarbeiter coachen

Das FrauenTechnikZentrum Berlin (FTZ) hält seit Jahren diverse Angebote der Fort- und Weiterbildung bereit. Unter anderem hilft der Lichtenberger Verein Existenzgründerinnen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Auch Judith Köpke hat dort ein Seminar absolviert. Die junge Erzieherin will sich als Coach niederlassen. Ihre Zielgruppe: Fachkräfte aus dem sozial-therapeutischen Bereich. Nur zwei Möglichkeiten kamen infrage – das stand ganz früh fest. „Ich wollte entweder Schauspielerin werden...

  • Lichtenberg
  • 19.02.18
  • 364× gelesen
Leute
Große Freiheit oder tiefes Loch? Die promovierte Soziologin Katharina Mahne bereitet ab sofort Menschen auf ihren Ruhestand vor.

Gelassen in den Ruhestand: Katharina Mahne hilft bei der Lebensgestaltung

Rentnern und Menschen, die es in absehbarer Zeit werden, steht ein neues Beratungsangebot im Bezirk zur Verfügung. Katharina Mahne besetzt eine Marktnische und gibt ab dem 18. Januar den Coach am Spielfeldrand des Ruhestands. Die Lebenserwartung ist rasanter angestiegen als das Renteneintrittsalter, dazu gelingt es dem Großteil der Berufstätigen gar nicht, tatsächlich bis dahin zu arbeiten. Deshalb gilt es für die Menschen nach dem Austritt aus der Arbeitswelt nicht selten, noch eine...

  • Wilmersdorf
  • 10.01.18
  • 356× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Ein Coaching für Künstler

Pankow. Die Coachingzentrale Berlin bietet für Künstler aus dem Bezirk ein gezieltes Coaching zu Themen wie Selbstvermarktung, Networking, Mentoring und Finanzierung an. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Situation zahlreicher Künstler im Bezirk soll dieses Coaching ihnen dabei helfen, ihre Einkommenssituation zu verbessern. Dieses Coaching wird aus dem EU-Programm Lokales Soziales Kapital gefördert. Es beginnt am 18. Juli. Künstler müssen sich bis zum 7. Juli um 18 Uhr angemeldet haben....

  • Pankow
  • 20.06.17
  • 130× gelesen
SozialesAnzeige
2 Bilder

Es macht mir Angst, oder, wie Angstberater helfen

Herzrasen, der Kopf wie in einer Zange, die erbarmungslos zudrückt, Schweißausbrüche und Taubheitsgefühle ... das sind nur einige Symptome der Angst. Wie lange hält ein Mensch diese Qualen aus? Angst, Panikattacken und Depressionen greifen tief in das Leben der betroffenen Menschen ein. Ein Rückzug aus sozialen Kontakten bis hin zu einer völligen Isolation und Vereinsamung können Folgen dieser psychischen Erkrankungen sein. Angst frisst sich in die Seele, beharrlich und unerbittlich. Doch je...

  • Spandau
  • 24.10.16
  • 103× gelesen
Wirtschaft

In Sight Out Seminare

In Sight Out Seminare, Cranachstr. 43, 12157 Berlin, 01520/702 68 97 oder : 88 76 32 35 Djorna Biswas (Kunsttherapeutin/-pädagogin) und Jürgen Anding (Betriebsfachwirt) bieten Selbständigen, Start-ups und Freiberuflern Seminare und Einzelcoachings an. Bei den Schulungen kommen kunsttherapeutische Mittel zum Einsatz, die den Teilnehmern eine "Innenschau ermöglichen, Klarheit für sich zu schaffen und eigene Potenziale aufzudecken". Die Verbindung von wirtschaftlichen Know-how mit den...

  • Schöneberg
  • 13.06.16
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Vielversprechendes Projekt für Chancengleichheit

Schöneberg. Die gebürtige Libanesin R. ging in Berlin zur Schule, hat aber keine Berufsausbildung. Die heute 38-jährige Mutter zweier älterer Kinder wollte arbeiten. Doch ihre Bewerbungen blieben ohne Erfolg. In Fällen wie dem von Frau R. setzt das Pilotprojekt „Perspektive Arbeit“ des Quartiersmanagements Schöneberger Norden an: mehr Chancengleichheit schaffen durch eine individuell auf den Teilnehmer zugeschnittene Beratung und Unterstützung bei Stellensuche, Bewerbung, Anerkennung von...

  • Schöneberg
  • 18.03.16
  • 71× gelesen
Wirtschaft

Kostenlose Beratungen für Künstler, Kreative und für Einzelhändler an der Sonnenallee

Neukölln. Das Bezirksamt hat ein ehrgeiziges Projekt auf die Beine gestellt, das dreieinhalb Jahre laufen wird – das „Unternehmen Neukölln“. Ziel sei es, die lokale Wirtschaft sowie die "Nutzung von Schlüsselimmobilien" zu fördern, heißt es. Viele Künstler und andere Kreative haben sich in den vergangenen Jahren in Neukölln angesiedelt. Es gibt etwa 120 Ateliers, Projekträume und Galerien. Rund 1500 Solo- und Kleinbetriebe arbeiten in der Kreativwirtschaft. Dazu kommen etliche Modedesigner und...

  • Neukölln
  • 24.10.15
  • 95× gelesen
  •  1
Jobs und Karriere
Drückeberger im Team sind ein Problem: In der Gruppe kann man sich prima hinter den anderen verstecken. Jemand anderes wird die Arbeit schon machen.

Gemeinsam zum Ziel: Was bei Teamarbeit häufig schief geht

Vom Handwerker bis zum Manager: Es gibt kaum einen Beruf, in dem es ohne Teamarbeit geht. Mit anderen zusammenzuarbeiten, bringt viele Vorteile. Im besten Fall ergänzen sich Mitarbeiter in ihren Stärken. Doch die Arbeit in der Gruppe bringt auch ein paar typische Probleme mit sich. Ein Überblick:• Die Konformitäts-Falle: Gibt es keine klare Aufgabenverteilung, gerät die Teamarbeit schnell zur Konformitätspresse, sagt Prof. Dietrich von der Oelsnitz. Er ist Leiter des Instituts für...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 74× gelesen
Jobs und Karriere
"Sie sind also der Neue!": In der Probezeit stehen Mitarbeiter unter Dauerbeobachtung. Auch wenn sie gerne sofort zeigen wollen, was sie können: Zurückhaltung kommt in vielen Fällen besser an.
2 Bilder

Arbeiten auf Probe: So meistern neue Mitarbeiter die ersten Monate

Haben Mitarbeiter den Arbeitsvertrag unterschrieben, ist die Freude häufig groß. Doch Vorsicht: Nun müssen sich die meisten erneut bewähren – und zwar in der Probezeit. Die ersten Monate zu überstehen, ist gar nicht so leicht. Jeder Dritte verliert in dieser Zeit seinen Job wieder, schätzt Dierk Rommel aus Hamburg. Diese Tipps gilt es zu beachten: • Mangelnde Zurückhaltung: In der Probezeit will jeder gerne zeigen, was er kann. Doch wer es übertreibt, macht sich leicht unbeliebt, warnt...

  • Mitte
  • 18.09.15
  • 139× gelesen
SportAnzeige

Chiropraktik mit Wissen und Gewissen

Ganzheitlich Chiro-Praxis ist eine von drei Chiropraktoren.Praxen in Berlin. Chiropraktoren haben ein fünfjähriges Studium im Ausland absolviert und unterscheiden sich daher von Chiropraktikern. Der entscheidende Unterschied liegt in den wesentlich umfangreicheren medizinischen Kenntnissen des Chiropraktors, die es ihm ermöglichen, genaue Diagnosen zu stellen, als auch in der langjährigen Ausbildung in manuellen Behandlungstechniken. Jan Müller trägt neben dem abgeschlossenen...

  • Lichterfelde
  • 28.07.15
  • 245× gelesen
Bildung

Lern-Coaches in der Bibliothek

Wedding. Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gesobau finanziert auch in der neu eröffneten Schiller-Bibliothek am Leopoldplatz Lerncoachings für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Ein entsprechender Kooperationsvertrag mit der Bibliothek wurde jetzt erneuert. An drei Tagen in der Woche helfen qualifizierte Lern-Coaches Schülern und jungen Erwachsenen mit Defiziten in der deutschen Sprache bei den Hausaufgaben oder Prüfungsvorbereitungen. Die Bibliothek will mit den Lerngruppen neben...

  • Wedding
  • 18.07.15
  • 49× gelesen
Bildung

Professionell beraten

Berlin. Mitarbeiter beraten, sie in ihrer Entwicklung fördern, ihre Leistungsfähigkeit und Motivation steigern, Konflikte klären. Das sind Aufgaben und Kompetenzen, die zunehmend von Unternehmen erwartet werden. Das Seminarzentrum Berlin in Mitte bietet ab 21. August eine Coachingausbildung an. Sie eignet sich für alle, die mit Menschen, Potenzialen und Lösungen arbeiten möchten, ob privat oder im Unternehmen. Die Angebote wenden sich im Besonderen an Akademiker. Der Einstieg über einen...

  • Mitte
  • 08.07.15
  • 39× gelesen
Kultur

Beratung zum Berufsleben

Charlottenburg. Wer sich in Sachen Job verändern möchte und nach Krankheit oder Burnout durchstarten will, kann ein Beratungsangebot des Nachbarschaftshauses am Lietzensee, Herbartstraße 25, in Anspruch nehmen. Geleitet von Kulturwissenschaftlerin Almut Sülzle und dem systemischen Berater Sebastian Kukla, stehen an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr Sprechstunden an, bei denen man Ratschläge bekommt und einen Beitrag von 10 Euro bezahlt. tsc

  • Charlottenburg
  • 26.06.15
  • 35× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.