Corona-Einschränkungen

Beiträge zum Thema Corona-Einschränkungen

Politik

Anti-Corona-Demo
Ein Topf und eine Kelle auf dem Balkon

Zugegeben ein merkwürdiger Titel für diesen Artikel. Doch die Erklärung folgt. Versprochen! Das sicher langsam leidige und doch allgegenwärtige Thema Corona begleitet uns auch weiterhin. Ein Ende ist in absehbarer Zeit nicht in Sicht. Je länger die Pandemie dauert, desto mehr Unruhe verbreitet sich unter den Menschen. Gerade darum ist eine umfassende und ehrliche Aufklärung der Bevölkerung immens wichtig. Stimmungsschwankungen und Zweifel, Hin- und Hergerissenheit zwischen Dafür und Dagegen...

  • Wartenberg
  • 16.05.21
  • 103× gelesen
  • 2
  • 1
Soziales
Traute School nach der Impfung gegen das Coronavirus. Nun ist endlich auch die körperliche Nähe zu Tochter Sylvia wieder möglich.
2 Bilder

SENIOREN
Die ersten Corona-Impflinge: Die Angst ist weg!

Ein Jahr lang hat sich Traute School mit den Einschränkungen der Coronapandemie arrangiert. Durch einen glücklichen Zufall konnte sich die 81-jährige Asthmatikerin nun im benachbarten Altenheim impfen lassen, weil einige Impfdosen übrig waren. Die Seniorin fühlt sich jetzt „ein bisschen befreiter“. Über ein Jahr lang war die Angst ein ständiger Begleiter. Zunächst mochte Traute School nicht mehr in den Supermarkt gehen, Tochter Sylvia erledigte die Einkäufe. Spaziergänge im Wald statt Urlaub...

  • Schöneberg
  • 15.04.21
  • 67× gelesen
Wirtschaft
Draußen bei Bier oder Wein zu sitzen, ist hoffentlich im Sommer wieder möglich.

Bezirk hilft Wirten nach dem Lockdown
Keine Gebühren für Schankvorgärten

Charlottenburg-Wilmersdorf verzichtet als einer der ersten Bezirke komplett auf die Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie. Die sind für Schankvorgärten normalerweise fällig. Wegen der Corona-Pandemie hatten viele Wirte im Vorjahr ihre Außengastronomie erweitert. Tische und Stühle wurden auf Bürgersteige oder Parkplätze gestellt. Einige Bezirke unterstützten das, andere nicht. Aktuell sind Restaurants und Gaststätten wegen des erneuten Lockdowns zwar noch geschlossen. Aber das...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.03.21
  • 161× gelesen
Wirtschaft

Nachhaltiges zu Ostern aus dem Weltladen "A Janela"

Wilmersdorf. Der Weltladen "A Janela" lädt wieder zum Shoppen vor Ort ein. Allerdings ist ein spontaner Einkauf nach wie vor nicht möglich. Aber nach telefonischer Anmeldung kann zu den Bestell- und Abholzeiten des Ladens in der Emser Straße 45 im Geschäft auch gestöbert werden. Die Zeiten sind Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, Sonnabend von 11 bis 13 Uhr. Der Bestell- und Abholdienst kann auch weiterhin genutzt werden unter der Rufnummer 88 68 08 77 oder per E-Mail an...

  • Wilmersdorf
  • 19.03.21
  • 19× gelesen
WirtschaftAnzeige

EDEKA Minden-Hannover startet Solidaritätsaktion
„Helfen Sie Ihrem Lieblingsgastronomen!”

Die Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown trifft viele Branchen hart – so auch die regionale Gastronomie im Absatzgebiet der EDEKA Minden-Hannover. Aus diesem Grund startet vom 1. bis 13. März 2021 die große Solidaritätsaktion „Helfen Sie Ihrem Lieblingsgastronomen!”. Ab einem Einkaufswert von 15 Euro erhält in diesem Zeitraum jeder EDEKA-Kunde im Geschäftsgebiet der EDEKA Minden-Hannover einen Rabattcoupon, den er an seinen „Lieblingsgastronomen“ weitergeben kann. Rabatt-Gutscheine...

  • Charlottenburg
  • 25.02.21
  • 101× gelesen
Soziales

Beratung am Online-Stammtisch
Senioren-Sprechstunde im Corona-Format

Corona trifft vor allem ältere Menschen als Hochrisikogruppe besonders hart. Jetzt sind auch noch die persönlichen Sprechstunden der Seniorenvertretung dem Virus zum Opfer gefallen. Allerdings gibt es zumindest eine Online-Sprechstunde in Form eines Video-„Stammtisches“. Er wird durch die Unerstützung der Arbeitsgemeinschaft Mobilität des Runden Tisches „Gut älter werden in Steglitz-Zehlendorf“ möglich. Die AG stellt Software bereit, kümmert sich um die Organisation der Online-Sprechstunde und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 11.11.20
  • 56× gelesen
Sport

Eissporthalle PO9 und Horst-Dohm-Eisstadion wieder offen
Bewegung auf Rollen

Bis zum 25. September können Inline- und Rollschuhsportler im Horst-Dohm-Eisstadion, Fritz-Wildung-Straße, ihre Runden drehen. Geöffnet ist die Anlage montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr. An Feiertagen bleibt sie geschlossen. Damit das Angebot aufrechterhalten werden kann, müssen bei der Nutzung der Sportfläche die geforderten Regeln der geltenden Covid-19-Maßnahmen eingehalten werden. Demnach dürfen zurzeit Umkleiden, Duschen und mit diesen verbundene WCs sowie sonstige Räumlichkeiten nicht...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.07.20
  • 657× gelesen
Umwelt

Ärger um fehlendes Verbotsschild vor dem Rathaus
Mehr Ordnung beim Konfetti

Ordnungsstadtrat Sebastian Maack (AfD) setzte einen einstimmig gefassten BVV-Beschluss nicht um, kritisiert die FDP. In dem von ihr eingebrachten Antrag wurde das Bezirksamt aufgefordert, einen Aufsteller am Rathaus zu platzieren, der auf das Verbot von umweltschädlichem Metall- oder Plastikkonfetti bei Hochzeiten hinweisen sollte. Das Brautpaar damit nach der Trauung zu bewerfen, gilt als beliebtes Ritual. Eine Nebenwirkung dabei ist, dass das Konfetti das Pflaster verschmutzt. Im Moment...

  • Wittenau
  • 15.07.20
  • 119× gelesen
Soziales

Interkulturelles Fest abgesagt

Steglitz-Zehlendorf. Das Interkulturelle Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz findet in diesem Jahr nicht statt. Wegen der aktuellen Corona-Einschränkungen hat sich das Integrationsbüro des Bezirksamtes entschlossen, die Feierlichkeiten abzusagen. Seit 2012 wird immer im September mit diesem Fest ein Zeichen für Vielfalt gesetzt. Mit über 1000 Besuchern und über 30 mitwirkenden Akteuren und Organisationen im Tätigkeitsbereich Migration und Integration und vielseitigem Kulturprogramm ist das...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.06.20
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Unbürokratische Hilfe für Gastronomen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt unterstützt die Gastronomiebetriebe im Bezirk und setzt einen Dringlichkeitsantrag der Bezirkverordnetenversammlung (BVV) um. In dem BVV-Beschluss vom 20. Mai wird das Bezirksamt gebeten, während der Corona-Einschränkungen den Gastronomen unkompliziert Genehmigungen für Außengastronomie zu erteilen. Diesem Antrag ist das Bezirksamt umgehend gefolgt und hat beschlossen, Anträge auf eine Ausweitung der Außengastronomieflächen für den Geltungszeitraum der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.06.20
  • 88× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.