Alles zum Thema Columbiabad

Beiträge zum Thema Columbiabad

Sport

Party mit Arschbomben
Wer macht die größte Welle im Freibad am Columbiadamm?

Mit einer ganz besonderen Veranstaltung wird langsam das Ende der Freibadsaison eingeläutet: Sonnabend, 25. August, von 14 bis 17 Uhr dreht sich im Freibad am Columbiadamm 160 alles um Arschbomben. Zu Gast sind Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft im Splashdiving. Sie zeigen, wie man möglichst cool und mit möglichst großer Welle im Wasser aufkommt. Aber es soll nicht beim Zuschauen bleiben. Jeder kann sich am Tag der Veranstaltung im Sommerbad anmelden und selbst springen. Angst vorm...

  • Neukölln
  • 23.08.18
  • 114× gelesen
Blaulicht

Polizeieinsatz im Columbiabad: Schärfere Kontrollen angekündigt

Neukölln. Aggressive Jugendliche waren der Grund dafür, dass das Sommerbad am Columbiadamm am 1. August vorzeitig geschlossen werden musste. Die Berliner Bäderbetriebe (BBB) wollen nun zu schärferen Einlasskontrollen zurückkehren. Es habe Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und Versuche, den Sprungturm zu erstürmen, gegeben, berichtet BBB-Sprecher Matthias Oloew. Zunächst sei es den Schwimmmeistern gemeinsam mit Sicherheitsleuten und Konfliktlotsen des Projekts „Bleib cool am Pool“...

  • Neukölln
  • 03.08.17
  • 74× gelesen
Soziales

Flüchtlinge in Hangars: Bezirk rechnet insgesamt mit etwa 4000 Menschen

Tempelhof. Am 26. Oktober wurden die ersten Asylbewerber in einem Flugzeughangar des ehemaligen Flughafens Tempelhof untergebracht. In Windeseile hatten Bundeswehrsoldaten, Feuerwehrleute, Technisches Hilfswerk und private Helfer Zelte und Betten aufgebaut. Am Ende der letzten Woche musste dann schon der nächste Hangar eingerichtet werden. Bei Redaktionsschluss wurde allein am vergangenen Wochenende mit rund 1000 Neuankömmlingen gerechnet. Vorerst! Das Problem: Der Flüchtlingsstrom reißt...

  • Tempelhof
  • 02.11.15
  • 151× gelesen
Soziales
Vor allem Kinder und Jugendliche genießen die Ferienzeit im Columbiabad.

Columbiabad: Sicherheitsdienst kontrolliert schon am Eingang

Neukölln. Es ist ein ruhiger und friedlicher Vormittag im Columbiabad an einem Wochentag im Juli. So friedlich geht es im Sommerbad an mindestens 100 der 120 Tage während der Saison zu.Bilal steht auf dem 10-Meter-Turm im Columbiabad. Schon viele Male ist er von da oben gesprungen und ist mit seinen 15 Jahren ein alter und erfahrener Fuchs auf dem Sprungturm. Andere Kinder und Jugendliche springen, klatschen, schwimmen und toben. Einige werden vom Bademeister gelobt, andere vielleicht...

  • Neukölln
  • 28.07.14
  • 306× gelesen