Cornelia Flader

Beiträge zum Thema Cornelia Flader

Bauen

Sonnensegel für die Hofpause

Altglienicke. Die Grundschule am Mohnweg hat endlich ihr lang ersehntes Sonnensegel. Im „Jahrhundertsommer“ 2018 boten die kleinen Bäume auf dem Schulhof kaum Schatten. Hitze und Staub machten den Schülern die Pausen zur Qual. Die Eltern hatten sich damals mit einer Unterschriftensammlung an Schulstadträtin Cornelia Flader gewandt, weil die Kinder den Zustand nicht mehr ertragen konnten. Bei einem Vororttermin schaute sich die Stadträtin um und stellte fest, dass hier ein Sonnensegel her...

  • Altglienicke
  • 11.06.20
  • 48× gelesen
Bildung
Auch dieses Selbstporträt von Reporter Ralf Drescher nach der Blutspende ist ein Stück Bezirksgeschichte.

Corona kommt jetzt ins Museum
Persönliche Beschreibungen unserer Leser sind gefragt

Schon jetzt steht fest, dass die Corona-Krise für viele ein einschneidendes Erlebnis ist. Mancher führt sogar Tagebuch, andere dokumentieren ihre Erfahrungen fotografisch. Das Bezirksmuseum möchte die persönlichen Eindrücke dokumentieren: leere Straßen und Plätze, geschlossene Bibliotheken und Kultureinrichtungen, in nicht wenigen Familien Homeoffice und Heimbeschulung der Kinder. Seit Mitte März dominiert die Corona-Pandemie auch das Leben in Treptow-Köpenick. „Wie haben Sie die Pandemie...

  • Treptow-Köpenick
  • 13.05.20
  • 94× gelesen
  •  1
Politik

Sprechstunde nur per Telefon

Treptow-Köpenick. Die Bürgersprechstunden der Bezirksamtsmitglieder finden derzeit nur telefonisch statt. Stadtrat Gernot Klemm (Die Linke), stellvertretender Bürgermeister und zuständig für Jugend und Soziales, ist am 12. Mai von 16 bis 17.30 Uhr unter Telefon 902 97 59 88 zu sprechen. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, hält ihre Bürgersprechstunde am 13. Mai von 12 bis 14 Uhr ab. Sie ist dann unter Telefon 902 97 42 71 zu erreichen....

  • Treptow-Köpenick
  • 03.05.20
  • 15× gelesen
Politik

Bürgermeistersprechstunde abgesagt
Sprechstunden des Bezirksamts

Treptow-Köpenick. Die Sprechstunden der Bezirksamtsmitglieder erfolgen derzeit ausschließlich über das Telefon. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Weiterbildung, Kultur, Schule und Sport, ist am gleichen Tag von 12 bis 14 Uhr unter Telefon 902 97 42 71 zu sprechen. Die für den gleichen Tag vorgesehene Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel wurde inzwischen abgesagt.

  • Treptow-Köpenick
  • 27.04.20
  • 39× gelesen
Bildung

Honorare werden weiter gezahlt

Treptow-Köpenick. Honorare für freie Mitarbeiter von Musikschule und Volkshochschule werden trotz Corona-Krise weiter laufen. Die Senatsverwaltung für Finanzen hatte den Bezirken freigestellt, die Honorare für Lehrer und Dozenten auch zu zahlen, wenn Kurse und Lehrveranstaltungen wegen der Schließung der Einrichtungen ausfallen. Die zuständige Stadträtin Cornelia Flader (CDU) hat ihre Ämter angewiesen, Volkshochschuldozenten und freiberuflichen Musiklehrern die vereinbarten Honorare trotzdem zu...

  • Treptow-Köpenick
  • 08.04.20
  • 101× gelesen
Politik

Drei Stadträte im Gespräch

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit. Er ist am 13. März von 12 bis 14 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, zu sprechen, Anmeldung unter Telefon 902 97 32 66. Am 16. März hält Stadträtin Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, von 14 bis 15 Uhr eine Sprechstunde in der Hans-Schmidt-Straße 6/8,...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.03.20
  • 73× gelesen
Bildung
Im April bekommt die vor fünf Jahren eröffnete Bibliothek offiziell einen Namen.

Bücherei bekommt einen Namen
Ab April gibt es die Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache Treptow

Die bisherige Mittelpunktbibliothek Treptow bekommt bald einen offiziellen Namen. Bei der Befragung durch das Bezirksamt hat sich der Vorschlag der Mitarbeiter durchgesetzt. Am 23. April, wenn die Bibliothek an der Michael-Brückner-Straße ihren fünften Geburtstag feiert, soll das Namensschild dort angeschraubt werden. Die neue Bezeichnung ist dann „Mittelpunktbibliothek Alte Feuerwache Treptow“. Mit dem Namen wird Bezug auf die im Jahr 1908 eröffnete Feuerwache Schöneweide genommen, die noch...

  • Niederschöneweide
  • 04.03.20
  • 203× gelesen
  •  2
Politik

Zwei Stadträte im Gespräch

Adlershof. In den nächsten Tagen bieten zwei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, ist am 13. Februar von 14 bis 16 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, zu sprechen. Anmeldung unter Telefon 902 97 32 66. Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, hält ihre Sprechstunde am 17. Februar von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, ab. Hier wird um...

  • Treptow-Köpenick
  • 08.02.20
  • 61× gelesen
Politik

Mit dem Bezirksamt im Gespräch
Stadtratsprechstunden für Bürger

In den nächsten Tagen bieten drei Bezirksamtsmitglieder Sprechstunden an. Den Anfang mach Cornelia Flader (CDU), zuständig für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, am 20. Januar. Dann ist sie von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209 zu sprechen, Anmeldung bitte unter Telefon 902 97 42 71. Am 22. Januar lädt Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, von 15 bis 17 Uhr zur Sprechstunde ins Rathaus Köpenick,...

  • Treptow-Köpenick
  • 13.01.20
  • 99× gelesen
Politik

Sprechstunden des Bezirksamts

Treptow-Köpenick. Drei Bezirksamtsmitglieder bieten in den nächsten Tagen Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Bürgermeister Oliver Igel (SPD), zuständig für Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft. Er ist am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Stadträtin Cornelia Flader (CD), verantwortlich für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, hat am 20. Januar Bürgersprechstunde. Diese findet...

  • Treptow-Köpenick
  • 30.12.19
  • 36× gelesen
  •  1
Politik

Zwei Stadträte im Bürgergespräch

Köpenick. In den nächsten Tagen bieten zwei Stadträte Bürgersprechstunden an. Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Stadtentwicklung, öffentliche Ordnung und Bauen, ist am 20. November von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165, zu sprechen. Es wird um Anmeldung unter Telefon 902 97 22 02 gebeten. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, hat ihre Sprechstunde am 21. November. Diese findet von 14 bis 15 Uhr in der...

  • Treptow-Köpenick
  • 07.11.19
  • 46× gelesen
Kultur

Zur Zukunft der Musikschule

Plänterwald. Am 22. Oktober findet ab 19 Uhr eine Veranstaltung zur Zukunft der bezirklichen Musikschule statt. Bis 2023 sollen für die Schule zwei Neubauten in der Mörikestraße und am früheren Rathaus Johannisthal errichtet werden. Über das Vorhaben berichten Stadträtin Cornelia Flader (CDU), Amtsleiterin Annette Indetzki und Musikschulleiterin Elvire Dörr. Die Informationsveranstaltung findet im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4 statt, Beginn ist um 19. Uhr. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 15.10.19
  • 41× gelesen
Politik

Bezirkspolitiker im Gespräch

Adlershof. In den nächsten Tagen laden Bürgermeister Oliver Igel (SPD) und Stadträtin Cornelia Flader (CDU) zu Bürgersprechstunden ein. Am 30. September hält Cornelia Flader, zuständig für Weiterbildung, Kultur, Schule und Sport, von 14 bis 15 Uhr eine Sprechstunde in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, ab. Anmeldung bitte unter Telefon 902 97 42 71. Oliver Igel ist am 2. Oktober von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Der Bürgermeister ist im Bezirk...

  • Treptow-Köpenick
  • 18.09.19
  • 68× gelesen
Sport

Ein Steuerrad für Cornelia Flader

Adlershof. Das Steuerrad, der Pokal der traditionellen Bürgermeisterregatta, steht nun für ein Jahr im Adlershofer Büro von Cornelia Flader (CDU). Die Stadträtin für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport fuhr auf der Dahme bei Wendenschloss Ende August den Sieg bei der 10. Bürgermeisterregatta ein, dicht gefolgt von Sven Herzberger (Bürgermeister von Zeuthen) und Henryk Pilz (Bürgermeister von Erkner. An der Regatta hatten sich Berliner Bezirksvertreter und Bürgermeister mehrerer...

  • Adlershof
  • 04.09.19
  • 73× gelesen
Politik

Bezirkspolitiker im Gespräch

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Stadträte Bürgersprechstunden an. Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, erwartet Bürgerfragen am 28. August von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, Anmeldung unter Telefon 902 97 42 71. Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 29. August von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165, ansprechbar. Anmeldung unter...

  • Treptow-Köpenick
  • 15.08.19
  • 75× gelesen
Bildung
Stadträtin Cornelia Flader "Uns fehlen bald 200 Plätze für Erstklässler."

Zu wenig Platz für Schüler
Im Bezirk fehlen bereits im nächsten Jahr 200 Plätze für Erstklässler

Seit Jahren kennt die Bevölkerungsentwicklung im Bezirk nur eine Richtung: nach oben. Damit steigt auch die Zahl der Schulanfänger. Im aktuellen Schuljahr konnten alle Erstklässler untergebracht werden. An der Anna-Seghers-Oberschule in Adlershof und an der Grünauer Gemeinschaftsschule hatten Eltern für einen Schulplatz sogar geklagt, dann wurden die Plätze verlost. „Wir haben nun die Prognose, dass im kommenden Jahr 2600 Erstklässler eingeschult werden, das sind 100 erste Klassen mit je 26...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.08.19
  • 687× gelesen
  •  1
Politik

Sprechstunde bei Cornelia Flader

Adlershof. Die nächste Bürgersprechstunde bei Stadträtin Cornelia Flader (CDU) findet am 10. Juli statt. Die Bezirkspolitikerin ist für die Bereiche Weiterbildung, Kultur, Schule und Sport zuständig. Die Sprechstunde findet von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, statt. Anmeldung unter Telefon 902 97 42 71. RD

  • Adlershof
  • 30.06.19
  • 17× gelesen
Sport
Der neue VSG-Trainer Karsten Heine.

Trainer-Routinier Karsten Heine soll es richten
Ziel der VSG Altglienicke ist ein einstelliger Tabellenplatz

Die Fußballer der VSG Altglienicke gehen in ihre dritte Regionalligasaison. Endlich soll mal nicht um den Klassenerhalt gezittert werden. Seit Mittwoch wird bei den Viertliga-Kickern wieder trainiert. Personell gab es einige Veränderungen. Trainer Andreas Zimmermann (jetzt Wuppertaler SV) musste nach Ende der Spielzeit gehen. Auch Routinier Björn Brunnemann hat den Verein verlassen. Die bekannteste Verpflichtung ist der neue Chefcoach Karsten Heine. Der 64-jährige Köpenicker ist eine...

  • Altglienicke
  • 23.06.19
  • 689× gelesen
  •  1
Bildung

Ärger um Schulplätze vom Tisch
75 Oberschüler wurden im letzten Augenblick noch versorgt

Mitte Mai hatte ein Alarmruf der für Schule zuständigen Stadträtin Cornelia Flader für Aufregung gesorgt. Es ging um 75 Schüler, denen trotz Interesse kein Platz an einer Oberschule im Bezirk angeboten werden konnte. Jetzt gab es eine Lösung. Neben den steigenden Schülerzahlen hatte die Tatsache, dass über 300 Plätze in siebten Klassen durch Schüler aus dem Nachbarbezirk Marzahn-Hellesdorf besetzt worden waren, zu einem Engpass beigetragen. Obwohl in einer sogenannten Ausgleichskonferenz...

  • Treptow-Köpenick
  • 28.05.19
  • 192× gelesen
Politik

Sprechstunden für die Bürger

Achtung Änderung - Sprechstunde von Herrn Igel am 27. Mai wurde abgesagt! Treptow-Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 11. Juni von 15 bis 16.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Igel ist im Bezirksamt für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft verantwortlich. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, ist am 29. Mai von 14 bis 15 Uhr im...

  • Treptow-Köpenick
  • 18.05.19
  • 143× gelesen
Politik

Sprechstunden für die Bürger

Adlershof. In den nächsten Tagen bieten zwei Stadträte Bürgersprechstunden an. Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, können Sie am 11. April treffen. Die Sprechstunde findet von 10 bis 12 Uhr im Dienstgebäude Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, statt. Anmeldung bitte unter Telefon 902 97 32 66. Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, lädt am 17. April von 14 bis 15 Uhr in das Kulturzentrum Alte Schule, Dörpfeldstraße 54, Raum...

  • Treptow-Köpenick
  • 03.04.19
  • 35× gelesen
Politik

Stadträtin lädt zum Gespräch ein

Adlershof. Am 25. März erwartet Cornelia Flader (CDU) Bürger zu ihrer nächsten Sprechstunde. Die Stadträtin ist im Bezirk für die Bereiche Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport zuständig. Die Sprechstunde findet von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, statt. Anmeldung bitte unter Telefon 902 97 42 71. RD

  • Adlershof
  • 17.03.19
  • 24× gelesen
Bildung
Die Schüler Tamara (10), Danilo (9) und Lucas (10) mit Stadträtin Cornelia Flader.
  5 Bilder

In der Pause in den Leseclub
Neues Angebot in der Grundschule am Buntzelberg

Für die rund 530 Schüler der Grundschule am Buntzelberg gibt es ab sofort eine neue Lieblingsbeschäftigung. Der hauseigene Leseclub hat eröffnet. Extra für ihn wurde ein Raum im neuen Schulerweiterungsbau bereitgestellt. Hier gibt es Bücherregale, eine Leseecke, Sofas zum Rummlümmeln und einen Spieltisch. Eine Schulbibliothekshelferin sorgt für Ordnung. Möglich gemacht hat das die Stiftung Lesen, die die Einrichtung des Leseclubs materiell unterstützte. „Es gibt hier im Umfeld keine...

  • Bohnsdorf
  • 05.03.19
  • 274× gelesen
Kultur
Die Betreiber des RatzFatz bekommen bis Ende März einen neuen Mietvertrag und können die Räume weiter mietfrei nutzen.
  2 Bilder

Neue Verträge für Kulturvereine
Bezirk sichert weiterhin mietfreie Nutzung der Räume zu

Ende 2018 hatte es unter den freien Trägern der Kulturarbeit im Bezirk Aufregung gegeben. Zum 1. Januar dieses Jahres hatte das Bezirksamt ihnen neue Mietverträge vorgelegt. Diese sahen eine ortsübliche Miete, Haftpflichtversicherungen und die Übernahme von Reparaturkosten an den von den Vereinen genutzten landeseigenen Immobilien vor. Betroffen waren mehrere Einrichtungen, darunter der Müggelheimer Heimatverein, das RatzFatz und die Litographiewerkstatt in der Defreggerstraße. In Müggelheim...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.02.19
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.