Corvus Corax

Beiträge zum Thema Corvus Corax

Kultur
Corvus Corax.

„Wir hatten Glück im Unglück“
Konzerte im Rahmen der Lübarser Hofkultur waren ein Highlight

Wir haben wie alle Künstler ein hartes Jahr hinter uns, denn alle geplanten Festivals mussten ausfallen. Trotzdem hatten wir Glück im Unglück, denn seit 2019 sind wir mit unserem Studio und Büroräumen in Alt-Lübars. Unsere Vermieter Johanna und Alex Zeihe haben uns den ganzen Sommer das Hofgelände für Konzerte auf dem Hof überlassen. Die Lübarser Hofkultur war für uns und viele Besucher das Highlight im Jahr 2020. Herzlichen Dank an unsere Vermieter und die vielen tollen Besucher! Euer Beifall...

  • Lübars
  • 28.12.20
  • 91× gelesen
Kultur
Corvus Corax gibt zwei Konzerte im Internet.

Corvus Corax via Livestream

Lübars. Auch die Dezemberkonzerte der Gruppe Corvus Corax finden in diesem Jahr nicht vor Publikum statt. Stattdessen gibt es aber zwei Auftritte via Livestream. Zunächst sendet die Gruppe am Freitag, 18. Dezember, vom Sophienhof in Alt-Lübars. Dort wird das Programm gespielt, das eigentlich auf der Weihnachtlichen Lübarser Hofkultur geplant war. Einen Tag später ist Corvus Corax in der Dorfkirche Lübars. Dieses Konzert ist der Ersatz für die ausgefallenen Gastspiele in der Kreuzberger...

  • Lübars
  • 10.12.20
  • 77× gelesen
Soziales
Corvus Corax tritt nicht nur bei der Lübarser Hofkultur auf, sondern hat auf dem Festivalgelände auch ein Studio und Büroräume.

Schritt für Schritt in Richtung Normalität
Was in Reinickendorf jetzt wieder geht

Trotz Corona-Krise ist wieder mehr möglich. Auch seit Anfang Juli. Es gibt vermehrt Veranstaltungen, Sprechstunden, Freizeitangebote. Aber alle unter Vorgaben. Verwaltung: Das Bezirksamt bietet wieder persönliche Sprechstunden in allen Bereichen an. Auch wenn darum gebeten wird, weiter vorrangig den Kontakt per Telefon, E-Mail oder Brief zu nutzen. Bei den Gesprächen vor Ort muss weiter vorher ein Termin vereinbart werden. Beim Besuch wird das Tragen einer Maske dringend empfohlen. Größere...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.07.20
  • 417× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.