Computer

Beiträge zum Thema Computer

Bildung

Laptops für Schüler gesucht

Neukölln. Schulstadträtin Karin Korte (SPD) und der Bezirkselternausschuss rufen weiter zu Laptop-Spenden auf, damit alle Neuköllner Schüler von zu Hause aus lernen können. Zwischen Ostern und den Sommerferien konnten bereits 180 gebrauchte Geräte gesammelt und fit gemacht werden. Davon profitierten 120 Kinder und Jugendliche sowie Lerngruppen und ein neu eingerichtetes Elternbüro. Unternehmen und Privatpersonen, die etwas für die Chancengleichheit tun möchten, können ihre Spenden werktags von...

  • Neukölln
  • 08.11.20
  • 54× gelesen
Soziales

Auch Schulungen anbieten
Moderne Technik für Seniorenklubs nötig

Die kommunalen Seniorenbegegnungsstätten in Lichtenberg sollen mit Computern für die Nutzer ausgestattet und veraltete Geräte sollen ersetzt werden. Das fordert die SPD-Fraktion vom Bezirksamt. Computer und Smartphones sind Tore zu sozialen Kontakten und zu wichtigen Informationen. Aus dem Alltag sind sie nicht mehr wegzudenken. Die Seniorenbegegnungsstätten müssen deshalb auf der Höhe Zeit sein und dementsprechend ausgestattet werden, begründen die SPD-Verordneten ihren Antrag. Bei der...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.11.20
  • 30× gelesen
Bildung

Herausforderung für Familien
Fast alle Grundschüler benötigen Unterstützung beim Fernunterricht

Fast alle Eltern sind unzufrieden mit dem Fernunterricht, den ihre Kinder in der Zeit der Einschränkungen im zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres absolvieren mussten. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Bezirkselternausschusses (BEA) Pankow hervor. Der BEA befragte Eltern online, wie sie und ihre Kinder in der Schulschließzeit sowie in den Wochen des kombinierten Präsenz- und Onlineunterrichts mit den Pädagogen kommuniziert haben. Weiterhin wollte er wissen, welche digitalen...

  • Bezirk Pankow
  • 23.09.20
  • 286× gelesen
Wirtschaft
Der großzüige Spender Manfred Elff und Stadtrat Falko Liecke mit den nagelneuen Laptops.

Spende für Jugendliche
Biotronik zeigt sich großzügig und verschenkt Computer

Dieses Geschenk war hoch willkommen: Anfang September hat Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) 32 Laptops und PCs entgegengenommen. Die Spende überbrachte Manfred Elff, Mitglied der Geschäftsführung der Firma Biotronik. Alle Geräte sind mit einem aktuellen Betriebssystem ausgestattet und sofort einsatzbereit. Sie gehen an das Medienkompetenzzentrum an der Donaustraße 89. Von dort aus werden sie an Jugendeinrichtungen im Bezirk ausgeliehen. „Die Spende von Biotronik ist eine große Hilfe, weil...

  • Neukölln
  • 15.09.20
  • 202× gelesen
Politik

Richtiger Umgang mit Handy & Co.

Grunewald. Senioren, die Hilfe im Umgang mit moderner Kommunikationstechnik suchen, können sich bei der Computerschule des Sozialwerks Berlin im Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, für Kurse anmelden. Alle Infos dazu unter Tel. 86 20 89 70 und computerschule1.de. st

  • Grunewald
  • 25.08.20
  • 34× gelesen
Bildung

Gemeinwesenverein Haselhorst startet Englisch- und Computerkurse

Haselhorst. Beim Gemeinwesenverein Haselhorst, Romy-Schneider-Straße 6, beginnen am 19. und 21. August Englischkurse für Senioren und Wiedereinsteiger. Die Gebühr beträgt 38 Euro für zehn Wochen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Am 24. August starten zudem Computerkurse für Senioren und Anfänger. Letztere bezahlen 85 Euro für zehn Wochen, Fortgeschrittene 98 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter 35 40 28 89 oder Clausen@gwv-haselhorst.de. tf

  • Haselhorst
  • 11.08.20
  • 77× gelesen
Soziales

Tipps zum Umgang mit PC & Co.

Alt-Hohenschönhausen. Für alle, die Hilfe beim Umgang mit moderner Technik benötigen, macht der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ zwei Angebote. Zum einen veranstaltet er am 17. August einen Kurs „Hilfe zu Smartphone und Tablet“. Dieser findet in zwei Gruppen, und zwar von 10.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 14 Uhr statt. Zum anderen erhalten Interessierte am 20. August, 17 bis 18.30 Uhr, in einem Kurs „Computer Grundlagen“ eine Einführung in den Umgang mit PCs und Computerprogrammen. Um...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.08.20
  • 21× gelesen
Soziales

Digitalisierung in der Coronazeit
Laptop-Aktion für Schüler geht nach den Sommerferien weiter

Viele Schüler konnten während der Corona-Krise nicht von zu Hause aus arbeiten – es fehlte an PCs. Im April starteten deshalb Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD) und der Bezirkselternausschuss (BEA) eine Laptop-Spenden-Aktion, die zu einem großen Erfolg wurde. Daniela von Hoerschelmann, Vorsitzende des BEA, ist begeistert. „Mein Team und ich haben bisher 180 Laptops erhalten und bereits über 100 verteilt“, erzählt sie. Die Spenden stammen aus ganz Berlin, einige aus dem Bundesgebiet,...

  • Neukölln
  • 26.07.20
  • 81× gelesen
Kultur

Änderungen in den Bibliotheken

Neukölln. In den Stadtteilbibliotheken stehen wieder einige feste PC-Arbeitsplätze zur Verfügung, die Nutzungsdauer ist aber beschränkt. Außerdem besteht nach wie vor Maskenpflicht, und nur eine begrenzte Zahl von Personen darf sich in den Räumen aufhalten. Die Öffnungszeiten in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, wurden ausgeweitet. Werktags sind Besucher von 10 bis 19 Uhr willkommen, sonnabends ist weiterhin geschlossen. Die drei Häuser im Süden des Bezirks halten besondere...

  • Neukölln
  • 15.07.20
  • 97× gelesen
Soziales

Technik spenden für Schüler

Buch. Auch wenn an den Schulen sukzessive wieder der Unterricht begann, viele Schüler müssen ihre Aufgaben immer noch digital erledigen und aus dem Internet herunterladen. Zahlreiche Familien haben aufgrund ihrer finanziellen Situation aber keine internetfähigen Computer, Laptops oder Tablets. Auch Drucker und Internet-Surfsticks fehlen. Um diese Familien zu unterstützen, hat das Bucher BENN-Team eine Spendenaktion gestartet. Wer Laptops, Tablets, Drucker oder Surfsticks abgeben kann, wird...

  • Buch
  • 16.06.20
  • 89× gelesen
Bildung

Online-Tipps zu Laptop und Co.

Zehlendorf. Die Mediensprechstunde im Mittelhof geht Corona-bedingt online weiter. Manfred Bertelmann berät montags von 14 bis 17 Uhr zu Fragen rund um Handy, Laptop und Tablet. Interessenten können sich unter Telefon 25 05 09 36 oder per E-Mail an mediensprechstunde@online.de melden. Der Chat findet per Skype, Jitsi Meet und ähnlichen Programmen statt. Eine zweite Ansprechpartnerin ist Inge Neuendank. Sie berät zu Computer, Tablet und Smartphone (außer Appel), übernimmt eine Fernwartung und...

  • Zehlendorf
  • 15.05.20
  • 52× gelesen
Soziales

Hilfe für Schutzengelhaus

Steglitz. Die kürzlich gestartete Aktion „Wir helfen Helfern“ hat dem Schutzengelhaus in der Bismarckstraße eine Spende über 5000 Euro überreicht. Mit der Aktion unterstützen die Berliner Morgenpost und ihr Verein „Berliner helfen“ gemeinnützige Vereine und Einrichtungen, damit sie die Corona-Krise bewältigen und ihre wichtige Arbeit fortsetzen können. Insgesamt 100 000 Euro stehen dafür zur Verfügung. „Diese Aktion kommt genau zur richtigen Zeit“, sagt Bianca Sommerfeld vom Schutzengelhaus....

  • Steglitz
  • 19.04.20
  • 57× gelesen
Bildung
Auch der freie Zugang zu einem Laptop oder PC ist gerade entscheidend für schulischen Erfolg.

Eltern und Stadträtin schlagen Alarm
Laptops dringend gesucht – Schüler drohen abgehängt zu werden

Viele Schülerinnen und Schüler können nicht vernünftig von zu Hause aus lernen, weil sie keinen Computer haben. Deshalb rufen Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD) und der Bezirkselternausschuss dazu auf, Laptops zu spenden. Zwar besitzen die meisten Kinder und Jugendlichen ein Smartphone oder Tablet, aber das reicht nicht, um die virtuellen Hausaufgaben unkompliziert zu erledigen. Denn die Funktionen sind eingeschränkt, die Eingaben umständlich und die Bildschirme viel zu klein. So besteht...

  • Neukölln
  • 10.04.20
  • 581× gelesen
Bildung

Kurs für die reifere Generation

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe, der sich auf den jeweiligen Wissensstand der Teilnehmer einstellt. Ein eigener Laptop beziehungsweise ein Smartphone sind...

  • Weißensee
  • 19.02.20
  • 53× gelesen
Soziales

Tipps für Handy, Tablet und PC

Buch. Unter dem Motto „Handy, Tablet und PC maßgeschneidert“ bietet das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10, am 13. Februar um 10 Uhr eine Sprechstunde an. Der Diplom-Informatiker Bernd Philipsenburg berät die Senioren individuell. Sie sollen sich nicht über die Technik ärgern, sondern den digitalen Fortschritt genießen. Deshalb hilft der Informatiker beim Installieren von Software und erklärt alles Nötige, damit die Nutzer von Handys, Tablets oder...

  • Buch
  • 09.02.20
  • 45× gelesen
Bildung

Fitter werden am eigenen Laptop

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet auch dieses Jahr wieder „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse eröffnen Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit Laptop, Smartphone und Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um das Thema Bildbearbeitung, um E-Mails, WhatsApp...

  • Weißensee
  • 04.01.20
  • 39× gelesen
Bildung

Minirechner für B.-Traven-Gemeinschaftsschule

Falkenhagener Feld. Die Schüler der B.-Traven-Gemeinschaftsschule haben jetzt 50 brandneue Raspberry-Pi-Computer samt Monitoren, Tastaturen und technischem Zubehör bekommen. Die PCs hat die Deutsche Familienversicherungs AG (DFV) der Schule im Rahmen ihrer Initiative „Digitalisierung macht Schule“ gesponsert. Die Schüler sollen so auf spielerische Weise ein grundlegendes Verständnis und Gespür für die Hardware und das Programmieren vermittelt bekommen. Der britische Raspberry Pi ist ein...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.12.19
  • 88× gelesen
Wirtschaft

Monitore noch günstig zu haben

Zehlendorf. Ende November veranstaltete das Bezirksamt erstmals einen Technik-Basar im Rathaus Zehlendorf, bei dem ausrangierte PCs und Monitor zum Verkauf kamen. Einige Geräte zum Schnäppchenpreis sind übrig geblieben. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail unter internet@ba-sz.berlin.de melden. uma

  • Zehlendorf
  • 05.12.19
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Schnäppchen für Computerfans
Erster Technikbasar im Rathaus Zehlendorf

Das Bezirksamt rangiert regelmäßig Technik aus, die nicht mehr aktuellen Standards entspricht. Erstmals werden die Geräte jetzt im Rathaus Zehlendorf zum Kauf angeboten. Dringend benötigte Lagerkapazitäten und das Prinzip der Nachhaltigkeit sind die Gründe für den Technik-Basar. Zu erwerben sind Monitore in den Größen 17 bis 24 Zoll und PCs mit 13 Prozessoren – wegen des Datenschutzes allerdings ohne Festplatte. Für Bastler interessant könnten einige Geräte aus dem Vermessungsamt sein. Sie...

  • Zehlendorf
  • 22.11.19
  • 225× gelesen
WirtschaftAnzeige
Unermüdlich im Einsatz: Roboter Alex verkauft in der Filiale Schöneberg rund um die Uhr ausgesuchte Produkte aus dem Conrad Sortiment.
3 Bilder

Noch mehr Robotik bei Conrad
Der coolste Kollege, seit es Conrad gibt: „Gestatten, Alex!“

Auf Du und Du mit Berlins neuestem Verkaufsroboter: Alex verstärkt in seinem Workerbotkiosk das Team der Conrad Filiale Schöneberg und macht Conrad damit zum ersten Elektronikhändler, der eine 24/7 Filiale mit Roboter-Service anbietet. Alex ist geduldig, freundlich, zuvorkommend und ermöglicht Einkaufen mit noch mehr High-Tech-Erlebnis. Nach der Umgestaltung der Filiale mit Themenwelten und Use Cases im Mai 2018 hat Conrad Electronic in Schöneberg jetzt einen neuen Star: Roboter Alex hat in...

  • Schöneberg
  • 17.10.19
  • 438× gelesen
Bildung

VHS bietet Kurse rund um den PC

Mariendorf. Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg bietet immer dienstags von 18 bis 21.15 Uhr kurze, praxisorientierte Workshops rund um den Computer an. In den EDV-Schulungsräumen im Pavillon der Rudolf-Hildebrand-Schule, Alt-Mariendorf 43, werden zum Beispiel Smarthome-Systeme, QR-Codes, die Nutzungsmöglichkeiten einer Fritz!Box sowie Datensicherung und Datenrettung erklärt. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen üben sich die Teilnehmer aktiv am PC. Infos zur Anmeldung gibt es auf der...

  • Mariendorf
  • 10.10.19
  • 100× gelesen
Bildung
Petra Ritter und Bernd Preußer von der Seniorenvertretung waren an der Studie zur Nutzung von digitalen Geräten durch Senioren beteiligt.
2 Bilder

Senioren in der digitalen Welt
Konferez diskutiert über Nutzung von PC, Smartphone und Co

Die Welt des Digitalen, vom Computer bis zum Smartphone, spielt für ältere Menschen eine immer größere Rolle. Die Seniorenvertretung des Bezirks hat diese Welt zum Schwerpunkt des nächsten Senioren-Forums gewählt. Wie sind die Senioren des Bezirks in der digitalen Welt unterwegs? Wie kann man ihnen die Wege darin erleichtern? Das sind Fragen, die von der Seniorenvertretung beim Senioren-Forum am Mittwoch, 25. September, aufgeworfen werden. Solche Fragen sollen mit Senioren, aber auch mit...

  • Hellersdorf
  • 18.09.19
  • 139× gelesen
Soziales

Laserline spendet an Kindeswohl

Gesundbrunnen. Die Druckerei Laserline hat dem freien Träger der Jugendhilfe Kindeswohl-Berlin 23 Computer gespendet. Die Rechner konnte die Firma aufgrund einer Systemumstellung nicht mehr gebrauchen. Kindeswohl-Berlin will die gespendeten Rechner in ihren Einrichtungen einsetzen. Die gemeinnützige GmbH Kindeswohl-Berlin ist eine Einrichtung der stationären und ambulanten Kinder- und Jugendhilfe im Nordosten Berlins und in Brandenburg. Dort wird Kindern, Jugendlichen und ihren Familien...

  • Gesundbrunnen
  • 01.09.19
  • 153× gelesen
Bildung

Den Umgang mit dem PC lernen

Zehlendorf. Ein PC-Kurs für Anfänger beginnt am Mittwoch, 7. August, 15 bis 16.30 Uhr, in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43. Vermittelt wird Grundlagenwissen, eine Einführung in das Schreibprogramm Word, der Umgang mit dem Internet und das Schreiben von E-Mails. Die Gebühr für zehn Treffen beträgt 30 Euro. Interessenten können sich unter der Rufnummer 80 19 75 39 anmelden. uma

  • Zehlendorf
  • 27.07.19
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.