Alles zum Thema Creme

Beiträge zum Thema Creme

Gesundheit und Medizin
Winzig kleine Stiche: Micro Needling soll die Neuproduktion von Kollagen- und Elastinfasern anregen.
2 Bilder

Länger faltenfrei: Jung bleiben dank Cremes und Injektionen

40 ist das neue 20, mit 66 fängt das Leben erst an und so weiter. Das alles klingt gut, aber die Haut macht dabei oft nicht mit. An ihr nagt nun mal der Zahn der Zeit. Feuchtigkeit ist eines der besten Mittel, um Anzeichen der Alterung zu mindern. Feuchtigkeit sorgt dafür, dass die Haut von innen sanft aufgepolstert wird – kleine Fältchen verschwinden, der Teint wirkt glatter und straffer. Aber im Laufe der Jahre verliert das menschliche Gewebe seine Fähigkeit zur Feuchtigkeitsspeicherung....

  • Mitte
  • 04.03.16
  • 145× gelesen
Gesundheit und Medizin

Umwelteinflüsse auf die Haut

Die vielen Abgase von Autos, Bussen und Co. in den Städten belasten die Haut. "Um die Haut vor Umwelteinflüssen in der Stadt zu schützen, empfehle ich eine Creme mit hochdosierten Vitaminen C und E", erklärt Elena Helfenbein vom VKE-Kosmetikverband. Sie sollen die hauteigene Immunabwehr verbessern. Außerdem ist wichtig, das Gesicht morgens und abends gründlich zu reinigen. Die Pflege stimmt man dabei auf die individuellen Bedürfnisse der Haut ab. Helfenbein rät, Lippen, Augen, Hals und...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 78× gelesen
Gesundheit und Medizin
Für ein ausgeglichenes und schönes Hautbild sorgt eine hochwerige Hautpflegecreme.

Trockene Haut: Alkoholfreies Gesichtswasser verwenden

Jeder Hauttyp hat andere Bedürfnisse – daher tun ihm auch andere Pflegeprodukte gut. Birgit Huber vom Industrieverband für Körperpflege- und Waschmittel rät den jeweiligen Hauttypen zu folgenden Reinigungsmitteln für das Gesicht.• Trockene Haut: Wer unter trockener Gesichtshaut leidet, sollte zum Reinigen besser kein alkoholhaltiges Gesichtswasser nutzen. Im ersten Schritt vor dem Gesichtswasser werde am besten eine milde Reinigungsmilch verwendet, erklärt Huber. • Fett-feuchte Haut: Für die...

  • Mitte
  • 05.10.15
  • 158× gelesen
Fitness und Schönheit

Die Haut braucht Lipide

Pflanzliche Fette und Öle tun trockener Haut besonders gut. Denn sie braucht Lipide, also Fettstoffe, erklärt Elena Helfenbein vom VKE-Kosmetikverband in Berlin. "Lipide sind ein wichtiger Bestandteil des sogenannten Hydro-Lipidmantels, des hauteigenen Schutzmantels, der vor Umweltgiften oder anderen äußeren Einflüssen schützt." Pflanzliche Fette können helfen, den Schutzmantel wieder aufzubauen. "Gleichzeitig pflegen sie die Haut geschmeidig und weich", erklärt Helfenbein. Die...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 134× gelesen
Fitness und Schönheit

Hände öfters eincremen

Das Rezept für länger jung wirkende Hände heißt cremen – und zwar mit feuchtigkeitsspendenden und rückfettenden Produkten. Denn reife Haut neigt zu Trockenheit – gerade an den Händen, wo sie durch Witterung und Hausarbeiten strapaziert wird, erklärt der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin. Ein Ölbad oder eine Pflegepackung, die über Nacht einwirkt, versorgen besonders strapazierte Haut mit Pflegestoffen und Feuchtigkeit. Die Hände müssen zudem gut vor Sonneneinstrahlung geschützt...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 103× gelesen
Fitness und Schönheit

Auf getönten BB-Cremes folgen die CCs

BB-Cremes gelten als wahre Wundercremes bei Frauen. Das BB steht im Englischen für "blemish balm", was so viel bedeutet wie Balsam für Makel.Diese Cremes versorgen die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, beugen Falten vor und geben Sonnenschutz, erläutert Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt. Sie grundieren die Haut auch und decken Unreinheiten ab. Teilweise haben diese Cremes auch bleichende Wirkstoffe. Zusammengefasst handelt es sich hier um eine...

  • Mitte
  • 26.02.15
  • 151× gelesen
Fitness und Schönheit

Chemikalien in Cremes

Bestimmte Kosmetikprodukte wird es ab diesem Sommer nicht mehr geben. Sie enthalten Konservierungsstoffe, die in Verdacht stehen, das Hormonsystem zu schädigen. Dazu zählen etwa Shampoos, bei deren Produktion Isopropyl-, Isobutyl-, Pentyl-, Phenyl- oder Benzylparaben verwendet wurde. Seit Oktober 2014 dürfen Hersteller in der Europäischen Union diese bereits nicht mehr auf den Markt bringen. Ab 30. Juli dürfen auch die Restbestände aus dem Lager nicht mehr verkauft werden. Darauf weist die...

  • Mitte
  • 26.02.15
  • 128× gelesen
Gesundheit und Medizin

Raue Knie täglich eincremen

Die Haut an den Knien und am Ellenbogen ist oft rau. Verbraucher sollten diese Stellen am besten zweimal täglich, morgens und abends, sowie nach dem Duschen eincremen. Darauf weist Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main hin. Es eignen sich Cremes für trockene oder sehr trockene Haut. Diese können unterschiedliche Wirkstoffe wie Harnstoff, Ceramide, Hyaluronsäure, Milchsäure, Kollagen, aber auch Vitamin E oder Panthenol enthalten....

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 70× gelesen
Fitness und Schönheit

Bei trockener Haut zusätzlich eincremen

Recht neu auf dem Markt sind Bodylotions, die schon in der Dusche aufgetragen werden.Teilweise müssen Verbraucher sich nach dem Auftragen noch mal abduschen, erläutert Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main. Sie rät aber denjenigen, die eine sehr trockene Haut haben, zusätzlich nach dem Duschen und Abtrocknen noch eine extra-pflegende und reichhaltige, gewöhnliche Bodylotion aufzutragen. Ein Duschgel oder eine Seife ersetzen die Bodylotions...

  • Mitte
  • 30.06.14
  • 29× gelesen