Danneckerstraße

Beiträge zum Thema Danneckerstraße

Umwelt
Nur Fußgänger kommen in die vorerst noch temporäre "Klimastraße" im Rudolfkiez.
3 Bilder

Pop-up-Grün statt Autoblech
Erste "Klimastraße" in Friedrichshain eröffnet

Nach der Pop-up-Bike-Lane kommt jetzt der Pop-up-Park. Am Rudolfplatz hat Berlins erste „Klimastraße“ eröffnet. Autoverbot und Kübelpflanzen sollen dort die Luft verbessern. Der Rudolfkiez hat jetzt eine Pop-up-Fußgängerzone. Weder Autofahrer noch Radler dürfen dort hinein. Es ist die erste temporäre „Klimastraße“ im Bezirk – und die erste in der Stadt. Bürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) und Umweltstadträtin Clara Herrmann (Grüne) haben sie auf der Danneckerstraße eröffnet und zwar...

  • Friedrichshain
  • 29.07.20
  • 153× gelesen
  • 1
Bauen
Zwischen Corinthstraße und Stralauer Allee gibt es zahlreiche meist viergeschossiger Häuser, die Ende der 1950er-Jahre gebaut wurden. Dass einige von ihnen um drei Etagen erhöht werden sollen, stößt auf Widerstand bei den Mietern.
3 Bilder

WBM stellt Nachverdichtungspläne an der Stralauer Allee vor

Mit geplanten Neubauten hat die Wohnungsbaugesellschaft WBM zuletzt eher negative Erfahrungen im Bezirk gemacht. Speziell beim Protest gegen die sogenannten "Punkthochhäuser" in Friedrichshain-West. Wahrscheinlich auch deshalb haben ihre Vertreter die vorgesehenen neuen Gebäude beim Nachverdichtungsvorhaben im Rudolfkiez im Stadtplanungsausschuss zunächst eher defensiv verkauft. Sieben zusätzliche Häuser sollen dort gebaut werden, davon vier nur jeweils vier Stockwerke hoch. Knapp die...

  • Friedrichshain
  • 18.05.18
  • 1.481× gelesen
Bauen
So sieht der Spiel- und Bolzplatz auf dem Rudolfplatz aktuell aus.
4 Bilder

Zwei Büros sind noch im Rennen: Entscheidung für Neugestaltung des Rudolfplatz noch nicht gefallen

Eigentlich sollte die Jury am 26. Januar ihr Urteil fällen. Sie tat sich anscheinend schwer damit. Und deshalb ist der Planungswettbewerb zur Neugestaltung des Rudolfplatzes noch nicht beendet. Vielmehr wurden zwei der fünf beteiligten Landschaftsarchitektenbüros aufgefordert, ihr Konzept noch einmal zu "qualifizieren", sprich: zu überarbeiten. Dafür sollen sie bis März Zeit bekommen. Immerhin, sie sind noch im Rennen. Um wen es sich dabei handelt, blieb erst einmal ein Geheimnis. Es...

  • Friedrichshain
  • 05.02.18
  • 788× gelesen
Bauen
Neue Mitbewohner soll es auch in den vierstöckigen Gebäuden an der Stralauer Allee geben.
2 Bilder

Die nächste Nachverdichtung: WBM will Häuser im Rudolfkiez aufstocken

Friedrichshain. Nach den Bauplänen in Friedrichshain-West forciert die Wohnungsbaugesellschaft WBM inzwischen ein weiteres Großvorhaben. Im Rudolfkiez sollen rund 200 neue Wohnungen entstehen. Geplant sei dort das Aufstocken von Gebäuden aus DDR-Zeit, vor allem im Bereich zwischen Stralauer Allee und Corinthstraße, Dannecker- und Rochowstraße, bestätigte das Unternehmen auf Nachfrage. Die meist viergeschossigen Häuser sollen um zwei Etagen erhöht werden. Für das Projekt hat die WBM, nach...

  • Friedrichshain
  • 29.10.16
  • 1.354× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.