Daniel Buchholz

Beiträge zum Thema Daniel Buchholz

Politik

Abschiedsfest von Daniel Buchholz

Siemensstadt. Mit einem Fest in seinem Bürgerbüro an der Nonnendammallee 80 verabschiedet sich der bisherige SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Freitag, 29. Oktober. Von 15 bis 18 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und unter anderem auch Gewinne am Glücksrad. Es gilt die 2G-Regel (Geimpfte oder Genesene). tf

  • Spandau
  • 22.10.21
  • 9× gelesen
Bauen

Rundgang über Gartenfeld

Haselhorst. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt am Freitag, 22. Oktober zu einer "Entdecker-Tour" über die Insel Gartenfeld. Dort sollen in den kommenden Jahren fast 4000 Wohnungen, dazu Gewerbeflächen, Schulen und soziale Einrichtungen entstehen. Auch ein Blick in die Belgienhalle ist möglich. Beginn ist um 17 Uhr. Anmeldungen bitte mit vollem Namen und Adresse per E-Mail an info@daniel-buchholz.de. tf

  • Haselhorst
  • 15.10.21
  • 19× gelesen
Politik

Besuch des Humboldt-Forums

Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt am Sonnabend, 16. Oktober, zu einem Rundgang am Humboldtforum, dem Museumsneubau in historischer Schlossfassade in Mitte ein. Beginn ist um 15 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, eine der Ausstellungen im Gebäude zu besuchen. Anmeldung unter info@daniel-buchholz.de. tf

  • Spandau
  • 09.10.21
  • 9× gelesen
Politik

Zwei SPD-Politiker sagen Tschüss

Haselhorst. Die beiden SPD Politiker Swen Schulz und Daniel Buchholz wollen sich von ihren Wählern am Dienstag, 21. September, um 18.30 Uhr im Saal der evangelischen Weihnachtskirche am Haselhorster Damm 54 verabschieden. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz tritt bei der kommenden Wahl nicht mehr an. Daniel Buchholz wurde von seiner Partei nicht mehr für den Wahlkreis Siemensstadt, Haselhorst, Wilhelmstadt nominiert. Eine Anmeldung zur Kiezversammlung ist nicht erforderlich, die Teilnahme...

  • Haselhorst
  • 16.09.21
  • 31× gelesen
Bauen
Was wird schneller realisiert: Das Siemens-Quartier oder die Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn?

Für alle Fälle
Das Land Berlin sichert sich ein Vorkaufsrecht im Siemens-Quartier

Für große Teile des Neubauvorhabens "Siemensstadt2" hat der Senat Ende August ein Vorkaufsrecht beschlossen. Dadurch sichert sich das Land Berlin die Möglichkeit, Grundstücke zu erwerben, die gegebenenfalls mit hohen Gewinnen weiterveräußert werden sollen, oder auf denen Investitionen verspätet oder gar nicht stattfinden. Der Vorkaufs-Vorbehalt sei allerdings als "reine Vorsichtsmaßnahme" gedacht, erklärte der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz. Im besten Fall werde er gar nicht angewendet werden...

  • Siemensstadt
  • 10.09.21
  • 378× gelesen
Bildung

Mit Daniel Buchholz durch Berlins historische Mitte

Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz führt am Sonnabend, 11. September durch Berlins historische Mitte. Der zweieinhalbstündige Rundgang beginnt am Humboldtforum. Auf der Tour geht es auch zum geplanten Flussbad an der Spree. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Eingang zum Schlüterhof gegenüber des Lustgartens. Teilnehmer können auch spontan dort erscheinen. Voraussetzung ist ein 3G-Nachweis. Außerdem muss eine Maske mitgebracht werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das kostenlose...

  • Siemensstadt
  • 07.09.21
  • 32× gelesen
Soziales

Zusätzliche Rentenberatung

Siemensstadt. Im Büro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz an der Nonnendammallee 80 gibt es am Freitag, 27. August, eine weitere Rentenberatung. Der Termin mit de Experten Helmfried Hauch findet zwischen 15 und 16.30 Uhr statt. Es wird um Anmeldung gebeten. E-Mail: info@daniel-buchholz.de, Telefon: 92 35 92 80. tf

  • Siemensstadt
  • 17.08.21
  • 12× gelesen
Verkehr
Reif für die Insel? Auf der Industriebrache sollen in einigen Jahren 7500 Menschen leben.
4 Bilder

Warten auf eine Entscheidung zur Straßenbahn
Wie sollen mehr als 7000 Menschen täglich von der Insel Gartenfeld kommen?

Die Insel Gartenfeld ist das größte der Spandauer Bauprojekte. Mehr als 3700 neue Wohnungen sind geplant für rund 7500 Menschen. Dazu kommen Gewerbe, Kultur, soziale Einrichtungen, auch ein Schulzentrum. Insgesamt ein Bauvolumen von rund 900 000 Quadratmetern und eine Mega-Investition von etwa 2,4 Milliarden Euro. Startschuss soll im Herbst kommenden Jahres sein. Vor diesem Termin liegen aber noch die Beteiligung der Öffentlichkeit und das Festsetzen des Bebauungsplans durch einen Beschluss der...

  • Haselhorst
  • 23.07.21
  • 661× gelesen
  • 4
Politik

Mieterberatung im Bürgerbüro

Siemensstadt. Das Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz an der Nonnendammallee 80 ist ab 15. Juni wieder geöffnet. Am Freitag, 18. Juni, gibt es dort zwischen 15 und 16.30 Uhr eine Mietersprechstunde mit Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein. Um Anmeldung per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Telefon 92 35 92 80. In einer Sammelbox im Bürgerbüro können außerdem kostenlos alte Handys entsorgt werden. tf

  • Siemensstadt
  • 14.06.21
  • 12× gelesen
Umwelt

„Entdecker-Tour“ zu Grünflächen

Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt am Freitag, 25. Juni zu einer "Entdecker-Tour" zu den Parks und Grünflächen in Siemensstadt. Los geht der Rundgang um 16 Uhr am Wilhelm-von-Siemens-Park. Letzte Station ist nach zwei Stunden der Wasserturm im Volkspark Jungfernheide. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung bis 23. Juni per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder ¿92 35 92 80 möglich. tf

  • Siemensstadt
  • 12.06.21
  • 15× gelesen
Umwelt

Alter Atommüll strahlt weiter
Der Bund lehnt Verantwortung für Rückbau des Forschungsreaktors BER I ab

Die Reste des vor fast 50 Jahren stillgelegten Atom-Forschungsreaktors BER I werden vorläufig nicht abgerissen. Der Bund macht nach Angaben der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz keinerlei Anstalten, den aktuellen Zustand zu beenden. Im Sommer 1972 ist der BER I des früheren Hahn-Meitner-Instituts und heutigem Helmholtz-Zentrum für Materialien und Energie (HZB) nach einem Störfall stillgelegt worden. Kernbrennstoff und äußere Experimentiereinrichtungen wurden zwar entfernt,...

  • Wannsee
  • 28.05.21
  • 123× gelesen
  • 1
Politik

Sprechstunde bei Kaffee und Kuchen

Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz bietet am Freitag, 28. Mai, zum ersten Mal nach coronabedingter Pause wieder einen Termin vor Ort. Anlässlich des "Tags der Nachbarn" lädt er von 15 bis 16.30 Uhr zum "Kiez-Café Open Air" in den Innenhof seines Bürgerbüros an der Nonnendammallee 80. Geplant sind Einzelgespräche bei Kaffee und Kuchen. Es wird um Anmeldung per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder Telefon 92 35 92 80 gebeten. tf

  • Siemensstadt
  • 21.05.21
  • 12× gelesen
Soziales

Rat vom Rentenexperten

Siemensstadt. Über das Büro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz wird am Dienstag, 18. Mai eine telefonische Sprechstunde rund um das Thema Rente organisiert. Experte Helmfried Hauch beantwortet zwischen 15 und 16.30 Uhr Fragen und hilft bei Anliegen. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Telefon 92 35 92 80. tf

  • Siemensstadt
  • 11.05.21
  • 3× gelesen
Bauen

Sprechstunde für Mieter

Spandau. Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein bietet über das Büro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz am Freitag, 23. April, von 15 bis 16.30 Uhr eine telefonische Sprechstunde an. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Telefon 92 35 92 80 möglich. tf

  • Spandau
  • 16.04.21
  • 11× gelesen
Politik
Berlin ist eine grüne Stadt. Hier gibt es über 70 000 Gartenparzellen.
2 Bilder

Wahlkampf mit Gartenzwergen
Kleingärten sollen per Gesetz gesichert werden

Berlin ist die Stadt der Laubenpieper. Mit rund 70 000 Kleingartenparzellen ist die Hauptstadt Weltspitze bei privaten Koloniegärten. Wenn man die Nutzer pro Schrebergarten zusammenrechnet, kommt man locker auf 300 000 Menschen, die eine Scholle pflegen. Ein Bierchen vor der Laube, Würstchen auf dem Grill und frisches Gemüse vom eigenen Beet: Laubenpieper zu sein, ist Idyll pur inmitten der Natur. Und immer mehr wollen ein Stückchen Glück pachten; die Wartelisten in den Vereinen werden immer...

  • Mitte
  • 10.04.21
  • 386× gelesen
Verkehr
2029 sollen hier wieder Züge fahren. Viadukt der Siemensbahn am Bahnhof Wernerwerk.
3 Bilder

Wieder lernen Groß zu denken
Staatssekretär Jens-Holger Kirchner über die Zukunft des Nahverkehrs in Spandau

Reaktivieren der S-Bahn. Die U-Bahnverlängerung zur Heerstraße Nord. Auch die Wiederauferstehung der Straßenbahn.In Spandau gibt es einige Verkehrsprojekte, die die Phantasie anregen. Aber wie realistisch ist ihre Umsetzung? Und in welchem Zeitraum? Einige Antworten darauf gab Jens-Holger Kirchner Ende März bei einer Online-Verkehrskonferenz, die der (noch) SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz organisiert hatte. Kirchner, ursprünglicher Grünen-Stadtrat in Pankow und kurzzeitiger Staatssekretär in...

  • Spandau
  • 05.04.21
  • 1.128× gelesen
  • 2
Verkehr

Mehr BVG-Busse gefordert

Spandau. Den Einsatz weiterer Busse und damit einen dichteren Takt auf verschiedenen Streckenabschnitten wie beispielsweise der Linie 131 fordern die beiden SPD-Abgeordneten Bettina Domer und Daniel Buchholz. Es sei positiv, dass die BVG aufgrund der Pandemie inzwischen rund 100 zusätzliche Fahrzeuge bereitgestellt habe, um besonders nachgefragte Linien zu entlasten und damit auch Infektionsrisiken zu vermeiden. Aber auch in den Außenbezirken müsste das zusätzliche Angebot sichtbar werden,...

  • Spandau
  • 29.03.21
  • 35× gelesen
Soziales

Rentenberatung am Telefon

Spandau. Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund beantwortet am Dienstag, 23. März, Fragen und Anliegen rund um die Rente. Er ist zwischen 15 und 16.30 Uhr telefonisch zu sprechen. Anmeldung im Büro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Telefon 92 35 92 80. tf

  • Spandau
  • 16.03.21
  • 8× gelesen
Verkehr

Online-Diskussion zum Nahverkehr

Spandau. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz veranstaltet am Dienstag, 23. März, eine Online-Diskussionsrunde zum Thema "Mehr S- und U-Bahn für Spandau". Gast ist Jens-Holger Kirchner, Beauftragter in der Senatskanzlei für die Koordination größerer Stadtentwicklungsprojekte. Neben dem ehemaligen Grünen-Stadtrat und Staatssekretär sind weitere Expertinnen und Experten angekündigt. Sie sollen unter anderem darüber Auskunft geben, in welchem Zeitraum etwa die geplante Verlängerung der U7 zur...

  • Spandau
  • 16.03.21
  • 41× gelesen
Umwelt
Naturidyll am Rande der Stadt. Die Rieselfelder Karolinenhöhe.
4 Bilder

Verhandlungen über Kauf oder Verpachtung
Spandau greift nach den Rieselfeldern in Gatow

Die Rieselfelder Karolinenhöhe sind eine landwirtschaftliche Anbaufläche und dazu ein Naherholungsgebiet. Aber möglicherweise haben sie demnächst einen neuen Besitzer, den Bezirk Spandau. Verhandlungen zwischen den Berliner Wasserbetrieben als bisherigem Eigentümer und dem Bezirk scheinen weit vorangeschritten zu sein. Dies kann aus einer Antwort der Senatsumweltverwaltung auf eine Anfrage des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz. Gefeilscht wird aber anscheinend noch um den Preis. "Wegen der...

  • Gatow
  • 05.03.21
  • 221× gelesen
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Betrieb ToGo. Das Barfly an der Brüder-/Ecke Wilhelmstraße.
3 Bilder

Hoffen auf den Frühling
Kiezgespräch zur wirtschaftlichen und sozialen Corona-Lage in Spandau

Ihr Lokal mache mit dem Außer-Haus-Verkauf höchstens fünf bis zehn Prozent des normalen Umsatzes, sagte Lucie Friede. Ihre Einrichtung sei zwar weiter arbeitsfähig, sehe aber gerade deshalb die Probleme vieler Menschen, erklärte Elke Schönrock. Viele Geschäftsleute hätten zwar in der Vergangenheit gut gewirtschaftet haben. Aber so langsam gehe auch ihnen das Geld aus, stellte Gabriele Fliegel fest. Drei Stellungnahmen von drei Frauen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Lucie Friede ist...

  • Spandau
  • 01.03.21
  • 118× gelesen
Politik
Helmut Kleebank (Mitte, bei der Grundsteinlegung für den Neubau der Wolfgang-Borchert-Schule im Juni 2020) will nach zehn Jahren als Bürgermeister in den Bundestag.

Eine Kür ohne Überraschungen
SPD-Kreisdelegiertenversammlung nominierte ihre Kandidaten für die Wahlen im September

Die Spandauer SPD hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen in diesem Jahr bestimmt. Daniel Buchholz unterlag dabei bei seiner erneuten Bewerbung für ein Mandat im Wahlkreis 3 für das Abgeordnetenhaus (Siemensstadt, Haselhorst, Teile der Wilhelmstadt) seinem Herausforderer, dem aktuellen Jugend-, Bürger- und Ordnungsstadtrat Stephan Machulik mit 13 gegen 47 Stimmen. Die Abstimmung habe das "erwartbare Ergebnis" gebracht, kommentierte Buchholz nach der Entscheidung. "Auch wenn dadurch...

  • Spandau
  • 20.02.21
  • 299× gelesen
Politik

Wege aus der Corona-Krise

Spandau. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt am Montag, 22. Februar, zu einer digitalen Spandauer Kiez-Konferenz. Unter dem Titel "Wie kommen wir gemeinsam aus der Corona-Krise?" kommen unter anderem Vertreterinnen und Vertreter des Wirtschaftshofs, des Gemeinwesenvereins Haselhorst, des Café Barfly und Gewerbetreibende aus der Siemensstadt zu Wort. Eine Teilnahme ist online, per Smartphone oder Festnetz-Telefon möglich. Die Einwahldaten erhält man per E-Mail an info@daniel-buchholz.de....

  • Spandau
  • 15.02.21
  • 16× gelesen
Politik

Mieten und Kiezthemen

Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz bietet am Donnerstag, 18. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr eine telefonische Bürgersprechstunde an. Er hat dabei ein Ohr für politische und persönliche Anliegen. Einen Tag später, am Freitag, 19. Februar, beantwortet Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein von 15 bis 16.30 Uhr Fragen zum Thema Miete. Eine Anmeldung zu beiden Terminen ist erforderlich per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter Telefon 92 35 92 80. tf

  • Siemensstadt
  • 10.02.21
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.