Alles zum Thema Dörpfeldstraße

Beiträge zum Thema Dörpfeldstraße

Blaulicht
Die Bilder stammen aus der Überwachungskamera.

Spielothek überfallen
Räuberin gesucht

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei eine bisher unbekannte Räuberin. Die Frau hat am 12. Februar eine Spielhalle in der Dörpfeldstraße überfallen. Dort hatte die Unbekannte gegen 2.30 Uhr Einlass begehrt. Sofort lief sie auf die 53-jährige Angestellte zu und bedrohte sie mit einem Elektroschocker. Auf die Forderung der Räuberin öffnete die Überfallene die Kasse, woraufhin die russisch sprechenden Unbekannte Geld entnahm. Dann floh die Angestellte aus der Spielothek,...

  • Adlershof
  • 07.11.18
  • 68× gelesen
Wirtschaft
Peter Willschütz steht seit fast einem Vierteljahrhundert mit Spreewalderzeugnissen auf dem Adlershofer Marktplatz.
2 Bilder

Zitterpartie um den Wochenmarkt
Rund 40 Händler bald vor dem Aus?

Den Wochenmarkt rund um den Adlershofer Marktbrunnen gibt es seit rund 100 Jahren. Nun könnte bald Schluss sein. Betreiber André Berndt, der den Markt vor Jahren von seinem Vater übernommen hat, gibt Ende Oktober aus persönlichen Gründen auf. Und im nächsten Jahr rücken die Bauarbeiter an. Der Bezirk lässt den Marktplatz mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Aktive Zentren“ (Berliner Woche berichtete) ab 2019 neu gestalten. Peter Willschütz (56) steht mit seiner Frau seit 23 Jahren in...

  • Adlershof
  • 26.09.18
  • 293× gelesen
  •  1
Blaulicht

Geldautomat aufgebrochen

Adlershof. In der Nacht zum 19. Juni wurden Anwohner der Dörpfeldstraße durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Gegen 2.50 Uhr hatten sie deshalb die Polizei alarmiert. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten zwei Männer im Kundenbereich einer Bank den Automaten aufgebrochen und Geld gestohlen. Danach sollen sie mit einem dunklen Audi in Richtung Spindlersfeld geflohen sein. Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt übernommen. RD

  • Adlershof
  • 20.06.18
  • 71× gelesen
Verkehr
Die Dörpfeldstraße ist noch bis 17. April gesperrt. Hier werden Weichen ausgewechselt und der Deckenschluss erneuert.
2 Bilder

BVG repariert Tram-Gleise

Wo die Straßenbahn fährt, werden bei Bauarbeiten auch alle anderen Verkehrsteilnehmer beeinträchtigt. Damit ist in diesem Jahr an mehreren Stellen im Bezirk zu rechnen. Seit 26. März sind Teile der Dörpfeldstraße in Adlershof dicht. Autofahrer, die die Vorwegweiser ignorieren – Motto: Ich komme irgendwie schon durch die Baustelle – standen am ersten Tag der Arbeiten unter anderem an der Florian-Geyer-Straße vor den Absperrzäunen und blockierten mit ihren Fahrzeugen den Anliegerverkehr. Und...

  • Köpenick
  • 28.03.18
  • 2.327× gelesen
  •  3
Verkehr

Wasserbetriebe und BVG bauen in der Dörpfeldstraße

Vom 26. März an wird es rund um die Dörpfeldstraße eng. Berliner Wasserbetriebe und BVG bauen und sorgen für eine Vollsperrung. Darüber wurden jetzt Anwohner mit Aushängen vor Ort informiert. Vom 26. März bis 17. April wird die Dörpfeldstraße zwischen Gellert- und Hackenbergstraße, das ist im Bereich des Marktplatzes, komplett gesperrt. Die BVG erneuert Teile der Gleisanlagen. Die Berliner Wasserbetriebe tauschen Schachtdeckel aus. Wie die BVG mitteilt, sind die Arbeiten im Interesse der...

  • Adlershof
  • 09.03.18
  • 2.015× gelesen
Bauen
Der schmucke Marktbrunnen auf einer Ansichtskarte von 1918.
4 Bilder

Neugestaltung des Marktplatzes Adlershof ist dringend notwendig

Der Marktplatz an der Dörpfeldstraße könnte einer der Anziehungspunkte von Adlershof sein. Leider lädt er mit seinem Schmuddelimage nur zum schnellen Vorbeigehen ein. Das war vor 100 Jahren noch anders. Eine kolorierte Postkarte von 1918 aus dem Archiv des Bezirksmuseums zeigt einen schmucken Marktplatz mit dem dazugehörigen Marktbrunnen. Ihn hatte die Gemeinde 1912 bei Steinmetz Alfred Krause in Auftrag gegeben. Es wird berichtet, dass der Brunnen ursprünglich einen Adler – wegen des Namens...

  • Adlershof
  • 14.01.18
  • 1.057× gelesen
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Für dieses Fenster gab es den ersten Preis im Wettbewerb.

Herbstrauschen in Adlershof: Schaufensterwettbewerb entschieden

Adlershof. Der im April vom Geschäftsstraßen-Management im Aktiven Zentrum ausgelobte Schaufensterwettbewerb rund um die Dörpfeldstraße ist entschieden Den ersten Platz im Wettbewerb zum Thema „Herbstrauschen“ belegt das Unternehmen „aqua b – WASSER & MEHR“ in der Thomas-Münzer-Straße 6. Hier wartet der Froschkönig auf seine Prinzessin, um wachgeküsst zu werden. Der konzeptionelle Ansatz, die perfekte und liebevolle Umsetzung sowie der Lichteinsatz überzeugte die Jury. Entsprechend dieser...

  • Adlershof
  • 27.09.17
  • 71× gelesen
Bauen

Der Markt soll schöner werden

Adlershof. Im kommenden Jahr ist der Umbau des Marktplatzes an der Dörpfeldstraße geplant. Jetzt wurde im Rahmen eines Wettbewerbsverfahren der Entwurf von Rehwaldt Landschaftsarchitekten ausgewählt. Der Markt soll nach Norden erweitert werden. Der Straßenbereich hinter dem Marktbrunnen wird dem Platz zugeschlagen. Der historische Brunnen wird durch ein Wasserspiel ergänzt. Für die Gestaltung der Flächen werden überwiegend Natursteine eingesetzt. Die Neugestaltung erfolgt mit Fördermitteln aus...

  • Adlershof
  • 21.09.17
  • 267× gelesen
Bauen

Wie soll der Marktplatz aussehen? Entwürfe zur Aufwertung liegen aus

Adlershof. Das Verfahren zur Neugestaltung des Marktplatzes an der Dörpfeldstraße geht in die nächste Runde: Anwohner und Gewerbetreibende können ihre Stimme zu den öffentlich präsentierten Entwürfen abgeben. Sechs vom Bezirksamt beauftragte Planungsbüros stellten in den zurückliegenden Monaten ihre frischen Ideen für den unansehnlichen Marktplatz zusammen. Das Besondere: Als Grundlage diente eine von Fachämtern gemeinsam mit dem Kiezbeirat erarbeitete Aufgabenstellung. „Das ist uns sehr...

  • Adlershof
  • 22.08.17
  • 267× gelesen
Bauen

Ruine weicht Hotelneubau

Adlershof. An der Dörpfeld-, Ecke Nipkowstraße soll ein Apartmenthotel entstehen. Dazu hat ein privater Investor Anfang April einen Bauantrag beim Stadtentwicklungsamt eingereicht. Nach dem Abriss der Ruine ist ein viergeschossiger Bau mit Staffelgeschoss geplant, in dem 33 Apartments Platz finden. Im Erdgeschoss soll es eine Gaststätte und ein Ladengeschäft geben. Die Baukosten sind mit 2,75 Millionen Euro beziffert. Der Termin für den Baubeginn steht noch nicht fest. RD

  • Adlershof
  • 29.04.17
  • 183× gelesen
Blaulicht

Räuber ergreifen die Flucht

Adlershof. Ein Ladenbesitzer konnte zwei Räuber in die Flucht schlagen. Zwei Maskierte hatten am 29. März gegen 0.30 Uhr einen Spätkauf in der Dörpfeldstraße betreten, eine Schusswaffe gezückt und Geld gefordert. Der 36 Jahre alte Ladenbesitzer griff eine Bierflasche und rief laut um Hilfe. Daraufhin ergriffen die Räuber die Flucht, der Verkäufer blieb unverletzt. RD

  • Adlershof
  • 29.03.17
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Rund 100 Besucher interessierten sich für das Geschäftsstraßenkonzept.
4 Bilder

Gute Ideen für die Dörpfeldstraße: Geschäftsstraßenkonzept vorgestellt

Adlershof. Nachdem bereits vor Monaten ein Konzept zum Verkehr vorgestellt wurde, war jetzt das Geschäftsstraßenkonzept für die Dörpfeldstraße an der Reihe. Gut 100 Besucher kamen kürzlich zu Vortrag und Diskussion in die Alte Schule. Die Dörpfeldstraße – 1370 Meter lang – gab es bereits im Mittelalter. Der unbefestigte und namenlose Weg wurde von Soldaten auf ihren Heerzügen und von Händlern genutzt. In ihrer heutigen Form wurde die Straße um 1880 als Dorfstraße angelegt, später hieß sie...

  • Adlershof
  • 03.02.17
  • 1.049× gelesen
Bauen
Das 1892 fertiggestellte Gebäude der früheren Gemeindeschule soll in den nächsten Jahren umgebaut werden.

Alte Schule in der Dörpfeldstraße wird aufpoliert

Adlershof. Bereits im Jahr 2015 wurde die Dörpfeldstraße in das Bund-Länder-Programm der Städtebauförderung „Aktive Zentren“ aufgenommen. Damit eröffnen sich auch für das Kulturzentrum Alte Schule neue Perspektiven, um diesen Standort attraktiver zu gestalten und weiter als Anziehungspunkt für die Bürger zu profilieren. Ursprünglich wurde zunächst eine Neugestaltung der Freiflächen rund um das Kulturzentrum geplant, um die Aufenthaltsqualität und die öffentliche Wahrnehmung zu verbessern. Für...

  • Adlershof
  • 26.01.17
  • 163× gelesen
Bauen
Ekkehard Curette und Jörg Rose von der Wohnungsgenossenschaft Treptow-Süd.
3 Bilder

Gedenktafel erinnert an früheres Zinsgut an der Dörpfeldstraße

Adlershof. Für viele Berliner ist Adlershof gleich bedeutend mit der Wissenschaftsstadt an der Rudower Chaussee. Dabei ist Adlershof viel älter, es wurde 1754 als Kolonistensiedlung Friedrichs des Großen gegründet. Eines der ersten Gebäude der neuen Siedlung war das sogenannte Erbzinsgut an der Dorfstraße – heute Dörpfeldstraße 75. Um 1755 waren bereits die Gebäude eines Gutshofs errichtet worden. Weil der Pächter Christian Siwicke die 406 Morgen Land (rund 100 Hektar) im Rahmen eines „Erb-...

  • Adlershof
  • 13.11.16
  • 234× gelesen
Wirtschaft
Die Marktpassagen Adlershof sind schon lange keine gute Adresse mehr.
3 Bilder

Trauerspiel am Marktplatz

Adlershof. Einst waren die Marktpassagen Adlershof eine gute Adresse. Inzwischen stehen viele Geschäfte in dem rund 20 Jahre alten Einkaufszentrum an der Dörpfeldstraße leer. Der Lageplan im Foyer zeugt von besseren Zeiten. Dort sind noch 36 Geschäfte verzeichnet, ein Dänisches Bettenlager, ein Juwelier, ein Blumenladen und als Ankermieter der Discounter Minimal. Nachfolger Rewe ist davon noch übrig, und eine Apotheke sowie ein Imbiss warten auch noch auf Kunden. Auf dem Lageplan wird auf die...

  • Adlershof
  • 21.10.16
  • 1.998× gelesen
Kultur
Ulrich Stulpe in seiner Ausstellung.

Ulrich Stulpe zeigt seine Kunst

Adlershof. Noch bis 23. Oktober zeigt der Grafiker Ulrich Stulpe "Plakate und Zeichen" im Bürgersaal der Alten Schule, Dörpfeldstraße 54. Zu sehen sind Werke aus den letzten 15 Jahren, darunter für Kunstaktionen in Schöneweide und zum 150. Jubiläum der SPD. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr.

  • Adlershof
  • 06.09.16
  • 100× gelesen
Blaulicht

Fahrgast angefahren: Zehnjähriger trat auf die Fahrbahn

Adlershof. Beim Verlassen einer Tram der Linie 61 wurde am 18. Juli ein Zehnjähriger von einem Auto angefahren. Ein 39-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem VW Bus langsam rechts an der in der Mitte der Fahrbahn der Dörpfeldstraße stehenden Bahn vorbeigefahren. Plötzlich trat aus einer sich öffnenden Tür der Zehnjährige auf die Fahrbahn und wurde von dem Auto erfasst. Zeugenbefragungen ergaben, dass der Zug bereits einige Minuten stand, der Zehnjährige mit seiner Mutter in dem Zug gesessen...

  • Adlershof
  • 20.07.16
  • 116× gelesen
Bauen

Ruine kommt bald weg

Adlershof. Die Ruine auf dem Eckgrundstück Wassermannstraße 73 und Dörpfeldstraße verschwindet demnächst. Ein privater Investor hat beim Stadtplanungsamt einen Bauantrag eingereicht und will dort einen Neubau mit 55 Wohnungen errichten. Das Bauvorhaben ist mit 2,6 Millionen Euro veranschlagt. RD

  • Adlershof
  • 15.01.16
  • 252× gelesen