Alles zum Thema Conrad-Blenkle-Straße

Beiträge zum Thema Conrad-Blenkle-Straße

Bildung

Erster Neubau nach 20 Jahren
Neugründung einer Schule findet nächstes Jahr an der Conrad-Blenkle-Straße statt

An der Conrad-Blenkle-Straße 20 wird zum Schuljahr 2020/21 die erste neugebaute Schule im Bezirk Pankow seit 20 Jahren gegründet. Das beschloss das Bezirksamt. Der Bedarf an Grundschulplätzen in der Nähe des Gebiets Alter Schlachthof nimmt stetig zu, berichtet Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU). Deshalb entschied sich das Bezirksamt, auf einem als Parkplatz genutzten Grundstück an der Ecke Cotheniusstraße eine Schule zu bauen. Es ist der erste vollständige Schulneubau im gesamten Bezirk...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.05.19
  • 64× gelesen
Verkehr

Conrad-Blenkle-Straße: Verkehrslenkung ordnet bis auf weiteres Tempo 30 an

Im Interesse der Verkehrssicherheit wird auf der Conrad-Blenkle-Straße nicht dauerhaft Tempo 30 angeordnet – aber dafür soll es hier voraussichtlich Ende des Jahres einen neuen Fußgängerüberweg geben. Das teilte Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) nach einem Beschluss der Verordneten zum Thema „Verkehrssicherheit vor der Kita Sonnenmäuse in der Conrad-Blenkle-Straße“ mit. Seit geraumer Zeit wenden sich immer wieder Eltern der Kita-Kinder sowie Anwohner an...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.04.18
  • 247× gelesen
Blaulicht

Kollision mit Tram

Friedrichshain. Auf der Landsberger Allee ist am Nachmittag des 20. Februar ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte der Lenker des Wagens anscheinend verbotswidrig nach links in die Conrad-Blenkle-Straße abbiegen und kollidierte dabei mit der Tram. Seine Begleiterin erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der vermutliche Unfallverursacher kam mit leichten Blessuren davon, die Straßenbahnfahrerin...

  • Friedrichshain
  • 21.02.17
  • 37× gelesen
Blaulicht

Flucht nach Unfall: Polizei sucht Zeugen

Friedrichshain. Offenbar mit voller Absicht hat am frühen Nachmittag des 21. November ein Autofahrer einen Radfahrer erfasst und sich anschließend entfernt. Die Tat passierte gegen 12.30 Uhr an der Kreuzung Eberty- und Kochhannstraße. Der Lenker eines roten Mazda soll dort von hinten auf den Zweiradpiloten aufgefahren sein, der an einer roten Ampel stand. Dabei wurde der 42-Jährige zu Boden geschleudert. Danach fuhr ihm der Unbekannte über die Beine. Nach Angaben von Zeugen hatte es vor...

  • Friedrichshain
  • 25.11.15
  • 69× gelesen